Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 13. Juli 2012

SaLuSa 13. Juli 2012


  SaLuSa 13.Juli 2012

– durch Mike Quinsey –



Liebe Freunde der galaktischen Nachrichten,

anbei wieder meine Übersetzung der aktuellen, heutigen Mitteilungen und Gedanken von SaLusa. Der Inhalt des Textes war partiell wieder einmal wie ein Spiegel meiner eigenen Situation und sicher auch der Situation vieler meiner Leserinnen und Leser.

Während wir immer noch im Überlebenskampf stehen, hoffen wir von Tag zu Tag immer stärker auf die Verwirklichung der sich immer deutlicher abzeichnenden Lösung der bisherigen Verhältnisse auf der Erde und im persönlichen täglichen Leben!

Dankbar bin ich, dass ich trotz meines fortgeschrittenen Alters (zurzeit 72 Jahre alt) immer noch aktiv sein und etwas geben kann mit meinen Beiträgen für die Allgemeinheit – seien es diese Übersetzungen für den Erhalt unserer deutschen PAO-Website und deren Wirkung für die Ermutigung hinsichtlich unserer aller Zukunft, oder meine nach wie vor mögliche musikalischen Unterrichtstätigkeit, mit der ich meine Rente aufbessern kann, um die Lebenshaltungskosten für mich und meinen familiären Hintergrund bestreiten zu können. Und dankbar bin ich, dass freiwillige Spenden meiner Leser mich hier und da immer wieder aus bedenklich kritischen Momenten herausretten! Bleiben wir vereint in positiver Energie, damit inneres LICHT auch nach außen sichtbar wird!

Herzliche Grüße,

Martin Gadow
-------------------------

SaLuSa – 13.Juli 2012

Es gibt Verzögerungen, wie ihr seht; dennoch geschieht mehr überall auf eurer Welt. Unser Gesamtüberblick und unsere Erkenntnisse weisen darauf hin, dass die Endzeiten durchaus gut im Gange sind. Die immensen Ressourcen, die eingesetzt werden, werden den geplanten Erfolg garantieren, und anhand der Berichte aus verschiedenen verlässlichen Quellen werdet ihr bald des Zeitpunkts gewahr werden, ab dem die Inhaftierungen in großem Umfang beginnen werden. Das wird der erste große Schritt in Richtung des Weg- Freimachens für alles Weitere Geschehen sein. Der Hauptpunkt ist, dass es nun begonnen hat und sich dann plötzlich zu einer umfangreichen Aktion ausweiten wird. Das wird Auswirkungen haben, die in keinem Fall noch verschwiegen werden können von denen, die darauf aus sind, die wahren Neuigkeiten zurückzuhalten.


Was ermutigend und zeitlich passend ist, ist die Tatsache, dass Tag für Tag immer mehr Menschen anfangen, die bisher Verantwortlichen in Frage zu stellen. Sie durchschauen die Lügen und Vertuschungen und fangen an, zu hinterfragen, was in der Vergangenheit passiert ist. Das freut uns, denn es schwächt die Kontroll-Mechanismen, die die Kabale euch aufgenötigt hatte, und schwächt die Macht, die sie über euch ausgeübt hatte. Die Macht des Volkes ist das, was die Kabale fürchtet, und sie gewinnt an Triebkraft, da sich Gruppen formieren, die in der Tat gewissen Einfluss haben. Eine höchst nützliche Methode, eure Forderungen bekannt zu machen, ist die der Petitionen, die sich jetzt ausbreitet. Lasst eure Stimmen hören, dann wird es immer schwieriger für die, an die ihr euch richtet, diesen Streitfragen noch auszuweichen. Innerhalb nur weniger Jahre hat sich eure Position geändert, und die Waagschale der Gerechtigkeit neigt sich zu euren Gunsten.

Jeder friedliche Weg, die Aufmerksamkeit eurer Führungspersönlichkeiten zu erregen, ist akzeptabel; vermeidet aber bitte, dass die Hitzköpfe unter euch „das Heft in die Hand“ nehmen, und hütet euch vor Unterwanderern, die nur darauf aus sind, Unruhe und Unordnung in euren Reihen zu stiften. Aus unterschiedlichen Gründen gibt es da Leute, die gegen den Wandel sind, und in einigen Fällen ist es die Furcht vor unserem Kommen. Mit der Zeit, so hoffen wir, werden wir Allen gezeigt haben, dass unsere Absichten ehrlich und sauber sind und dass es euer Interesse ist, das uns am Herzen liegt! So oder so wird für alle Seelen Vorsorge getroffen werden, und sie werden schließlich feststellen, dass sie zur für sie geeigneten Ebene fortschreiten. Bedenkt, dass auch eure derzeitige Erde aufsteigt, und daher können nur Seelen, die bereit sind, mit ihr aufsteigen. Allen Anderen ist auch deren Zukunft zugesichert, und da wird keine einzige Seele vernachlässigt, denn alle haben ihren Platz im Universum.

Ihr befindet euch jetzt in den letzten paar Monaten vor dem großen Tag, und verständlicherweise fragen sich Einige, ob sie noch planen sollten für die Zukunft und darüber hinaus. Ihre Fragestellung bezieht sich auf Investments oder Grundstücks-Eigentum sowie allgemein auf die Tatsache des Mangels und in vielen Fällen auch der Armut. Wir bitten euch, die Dinge jetzt auf einer Basis „von Tag zu Tag“ hinzunehmen, denn sehr bald werden Probleme, die euch jetzt noch bedrängen, durch die geplanten Veränderungen gelöst worden sein. Reichtum und Wohlstand werden bald die Antwort auf eure verschiedenen Nöte sein, und am Ende werden absolut keine Wünsche mehr für euch offen bleiben. Vieles wird zwar erst nach dem Aufstieg erfolgen, aber zugleich werden eure verzweifelten Notlagen so bald wie möglich berücksichtigt werden. Wir sind uns völlig darüber im Klaren, was wir tun müssen, um euch glücklich und fähig zu machen, Frieden zu finden, im Wissen, dass wir dazu autorisiert worden sind. Ihr werdet euren Beitrag bei der Zusammenarbeit mit uns leisten, denn wir möchten, dass ihr in gemeinsamem Bemühen mit uns darin involviert seid.

Alles, was geplant ist, steht nahe vor seinem Beginn, und zwar in einer Weise, dass ihr sehen werdet, was geschieht, und ihr werdet gut informiert bleiben. Wir wissen, dass sehr Viele unter euch jetzt begierig darauf sind, am Geschehen beteiligt zu werden, und abhängig von den Fertigkeiten, die ihr besitzt, werdet ihr euch gewiss zu anderen Leuten hingezogen fühlen, die ebenfalls involviert, – wenn nicht gar direkt kontaktiert sein werden. Aufs Ganze gesehen benötigen wir allerdings eigentlich wenig zusätzliche Hilfe, denn die fortschrittlichen Computer, die wir verwenden, können die schwierigsten Aufgaben lösen. Es wäre jedoch schön, wenn wir zusammenarbeiten, denn das werden wir ohnehin noch eine ganze Weile tun – auch nach dem Aufstieg! Mit Fortschreiten unserer Beziehung zueinander werdet ihr natürlich auch selbst weitergekommen sein und den bevorstehenden Aufgaben gewachsen sein. Inzwischen dürftet ihr wissen, dass ihr eigentlich großartige Wesen in eigenen Rechten seid, und es wird nun nicht mehr lange dauern, bis ihr euch wieder in Existenz-Ebenen befindet, deren ihr euch einst bereits erfreut hattet.

In mancherlei Hinsicht habt ihr auf Erden ein recht einfaches Leben geführt, aber die Herausforderungen, mit denen ihr konfrontiert wart, wahren sehr förderlich für eure rasche Weiterentwicklung. Das mag manchmal hart gewesen sein, aber als ihr euch freiwillig dazu bereiterklärt hattet, wusstet ihr, dass ihr das durchstehen könnt. Zu allen Zeiten war dabei Hilfe nie weit weg, und sie wurde euch in Stunden der Not zuteil. Eure Führungs-Engel haben eure Hand gehalten, wenn ihr in Gefahr wart, und haben oft eingegriffen, um euch vor dem Tod zu bewahren. Ihr werdet noch entdecken, dass sie noch viel mehr für euch getan haben, als ihr bisher wusstet, und dennoch fragen sie nicht nach Gegenleistung, sind jedoch dankbar, wenn sie euren Dank empfangen! Die Absicht eurer Führungs-Engel ist, euch zu schützen, wenn ihr bedroht seid, – solange letzteres nicht Bestandteil eurer karmischen Erfahrungen ist. Und sie werden ihr Bestes tun, euch auf Kurs zu halten, damit ihr euren Lebensplan erfüllen könnt. Somit wissen sie gegenwärtig mehr über euch als ihr selbst.

Euch stehen viele Wiedervereinigungen bevor, wo ihr auch wieder Verbindung zu Freunden aufnehmt, die gar nicht zu eurer jetzigen Lebenszeit sondern in frühere Lebenszeiten gehören. Zieht dabei in Betracht, mit wie vielen Seelen ihr schon während hunderten von Lebenszeiten zusammengekommen seid und mit denen ihr Freundschaften geschlossen habt, – einige darunter von mehr bleibender Dauer und in engerer Beziehung als andere. Und manche dieser Seelen haben sogar mit euch gemeinsam in denselben Familien inkarniert. Das führte zu liebevollen Erfahrungen, und Verbindungen, die nie zerbrechen. Nach dem Aufstieg werdet ihr euch in jene höheren Dimensionen der Harmonie weiterbewegt haben, wo alle Wesen in liebevollen Energien zueinander stehen, und das wird so bleiben. Es gibt da keine Ursache und keinen Grund, dass es noch anders sein könnte, denn alles Leben besteht dort aus vollkommenem Glück.

Die Erde ist eigentlich eine höchst wunderschöne Welt, aber ihr habt sie bisher noch nicht in ihrer prachtvollsten Ausstattung und Herrlichkeit erlebt. Das wird der Fall sein, wenn Mutter Erde ihren Reinigungsprozess vollendet hat und in der Lage ist, wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückzukehren. Als ihr den zuletzt erlebt habt, war das vor Äonen – zuzeiten längst vergangener Zivilisationen. So wird das Beste noch kommen, wir ihr oft sagt, und ihr werdet ganz wesentlich eure Hand dabei im Spiel haben. Wir spüren, dass ihr anfangt, die Tragweite exakt dieser jetzigen Zeit zu würdigen, in der ihr auf der Erde weilt. Es ist in der Tat eine Zeit, sich der Befreiung zu erfreuen aus all der Finsternis, der ihr begegnet seid.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass die Galaktische Föderation des LICHTS eurer Herangehensweise an die Endzeiten Beifall zollt und weiß, dass ihr die Kraft und Entschlossenheit habt, sie durchzustehen und den Sieg zu beanspruchen, der euch gehört. Unsere Liebe und Bewunderung geht für immer mit euch!

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.