Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Montag, 9. April 2012

SaLuSa 2. April 2012


  SaLuSa 2.April 2012

– durch Mike Quinsey –

Wenn wir sagen würden, dass „der Ball ins Rollen“ gekommen ist, was den Wandel betrifft, so wäre das eine Untertreibung, denn er rollt mit Donnergetöse vorwärts, und all die Arbeit, die darauf verwendet worden ist, Resultate herbeizuführen, trägt jetzt allmählich ihre Früchte. Die Dunkelkräfte sind überwältigt von dem Tempo, mit dem unsere Verbündeten vorangekommen sind, und es hat sie ziemlich überrascht. In ihrer Arroganz dachten sie, sie seien unbesiegbar, und daher sind sie jetzt in Panik. Wir haben ihnen ihre Fluchtwege abgeschnitten, und sie sehen sich jetzt mit der Tatsache konfrontiert, sich für ihre Verbrechen an euch verantworten zu müssen. Das Netz um die Top-Mitglieder der Illuminati hat sich zugezogen, und anders als bisher können sie nicht einfach gewisse Leute bestechen, um freie Hand zu haben. Eine derartige Entwicklung kann in den Haupt-Medien kaum noch viel länger verschwiegen werden, und die Befürchtungen hinsichtlich Repressalien für die Veröffentlichung der Wahrheit verlieren ihre Macht. So könnt ihr versichert sein, dass da jetzt eine Serie von Ereignissen enthüllt werden wird, und wenn dies erst einmal begonnen hat, wird es kein Zurück mehr geben.

Alles, um was wir euch bitten, ist, noch weiter jene Geduld zu üben, die die meisten unter euch nun bereits seit vielen Jahren gezeigt haben, während wir letzte Hand an unsere Arbeit legen. Ihr werdet dann eine „Explosion“ von Ereignissen erleben, angesichts deren rascher Folge es Mühe kosten kann, mit ihnen Schritt zu halten. Aber für diejenigen, die bisher nur wenig Kenntnis von dem haben, was geschehen ist, hoffen wir, in der Lage zu sein, aufklärende Radio- und Fernsehsendungen machen zu können. Mit Sicherheit werden solche Sendungen arrangiert werden, sobald die Enthüllungen getätigt worden sind, und alle unsere Aktivitäten werden so offen wie möglich durchgeführt werden. Unsere Überflüge werden spektakulär sein und eure Gemüter erbauen, denn wir werden euch für den Rest eurer Reise in den Aufstieg begleiten. Was auch immer ihr wissen müsst, wird euch vermittelt werden, – anders als bisher, denn eure Wissenschaftler haben euch ihre Erkenntnisse vorenthalten. Sie wissen, dass das Sonnensystem sich verändert und dass eure Sonne ein 'Hauptbrennpunkt' für das ist, was da vor sich geht. Die N.A.S.A. war der Hauptschuldige hinsichtlich der Verheimlichung von Tatsachen und der Verbreitung von Falschinformationen. All dies wird sich in den kommenden Monaten rapide ändern.

Die Wahrheit wird ganz oben auf unserer Liste der Veränderungen stehen, sodass ihr in Zukunft wissen werdet, dass ihr den Informationen trauen könnt, die euch gegeben werden. Viel zu lange wart ihr gezwungen, mit der Lüge zu leben hinsichtlich eures Platzes in der Welt. Und hinsichtlich eurer Rechte wurdet ihr völlig irregeführt, denn sie wurden euch nach und nach weggenommen, um euch damit zugleich eure Unabhängigkeit zu nehmen. Eure Versklavung war sehr sorgfältig geplant, und ihr befandet euch schon fast vollständig unter der Kontrollherrschaft der Illuminati. Doch die Kräfte des LICHTS waren nicht untätig, und mit Unterstützung von Wesenheiten aus den höheren Reichen haben sie das Vorgehen der Illuminati gestoppt und sind dabei, euch ein für alle Male aus ihrem Griff zu befreien. Frei zu sein ist eine Erfahrung eines wundervollen Gefühls des Glücks und der Freude – anstatt eines Gefühls, ängstlich über die eigene Schulter blicken zu müssen. Die Bedrohungen eurer Freiheit wird vollständig beseitigt werden, sodass ihr euer Leben in Frieden leben könnt.

Ihr habt einen langen Weg hinter euch gebracht, um dieses jetzige Stadium eurer Evolution zu erreichen, und in diesen abschließenden Tagen der Dualität hier anwesend zu sein ist ein besonderes Privileg. Könnt ihr wirklich begreifen, was für eine ganz besondere Zeit dies jetzt ist, in der endlich der Zyklus vieler, vieler Lebenszeiten der Reaktion auf Herausforderungen, die euch die niederen Schwingungs-Ebenen aufgenötigt haben? Wenn ihr Alle nur wüsstet, was ihr schon alles durchgemacht habt, dann würdet ihr jetzt unkontrollierbare Freude darüber empfinden, dass die Reise nun endlich vorüber ist. Es wird eine Zeit der Feierlichkeiten kommen, und wir werden dafür sorgen, dass man sich noch sehr lange an sie erinnern wird. Eure Freude wird umso größer sein, wenn ihr erfahrt, was euch erwartet.

Wir beobachten weiterhin, was zwischen den verschiedenen Ländern vor sich geht, die einander ständig zu kriegsähnlichen Reaktionen provozieren. Das war schon lange so, seit eure Geschichte aufgezeichnet wurde. Es geht dabei fast immer um Habgier, die angestachelt wurde von den Dunkelkräften, die dann die Herrschaft über verschiedene Länder an sich rissen, um sie ihrer Ressourcen zu berauben. Kriege haben einen ständigen Zustand der Angst erzeugt, obwohl eigentlich nie die Absicht bestanden hatte, dass ihr permanent unter solchen Bedingungen leben solltet. So können wir euch nun endlich berichten, dass die Grundlage für einen weltweiten Frieden geschaffen wurde und dass die Kriegswaffen abgezogen und demobilisiert werden. Das wird jedoch erst dann der Fall sein, wenn wir zu euch kommen und unsere Technologie einsetzen können, um zu garantieren, dass in dem Moment, wenn ein Abkommen erzielt wurde, alle Länder dieses Abkommen befolgen.

Die Galaktische Föderation ist eine mächtige Kraft für das Gute im Universum. Es gibt auch andere Organisationen sehr ähnlicher Natur, doch die unsere hat einen immensen Umfang, da dort mehrere Zivilisationen integriert sind. Außerhalb eures Universums gibt es auch andere Lebensformen, die durch die so genannten Wurmlöcher reisen, um in andere Universen zu gelangen, hauptsächlich für Expeditionen. Sie werden von uns überprüft, und es ist ihnen nur so lange gestattet, zu bleiben, wie sie nicht anderes Leben bedrohen. Sehr oft haben sich auch fortgeschrittene Zivilisationen aus eurem eigenen Universum auf den Weg gemacht, um andere Planeten zu erobern, aber wir haben euch beschützt, und da eure Erde unter Quarantäne stand, war sie für sie unerreichbar. Andernfalls hättet ihr keine Möglichkeit gehabt, eine Eroberung und anschließende Versklavung zu verhindern. Das Leben in den niederen Schwingungs-Ebenen war eine beträchtliche Erfahrung, gespickt mit allen möglichen Gefahren, weshalb ihr sehr schnell gelernt habt, wie man überlebt.

In Zukunft werdet ihr von anderen Zivilisationen zu Hilfe gerufen werden, damit sie aus euren Erfahrungen Nutzen ziehen können. Denn was ihr aus 'erster Hand' kennt, ist von unschätzbarem Wert, und man wird aus diesem Grund nach euch Ausschau halten. Auf diese Weise kommen Alle weiter, indem sie ihre Erfahrungen miteinander austauschen und einander helfen, denn Alle befinden sich ja auf derselben Reise zurück zur QUELLE, der alles Leben entstammt. Und so seid ihr nun im Begriff, euch aus den Tiefen der Erfahrung der Trennung heraus in die Einheit mit allen anderen aufgestiegenen Lebensformen zu bewegen. Es geht da zum Beispiel um das sich herausbewegen aus dem Individualismus, wo die Betonung auf dem Ego liegt, hinein in jene Einheit, in der Alle einander dienen. Wenn die Meister zurückkehren, werdet ihr noch sehr viel mehr über die höheren Dimensionen erfahren und darüber, wie ihr euch werdet anpassen müssen an die Erfordernisse, die notwendig sind, um dort leben zu können.

Mutter Erde unternimmt weiterhin ihre eigenen Aktionen, um den Planeten zu reinigen, und wir sind in ihrem Namen aktiv. Es ist ein glücklicher Umstand, dass ihr eure Eigenschwingung erhöht habt, weil dadurch der Pegel der Negativität wesentlich reduziert werden konnte. Das führte dazu, dass die dunklen Energien aus vielen Gegenden entfernt werden konnten, was es der Arbeit von Mutter Erde wesentlich einfacher machte, der Bevölkerung nicht so viele Probleme zu bereiten. Und wir haben die Mittel, genau vorauszusagen, wann gewisse Ereignisse eine Gefahr für euch bedeuten, und können deshalb entsprechend handeln. Ihr werdet nicht allein gelassen und müsst daher nicht selbst mit solchen Geschehnissen fertig werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sende euch Allen meine Liebe, um euch bei eurer Erhöhung und euren Fortschritten in Richtung Aufstieg zu helfen.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.