Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

Google+ Followers

Freitag, 22. Mai 2015

Deutsch -- SaLuSa- 22.Mai 2015



SaLuSa- 22.Mai 2015
– durch Mike Quinsey –

Die Zeit eilt in rasantem Tempo weiter, und das wird auch so bleiben; für viele Seelen unter euch ist das eine Erleichterung, denn ihr durchlebt ja viele Herausforderungen. Das war auch zu erwarten, denn ihr steht vor der Bereinigung karmischer Rückstände, die sich über einen langen Zeitraum hin angesammelt haben. Es wird aber ein Punkt kommen, an dem ihr diesen Prozess praktisch vollständig abgeschlossen haben werdet, sodass er als „geklärt“ erachtet werden kann – wie bei einer „gereinigten Tafel“. Euer Fokus auf alles Positive wird sicherstellen, dass ihr auf dem Pfad des LICHTS bleibt, und die Endzeiten sollten eine Gelegenheit für euch sein, dessen gewahr zu werden, dass ihr Vollkommenheit in euch selbst erreicht habt. Dieses Gewahrsein wird mit einem Gefühl des Friedens und der Gewissheit einhergehen, das alles gut ist. Dann werdet ihr es als einfacher empfinden, im 'Jetzt' leben zu können, und das Leben wird erfreulicher dahinfließen, wenn ihr euch auf das LICHT fokussiert. Dann werden die  alten Schwingungen nur noch wenig oder gar keine Anziehungskraft mehr auf euch haben, und ihr werdet zweifelsfrei wissen, dass ihr aufsteigt.

Freitag, 15. Mai 2015

Deutsch -- SaLuSa – 15.Mai 2015





SaLuSa – 15.Mai 2015
– durch Mike Quinsey –


Der weitere Weg wird für viele Menschen eigentlich bereits immer klarer, doch es gibt immer noch so viele irreführende Situationen, sodass ihr nie sicher sein könnt, ob ihr die korrekte Richtung eingeschlagen habt. Die beste Methode ist, euch selbst zu fragen, welche Erwartungen ihr persönlich hegt, und dann vertraut eurer Intuition bezüglich der Frage, ob ihr euch in der richtigen Richtung befindet. Wünschenswert ist, dass ihr ein Ziel im Leben habt, statt ziellos dahinzuleben; auf jeden Fall werden alle Situationen eure Notwendigkeiten betreffen, bestimmte Lektionen zu lernen, die euch bei eurer Weiterentwicklung helfen. Bedenkt, dass nichts, was euch in eurem Leben zustößt, 'zufällig' geschieht, auch wenn kein unmittelbarer Zusammenhang oder Ausgang eines Vorfalls erkennbar scheint. Ihr selbst seid für jede Richtung  verantwortlich, die euer Leben nimmt, ihr Lieben, welche auch immer das sein mag, denn euch wurde ein freier Wille gegeben. Andererseits habt ihr auch immer einen Lebensplan, dem ihr vor eurer Inkanation zugestimmt hattet, und auch dies muss in Betracht gezogen werden.

Freitag, 8. Mai 2015

Deutsch -- SaLuSa – 8.Mai 2015



SaLuSa – 8.Mai 2015
– durch Mike Quinsey

Wir sind erfreut darüber, dass die Menschen allmählich die Tatsache akzeptieren, dass der Wandel sich wirklich zu vollziehen beginnt.  Natürlich ist noch Geduld vonnöten, denn der erste Event wird sich nicht vor dem dafür richtigen Zeitpunkt vollziehen, und auch erst, nachdem er fest etabliert ist und die darin involvierten Wesen absolut vorbereitet sind. Es hat seine Zeit gebraucht, um an diesen Punkt zu gelangen, denn die entsprechenden Arrangements erfordern die Kooperation vieler Länder. Dennoch kommt alles gut voran, und wenn wir sagen, dass der Wandel baldkommt, ist dies ein Hinweis darauf, wie weit die Planung bereits gediehen ist. Natürlich wird der Reinigungsprozess weitergehen, aber wenn die großen Probleme erst einmal gelöst sind, werden sie rasch im Hintergrund verschwinden. Weitere Veränderungen, die darauf folgen werden, sind ebenfalls in Vorbereitung, und sobald alles seinen Lauf nimmt, wird sich eine Serie von Veränderungen entfalten, die euch willkommen sein werden. Wenn ihr erst einmal in vollem Umfang erfahrt, was da alles auf euch wartet, sind wir uns sicher, dass ihr uns zustimmen werdet, dass das Warten sich gelohnt hat. Seid versichert, dass es nichts gibt, was verhindern könnte, dass sich die Zukunft so materialisiert, wie es euch gesagt wurde.

Freitag, 1. Mai 2015

Deutsch -- SaLuSa – 1.Mai 2015 – durch Mike Quinsey



SaLuSa – 1.Mai 2015
– durch Mike Quinsey –

Wir verfolgen eifrig eure Fortschritte, während ihr den ersten positiven Anzeichen immer näher-rückt, die darauf hinweisen werden, dass das Neue Zeitalter begonnen hat. Inzwischen dürftet ihr eine gute Vorstellung davon haben, was da zu erwarten ist, und ihr werdet nicht enttäuscht sein. Die meisten unter euch haben viele Lebenszeiten in diesem Zyklus hinter sich – sowohl als Mann als auch als Frau –, und es ist zu hoffen, dass ihr eine Balance zwischen diesen beiden Geschlechterrollen gefunden habt. Es wird eine Zeit kommen, da werdet ihr nicht mehr in so ausgeprägtem Maße mit den Unterschieden der Geschlechter befasst sein wie bisher. In eurer bisherigen Dimension neigt ihr dazu, dass die Frage, ob ihr männlich oder weiblich seid, darüber bestimmt, wo euer Platz in der Gesellschaft ist, und eure Rollen sind da klar definiert. Wenn ihr aber aufsteigt, werden die Unterschiede zwischen euch weitgehend verschwinden; doch die weiblichen und männlichen Energien werden weiterhin existieren.

Freitag, 24. April 2015

Deutsch -- SaLuSa – 24.April 2015



SaLuSa – 24.April 2015
– durch Mike Quinsey –

Der vor euch liegende Weg ist voller erfreulicher Überraschungen, die weit über das hinausgehen, was die meisten unter euch erwartet hatten. Doch viele darunter werden auch bereits eure bisherigen Erwartungen erfüllen, die auf dem basieren, was ihr für euch in die Zukunft projiziert hattet. Zwar ist das nicht „in Stein gemeißelt“, aber es wird euch dennoch in das Neue Zeitalter bringen, auf das ihr euch vorbereitet habt. Eure Zielbestimmung ist von Höheren Kräften verfügt worden, aber ihr hattet auch den freien Willen, darüber zu bestimmen, wie ihr diesen Weg beschreitet. Ihr habt sozusagen den schweren Weg gewählt; aber nun werden die negativen Kräfte nicht länger in der Lage sein, sich wie bisher störend in eure Fortschritte einzumischen. Ihre Macht ist ihnen bereits beschnitten worden, und so können sie nicht mehr wie bisher so handeln, wie es ihnen gefällt.

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.