Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

Freitag, 28. September 2012

SaLuSa 26.September 2012


  SaLuSa 26. September 2012

– durch Mike Quinsey –



Während ihr spürt, dass die Zeit immer schneller voranschreitet, haben sich die prophezeiten „massiven Erdbeben“ und andere physische Geschehnisse nicht in der Weise verwirklicht, wie man sich das ausgemalt hatte. Ihr könnt euch diesen Ausgang der Dinge zu einem gewissen Teil selbst zugute halten, denn dadurch, dass ihr das LICHT zur Erde geholt habt, habt ihr für eine gewisse Beruhigung gesorgt. Das bedeutet jedoch nicht, dass es überhaupt keine physischen Veränderungen geben wird, denn einige darunter sind unumgänglich. Wenn ihr eure Eigenschwingung in den kommenden Wochen auf hohem Niveau haltet, könnt ihr dadurch sicherstellen, dass ihr ein verhältnismäßig mildes Ende des Zyklus' erlebt. Natürlich sind auch wir ein Grund für die Art und Weise, wie die Dinge sich entwickeln, denn wir halten aufrecht, was man als friedvolle Zeit bezeichnen kann. Ja – es gehen in einigen Ländern zwar noch Kämpfe vor sich, aber es wird nicht zugelassen, dass diese zu einem größeren globalen Krieg eskalieren.


Es mag zwar seltsam klingen, zu sagen, dass ihr auf der Erde Frieden erreicht, aber es stimmt, denn mehr und mehr Menschen fordern ihn – zusammen mit ihrer Freiheit. In vielen Ländern beobachtet ihr bereits abflauende Kämpfe, und das militärische Personal bringt seine Überzeugung zum Ausdruck, dass es an der Zeit ist, nach einem Ende aller Kriege zu rufen. Sie erkennen, dass Krieg, der über die Selbstverteidigung hinausgeht, ein sinnloser Akt ist, der kaum zu bleibend positiven Ergebnissen führt. Stattdessen erzeugt er Hass, und diejenigen, deren Mitbürger und Länder zerstört werden, tragen so lange Gedanken der Rache in sich, bis diese erfüllt werden. Es ist nicht wahr, ihr Lieben, dass ihr die Terroristen hervorgebracht habt, die zur Plage für die Welt geworden sind mit ihren wahnsinnigen Akten der Selbstzerstörung und mit Morden.


Wir möchten nicht, dass ihr euch mit der Negativität aufhaltet, die in eurer Welt immer noch vorhanden ist, aber ihr müsst wissen, wie diese entstanden ist. Natürlich haben die Dunkelkräfte da ihre Hand im Spiel, um diesen Zustand aufrechtzuerhalten, und historisch gesehen waren sie es, die auch in heutigen Zeiten fast jeden Krieg zwischen den Nationen angezettelt haben. Das alles wird mit dem Aufstieg ein Ende haben, denn ihr bewegt euch dann auf eine Ebene zu, auf der diese Negativität gar nicht existieren kann. Seelen, die noch denken, dass sie ihre Ziele wie Reichtum und Macht nicht aufgeben wollen, werden in den niederen Dimensionen bleiben – zusammen mit Anderen, die unerleuchtet sind. Dennoch wird auch ihnen das LICHT nicht verweigert werden, sondern es wird jede Anstrengung unternommen werden, um auch sie wieder dorthin zu führen. Eines Tages werden sie zurückkehren – wie jede Seele, die es schließlich wieder zu ihrer Heimat macht.


Währenddessen öffnet sich nun der Pfad zum Aufstieg, und der Wandel, der für ein Weiterkommen erforderlich ist, nähert sich seiner Manifestation. Folglich werden die Dinge jetzt recht schnell in Gang kommen, denn gewisse Ziele müssen erreicht sein, bevor ihr dorthin gelangt. Unsere Verbündeten legen weiterhin ihr Herz und ihre Seele in ihre Arbeit, und so werden sehr bald Resultate sichtbar werden. Wie wir bereits sagten, kann niemand verhindern, dass „der letzte Vorhang fällt“ (für die bisherige Realität), und die Illuminati werden für immer aus eurem Leben verschwinden. Die Ebenen eures Bewusstseins erhöhen sich stetig immer weiter, und nach einem großen Sprung vorwärts werdet ihr erkennen, dass ihr aufgestiegen seid. Dann wird es keine Ungewissheit mehr in eurem Gemüt geben, denn ihr werdet wissen, dass ihr euch immens verändert habt gegenüber dem Zustand, in dem ihr euch einst befandet. So lasst nicht zu, dass Besorgnisse euer Gemüt beschleichen; haltet fest an eurer Vision, dann wird sie zu eurer Wirklichkeit werden.


Lebt im 'Jetzt' und wartet ab, wann es notwendig wird, eure täglichen Muster zu verändern, um euch dem Neuen Zeitalter anzupassen, das sich manifestiert. Ihr werdet es früh genug wissen, wann es eintrifft, und es ist dieses „Wissen“, auf das ihr euch verlassen könnt, das euch weiterbringt. Eure übersinnliche Wahrnehmung wird schärfer und erweiterter sein durch die neuen Energien, die ihr in euch aufnehmt. Ihr werdet – als willkommenste aller Veränderungen – deutlich die Tatsache feststellen, dass euer Körper nicht länger für Krankheiten empfänglich ist. Und das wird wiederum nur eine von vielen Veränderungen sein, die eure Lebensqualität augenblicklich erhöhen. Wir könnten sagen, dass ihr „noch gar nicht gelebt“ habt, solange ihr noch nicht das Leben in den höheren Dimensionen erlebt habt. Das dürfte besonders da zutreffen, wo es die Beziehung zu anderen Seelen betrifft. Ihr werdet feststellen, dass Alle in LIEBE und LICHT miteinander vereint sind und in Glück und völliger Harmonie zusammenleben.


Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS sprechen zu euch als diejenigen, die sich bereits in den Ebenen befinden, in die ihr euch hineinbewegt. Wir erleben eine glückliche Umwelt, in der alle Lebensformen miteinander in Wechselbeziehung stehen. Es existiert keinerlei Furcht zwischen den unterschiedlichen Lebensformen, denn alles Leben dort basiert auf Vertrauen. Folglich fühlt sich dort niemand unterdrückt oder ausgeschlossen, sondern Alle können sich in großer Freude und Glückseligkeit frei zum Ausdruck bringen. Gedanken, die mit niederen Schwingungen in Verbindung zu bringen wären, können euer Gemüt dort nicht mehr belasten, denn wir richten unseren Fokus auf alles, was rein und unverdorben durch irgendwelche negativen Aspekte ist. Wenn ihr euer Leben in dieser Weise lebt, ist es höchst befriedigend, und wir kennen gewiss auch keine Zeit der Langeweile. Da wird euch so Vieles mehr zur Erkundung offenstehen, und wenn ihr immer weiter aufsteigt, ist „nur der Himmel eure Grenze“, wie ihr es ausdrückt.


So macht das Beste aus euren letzten Tagen auf eurer bisherigen Erde, ihr Lieben. Sie hat noch immer sehr viel Schönheit – und Orte höchster Energie. Die Sensitiven unter euch werden wissen, was ich meine. Ebenso sind einige Gebiete immer noch schlimm verunreinigt aufgrund der Tatsache, dass sie seit Jahrhunderten durch Krieg und andere Konflikte den niederen Energien ausgesetzt waren. Diese werden vor dem Aufstieg natürlich bereinigt sein, und die Arbeit daran hat in der Tat bereits begonnen. Um euch zu helfen, können wir auch von außerhalb der Erde arbeiten, doch wenn wir mit euch zusammentreffen können, kann diese Arbeit als gemeinsame Unternehmung fortgesetzt werden. Mutter Erde war ein höchst geduldiges Wesen, während sie euch durch die letzte Periode eures Lebens begleitet hat. Sie empfängt und bewillkommnet euren Kontakt mit ihr, und ihr kehrt nun wieder zu Zeiten zurück, in denen ihr Beide in sehr viel engerer Beziehung zueinander lebt. Das wird in naher Zukunft der Fall sein, wenn ihr eure Beziehung zu allen übrigen Lebensformen begreift.


Ihr Alle wurdet auf der Erde gezeugt und platziert, um euch dort der Großzügigkeit und Schönheit zu erfreuen, die vom Schöpfer kommt, und zu lernen, wie ihr einander unterstützen könnt. Leider habt ihr euch in jüngeren Zeiten von der Natur entfernt und vergessen, wie sehr ihr einander braucht. Auch das ändert sich, und Viele erkennen den Platz, den der Mensch auf Erden einnimmt – sowie die Bedeutung seiner Hüterschaft für alle Lebensformen. Die Buddhisten sind bekannt für ihre Verständnisfähigkeit und haben gezeigt, was getan werden kann, wenn man im Einklang mit der Natur leben will. Auch einige unter euch sind sich dessen bewusst und sind ein gutes Beispiel für Andere, die eine echte Beziehung zur Natur aufbauen möchten.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bitte euch, mit großer Zuversicht weiterzugehen. Es gibt nichts, wovor man zurückschrecken müsste, was das Neue Zeitalter betrifft, denn es ist all das, was ihr euch überhaupt nur wünschen konntet. Wir machen uns bereit, uns euch vorzustellen, unter welchen Umständen auch immer dies möglich ist, und wir werden es in einer Weise tun, die keine Ängste erzeugt. Weit entfernt davon: denn wir kommen in LIEBE und LICHT zu euch!

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Kommentare:

  1. Fantastische Ansprache! Auch die Kommentare sind recht intressant. Meiner Meinung nach sollte es mehr von diesem geben!

    umzug
    umzug wien
    umzug wien

    AntwortenLöschen
  2. Finde diesen Blog ebenfalls wie die Kommentare, recht interessant !

    umzug
    umzug
    umzug Wien
    entsorgung wien

    AntwortenLöschen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.