Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Mittwoch, 22. Februar 2012

SaLuSa 22. Februar 2012


SaLuSa,  22. Februar 2012
- durch Mike Quinsey -


Ihr, das Volk, habt das scheinbar Unmögliche erreicht damit, dass ihr das bisherige Schicksal der Illuminati in sein Gegenteil gekehrt habt. Das habt ihr dadurch vollbracht, dass ihr euch auf das LICHT fokussiert habt und damit einem großen „Gitternetzwerk“ des LICHTS zur Existenz verholfen habt, das nun die Erde umgibt. So steht ihnen (den Illuminati) nun nicht länger jene negative Energie zur Verfügung, aus der sie sich bereichern konnten und die sie in die Lage versetzt hatte, einer Machtergreifung über die gesamte Erde sehr nahe zu kommen. Wo auch immer die niederen Schwingungen noch vorhanden sein mögen – sie werden jetzt transmutiert, und damit wird ihnen (den Illuminati) die Möglichkeit genommen, euch ihren Willen aufzuzwingen. Ihr habt euch laut Gehör verschafft und den heilsamen Wandel eingefordert, der nun begonnen hat, und das wird so lange so weitergehen, bis die Wesen der LICHT-Seite vollständig die Führung übernommen haben.
Obschon der Reinigungsprozess gerade erst begonnen hat, muss man euch bereits gratulieren für eure unbeugsame Unterstützung, und bald werdet ihr greifbare Beweise für euren Erfolg sehen.
Jeder unter euch hat viele Lebenszeiten damit verbracht, auf dieses abschließende Jahr innerhalb des Dualitätszyklus hinzuarbeiten. Einige dieser Lebenszeiten könnte man am besten vergessen, aber auch sie waren Bestandteil des Plans für eure Rückkehr ins LICHT. Zu allen Zeiten war Gott dabei anwesend, und Gottes Zusage hinsichtlich der Macht des LICHTS, die Finsternis überwinden zu können, hat euch durch die finsterste Periode der Menschheits-Geschichte getragen. Es mag sich zuweilen so angefühlt haben, als ob Gott euch verlassen hätte, doch nur deshalb, weil ihr den Kontakt zur QUELLE verloren hattet. So war das Gefühl des getrennt Seins zwar eine reale Erfahrung, aber in Wirklichkeit konntet ihr zu keiner Zeit je „getrennt“ gewesen sein. Denn Ihr und Gott seid Eins, und anders kann es nicht sein. Während ihr euch immer weiter aufwärts entwickelt, habt ihr immer mehr Anteile des LICHTS in euch, und im Zuge des Aufstiegs werdet ihr die Schwere des physischen Körpers allmählich loswerden. Frei zu sein ist eine ganz froh machende Erfahrung; ihr werdet euch buchstäblich „wie neu geboren“ fühlen.
Wir bitten euch, ihr Lichtarbeiter, aufrecht zu gehen und bewusst euer LICHT zu verbreiten, wo immer ihr seid, sodass ihr, wenn ihr Unruhen um euch erlebt, heilend wirken könnt – einfach dadurch, dass ihr dort anwesend seid. Seid versichert, dass eure Präsenz Andere aufrichtet, und ihr werdet feststellen, dass besonders kleine Kinder dies spüren können. Sie reagieren oft auf eine Weise, die ihr Gewahrsein bestätigt. Eure Energie ist von heilender Natur, und Einige unter euch sind zweifellos regelrechte Heiler im Dienst an Anderen.

Mit dem Ohr am Puls der Zeit sind Viele unter euch sich der Tatsache bewusst, dass die Schuldigen in der Banken- Fraternität sich jetzt für ihre korrupten finanziellen Geschäftspraktiken verantworten müssen. Das ist der Beginn noch weiter reichender Aktionen, die ultimativ das 'Krebsgeschwür' beseitigen werden, das eurer Gesellschaft aufgenötigt wurde. In ihrem Versuch, den Reichtum der Welt zu kontrollieren und zu beherrschen, haben sie unwissentlich ihren eigenen Untergang herbeigeführt. Das hat sich auch auf politische Personen ausgewirkt, die von ihren kriminellen Aktivitäten profitiert haben, und auch diese werden ihrer Posten enthoben werden. Hegt keine Zweifel: sie werden den Preis zahlen müssen für das, was sie getan haben, und der kommende Wandel im Regierungswesen wird sicherstellen, dass eure künftigen Repräsentanten über eine derartige Handlungsweise erhaben sind, denn sie sind wahrhaftig und ehrlich.
Solange ihr nicht lernt, dass ihr von den Dunkelkräften manipuliert und missbraucht worden seid, werdet ihr kaum eine Vorstellung davon haben, wie weit ihre Tentakel reichten. Sogar einige Richter, von denen man behauptete, dass sie jenseits von Bestechung und Korruption sind, sind da involviert. Niemand von solchen Leuten wird seinem Schicksal entkommen, denn wir wissen genau, wer sich da schuldig gemacht hat, und wir haben alle Beweise, die sie überführen werden.
Eure Gesellschaftsgruppen werden gesäubert werden und einen Neustart machen – mit Leuten, von denen ihr wisst, dass ihr ihnen vertrauen könnt. Sie werden sich verantwortlich zeigen für die Einführung neuer Gesetze und für die Wiederbelebung der Verfassung, die eure Rechte unterstützt. Ihr werdet befreit sein von den vielen ungerechten Gesetzen, die die Dunkelwesen eingeführt hatten, und Menschen, die unrechtmäßig eingesperrt wurden, werden freigelassen werden. Das klingt nun so, als ob dafür eine Menge Zeit benötigt werden müsste, um das alles zu bewerkstelligen, aber ihr werdet erstaunt sein, wie rasch diese Dinge auf den Weg gebracht werden können. Wir nähern uns immer mehr dem Zeitpunkt, zu dem all das starten wird – auf eine Weise, dass ihr mit Sicherheit wissen werdet, was da vor sich geht.
Die Galaktische Föderation hat bereits viel Erfahrung darin, Zivilisationen dabei behilflich zu sein, den Aufstieg zu meistern, obwohl eure Zivilisation doch eine wesentlich größere Herausforderung darstellt. Nie zuvor sind Bewohner und ihr Planet gemeinsam aufgestiegen, so wie jetzt die Menschen und ihre Erde, doch es besteht absolute Zuversicht, dass dies erfolgreich geschehen wird. Ihr solltet große Freude empfinden darüber, dass ihr diejenigen seid, die bei einem derart wunderbaren Anlass auf der Erde weilen können. Die Bedeutung all dessen wird niemandem verborgen bleiben, denn eine solche Erfahrung machen zu können ist etwas ganz Einzigartiges. Wir werden diesen gesamten Prozess eifrig beobachten und stehen bereit, die jüngsten Mitglieder der Galaktischen Gesellschaft willkommen zu heißen.
Es gibt kein Zurück, es sei denn, ihr selbst entscheidet euch für einen derartigen Weg, denn einige Seelen werden ihre Verbindung mit denen aufrechterhalten wollen, die noch in den niederen Dimensionen verweilen, obwohl auch sie bereits hätten weitergehen können. Von da an gibt es nur noch etwas zu gewinnen, und ein kontinuierliches „Ausgießen“ des LICHTS wird euch immer weiter vorwärts und aufwärts führen. Aufgrund eurer Erfahrungen werdet ihr gefordert sein, jenen zu helfen, die immer noch innerhalb der Frequenzen der dritten Dimension existieren. Eure Rolle ist dann der ähnlich, die wir zurzeit für euch einnehmen, und genau so ist es, wenn ihr den Wunsch habt, Anderen dienlich zu sein. Seid versichert, dass es in der Weite eurer Galaxis niemals einen langweiligen Augenblick geben wird, denn die Millionen von Sonnen und Planeten wimmeln von Leben. Denkt positiv, während ihr durch die letzten Monate der Dualität geht, und macht euch nicht zu viele Gedanken über das Schicksal der Dunkelwesen.
Sie werden mit vollkommener Gerechtigkeit behandelt werden, und es wird ihnen jede Gelegenheit zu Wiedergutmachungen gegeben werden und jede Hilfe gewährten werden, einen Weg zurück zum LICHT zu finden.
Wisst, dass jede Seele genau dort enden wird, wo sie hingehört, nämlich auf jener Ebene, die es ihr ermöglicht, ins nächste Stadium ihrer Evolution zu gehen. Das, ihr Lieben, ist es, um was es geht, und das gilt für Alle gleichermaßen, auch wenn sie sich dessen nicht bewusst sind.
Niemand geht seinen Weg allein, und der Schöpfer sendet ständig die LIEBE und das LICHT aus, die die „Milch des Lebens“ sind.
Ich bin SaLuSa vom Sirius, und von unseren Raumschiffen aus blicken wir hinab auf die Erde und verfolgen eingehend eure Heldentaten und lenken und schützen euch, wenn dies erforderlich ist. In dieser jetzigen Zeit beginnt ihr etwas über unsere Aktionen zu hören, die wir in eurem Namen durchführen. Wir haben die ständig zunehmende Befugnis, zu intervenieren im Falle irgendwelcher Versuche, einen dritten Weltkrieg anzuzetteln, und ihr braucht euch nicht zu ängstigen über die Drohungen, die da von denen geäußert werden, die solche Pläne haben. Ihr habt nach Frieden gerufen, und Frieden ist das, was ihr bekommen werdet, denn es ist Zeit, herauszutreten aus der Finsternis jener Seelen, die euch und eure Erde so lange beherrscht haben! Bleibt auf eurem Weg und lasst euch nicht beunruhigen von Ängsten, die einige Dunkelkräfte zu erzeugen versuchen mit ihrem Wunsch, einen neuen Konflikt anzuzetteln. Das wird nicht zugelassen werden – unter keinen Umständen! Gott segne euch Alle.



Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.