Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Dienstag, 3. Januar 2012

SaLuSa 2. Januar 2012


SaLuSa,  2-Januar-2012
- durch Mike Quinsey -


Wir hören euch sagen: „endlich!“, während ihr dieses Jahr beginnt, das den Zyklus der Dualität auf göttliche Weise vollendet. Es herrscht eine große Mischung aus Erwartungen, da die Menschen nach Anzeichen Ausschau halten, die darauf hindeuten, dass ihre eigene spezifische Vision der Zukunft sich erfüllt. Die Dunkelwesen hatten Vorfälle geplant, die die Vision jener Apokalypse uralter Prophezeiungen bestätigt hätten. Doch mit dem Verlust ihrer Machtbasis ist dies nun nicht länger möglich, und der Weg in den Aufstieg wird sich ohne große Tragödien und ohne weltweite Zerstörungen vollziehen. Mit der Akzeptanz unseres Plans für eure Befreiung aus der Kontrollherrschaft der Dunkelmächte wird euer Bewusstseins-Level sich mit der Zeit immer weiter erhöhen und zu mehr Harmonie unter euch führen. Vieles wird sich eindeutig ändern müssen, und die Periode gegen Ende dieses Jahres wird von uns klar und deutlich skizziert werden. Wir möchten erreichen, dass ein Jeder unter euch dessen gewahr wird, was da vor sich geht und was die Gründe dafür sind, und es wird nicht allzu lange dauern, bis wir damit beginnen müssen, Informationen darüber herauszugeben.

Wir wissen, dass es wichtig ist, dass alle Seelen gleichermaßen über ihre künftigen Optionen informiert sind, und große Sorgfalt wird darauf verwendet werden, sicherzustellen, dass diejenigen, die noch weiter in der bisherigen Dimension bleiben möchten, genau so viel Fürsorge erhalten wie alle Anderen auch. Sogar solche, die zu den letzten Kabalen zählen, werden schließlich jede Gelegenheit erhalten, einem neuen Weg zu folgen, der zu ihrer endgültigen Rettung führt. Gott ist Allumfassende LIEBE und macht keine Unterschiede zwischen der einen und der anderen Seele, wenn es um das miteinander Teilen 'All Dessen Das Ist' geht. Während des gesamten Dualitäts-Zyklus’ habt ihr euren von Gott gegebenen freien Willen in vollem Umfang ausgeübt, und eure Eigenentscheidung wird zu allen Zeiten respektiert – in der Erwartung, dass ihr aus den Konsequenzen lernt. Eure Erfahrungen sind äußerst wichtig für eure geistig-spirituelle Evolution, und es gibt sonst keinen Ort wie die Erde, der euch eine bessere Chance zum Weiterkommen bieten könnte. Das ist zwar zuweilen hart und eine „undankbare“ Erfahrung, die aber dennoch euern Fortschritt beschleunigt und euch befähigt, diese Erfahrung an Andere weiterzugeben, die sich auf gleichem Weg befinden wie ihr. Bedenkt, dass jede Erfahrung ihren Wert in sich trägt, und eure Intention ist, einem bestimmten Pfad zu folgen, der auch Anderen zugute kommt.

Die Tatsache, dass nur sehr Wenige unter euch die Fähigkeit haben, sich an vergangene Lebenszeiten zu erinnern, bedingt, dass ihr euren weiteren Weg mit einer Menge Vertrauen weitergeht. Euch wurde immer verheißen, dass ihr zum Ende der Dualität hin Hilfestellung erfahren werdet bei eurer Rückkehr in die höheren Reiche, aus denen ihr ursprünglich kamt. Nur haben einige Seelen noch nicht so rasche Fortschritte gemacht wie andere, und sie fühlen sich deshalb noch nicht bereit, diesen Quantensprung vorwärts zu machen, den viele Andere schaffen. Das stellt jedoch kein Problem dar, denn aufgrund ihrer Eigenentscheidung werden sie sich in eine Dimension bewegen, die der bisherigen entspricht und wo sie weiterhin ihre noch anstehenden Erfahrungen sammeln können. Keine Seele wird von Gott im Stich gelassen oder „verdammt“, wie Einige glauben. Alle gehen ihren Weg unter der Führung vieler höherer Seelen, die ständig bereitstehen, zu helfen und zu beraten. Es hilft jedoch immens, wenn Seelen die Anwesenheit dieser höheren Seelen anerkennen und mit ihnen „reden“. „Bittet, so werdet ihr empfangen!” Dieser Satz beruht auf Wahrheit. Erwartet jedoch nicht, dass ihr immer genau das bekommt, was zu bekommen ihr euch entschieden hattet, denn zuweilen werden eure Geistführer euch lieber das geben, was in eurem besten Interesse ist. Auch das „Timing“ ist wichtig, denn ihr müsst euch in einer passenden Periode befinden, in der das Erbetene für euch wirksam werden kann. Habt Vertrauen in den Ausgang der Dinge und akzeptiert, dass ihr nicht notwendigerweise wisst, was in eurem besten Interesse ist.

Es sind jetzt so Viele unter euch, die zur Wahrheit ihres Selbst’ und zum Sinn ihres Lebens erwacht sind, und deshalb dürfte euch dieses Jahr nun viel Befriedigung geben, denn ihr werdet den Weg erkennen, den ihr zu gehen habt. Aus diesem Wissen heraus werdet ihr auch jegliche Furcht fallenlassen, die ihr bisher noch in euch gehabt haben mögt, denn nun könnt ihr nicht länger abgelenkt werden durch gewisse Bemühungen, euch irrezuführen. Durch den zwangsläufigen Kontakt mit uns, der nicht mehr weit ist, werdet ihr begreifen, dass die Galaktische Föderation ein Bündnis ist, das aus fortgeschrittenen Zivilisationen besteht, die bereits aufgestiegen sind. Wir sind zurzeit viel fortgeschrittener, als ihr gegen Ende dieses Jahres sein werdet; dennoch werdet ihr bis dahin immense Fortschritte gemacht haben. Wir werden euch sehr schnell Stufe um Stufe in eurer Entwicklung anheben, während ihr, die ihr euch wieder dem LICHT zugewandt habt, jegliche Hilfe erhalten werdet, um neue Bewusstseins-Ebenen erreichen zu können. Dies wird alles ganz normal sein – aber auch notwendig, um euch auf eine Ebene zu verhelfen, die sich an eurem wahren Potential als Galaktische Wesen ausrichtet.

Das Leben, wie ihr es auf der Erde erfahren habt, sollte nie zum Dauerzustand werden, sondern einfach ein Schritt aufwärts, der euch befähigen sollte, die nächste Stufe zum Aufstieg zu erklimmen. Eure wahre Heimat befindet sich in den höheren Dimensionen, und ihr seid nun im Begriff, den ersten Schritt zu tun, der euch wieder dorthin führt. Und da kommen wir ins Spiel, was euch die Garantie für einen glücklichen Ausgang dieses Zyklus’ gibt. Gewisse Geschehnisse, die aus der Notwendigkeit resultieren, dass Mutter Erde ihren eigenen Reinigungsprozess durchführen muss, werden zu Umwälzungen führen; aber wir werden bei euch sein, um die Auswirkungen zu minimieren. Für uns Alle wird dieses abschließende Jahr nirgendwo so katastrophal sein, wie Einige es einst prophezeit hatten. Wie wir jedoch bereits angedeutet hatten: Seid wachsam, wenn ihr in Gegenden wohnt, die zu Erdbeben-Aktivitäten neigen. Falls dort irgendeine Gefahr besteht, werden wir euch vorwarnen; aber die physischen Veränderungen können wir nicht stoppen, denn sie sind notwendig, weil sie helfen, eure Erde wieder in ihren ursprünglichen einstigen Zustand zurückzuversetzen.

Wie euch bereits durch andere Quellen mitgeteilt wurde, werden euch dort, wo die Erdbeben-Aktivität schwerwiegender sein könnte, unsere lieben Freunde aus der Inneren Erde, die ebenfalls zu euren Vorfahren zählen, eine sichere Zuflucht gewähren. Die Lemurier und die Atlanter waren beides Zivilisationen, in denen fast alle von euch einst Lebenszeiten verbracht haben, und beide endeten mit einer fast kompletten Zerstörung. Die Lemurier, die vor der bevorstehenden Katastrophe gewarnt wurden, wanderten wie auch die Atlanter aus, um zu überleben; aber die Lemurier gingen in den „Untergrund“, wo sie wunderschöne Städte errichteten. Sie werden wieder hervorkommen und sich euch bekannt machen, dies jedoch nicht, bevor die Umstände dafür sicher sind. Ihr müsst noch viel lernen über eure Vorfahren wie auch über andere Lebensformen, die in der Inneren Erde leben. Dieses Wissen wurde von euch ferngehalten, wie auch vieles Weitere, über das ihr bald in Kenntnis gesetzt werdet. Die Beweise für diese Verbindungen befinden sich in Geheimarchiven des Vatikans, in denen sie versteckt wurden, aber sie werden euch rechtzeitig enthüllt werden. Eure gesamte Geschichte, die Jahrtausende zurückreicht, ist ganz anders verlaufen als man euch glauben gemacht hat, und sie wird euch in korrekter Version vorgestellt werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich teile eure aufgeregte Erwartung zu Beginn dieses Jahres 2012 und angesichts all dessen, was es zu sein verheißt. Es ist das Jahr der Vollendung, und Viele müssen die Bedeutung dieses Jahres erst noch begreifen. Wir wünschen euch alle die Erfüllung dessen, was ihr euch für euch selbst gewünscht habt. Möge euch dieses Jahr LIEBE und LICHT bringen!




Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/







First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.