Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 27. Januar 2012

SaLuSa 27. Januar 2012


SaLuSa,  27-Januar-2012
- durch Mike Quinsey -

Wenn ihr euer Ohr am Puls der Zeit habt, wie ihr zu sagen pflegt, werdet ihr erkennen, dass die Dinge sich auf einen nachhallenden Sieg für das LICHT hin bewegen. Es herrscht ein derart starker Impuls in diese Richtung, dass er allmählich unaufhaltsam ist; dies bedeutet, dass positive Anzeichen dafür für Alle sichtbar werden. Ihr bekommt bisher lediglich Kenntnis von einem kleinen Bruchteil der Entwicklungen, die da vor sich gehen, und die Dunkelkräfte würden es natürlich vorziehen, wenn ihr darüber weiterhin gänzlich (buchstäblich) im Dunkeln gehalten werden würdet. Aber da sind tapfere Seelen, die immer weiter vorwärts gehen, mit einigem Risiko für sie selbst, und die bereit sind, euch über die heimlichen Aktivitäten der Illuminati zu informieren. In der Tat helfen sie mit, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen, und zwar in einer Weise, die die Menschen nicht gleich überfordert. Dies wird die geeigneten Bedingungen dafür schaffen, dass es nicht zu große Schock-Reaktionen auslösen wird, wenn die Medien in vollem Umfang über diese Neuigkeiten berichten, was anderenfalls sicherlich die Folge wäre. So könnt ihr zum Beispiel die Art und Weise einstufen, in der die Wahrheit über den 11.September 2001 nur schrittweise bekannt wurde; und was das betrifft, so ist die Zeit inzwischen so weit, dass nur noch wenige Menschen davon nichts mitbekommen haben. Die Wahrheit darüber steht bereit, vollständig zum Vorschein zu kommen und kann nicht länger in Zweifel gezogen werden, denn sie wird inzwischen von Hunderten von Experten gestützt, womit die Beweise auch von professioneller Seite untermauert sind.

Ihr Lieben: Wartet einfach eure Zeit ab, denn Vieles wurde im Voraus vorbereitet, das es möglich macht, dass der Strom der Enthüllungen fließen kann. Lügen und Halbwahrheiten werden leicht entlarvt werden können, und die Verantwortlichen werden keinen Ort mehr finden, wo sie sich verstecken könnten, auch wenn sie versuchen, einen Fluchtweg zu finden. Das wird ein vergebliches Unterfangen für sie sein. Sie können sich nicht vorstellen, dass wir mit unserer fortgeschrittenen Technologie in der Lage sind, sie (auf die Erde) zurückzuholen. Ihr Schicksal spielt für uns nur eine untergeordnete Rolle, denn es ist ohnehin besiegelt. Unsere erste Sorge gilt vielmehr der Bekanntmachung unserer Anwesenheit, denn sie wird es uns ermöglichen, euch frei zu kontaktieren. Massenlandungen werden eindeutig folgen; erwartet aber nicht, dass sie ganz schnell geschehen; seid dennoch versichert, dass sie stattfinden werden. Wir halten uns für jede Eventualität bereit, mit Blick darauf, vorwärts zu drängen, um substanzielle Erfolge für die Lichtarbeiter zu erreichen.

Es gibt so viele Leute, die direkt in eure Angelegenheiten involviert sind, und deren Wirken tritt nicht immer sofort zutage bei den Fortschritten, die sie erzielen. Wir drängen jedoch unsere Verbündeten, ihre Vorbereitungen zu beschleunigen für die abschließenden Aktionen, die führenden ’Spieler’ der Dunkelkräfte zu entmachten. Denn wie ihr zweifellos verstehen werdet, hängt es von all denen unter euch ab, die das ausreichende Gewahrsein haben, um mit uns zusammenarbeiten zu wollen, die eine wesentliche Rolle für den Ausgang der Dinge spielen. Wir können nicht einfach bei euch erscheinen und die Erde „übernehmen“, denn das würde als mutwillige Verletzung eurer Verantwortung eingestuft werden, eure Zukunft selbst zu gestalten; dennoch wissen wir, dass einige unter euch nicht verstehen können, warum wir das nicht einfach tun. Ihr Lieben: Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, werden wir in den letzten Monaten dieses Jahres eine große Rolle zu spielen haben, und bis dahin bleiben wir im Wesentlichen im Hintergrund und arbeiten mit euch daran, den Erfolg zu erreichen. Uns wurden gewisse Privilegien zugestanden, die es uns erlauben, in einigen Angelegenheiten größeren Einfluss auszuüben, und ganz besonders wichtig ist dies für die Zukunft des ’Mittleren Ostens’. Bereits seit recht langer Zeit wurde uns die Befugnis erteilt, alles zu tun, was notwendig ist, um zu helfen, den Frieden zu halten und einen weiteren Krieg zu verhindern.

Der Weltfrieden kommt, und die Veränderungen im Regierungswesen, die nahe bevorstehen, werden dafür sorgen, dass sie einen friedlichen und bleibenden Wandel auf der gesamten Welt herbeiführen. Die Energien des alten Paradigmas werden sich auflösen oder in positivere Kanäle gelenkt werden, und bewaffnete Kräfte werden sich zu solchen wandeln, die den Frieden aufrechterhalten. Jegliche Art Waffen wird zerstört werden, außer solchen, die lediglich Verteidigungszwecken dienen. Dies wird euch mit uns auf eine Linie bringen – in Einklang mit unserem Bekenntnis, das sich auf Frieden und Liebe gründet. Und unser Entzücken wird noch wesentlich gesteigert sein, wenn durchgesetzt ist, dass alle nuklearen Vorrichtungen abgerüstet sind. Eure Dunkelmächte hatten die Absicht, derartige Waffen im Weltraum und auf eurem Mond zu stationieren, aber wir haben sie darüber informiert, dass so etwas nicht erlaubt ist. Diese Anordnung haben sie ignoriert und trotzdem versucht, ein Weltraum-Waffensystem zu errichten, – was jedoch verhindert wurde!

Wie eure Völker gelernt haben, können sie nicht einfach in den Weltraum hinaus fliegen und störend in andere Lebensformen eingreifen. Diese Art Freiheit gab es leider einst im Universum, und sie könnte viele Kapitel eurer Geschichte füllen; doch mit der allmählichen Eliminierung Krieg- führender Rebellen-Gruppen herrscht jetzt praktisch Frieden. Bis der Wandel vollzogen ist und ihr aufsteigt, seid ihr inzwischen die einzigen Rassen, die noch Krieg gegeneinander führen. Die Erkenntnis, dass Krieg eine Dummheit ist, die niemandem nützt – nicht einmal den so genannten „Gewinnern“ – dämmert schließlich allen Seelen nach endlosen Erfahrungen über viele Lebenszeiten hinweg. Macht euch klar, dass ihr – wie bei allem anderen, in das ihr verwickelt seid –, zwischen den Lebenszeiten (Inkarnationen) vollständig die Konsequenzen eures Handelns begreift. Es gibt keinen Ersatz für tatsächliche Erfahrung, um euch die Augen für die Wahrheit zu öffnen, und deshalb war die Erde ein so wunderbares „Spielfeld“, auf dem ihr eurer Fantasie und euren Wünschen freien Lauf lassen konntet.

Inzwischen können viele unter euch auf ihr Leben zurückblicken und feststellen, dass ihr Bewusstsein an den Erfahrungen gewachsen ist. Es hat jetzt ein Stadium erreicht, in dem die alten Verhaltensweisen eure persönliche Wünsche und Vorstellungen nicht mehr erfüllen können, und so trachtet ihr nach einem höheren Lebenssinn, in dem LIEBE und LICHT in reichlichem Maße vorhanden sind. Und das ist genau das Stadium, das von euch erwartet worden war nach so vielen Lebenszeiten in der Dualität, die eure Fähigkeit getestet haben, euer LICHT wiederzufinden und zurück zu gewinnen. Mit der Hilfe, die euch jetzt zuteil wird, geht ihr durch eine Periode intensiven Erwachens, und das ist eine wunderbare Zeit für diejenigen, die danach streben, sich aufwärts zu entwickeln. Es wird dann für lange Zeit nicht wieder eine solche Gelegenheit geben wie diese, den Aufstieg zu erleben. So ergreift sie mit beiden Händen und fokussiert eure Energie darauf, dann wird sie die eure sein, denn es besteht nicht die Absicht, dass es schwierig für euch sein soll, zum Erfolg zu gelangen. Tatsächlich sehen wir es als eine simple Herausforderung an, die die Lichtarbeiter leicht meistern können. Macht eure Absicht klar und verwendet eure Energie auf alles, was ihr tut, um sicherzustellen, dass es ganzheitlich ist und eure Eigenschwingung erhöhen kann. Ihr seid Wesen der LIEBE und des LICHTS und lebt so weit wie möglich als solche, und ihr werdet zweifelsfrei bemerken, dass die Veränderungen in euch selbst stattfinden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn auch nicht alle unter uns von der Galaktischen Föderation Lebenszeiten auf der Erde durchlebt haben, begreifen wir dennoch die Natur eurer Erfahrungen. Ihr Alle habt euch freiwillig dazu bereit gefunden und habt euch für diese Art schwierigen und äußerst herausfordernden Lebens entschieden.  Doch nun seid ihr im Begriff, die Früchte eurer Lebenszeiten auf der Erde zu ernten, und wir gehen an eurer Seite auf eurem Weg in den Aufstieg. Wir umgeben euch als wunderbare Seelen des LICHTS mit unserer LIEBE und unserem Segen.



Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/

First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.