Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Montag, 11. Juni 2012

SaLuSa 10.Juni 2012


  SaLuSa 10.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Die Zeit ist gekommen für positives Denken und für die Akzeptanz von Geschehnissen – in einer Haltung, sie so zu erwarten, wie sie sich entfalten, ohne vorgefasste Meinung darüber, wie dies nun zu geschehen hätte. Ihr wisst, dass der Aufstieg kommt, ungeachtet dessen, wie unsere Pläne für euch sich auswirken; so lasst sie sich einfach manifestieren, im Wissen, dass „Alles gut ist“. Die Dinge sind jetzt so nahe daran, ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken, dass ihr davon überrascht sein werdet, wie schnell sie geschehen. Wir würden es begrüßen, wenn ihr euch lieber auf die positiven Ereignisse fokussiert, statt eure Zeit und Energie darauf zu verschwenden, darüber nachzugrübeln, was mit den Dunkelmächten geschehen wird. Deren Schicksal ist besiegelt, und man wird sehen, dass da Gerechtigkeit walten wird.




Priorität für uns ist jedoch, die richtigen Leute in Autoritäts-Positionen zu bringen und so bald wie möglich den Weltfrieden herbeizuführen. Von jenem Punkt an wird es leichter für uns sein, mit unseren Plänen für euer Wohlergehen weiterzumachen und eure Freiheit wiederherzustellen. Wenn ihr erst einmal mit uns zusammenkommt, können wir gemeinsam in Richtung Aufstieg weitergehen und anfangen, uns der vielen Veränderungen zu erfreuen, die euch erhöhen werden. In dieser Periode werden die Energien euer Bewusstseinniveau immer weiter anheben, und dann wird sich Einigkeit unter den Menschen einstellen, da die Barrieren beseitigt sein werden, die zwischen euch errichtet worden waren.


Das Goldene Zeitalter steht kurz davor, etabliert zu werden; es wird euch bezaubern, und ihr werdet von seiner Schönheit und Harmonie 'hingerissen' sein. Es wird die Heimat derer sein, die ihre Bewusstseins-Ebene ausreichend erhöht haben, um in die höheren Reiche vorstoßen zu können; ihre Erfahrungen werden ihnen zu der Freiheit verholfen haben, zu Galaktischen Wesenheiten geworden zu sein. Zurzeit seid ihr durch eure niederen Eigenschwingungen immer noch begrenzt, was eure Bewegungsfreiheit im Universum betrifft, da diese niedrigen Eigenschwingungen die Schwingungs-Frequenz höherer Wesenheiten kontaminieren könnten. Doch das wird sich ändern, da ihr weiterhin rasch die einströmenden Energien herbeizieht und in euch integriert.


Wenn ihr ein paar Jahre zurückdenkt, werdet ihr Unterschiede zu damals in euch feststellen, was sich höchstwahrscheinlich als ruhige Gelassenheit und klares Denken bemerkbar machen wird. Je mehr ihr euch weiterentwickelt, desto mehr werden sich auch eure gesellschaftlichen Aktivitäten und die Wahl eurer Freunde verändern; ihr werdet euch mehr zu den verfeinerten Dingen des Lebens hingezogen fühlen. Da wird eine friedvolle Existenz angestrebt, und die Extreme emotionaler Erlebnisse werden weniger befriedigend sein. Ihr verändert euch jetzt sehr rasch und kappt konsequent eure Bindungen an die einst akzeptierten alten Lebensweisen.


Es besteht kein Grund, warum ihr nicht so zu leben beginnen solltet, wie ihr es erwartet, wenn das Neue Zeitalter beginnt, denn vieles davon entwickelt sich aus dem, was in euch selbst vor sich geht. Eure Ideale und Ziele im Leben werden wesentlich höherstehend sein, und das bisherige egoistische Streben nach Befriedigung ist dann nicht mehr euer Hauptziel. Stattdessen werdet ihr Andere an die erste Stelle setzen, und das wird euch große Befriedigung geben. Bisher neigte der Mensch zur Selbstsucht und trachtete nach Selbstbelohung – ohne Rücksicht darauf, dass dies auf Kosten Anderer gehen könnte. Doch ihr werdet nun rasch Eins mit eurem Höheren Selbst – und fähig, euch auf euer Christus-Bewusstsein zu beziehen. Dies, ihr Lieben, ist der Weg, den ihr beschreiten werdet, ein Weg, dem ihr frohgemut folgen werdet.


Euer bisheriges Leben ist ein Konglomerat aus vielen Lebenszeiten, die euch weit und breit in die Welt geführt haben – durch viele Länder und Religionen, Glaubens-Richtungen und Kulturen. Und obwohl keine zwei Lebenswege einander gleichen, findet ihr doch allmählich immer näher zueinander. Das ist nur natürlich, wenn dies so geschieht, denn ihr Alle strebt dem „Weg nach Hause“ zu, und das drängt euch immer weiter vorwärts. Die Erhöhung, die ihr jetzt durchmacht, ist nur ein Teil dieser Reise, aber ein sehr wichtiger Teil, denn er repräsentiert einen Quantensprung vorwärts von hoher Größenordnung.


Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS wussten seit langer Zeit, dass eure Reise einen Höhepunkt in eurer Evolution erreichen würde. Zu unserer Freude hatten wir das Privileg, dafür ausgewählt zu werden, euch zu begleiten und sicherzustellen, dass eure Reise so vollendet wird, wie es ihr bestimmt ist. All das wurde bereits vor Jahrtausenden entschieden, und erst vor kurzem haben sich euch viele Seelen hinzugesellt, um euch zu helfen, dass ihr erfolgreich seid. Einige sind in eure Familien gekommen und zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein fortgeschrittenes Bewusstseinsniveau haben. Sie wurden unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt wie „Sternensaaten“, „Regenbogen“- oder „Indigo-Kinder“. Ihre Anwesenheit soll die Anderen um sie herum erhöhen, und sehr bald werden sie ihre Berufung finden. Hört auf diese weisen Mitmenschen, denn sie haben euch viel zu sagen, was euch helfen wird, dass ihr erfolgreich bei eurem Weg zum LICHT bleiben könnt.


Hinsichtlich des kommenden Aufstiegs sind einige unter euch verständlicherweise immer noch besorgt um das Schicksal junger Familienmitglieder. Lasst uns klarstellen, dass in der Endzeit jede Seele sich exakt dort wiederfinden wird, wo sie sein sollte; denn sie war sich bereits dessen bewusst, bevor sie inkarnierte. So lasst bitte zu, dass das Leben einer jeden Person seinem vorgegebenen Kurs folgt, und fühlt euch gesegnet, dass sie euch dafür ausgesucht haben, ihnen in ihrem Leben zu begegnen. Es gibt darüber hinaus natürlich auch noch viele Familien, die nicht derart fortgeschrittene Seelen in ihren Reihen haben; dennoch gibt es Liebe zwischen ihnen, und diese wird ein Bindeglied bleiben, das sie wieder zusammenbringen kann. LIEBE ist die mächtigste Energie von Allem, eine unzerstörbare Kraft, die Alles zusammenhält.


Wir möchten euch noch einmal sagen, dass ihr machtvolle Wesenheiten seid, auch wenn eure Kräfte bisher durch die niederen Schwingungs-Ebenen, in denen ihr zurzeit existiert, immer wieder sehr eingeschränkt wurden. Doch mit dem Ansteigen dieses Schwingungsniveaus nehmen auch eure Kräfte wieder zu, und ihr werdet dahin gelangen, dass ihr euch eurer schöpferischen Kräfte bewusst werdet. Stellt euch vor, wie ihr einen Punkt erreicht, ab dem ihr erschaffen könnt, was immer ihr wollt; macht euch aber keine Sorgen darüber, ob ihr diese Kräfte missbrauchen könntet; denn eure Bewusstseins-Ebene wird sich ebenfalls erhöhen. Seid versichert, dass ihr nicht unbedacht auf die Welt losgelassen werden könntet mit diesen Schöpferkräften, bevor ihr wisst, wie man sie korrekt anwendet. Ihr beginnt zu begreifen, wie sehr viel anders euer Leben künftig sein wird, und wie wenig euer gegenwärtiges Leben euer wahres Potential widerspiegelt. Ihr seid jedoch nicht allein gelassen damit, diese Dinge zu ergründen, denn in jedem Stadium eures Lebens sind immer auch höher entwickelte Wesenheiten bei euch, um euch zu helfen.


Ich bin SaLuSa vom Sirius und sage euch: während ihr euch weiterentwickelt, werdet ihr herausfinden, dass das Leben in den höheren Ebenen eine wunderschöne Erfahrung ist; und wo immer ihr geht und steht, werdet ihr dort mit Seelen der LIEBE und des LICHTS zusammentreffen. Da geschieht ein großartiges Zusammenfinden, und Alle wirken in Einigkeit und im Eins-Sein – und anerkennen „Die QUELLE ihrer Existenz“. Es spielt keine Rolle, welchen Namen ihr dieser QUELLE gebt, solange ihr sie als das „Alpha und Omega von Allem Das Ist“ anerkennt. Wir von der Galaktischen Föderation pflegen eine offene Verbindung zu dieser QUELLE, und unsere Beziehung ähnelt der euren mit eurem Höheren Selbst. Wir senden euch unsere Liebe und möchten euch auf eurem Weg helfen.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/






First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.