Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 22. Juni 2012

SaLuSa 20.Juni 2012


  SaLuSa 20.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Ihr kommt jetzt dem realen Handeln so nahe, dass keine Zweifel mehr in euch vorhanden sein dürften, dass ihr jetzt im Begriff seid, den Anfang vom Ende der Dunkelmächte mitzuerleben. Es ist alles arrangiert und kann nicht mehr viel länger aufgehalten werden. Dennoch werdet ihr überrascht sein angesichts dessen, was da alles vor sich gehen wird, und erstaunt sein über das umfangreiche Ausmaß der Operation, die dafür unternommen worden ist. Die erforderliche Planung wurde peinlich genau angelegt, um sicherzustellen, dass die Verhaftungen nach Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden können. Seid versichert, dass die Beweise für kriminelle Handlungen eines jeden Einzelnen sorgfältig dokumentiert worden sind und ausreichen, um die erhobenen Anklagen zu untermauern.



Die Illuminati sind schockiert über das Tempo, mit dem sich ihr Schicksal gewendet hat, denn sie hatten nie daran gedacht, dass sie sich überhaupt irgendwann einmal für ihre Verbrechen an der Menschheit würden verantworten müssen. Und sie sind „mit ihrem Latein am Ende“ bei ihren Versuchen, der ultimativen Gerechtigkeit entkommen zu können, denn sie erleben, dass wir ihnen ihre Fluchtrouten abgeschnitten haben. Wir haben die Spuren eines jeden Einzelnen von ihnen verfolgt, sodass unsere Verbündeten sie schnell „zusammentreiben“ können, und wir überwachen diese gesamte Operation. Für die Dunkelmächte ist jetzt die Zeit gekommen, Rechenschaft ablegen zu müssen, und das ist nicht mehr zu umgehen; aber in ihrem Fall werden sie nicht erst nach ihrem Tod Rückschau auf ihr Leben und Handeln halten, sondern sie werden mit euch, der Bevölkerung, konfrontiert, die sehen möchte, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird. Dabei ist es auch wichtig, dass ihr euch klarmacht, wie sehr ihr Jahrhunderte lang unterdrückt und zurückgehalten wurdet, und dass ihr die Rolle der Dunkelkräfte hinter beinah jedem Zwischenfall erkennt, – mit immer wieder immensen Verlusten an Menschenleben. Denn die Kriege wurden von ihnen „arrangiert“, um sich dadurch wieder ihre eigenen Geldtaschen füllen zu können und die Bevölkerung zu dezimieren – was schon immer ihre Zielsetzung gewesen ist.


Wir möchten jedoch, dass ihr euch auf die Zukunft konzentriert und vor allem danach trachtet, das LICHT auf der Erde aufrechtzuerhalten, statt eure Energie darauf zu verschwenden, dass ihr euren Zorn auf die Illuminati und deren Lakaien richtet. Es werden jetzt zwar harte Zeiten für diejenigen sein, die durch die Aktionen der Dunkelkräfte einen ihrer Lieben oder Freunde verloren haben. Aber es wird zugleich ein Test eurer Fähigkeit sein, trotzdem im LICHT zu bleiben und eure Stärke darin zu beweisen, den Verantwortlichen vergeben zu können. Wenn ihr das nicht tut, sondern nach irgendeiner Form von Rache trachtet, endet ihr kaum besser als diejenigen, die sich genau so verhalten haben, und stellt dadurch eine Energie-Verbindung zu ihnen her. Sie mögen zwar nicht viel Sympathie verdient haben, doch seht sie als Seelen, die sich in schlimmer Weise verirrt haben und beinah ihren LICHT- Lebensfunken verloren haben. Es wird eine Menge LICHT nötig sein, um ihre Eigenschwingung wieder zu erhöhen, aber es ist möglich. Wir sind uns sicher, dass ihr erkennen werdet, dass es weitaus besser ist, Gestrauchelte wieder aufzurichten, anstatt ihre Situation noch zu verschlimmern dadurch, dass man sie mit noch mehr negativer Energie bedenkt.


Ihr Alle habt ebenfalls schon Lebenszeiten durchlebt, in denen ihr gegen das LICHT gearbeitet habt. Doch abgesehen von wenigen Ausnahmen habt ihr die Gründe begriffen, die dazu geführt hatten, und deshalb steht ihr nun heute da als Beispiel für alle die, die die Herausforderungen der Dualität gemeistert haben. Ihr seid um so stärker daraus hervorgegangen, und dass ist in der Tat der Grund, weshalb ihr euch für so viele Lebenszeiten in den niederen Dimensionen entschieden hattet. Wir erkennen jetzt die wunderbarsten Seelen unter euch, die ein derart hohes Niveau der Meisterschaft und des LICHTS erreicht haben, dass sie, wo immer sie sind, großartige Leuchtfeuer des LICHTS sind, die Anderen helfen, aufzuwachen. So wie wir es sehen, wächst das Massenbewusstsein rapide, und das ist zusätzlich eine Garantie dafür, dass ihr euch definitiv auf dem Weg in den Aufstieg befindet.


Was auch immer um euch – oder direkt mit euch – geschieht, ihr steht kraftvoll da, und daher sollten Probleme schnell gelöst werden können, denn ihr befindet euch jetzt eindeutig in der 'Aufwärtskurve' und lasst die niederen Energien hinter euch. In der Tat ziehen Viele unter euch jetzt eine klare Trennlinie zwischen sich und den alten Energien, die nicht länger euer Streben nach den puren, reinen Dingen im Leben zufriedenstellen können. Das kann zu Schwierigkeiten innerhalb des Familien- Freundeskreises führen, aber ihr müsst euren eigenen Erfordernissen folgen. Ihr befindet euch in einer Zeit der Selbst-Verwirklichung und entdeckt, wer ihr wirklich seid – und dass ihr nicht länger von den Meinungen Anderer abhängig seid. Falls nötig, ebnet euch euren eigenen, individuellen Pfad in den Aufstieg, und lasst zu, dass Andere dasselbe tun. Eure Lieben mögen da mit involviert sein, aber auch sie müssen ihrer eigenen Intuition folgen, und wir wiederholen, dass das Bindeglied der LIEBE dabei immer mit im Spiel sein wird.


In naher Zukunft werdet ihr aufgrund der Steuerung eurer Gedanken reisen können, und zwar augenblicklich, wenn ihr dies so wünscht. Deshalb werden eure Lieben niemals mehr außerhalb eurer Reichweite sein. In jeder Lebenszeit, die ihr auf der Erde verbracht habt, waren eure engen Beziehungen äußerst limitiert, besonders deshalb, weil ihr dahin tendiert, häufig immer noch einmal mit derselben Seelen-Gruppe zu inkarnieren. In Wirklichkeit habt ihr aber über eine sehr lange Periode hinweg schon viele großartige Beziehungen unterhalten, und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werdet ihr euch daran wieder erinnern. Viele warten auf eure Erhöhung, damit Freundschaften erneuert werden können – und nicht zuletzt auch die Beziehungen innerhalb eurer wahren (kosmischen) Familie, die ihr augenblicklich wiedererkennen werdet. Ihr werdet verstehen, dass es da dann Vieles in großem Stil zu feiern geben wird.


Ihr könnt anfangen, euch hinsichtlich des Lebens besser zu fühlen aufgrund dessen, wie es künftig zu sein verspricht, und dies mit dem Herzen zu erspüren, denn sobald ihr aufgestiegen sein werdet, wird es ein Vergnügen sein, am Leben zu sein. Es wird ein wenig anders sein als das, was ihr bisher erlebt, denn in mancher Hinsicht habt ihr noch gar nicht wirklich so gelebt, wie es eigentlich hätte sein sollen. Eigentlich hättet ihr bereits ständig – und nicht nur in wenigen flüchtigen Momenten – Freude und Glück genießen können sollen. In der Energie der höheren Dimensionen existieren zu können ist eine glückvolle Erfahrung, und dort werdet ihr überall um euch LIEBE spüren. Das ist beschwingend und friedvoll auf eine Weise, dass ihr es nicht missen wollen werdet sondern für immer darin bleiben möchtet.


Auch an Bord unserer Raumschiffe sind die Energien so „justiert“, dass sie euch in die LIEBE und ins LICHT erheben, und ihr werdet den Frieden und die Harmonie spüren können, die überall anwesend sind. Das ähnelt den Erlebnissen, die ihr habt, wenn ihr euch (während eures Schlafs) in außerkörperlichem Zustand befindet und die Astral-Regionen des LICHTS aufsucht. Im Vergleich zu der Erd-Frequenz sind die Schwingungen dort deutlich höher, und deshalb überrascht es nicht, dass viele Seelen versuchen, dort zu verharren, statt wieder in ihre physischen Körper zurückzukehren. Doch ihr seid hierher gekommen, um Mutter Erde auf eure eigene Weise zu lieben; aber sie hätte noch weit mehr Anerkennung und Liebe für die Art und Weise verdient, wie sie mit eurer Anwesenheit zurechtgekommen ist. Alles, um was sie euch jetzt bittet, ist, dass ihr euren Part dazu beitragt, den Schmutz zu beseitigen, den ihr auf der Erde hinterlassen habt; sie wird dann den Rest erledigen. Wir ihr wisst, ihr Lieben, werden wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS unsere Technologie einsetzen, um hinsichtlich der Beseitigung der Umwelt-Verschmutzung kurzen Prozess zu machen – einschließlich jener Regionen, die mit radioaktivem Müll und Fallout verseucht sind. Ihr könnt mithelfen, indem ihr das Gleichgewicht zwischen euch und der Natur und allen anderen Lebensformen wiederherstellt. Sie haben enorm gelitten währen der aufeinanderfolgenden Generationen, die die Natur lediglich für ihren eigenen Profit und ihre Habgier ausgebeutet haben, um „Geld zu machen“.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich baue darauf, dass wir eure Herzen und Gemüter aufgerichtet haben. Wie immer senden wir euch unsere Liebe und die besten Wünsche.


Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.