Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

Freitag, 14. September 2012

SaLuSa 12.September 2012


  SaLuSa 12. September 2012

– durch Mike Quinsey –



Die Tatsache, dass auf eurer Welt viel im Gange ist, ist nicht unbemerkt geblieben, und für diejenigen, die in dieser Hinsicht gerade erst aufgewacht sind, hat es den Anschein, dass nur Chaos herrscht. Institutionen, denen ihr traditionellerweise bisher vertraut hattet – wie etwa den Banken – werden jetzt als das erkannt, was sie wirklich sind; dennoch sind Antworten auf deren Probleme bisher hoch nicht aufgetaucht. Immerhin wurden bereits Pläne entworfen, die eine Eventualität wie deren Zusammenbuch berücksichtigen. Wie bei vielem in der Arbeit unserer Verbündeten stehen diese Pläne zur Umsetzung bereit und warten nur auf die richtige Gelegenheit dazu. Das alte korrupte System wird nicht beibehalten werden, und das neue erhält Unterstützung aufgrund der weitreichenden Veränderungen, die es mit sich bringen wird.


Die Notwendigkeit für einen Wandel im Regierungswesen wurde bereits akzeptiert, sodass eure neuen Repräsentanten eure Bedürfnisse künftig zuvorderst und an die erste Stelle rücken werden. Bisher hatte stattdessen die Selbstbedienung (der Regierungen) geradezu endemische Proportionen angenommen, sodass eine Kontrolle der Finanzen sowie verantwortliches Handeln in diesem Bereich zurzeit praktisch nicht existiert. Auf breiterer Ebene wurde euer Geld 'abgesogen', um dunkle Operationen zu finanzieren, die von euren Regierungen noch nicht einmal autorisiert wurden und oft gegen euch, die Bevölkerung gerichtet sind, der die Verantwortlichen eigentlich dienen hätten sollen. Diese Situationen bestanden bereits viel zu lange und ungehindert, und zusammen mit unseren Verbündeten, die unsere Hilfe haben, haben wir klargestellt, dass wir dieses Treiben stoppen werden. Daran seht ihr, ihr Lieben, dass wir daran arbeiten, den notwendigen Wandel herbeizuführen.


Währenddessen werdet ihr allmählich der beträchtlichen Chancen gewahr, die sich euch im Falle der Anwendung freier Energie bieten. Natürlich kämpft die Ölindustrie gegen deren Einführung, aber das ist nun einmal der weitere Weg, und Fortschritt kann (letztlich) nicht aufgehalten werden. Mit der Zeit wird keines der Umwelt- verschmutzenden Treibstoffe mehr Verwendung finden, sondern Jeder wird von den sauberen und effizienten Methoden profitieren, die, – ganz wichtig –, auch neue Transportmittel einschließen. Den Leuten, die zurzeit noch in den bisher notwendigen Industriezweigen tätig sind, können wir sagen, dass ihre Zukunft gesichert ist. Bis dahin wird Jedermann von den neuen Finanzsystemen profitieren, und die Umverteilung des Reichtums wird sicherstellen, dass der Verlust von Jobs sich nicht auf eure Position auswirken wird.


In der Tat werden Umsiedlung und Hilfe für Menschen, die aufgrund irgendwelcher Umstände arbeitslos sind, einen akzeptablen Lebensstandard garantieren, in dem eure Bedürfnisse gedeckt sind. Auf jeden Fall wird euer Leben sich nach dem Aufstieg zu einem Leben verändern, das nicht länger Sorgen oder Stress bereitet. Für all eure Bedürfnisse wird Sorge getragen werden, einschließlich Unterkunft und medizinischer Versorgung. Natürlich ist eine gewisse Periode erforderlich, um all die Veränderungen durchzuführen, aber das wird dennoch recht schnell gehen. Wir sind gänzlich auf alle Eventualitäten vorbereitet, und die Grundlagen für diese Veränderungen sind bereits geschaffen, und damit zugleich die geeignete Struktur, die es uns gestattet, zielstrebig weiter vorwärts zu gehen.


Das Niveau eures Massenbewusstseins erhöht sich immer weiter, und demzufolge erwachen auch immer mehr Menschen. Viele befinden sich aber immer noch „im Schwebezustand“ und denken gar nicht darüber nach, was die Veränderungen bedeuten. Wir hätten es lieber, wenn sie allmählich aufwachen würden; es wird aber ohnehin vor dem Aufstieg ein Zeitpunkt kommen, an dem die Wahrheit ans Tageslicht kommen muss. Irgendwie müssen die alten Glaubensmuster erschüttert werden und als das gezeigt werden, was sie sind; wir wünschen uns aber auch nicht, dass die Menschen dann in verkehrter Weise reagieren. Im Zuge der letzten Rechenschaft darüber, was auch immer geglaubt werden sollte, wird euch die freie Entscheidung überlassen, und jede Seele wird ihre eigenen Erfahrungen im Umfeld einer Schwingung machen, die ihrer Eigenschwingung entspricht. Es geht nicht darum, zu versuchen, Menschen zu etwas zu zwingen, auf das sie nicht vorbereitet sind, denn das ist nicht unsere Art.


Bedenkt, dass wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS aufgrund göttlicher Aufforderung hier sind, und unser Gesamtziel ist, euch auf den Aufstieg vorzubereiten. Damit kommen weitere Verantwortungen, denn es ist wünschenswert, den Weg so reibungslos wie möglich zu machen. Das Kommen der Endzeiten war bereits seit sehr langer Zeit bekannt, aber erst in jüngster Zeit ist dies gänzlich begriffen worden. Das Ende der Dualität, wie ihr sie erlebt, wird sehr bald eintreffen, und unsere Arbeit und die unserer Verbündeten gilt dem Ziel, zu garantieren, dass ihr und Mutter Erde bereit seid, aufzusteigen. Vieles von dieser Arbeit ist bereits getan, und ihr werdet die Resultate erleben, die daraus entstehen.


Ihr befindet euch zurzeit in einem Stadium, wo kurzfristig alles geschehen könnte, und das wird nicht unerwartet kommen. Wir drängen weiterhin vorwärts mit unseren Aktivitäten, und darin eingeschlossen ist die Überwachung eines jeden Landes, das Nuklearwaffen besitzt, um sicherzustellen, dass diese nicht zur Anwendung kommen. Für uns ist dies aufgrund unserer fortgeschrittenen Technologie eine recht einfache Aufgabe, und wir sind der Ansicht, dass euer Militär jetzt erkennt, dass es sinnlos ist, etwas Anderes zu versuchen. Wir haben sozusagen dem Tiger die Zähne gezogen; aber er hat immer noch seine Klauen. Wir sind verschiedene Male an alle eure Staatsführer herangetreten mit unserer Sichtweise, derartige Waffen komplett zu verbieten, aber sie hegen untereinander immer noch so viel Misstrauen, weshalb dieses Ziel bisher noch nicht erreicht werden konnte. Das wird jedoch keine Rolle mehr spielen, denn sehr bald wird der Weltfrieden etabliert werden, und dann werden Kriege und alles, was damit zusammenhängt, zugunsten des Guten verschwinden.


Die Frequenzen auf der Erde haben euer Bewusstseinsniveau bereits erhöht bis hin zu dem Punkt, wo ihr erkennt, dass Kriege ein Verbrechen an der Menschheit sind. Das Resultat ist, dass die Bewegung zur Erreichung des Friedens noch nie so stark war wie jetzt. Das hat zu vielen großen Demonstrationen geführt, in denen gefordert wird, dass ihr selbst über eure Zukunft bestimmen könnt; und dieser Ruf ist beantwortet worden. Die Tage diktatorischer Herrschaft sind gezählt, und künftig werdet ihr von Seelen repräsentiert werden, die liebvoll für ihre 'Mitreisenden' sorgen. Eure Reise bewegt sich von jetzt an in Richtung des Aufstiegs, der alle jene Verbesserungen und Vorteile mit sich bringen wird, die euch bereits verheißen wurden.


Wir wissen, dass Einige unter euch müde und erschöpft sind vom Lebensdruck auf der Erde; macht euch aber klar, dass ihr bald die Empfänger von Wohlstand und anderen annehmbaren Veränderungen sein werdet. Ihr könntet sie als Belohnung für eure Hingabe an den Weg des LICHTS und eure Erhebung in die höheren Dimensionen sehen. Dort ist es so gänzlich anders im Vergleich zu dem, was ihr bisher gewohnt seid, und nur Seelen des LICHTS werden fähig sein, einen derartigen Quantensprung vorwärts zu machen. Haltet deshalb bitte euren Fokus auf all die Dinge ausgerichtet, die in Verbindung mit den höheren Schwingungen stehen, denn sie sind rein und ganzheitlich.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich blicke von weitem auf eure Erde und bin erfreut, so viel LICHT zu sehen, das da von der Erde kommt. Haltet euch daran, denn das Ende eures Zyklus ist nun da – und ihr seid siegreich!

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Kommentare:

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.