Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Dienstag, 9. Oktober 2012

SaLuSa 8.Oktober 2012


  SaLuSa 8.Oktober 2012

– durch Mike Quinsey –



Es ist nie zu spät, euren Blick in Richtung Aufstieg zu lenken und zu erkennen, dass ihr, wenn ihr euch dazu bereit fühlt, gewiss an einem Punkt angelangt seid, an dem ihr den Aufstieg erreichen könnt. Es bedarf des Fokus' und der Absicht, weiter vorwärts zu gehen, doch müsst ihr euch klarmachen, dass die Beantwortung der Frage, ob ihr aufsteigt, von eurem Bewusstseinszustand abhängig ist. Ihr müsst für euch klären, wie es um euer Verständnis für die Tatsache bestellt ist, Eins zu sein mit allem Leben. Das Wort LIEBE ist hier der „Arbeitstitel“, mit dem ihr erfolgreich sein könnt, aber ihr müsst auch wirklich damit arbeiten, wenn ihr (negative) Emotionen überwinden wollt, die euch oftmals wieder zurückwerfen. Ihr neigt dazu, erst zu handeln und dann erst euer Handeln zu hinterfragen; deshalb muss eine neue Reaktionsweise auf Situationen gefunden werden. Vergeben können ist auch dann wichtig, wenn ihr Opfer der Handlungen eines Anderen geworden seid, auch wenn ihr eigentlich gar nicht gemeint wart.


Dieser Ratschlag ist auch nützlich in Fällen, in denen ihr noch Karma zu klären habt, das mit Beziehungen zu tun hat. Diese Fälle sind wahrscheinlich die schwierigsten Herausforderungen, denen ihr euch zu stellen habt, und ihr seid am besten beraten, wenn ihr alles versucht, den Betreffenden zu verzeihen. Ihr könnt ganz einfach nicht weiterkommen, wenn ihr weiterhin darauf beharrt, Ressentiments mit euch herumzutragen oder negative Gedanken zu hegen. Lasst die Vergangenheit hinter euch und begebt euch auf einen neuen Pfad, der ins LICHT und in die LIEBE führt. Damit werdet ihr euch wohlfühlen und wissen, dass ihr eure Verbindungen zum alten Paradigma durchtrennt habt, das euch nicht länger dienlich ist. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass alle, die diese Worte lesen, ohnehin bereits für sich entschieden haben, ihr Leben zu ändern und sich darauf zu konzentrieren, sich auf den Aufstieg vorzubereiten.


Denkt daran, dass euer Körper euer Tempel ist; hegt ihn und lasst ab von Praktiken, von denen ihr wisst, dass sie ihm schaden. So könnt ihr zum Beispiel in den höheren Dimensionen eure Drogen-Gewohnheiten nicht beibehalten, und je eher ihr euch entschließt, Schluss zu machen mit einer Sucht, desto eher werdet ihr natürlich auch erfolgreich. Dasselbe Prinzip kann für anderes Suchtverhalten wie zum Beispiel bei Alkohol gelten, der auf jeden Fall eurem Körper schadet. Denkt sorgfältig darüber nach, was ihr „braucht“, um eure Erhöhung sicherzustellen; ihr werdet von euren Geistführern Hilfe bekommen. Gott möchte, dass jede einzelne Seele aufsteigen kann, aber da er euch einen freien Willen geschenkt hat, akzeptiert er auch, dass die Entscheidung letztlich bei euch selbst liegt. Fragt euch ernsthaft, ob ihr noch weiter in eurem bisherigen Zyklus innerhalb der dritten Dimension ausharren möchtet, und falls ihr euren Weg noch nicht klar vor euch sehen könnt, ob ihr zurzeit bereits ein solches Weiterkommen wünscht, wird dies zunächst „endgültig“ sein.


Das Ende des Zyklus' nähert sich ganz rapide, und zu unserem Entzücken sehen wir, wie die Lichtarbeiter das LICHT auf Erden immer mehr erhöht haben. LICHT zieht immer mehr LICHT herbei – und so öffnet sich euer Pfad in Richtung Aufstieg. Die Zeitlinien laufen zusammen (konvergieren), und bald wird die kraftvollste unter ihnen euch zusammen mit Mutter Erde erhöhen. Das muss so geschehen, und es wird diejenigen, die bereit sind, von denen separieren, die noch nicht bereit sind; und das ist ein ganz natürliches Resultat des Wandels, den ihr durchlauft. Es bedeutet überdies, dass in dem Moment, wenn ihr aufgestiegen seid, die Dunkelkräfte gänzlich aus eurem Leben verschwunden sein werden. Der Frieden, den ihr erstrebt habt und für den ihr gebetet habt, wird euch endlich gehören, und durch den Aufstiegsprozess werdet ihr in der Tat den Wandel in euch selbst erleben. Nicht, dass ihr erst dann Veränderungen in euch erlebt, denn diese begannen ja bereits vor einigen Jahren; aber der tatsächliche Aufstieg wird ein Meilenstein auf eurem Wege sein.


Auf eurer Erde stehen eine Menge Veränderungen bevor, und sie haben in diesem Jahr bereits beträchtlich zugenommen. Das bedeutet, dass auch eure Probleme zunehmen werden, bis eine Art von „reinem Tisch machen“ durchgezogen werden kann. Je mehr Bereiche offenkundig etwas mit der Art der Politik bei euch zu tun haben, desto mehr Umwälzungen wird es geben. Es ist bedauerlich, dass es erst zu derartigen Extremen kommen musste, bevor die Notwendigkeit umfassender Veränderungen akzeptiert wird. Wenn jedoch erst einmal Übereinstimmung herrscht, wird keine Zeit mehr vergeudet werden und neue Systeme werden entwickelt werden. Wir sehen: sobald die politischen Streitfragen entschieden sind, wird der Rest der Veränderungen recht schnell folgen. Im Moment seid ihr es als Einzelne, die äußerst wichtig sind, denn wir möchten, dass ihr erkennt, welch wundervolle Chance euch da präsentiert wird, durch den Aufstieg gehen zu können.


Ihr müsst nicht zwangsläufig euren Hang zu euren Besitztümern aufgeben, um aufsteigen zu können, doch alles, was darunter eine niedrige Schwingung in sich hat, könnt ihr nicht mit euch nehmen. So gehen Manche unter euch zum Beispiel einem gewissen „Zeitvertreib“ oder Hobbys nach, einschließlich des Sammelns von gewissen Erinnerungsstücken, die aber in Verbindung mit Leuten oder Ereignissen stehen, die eigentlich nicht wünschenswert sind. Die neuen Schwingungen (Frequenzen) werden faktisch die Manifestation vieler Dinge in eurer Realität in einem neuen LICHT ermöglichen. Alles wird sich in einer Energie zum Ausdruck bringen, die die darin enthaltende Schönheit und Vollkommenheit deutlich macht. Objekte werden „lebendiger“ erscheinen, und ihr werdet eine engere Beziehung mit allen empfindenden Wesen haben, da das Bewusstseinsniveau sehr viel höher als bisher sein wird. Ihr werdet von eurem Aufstieg effektiv in vieler Hinsicht profitieren, sodass ihr eure Zeit in der Dualität bald vergessen werdet. Diese wird schließlich nur noch wie ein schlechter Traum erscheinen, obwohl ihr von den darin gemachten Erfahrungen allezeit profitieren werdet.


In der Zukunft werden alle eure Bedürfnisse befriedigt werden, sodass euch absolut nichts mehr zu wünschen übrig bleibt. Während die Zeit fortschreitet und ihr eure schöpferische Geschicklichkeit weiterentwickelt, werdet ihr dann in der Lage sein, für euch selbst zu sorgen. Bis dahin werdet ihr von Vorteilen der Nutzung neuer Technologien profitieren, die eure Bedürfnisse abdecken. Es ist alles für euch bereit und wartet nur noch auf den richtigen Zeitpunkt, um eingeführt und verbreitet werden zu können. Erwartet jedoch nicht sofort zuviel, denn die Umstellung wird nicht „über Nacht“ geschehen. Wie wir euch bereits sagten, liegt unsere Priorität darin, Hilfe und Erleichterung für Jene zu bringen, die unterprivilegiert sind und denen es am Notwendigsten fürs Leben mangelt. Ihr werdet anhand einer Serie zunehmender Fortschritte vom jetzigen Status aus immer höher aufwärts befördert werden und dadurch euren Platz im Goldenen Zeitalter absoluter Schönheit und Freude einnehmen.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß: wenn ihr auch nur einen flüchtigen Eindruck von dem haben könntet, was für euch bereitsteht, dann würden eure derzeitigen Sorgen kaum noch oder gar keine Bedeutung mehr für euch haben. Es ist nur noch eine sehr kurze Zeit bis zum Aufstieg; versucht deshalb, Gedanken der Vorteile zu denken, die ihr bald erhalten werdet. Ihr werdet euch euer Recht darauf verdient haben, und sie werden euer Leben vollkommen „umkrempeln“. Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS werden unsere Arbeit mit euch nach dem Aufstieg fortsetzen und euch helfen, ein vollständiges Galaktisches Bewusstsein zu entwickeln. Bis zu diesem Zeitpunkt werdet ihr noch nicht wissen können, wie es ist, jenes Bewusstseinsniveau zu haben, denn vergleichsweise seid ihr euch eurer wirklichen Fähigkeiten gegenwärtig überhaupt noch nicht bewusst. Blickt auf uns, dann werdet ihr in uns euer wahres Selbst sehen – so wie ihr in naher Zukunft sein werdet.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Kommentare:

  1. Fantastische Ansprache! Auch die Kommentare sind recht intressant. Meiner Meinung nach sollte es mehr von diesem geben!

    umzug
    umzug wien
    umzug wien

    AntwortenLöschen
  2. Finde diesen Blog ebenfalls wie die Kommentare, recht interessant !

    umzug
    umzug
    umzug Wien
    entsorgung wien

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur Wundervoll, das hier zu lesen/sehen finde ich echt Klasse.

    Räumung-Räumung
    Wohnungsräumung
    entsorgung Wien

    AntwortenLöschen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.