Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Mittwoch, 6. Juni 2012

SaLuSa 4.Juni 2012


  SaLuSa 4.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Der Weg in den Aufstieg wird wesentlich ruhiger verlaufen, als ihr vielleicht glaubt, denn mit der Zeit hat sich die Notwendigkeit, schwerwiegende physikalische Veränderungen vorzunehmen, als überholt erwiesen. Das könnt ihr euch zu einem wesentlichen Teil auch selbst zuschreiben, denn ihr habt als Gesamtheit das Niveau eures Bewusstseins angehoben. Dadurch, dass ihr damit mehr LICHT zur Erde geholt habt, habt ihr die Umwandlung niedrig schwingender Energien ermöglicht. Das Resultat ist, dass der notwendige Reinigungsprozess nun nicht mehr nach tief greifenden Veränderungen ruft, die früher für notwendig gehalten wurden. Die Erde verändert sich ständig, und es geschehen Hunderte von kleinen Erdbeben, die sich tagtäglich auch ohne ungünstige Nachwirkungen ereignen.


So verbringt eure Zeit nicht in verängstigter Haltung hinsichtlich der kommenden Periode, ihr Lieben, sondern behaltet die Konsequenzen in der Weise im Auge, dass ihr wisst, dass Alles zu eurem Wohl ist. Blickt stattdessen im Wissen auf die Veränderungen, dass sie die Erde von ihren Verunstaltungen und hässlichen Flecken gesäubert wird, damit sie wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden kann. Bedenkt auch, dass auch ihr in ähnlicher Weise gereinigt werdet, damit ihr Eigen-Schwingungen loswerdet, die von euch nicht in die höheren Schwingungs-Ebenen mitgenommen werden können. Vieles davon geschieht, ohne dass ihr es bemerkt, aber ihr könnt es unterstützen, indem ihr euch einen Lebensstil aneignet, der euch bei der Reinigung von Körper und Geist hilft. Die Auswahl eurer Nahrung ist dabei ein wichtiger Faktor – vom Gesichtspunkt eurer Gesundheit aus. Versucht, euch von 'bearbeiteten' Nahrungsmittelprodukten zu distanzieren und stattdessen auf frische Nahrung zurückzugreifen. Auf diese Weise könnt ihr viele Chemikalien vermeiden, die ihr sonst mit aufnehmt und die als Gifte in eurem Körper verbleiben. Wo es möglich ist, schließt auch rohe Nahrungsmittel in eure Diät ein, denn ihr profitiert von deren Energie, die sie gespeichert haben. Trinkt viel Wasser, um die Organe eures Körpers zu reinigen, und vermeidet, wenn möglich, kohlensäurehaltige Getränke.

In der Zukunft werdet ihr euch nicht mehr zu schwereren Nahrungsmitteln hingezogen fühlen, da die Eigenschwingung eures Körpers sich erhöht hat. Eure Bedürfnisse werden beträchtlich nachlassen, denn ihr werdet euren Bedarf dadurch ergänzen, dass ihr einfach mehr von der Energie in euch aufnehmt, die um euch existiert. Es ist lediglich ein Merkmal der niederen Schwingungs-Ebene, dass ihr dort Verlangen nach Fleischnahrung verspürt; ihr werdet allmählich feststellen, dass diese euch nicht mehr befriedigt. Essen macht Freude, und dafür haben wir Verständnis, doch nie bis zu dem Ausmaß, wie ihr das bisher praktiziert. Eure Art „Nahrungsmittel“ in uns aufzunehmen würde uns nicht im Traum einfallen! Bisher müsst ihr aber euren Körper irgendwie am Leben erhalten und eure Energie aus euren traditionellen Nahrungsmitteln beziehen; dennoch könnt ihr versuchen, euer Verhalten zu ändern und natürlichere und reinere Nahrungsmittel zu euch zu nehmen.

Wir geleiten euch dahin, dass ihr in neuer Art und Weise auf euer Leben blickt, und zwar auf ein Leben, das euch große Befriedigung und Erfüllung verschafft. Nach dem Wandel wird das Tempo eures Lebens wesentlich ruhiger verlaufen und ihr werdet nicht mehr jenen stressvollen Bedingungen ausgesetzt sein wie bisher. In der Tat werdet ihr reichlich Zeit haben, euch zu entspannen und euren persönlichen Bestrebungen nachzugehen, und wir haben Holodecks, die ihr zu eurer Freude nutzen könnt. Ja, die gibt es wirklich, und sie können euch Wissen vermitteln und zu Erkenntnissen verhelfen, während sie zugleich eine Quelle der Freude für euch sind. Auch wir haben unseren Spaß, und Sinn für Humor, aber wir ergehen uns nicht in Geschmacklosigkeiten oder Widerwärtigkeiten. Wir sind glücklich und fröhlich, und da wir die Einheit allen Lebens wertschätzen, sind wir unvoreingenommen in unserer Haltung gegenüber Kameradschaft und Freundschaft mit anderen Wesen. Eifersucht und Missgunst sind Emotionen, mit denen wir uns nicht abgeben, denn wir begreifen, dass alles Leben eine Einheit bildet, und wir existieren füreinander.

Wir sind Eins! Dennoch habt ihr es fertiggebracht, Spaltung und Abtrennung zwischen euch zu erzeugen. Ihr mögt das vielleicht anders sehen im Hinblick auf die Rasse, der ihr jeweils angehört, doch in der Essenz seid ihr Alle Dasselbe und befindet euch gemeinsam auf dem Weg in den Aufstieg. Und da ihr in der Tat eine ganze Serie von Lebenszeiten für eure benötigten Erfahrungen durchlebt habt, werdet ihr verstehen, dass ihr währenddessen auch Lebenszeiten in vielen unterschiedlichen Ländern gehabt habt. Denkt darüber nach und spürt der Frage nach, ob ihr euch spezifisch zu einem ganz bestimmten Land oder zu einer bestimmten Periode eurer Geschichte hingezogen fühlt. Dürfte euch das nicht bereits sagen, dass euer Bewusstsein immer noch Erinnerungen an solche Erlebnisse in sich trägt? Es gäbe ganz sicher weniger Rassen-Konflikte, wenn ihr Andere wie euch selbst akzeptieren könntet!

Wenn wir euch ansehen, wissen wir, dass wir damit nicht euer wahres Ich betrachten, sondern lediglich den Körper, den ihr für eure gegenwärtige Inkarnation angenommen habt. Und wir haben auch Nachsicht für euren Mangel an LICHT und LIEBE, denn die niederen Schwingungen haben euch 'runtergezogen'. Doch das wird sich ändern, und es geschieht bereits jetzt, denn nie zuvor gab es eine solche Chance wie jetzt, die Eigenschwingung zu erhöhen. Immer mehr LICHT wird zur Erde hin gestrahlt, und ihr könnt es zu euch ziehen, indem ihr euer Bewusstseins-Niveau erhöht. Euer wahres Potential ist unbegrenzt, und so solltet ihr eigentlich nach dem höchstmöglichen Ausdruck eurer selbst streben! Von Natur aus seid ihr eigentlich friedvolle, liebevolle Wesen, und ihr befindet euch jetzt auf dem Rückweg zu diesem Existenzniveau. Bleibt ruhig und gelassen und lebt auf Schritt und Tritt in Wort und Tat eure Liebe für eure Mitmenschen. Es ist der einzige Weg, und über ihn werdet ihr zur unbesiegbaren Kraft für das Gute werden.

Zurzeit machen wir von der Galaktischen Föderation uns bereit für den abschließenden Vorstoß gegen die letzten Kabalen. Da sie uns und euch im Wege stehen, werden sie auf die eine oder andere Weise aus ebendiesem Weg geräumt werden, und sodann können unsere Verbündeten wirklich loslegen mit all den geplanten Veränderungen. Es muss einen totalen Wandel geben in der Art, wie euer Leben gelebt wird, und das alles geschieht für eure Besserstellung und für eure Vorbereitung auf das Neue Zeitalter. Es gibt keinen Grund, an irgendetwas vom Alten festzuhalten oder darüber besorgt zu sein, was ihr denn verlieren könntet, denn wir betonen noch einmal, dass ihr vom kommenden Wandel nur profitieren könnt. Ihr seid im Begriff, einen Quantensprung in die Zukunft zu machen, der euer Übergang in die höheren Reiche ist. Aber genau deswegen gibt es auch noch Seelen, die dazu noch nicht in der Lage sind, denn sie sind noch nicht bereit, sondern werden ihre derzeitige Eigenschwingung noch eine Weile beibehalten. In der Tat wäre es anders auch gar nicht zweckdienlich für ihre Bedürfnisse, wenn sie schon auf eine höhere Ebene gebracht werden würden, die sie doch nur als „unangenehm“ empfinden würden.

Obwohl Manche anderes darüber denken mögen, bewegt sich doch Alles gut weiter voran, und das wird garantieren, dass ihr endlich bereit seid, aufzusteigen, wenn die Gelegenheit dazu gekommen ist. Ihr müsst euch immer noch um eure eigenen Bedürfnisse kümmern und darauf hinarbeiten, dass ihr ein Niveau der Selbstkontrolle und des Gewahrseins erreicht, das euch in die Lage versetzt, euren erreichten Fortschritt beizubehalten. Worauf wir auch oft hinweisen, ist dies: es ist eure eigene Absicht und euer Wille, erfolgreich zu sein, was euch weiterbringt, damit ihr eure Reise erfolgreich zum Ziel führt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünsche euch Freude und Glück, während ihr euch auf das größte Ereignis vorbereitet, dass es je in eurem Leben gegeben hat.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/




First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.