Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

Montag, 10. September 2012

SaLuSa 10.September 2012


  SaLuSa 10. September 2012

– durch Mike Quinsey –



Bedenkt, dass die Geschehnisse, die sich bisher abgewickelt haben, direkt zu eurem Nutzen sein werden. Wie ihr aus den vielfältigen Informationsquellen lernt, ist es schwierig, euch die Wahrheit in einer Weise zu vermitteln, die ihr vollständig begreift, wenn sie für euch nicht zugleich durch handfeste Beweise gestützt ist. Doch das wird kommen, sobald jene, die entsprechende Informationen blockieren, aus dem Feld geräumt sind, und wir werden es in einer Weise tun, die keine Zweifel mehr hinsichtlich der Wahrheit in euch hinterlassen. Welchen Verlauf jedoch die Geschehnisse auch immer nehmen mögen: der Hauptfokus wird weiterhin auf euch ausgerichtet bleiben, die ihr euch darauf vorbereitet, aufzusteigen. Wir sind erfreut, zu beobachten, dass die Menschen jetzt untereinander freier über den Aufstieg reden, und darüber, was dieser für eure Zivilisation bedeutet. Denn schließlich wird er sich auf jede Seele auswirken, ungeachtet der Frage, ob sie bereits einiges Vorwissen über das hat, was da geschehen wird. Einfach ausgedrückt: entweder bleibt ihr auf eurer jetzigen Schwingungs-Ebene oder diese hat sich inzwischen so weit erhöht, dass ihr fähig seid, mit Mutter Erde gemeinsam aufzusteigen.



Es geht nicht um die Frage, ob Seelen für den Aufstieg „ausgewählt“ wurden, denn es ist ein Zustand, den ihr für euch selbst erreicht. Wenn ihr dazu bereit seid, braucht ihr nichts weiter dazuzutun, sondern ihr steigt einfach weiter dorthin auf, wo die höheren Schwingungen (in euch) Halt gewinnen. Und das bedeutet naheliegender Weise, dass ihr euch dann mit jenen Seelen zusammenfindet, die sich weitgehend im selben Zustand wie ihr befinden und bereit sind, eine neues Umfeld zu schaffen, das geeignet ist, mit LICHT und LIEBE zu funktionieren. Bis dahin werden wir in die Lage gekommen sein, offen mit euch zusammenzuarbeiten; und dann werden wir gemeinsam weiter vorangehen und eine Gesellschaft aufbauen, die auf Harmonie und Ausgeglichenheit in allen Dingen basiert. Solange ihr noch nicht aus den niederen Schwingungen herausgehoben seid, werdet ihr es immer noch schwierig finden, euch eure Vision des Neuen Zeitalters zu schaffen und diese auch zu halten.


Wir teilen eure Frustration, was die Verzögerungen betrifft, die euch daran hindern, dessen gewahr zu werden, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht. Aber es ist nicht immer klug, zu viel von dem preiszugeben, was unsere Aktivitäten betrifft; seid jedoch versichert, dass wir beständig daran arbeiten, die Erfüllung herbeizuführen. Die Projekte, die damit verbunden sind, sind recht herausfordernd und erfordern ein hohes Maß an Kooperation; und da müssen wir unseren Verbündeten danken für das, was sie bisher schon unter äußerst schwierigen Bedingungen erreicht haben. Ziel war immer, euch am Wandel zu beteiligen, und es war nie beabsichtigt, dass wir das alles für euch tun. Gemeinsam werden wir weiterkommen darin, die Voraussetzungen zu schaffen, die die Enthüllungen möglich machen; seid jedoch darauf vorbereitet, dass sie als eine Serie aufeinander folgender Enthüllungen kommen werden.


Eine gewaltige Menge Arbeit ist von unseren Verbündeten eingebracht worden, und darin seid auch ihr Alle eingeschlossen, die ihr die Wahrheit verbreitet. Doch da die Dunkelkräfte immer noch erfolgreich damit sind, Falschinformationen zu streuen, gibt es auch immer noch viele Seelen, die es schwierig finden, sich von ihren bisherigen Überzeugungen zu lösen. Was auch immer da kommt: es ist schwierig, zu glauben, dass ihr getäuscht worden seid, besonders, wenn es von Leuten in führenden Positionen kommt, die bisher für ihr Wissen respektiert wurden. Die Antwort ist, dass ihr selbstständig denken und bereit sein müsst, eure Ansichten dahingehend zu ändern, dass ihr gut damit leben könnt. Mit der Zeit werdet ihr mit unwiderlegbaren Fakten und Informationen konfrontiert sein, die euch keine Zweifel mehr hinsichtlich der Wahrheit über euch selbst und über eure Zivilisation lassen.


Der Aufstieg wird eure totale Befreiung von den niederen Schwingungen sein und euch auf eine Ebene heben, die euer wahrer Seinszustand ist, in dem eure Schöpfer-Kräfte offenkundiger werden. Mit der Kraft eurer Gedanken erschafft ihr auch jetzt schon Vieles in eurer derzeitigen Dimension, aber das verschafft euch kaum sofortige Resultate. Dennoch habt ihr als Zivilisation eine Wende im Ablauf der Geschehnisse herbeigeführt, und erst in verhältnismäßig jüngster Zeit habt ihr euch aus dem „Graben“ erhoben, in den die niederen Schwingungen euch immer wieder hineingezogen hatten. Es ist wahr, dass ihr immer Hilfe hattet, die jedoch als Reaktion auf eure Gesuche gewährt wurde und niemals ohne euer Bitten. Es ist nicht unsere Rolle, euch den Wandel aufzunötigen; er geschieht als natürliches Resultat der Erhöhung eurer Eigenschwingung.


Hinter all unseren Möglichkeiten, einen Wandel herbeizuführen, steht der Prozess des Aufstiegs, der göttlich verfügt wurde. Er wirkt sich auf das gesamte Universum aus, und ihr seid lediglich ein kleiner aber wichtiger Teil dessen, was da vor sich geht. Ihr könntet uns als Diener Gottes beschreiben, denn wir führen Gottes Gebote aus, und das ist in der Tat die Funktion der Galaktischen Föderation des LICHTS. In Frieden und Harmonie zu leben ist eine Freude, die auch ihr bald erleben werdet, und Worte können nicht wirklich beschreiben, wie es sich anfühlt, in den höheren Schwingungs-Ebenen zu existieren. Da gibt es nicht jene rauen oder impulsiven Energien, wie ihr sie auf der Erde erlebt; alle Aspekte eures Lebens sind dort befriedigend und aufrichtend. Wenn ihr nur mal eine Kostprobe von dem haben könntet, was wir euch beschreiben, dann würdet ihr nie wieder zu euren alten Gepflogenheiten oder Erfahrungen zurückkehren wollen. Bedenkt dies – und lasst die Geschehnisse auf der Erde ihren eigenen Weg in die Vollendung finden.


Zurück zur Erde: Ihr kommt der tatsächlichen Endzeit immer näher, und in den noch verbleibenden Wochen werdet ihr viele Energie-Wellen erleben. Nach und nach werdet ihr auch in euch selbst Veränderungen bemerken, die diese Energie-Wellen in euch bewirken, und höchstwahrscheinlich wird da eine Ruhe und Gelassenheit eintreten, die ihr um euch geschaffen habt und die vom äußeren Geschehen unbeeinflusst bleibt. Fangt an, euer Leben so zu leben, als ob ihr bereits aufgestiegen wärt, und trennt euch von vielem Beiwerk, dass euch nicht mehr dienlich sein wird, wenn ihr aufgestiegen seid. Während ihr auf Erden weilt, wird keine Perfektion von euch erwartet, denn das ist praktisch unmöglich. Doch wenn ihr als Beispiel dienen könnt, tragt ihr schon viel dazu bei, anderen Seelen bei ihrer Erhöhung zu helfen; euer LICHT wird eure Ruhe und Gelassenheit auf Andere übertragen.


Ihr Lieben: wir sind nahe daran, einige der Geschehnisse herbeizuführen, auf die ihr gewartet habt, und ihr dürftet inzwischen erkannt haben, dass wir nur widerwillig über aktuelle „Daten“ reden! Und tatsächlich ist es auch nicht immer möglich, so präzise zu sein, da die Geschehnisse sich so rasch wandeln, und deshalb bewegen wir uns in Anpassung an den am besten geeigneten Zeitpunkt weiter. Wir können zwar die Illuminati aus ihren Positionen entfernen, doch das wird nicht schon gleich zur Beendigung ihrer Aktivitäten führen. Ihre Kontrollmechanismen reichen tief in die Gesellschaft hinein, und wir müssen sie Schritt für Schritt abbauen. Ihre Machtbasen können sie nicht wiedererstehen lassen, denn diese wurden seitens unserer Verbündeten schwerwiegend geschwächt, und ein totaler Zusammenbruch ist da jetzt nicht mehr weit.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sehe den Tag bereits hoch aufragen am Horizont, an dem wir zusammenkommen können, und ich werde hocherfreut sein, wenn wir einander in LIEBE und LICHT anerkennen können.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

1 Kommentar:

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.