Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Montag, 16. Juli 2012

SaLuSa 16.Juli 2012


  SaLuSa 16. Juli 2012

– durch Mike Quinsey –



Unsere Verbündeten sind tapfer, und ihr seht weitere Nachweise ihres Wirkens dafür, die Wahrheit ans Licht zu bringen und den lange überfälligen Plan in die Tat umzusetzen, die Dunkelkräfte aus ihren Positionen zu verdrängen. Das wird so weitergehen und sich immer mehr ausweiten, und es offenbart uns, wer da bei euch immer noch unter deren Einfluss steht. Furcht und Gefälligkeit sind es, was Andere immer noch unter deren Kontrollherrschaft hält, und wir sind bestrebt, solche Situationen zu ändern. Wie ihr überdies seht, zeigen auch politische Parteien überall auf der Welt ihre „wahren Farben“, wenn sie wenig Mitgefühl oder Handlungs-Bereitschaft zeigen, sich mit der schweren Bürde zu befassen, die den Menschen durch die kriminellen Aktivitäten innerhalb der Banken aufgenötigt ist. Wir werden den Schuldenerlass einführen, denn das ist eindeutig der einzige Weg, jedes Land und all jene Personen, die am schlimmsten davon betroffen sind, in die Lage zu versetzen, sich zu erholen und neu anzufangen. Dies wird mit neuen Technologien und weiteren Innovationen kommen, die eure Füße fest auf den Boden des Neuen Zeitalters setzen werden.



Das Internet bleibt weiterhin eure beste Informationsquelle, aber manche Leute lassen sich von gewissen Websites mit Falschinformationen hereinlegen. Ihr Lieben: wenn die „Informationen“, die solche Websites verbreiten, nicht den Klang der Wahrheit in sich tragen, schiebt sie beiseite; dasselbe gilt, wenn sie die Anwendung von Gewalt befürworten; dann sind sie mit Sicherheit nicht vom LICHT! Bleibt bei dem, was ihr als verlässlich, sehr bewährt und als überprüft vorgefunden habt. Mit der Zeit werdet ihr euch ohnehin nicht mehr so sehr auf das Internet beziehen müssen wie bisher, denn es wird nicht mehr lange dauern, bis wir unsere eigenen Sendungen verbreiten können. Alles steht bereit für derartige Fortschritte, und wie üblich ist es eine Frage des „Timings“. Eure Beteiligung an diesen Dingen ist wichtig, doch falls es notwendig werden sollte, würden wir auch alleine vorgehen, denn die Veränderungen müssen wie geplant bald starten. Aber welche Situation auch immer entstehen sollte, so stellt sie doch kein wirkliches Problem für uns dar, denn wir sind auf alle Möglichkeiten vorbereitet.


Die Streitfragen, die gegenwärtig durch unterschiedliche religiöse Auffassungen zum Ausdruck kommen, bedürfen einer vollständigen Neubewertung, wenn ihr überhaupt weiterkommen wollt! Einerseits braucht ihr nicht wirklich irgendwelche Lehrmeister, denn alles Wissen ist bereits in euch vorhanden; doch da euch nicht die Wahrheit vermittelt wurde, wird es hilfreich sein, euch auf den korrekten Pfad zu führen. So, wie die Dinge zurzeit stehen, gibt es für euch nirgends etwas wirklich 'Festes', an das ihr euch halten könntet, sondern ihr seid immer noch von Ungenauigkeiten und absoluten Unwahrheiten gefangen genommen. Es gibt zwar viele anständige und liebevolle Seelen innerhalb der verschiedenen Kirchen, doch bevor sie sich nicht aus der religiösen Kontrollbeherrschung befreien konnten, wird ihr wahres Potential nicht offenbar werden. Eure Zeit und Energie ist besser genutzt, wenn ihr eure eigene Verständnisfähigkeit erhöht. Das soll nicht heißen, dass alle religiösen Lehren wenig hilfreich wären, aber verglichen mit der Wahrheit sind sie verwirrend und irreführend. Ihr habt das Recht der freien Entscheidung, und so wird es von euch selbst abhängen, zu entscheiden, wie eure künftige Entwicklung weitergehen soll.


Wir kommen aus vielfältigen Gründen zu euch, und wir legen wert darauf, euch darüber zu informieren, dass wir Alle Eins sind! Zwar mögen wir aus recht unterschiedlichen Zivilisationen kommen und in manchen Fällen anders aussehen als ihr, doch wir erleben und erfahren das Leben so, wie ihr selbst es für eure eigene geistig-spirituelle Weiterentwicklung auch tut. Auf höherer Ebene gibt es keine Unterschiede, denn wir stammen Alle aus derselben QUELLE; nur haben wir schlicht und einfach gewählt, unterschiedlichen Pfaden zu folgen. So wie ich als Sirianer haben ziemlich viele Mitglieder der Galaktischen Föderation des LICHTS direkte Verbindungen zu euch, denn ihr kamt aus ihren Zivilisationen zur Erde, um dort dienlich sein zu können. Ihr werdet herausfinden, dass „Dienst an Anderen“ die Schlüsselworte sind, wenn ihr euch aus der Dualität heraus und in die höheren Dimensionen hinein bewegt. Wir sind Eins in allem, was wir tun – nicht nur für die Millionen und Abermillionen Seelen im Universum, sondern für alles Leben – die Planeten eingeschlossen, denn auch sie haben ein hohes Bewusstseins-Niveau. Nicht ohne Grund sprecht ihr von der Erde als von „Mutter Erde“, und wenn ihr ihre Rolle begreift, zollt ihr gebührenden Respekt und Dankbarkeit für das, was sie für euch tut!


Es gibt viele Themen, die bis jetzt noch nicht vollständig erklärt worden sind, denn erst muss der geeignete Zeitpunkt dafür gekommen sein, zu dem euer dann erreichtes Bewusstsein überhaupt in der Lage ist, fortgeschrittenes Wissen aufzunehmen. Es wäre nicht gut, euer Gehirn mit Material zu überfrachten, das eurem gegenwärtigen Verständnis viel zu weit voraus ist. Bis jetzt ist eure geistig-spirituelle Evolution nur langsam vorangekommen und hat es euch dadurch aber ermöglicht, durch persönliche Erfahrung in euer Verständnis integriert werden zu können. Diese Vorgänge haben sich nun beschleunigt, um euren Fortschritt in Richtung Aufstieg voranzutreiben. Und daher gibt es nun Jene unter euch, die bereits fortgeschritten sind und bereit, noch viel weiter voranzuschreiten.


Die Dualität hat in mancher Hinsicht die „Spreu vom Weizen“ getrennt, und das meinen wir nicht abfällig oder geringschätzig, sondern konstatieren, dass eine große Lücke klafft zwischen denen, die sich weiterentwickelt haben und denen, die dies nicht getan haben. Für diejenigen, die bereit sind, ist der Aufstieg eindeutig gekommen, und sie sollten nicht länger daran gehindert werden. Wenn man die Absicht hegt, aufzusteigen, ist dies ein Anfang; aber es muss mit einer Ausweitung des Bewusstseins einhergehen. Dadurch werden eure Eigenschwingungen erhöht, und solange eure Sichtweise darauf fokussiert ist, mehr LICHT in euch aufzunehmen, gehört ihr mit Sicherheit zu denen, die aufsteigen. Die Chance stand schon immer jeder Seele offen, aber es ist auch keine Schande, wenn ihr diesen Punkt noch nicht erreicht habt. Da gibt es keine zeitliche Begrenzung, euch darauf vorzubereiten, und es wird auch nicht erwartet, dass Alle gemeinsam und zugleich dieselbe Ebene erreichen. Denn da kommt euer freier Wille ins Spiel, obschon ihr natürlich bei jeder Gelegenheit ermuntert werdet, eure Eigenschwingung zu erhöhen. Für euch als Gruppe sind eure Erfahrungen solange nicht vollständig, bis auch die allerletzte Seele zurückgekehrt ist.


Gegenwärtig habt ihr noch keine Möglichkeit, zu erkennen, welch wunderbare Leistung ihr darin erbracht habt, das auf euch gerichtete Augenmerk der Dunkelkräfte zu überwinden. Sie haben alle Tricks versucht, die sie auf Lager hatten, um euch davon abzubringen, aufsteigen zu wollen und euch wieder ins LICHT zu erheben. Man könnte wahrlich sagen, dass die Dinge gegen euch gerichtet waren, aber so war der Entwurf, und es war bekannt, dass es ein harter Weg sein würde. Es bestand aber auch die Erkenntnis, dass euer Gewinn enorm sein würde, wenn ihr den Kampf gewinnt. Und da steht ihr zurzeit, ihr Lieben: ihr habt eine wunderbare Ausdehnung eures Bewusstseins erreicht, die euch bleiben wird! Nicht alle aufgestiegenen Wesen haben denselben beachtlichen Weg hinter sich gebracht, den ihr für euch gewählt habt. So könnt ihr nun sehen, warum ihr im Universum als ganz besondere Seelen geachtet werdet. Und es ist nicht egoistisch, derlei 'Schmeichelei' zu akzeptieren; ihr habt das Recht, euch für eure erreichte Leistung selbst „auf die Schulter zu klopfen“.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte bekräftigen, dass die Geschehnisse, so langsam sie sich auch entfalten mögen, dennoch vorankommen, und sie werden weiterhin eskalieren, bis ihre Schwungkraft sich als unaufhaltsam erweist. Wir senden euch unsere Liebe, ihr lieben Freunde und Mitarbeiter-Kameraden, die ihr in der Tat seid.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/




First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.