Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Mittwoch, 18. April 2012

SaLuSa 16.April 2012


  SaLuSa 16.April 2012

- durch Mike Quinsey –

Wenn wir von unseren Verbündeten sprechen, meinen wir damit im Allgemeinen die Lichtarbeiter, die an der Front all der Aktivitäten stehen, die mit unserer Rückendeckung unternommen werden. Sie (die Lichtarbeiter) sind diejenigen, die den Weg bereiten für größere Fortschritte unseres Programms zur Wiederherstellung eurer Souveränität und zur Eröffnung des Wegs in den Aufstieg. In der Essenz aber ist jeder Lichtarbeiter Teil des Göttlichen Plans, ob nun unwissentlich oder nicht, und stellt sicher, dass dieser Plan erfolgreich ist. Unser Kommen versetzt uns in die Lage, euch die Details darüber zu vermitteln, warum wir hier sind, und euch deutlich zu machen, dass wir den Wandel beschleunigen werden, um alle noch anstehenden Aufgaben so rasch wie möglich zu vollenden. Wir denken, dass dies die Gemüter der Leute hinsichtlich unserer Absicht beruhigen wird und deutlich zeigen wird, dass wir in Frieden kommen.


Unsere Mission hat sich in jüngster Zeit von der passiven Rolle hin zu einer Rolle gewandelt, die sich direkt mit den Dunkelkräften auseinandersetzt, und wir erzwingen die Durchführung des Edikts, das wir den Autoritäten eures Militärs übergeben haben, dass eine Anwendung von Nuklearwaffen nicht erlaubt werden wird. Wir ebnen den Weg für eine Erklärung des Weltfriedens, und von diesem Moment an wird der Gebrauch jeglicher Waffen verboten sein. Als Wegbereiter eines derartigen Geschehens benötigen wir ehrliche und vertrauenswürdige Leute in Machtpositionen, die sich an diese Regeln halten. Daher werden wir entsprechende Ernennungen unterstützen, sobald die Dunkelkräfte entmachtet sind, denn wir müssen sie dafür gewinnen, dass sie vollständig hinter der Notwendigkeit des Wandels stehen. Das Ergebnis wird sein, dass ihr in eine neue Ära geführt werdet, in der eure Rechte wiederhergestellt werden und die Macht wieder vom Volke ausgeht.

Da wir wissen, was da kommt, bitten wir euch, gewisse Unbequemlichkeiten 'in Kauf' zu nehmen, denn diese werden nur von kurzer Dauer sein. In der Tat werdet ihr auch hinsichtlich deren Gründe informiert werden und dadurch in der Lage sein, über die unmittelbaren Probleme hinauszublicken. Da ist ein peinlich genau ausgearbeiteter Plan in Kraft, anhand dessen jegliche Entwicklung chaotischer Zustände vermieden werden kann, und wir sind auf alle möglichen Szenarien vorbereitet. Was auf den ersten Blick als unüberwindliche Probleme erscheinen mag, wird für uns keine Schwierigkeit darstellen, bedenkt man die Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen. Bedenkt, ihr Lieben, dass wir Millionen von Raumschiffen haben, die in eurem Sonnensystem in diesen Wandel involviert sind, und sie können unverzüglich bei euch sein. Wir haben die Technologie, um eure Erde in Balance zu halten, und das haben wir bereits seit recht langer Zeit getan. Das Gleiche gilt für die Fälle von Umweltverschmutzung, die wir bereits in gewissem Umfang in Schach gehalten haben; wir werden auch hier dafür sorgen, dass sie vollständig bereinigt wird.

Für uns werden die Enthüllungen der Gipfel des Erfolgs sein, denn wir können uns daraufhin direkt bei euch einbringen, – und da gibt es noch eine Menge zu tun. Sobald die Medien aus der Kontrollherrschaft der Illuminati befreit sind, wird all das, was in letzter Zeit so „kam und ging“, ohne dass darüber berichtet wurde, unmissverständlich enthüllt werden. So sollten beispielsweise Berichte über Gerichtsverfahren wegen Verbrechen an der Menschheit eigentlich auf der ersten Seite stehen, was bisher jedoch nicht der Fall war. Doch das wird derartige Ausmaße annehmen, dass es bald nicht mehr möglich sein, es zu ignorieren. Wir haben einen Plan, auch unsere eigenen Enthüllungen bekannt zu machen, und sobald wir euch vorgestellt worden sind, wird dies zur Notwendigkeit werden. Seid versichert, dass wir die Mittel haben, alles zur Verfügung zu stellen, was benötigt wird, um zu garantieren, dass jede Seele dessen gewahr wird, was da kommt, und dass Jedem die Chance gegeben ist, aufzusteigen, und zu wissen, was dazu erforderlich ist.

Inzwischen können wir feststellen, dass die Lichtarbeiter außerordentlich gute Arbeit geleistet haben dafür, dass ihr so weit gekommen seid. Einige mussten für ihre Bemühungen leiden, aber sie haben solides Vertrauen und hohe Willenskraft, um mit ihren Aufgaben weitermachen zu können. Die Spirituelle Hierarchie war behilflich bei der Sicherstellung des Erfolgs, indem sie es arrangierte, dass besonders für diese jetzige, wichtige Zeit möglichst viele Lichtarbeiter inkarnierten. Seid versichert: falls ihr bisher noch 'unausgefüllt' seid hinsichtlich einer Aufgabe, werdet ihr aufgerufen, sobald der Zeitpunkt dafür gekommen ist. Es wird nicht lange dauern, bis ihr das herausfindet, und es werden Viele erforderlich sein, die die Aufgaben innerhalb ihrer Lebensgemeinschaften durchführen müssen. Wenn ihr hinsichtlich der Zukunft im Bilde seid, muss euer Wissen auch denen mitgeteilt werden, die solche Informationen noch benötigen. Die Wahrheit kann nicht mehr länger verheimlicht werden, und je mehr ihr die Gemüter für neue Möglichkeiten öffnen könnt, desto besser!

Das Leben muss in seiner täglichen Routine weiterlaufen, denn das, was da kommt, wird – für eine gewisse Zeit lang – daran noch nicht gleich etwas ändern. Es ist zunächst eine Neustrukturierung der Gesellschaft notwendig, die die Grundlage für ein neues Paradigma schafft, und dann kann euer Lebensniveau Schritt für Schritt angehoben werden, indem wir eure Bedürfnisse berücksichtigen. Es geht darum, die Gesellschaft aus der Mangelsituation zu befreien, – die vorsätzlich geschaffen wurde, um euch in Armut und sklavischer Abhängigkeit zu halten –, damit ihr auf einen Standard gehoben werdet, auf dem das Leben eine erfreuliche und glückliche Erfahrung sein kann. Es ist nicht beabsichtigt, euch in Luxus zu versetzen, sondern euch mit all den lebensnotwenigen Mitteln zu versorgen, auf die Jeder Anspruch hat. Es sollte nicht diese bisherigen Extreme zwischen reich und arm geben, und es besteht absolut kein Grund, warum ihr euch nicht eines hohen Lebensstandards erfreuen solltet.

Bleibt geduldig, jetzt, da wir so nahe daran sind, einander zu begegnen, denn es liegen aufregende Zeiten vor uns, und wir haben einige außergewöhnliche Events geplant, um dies zu feiern. Natürlich habt ihr den Wunsch, unsere Raumschiffe zu Hunderten sehen zu können, und da werden großartige Überflüge stattfinden. Das sollte Befürchtungen ausrotten können; und wenn ihr seht, dass wir Mitglieder der Menschrasse sind, wird der Link zwischen uns unleugbar sein. Wir haben euch oft genug gesagt, dass wir eure Familie sind, und daher könnt ihr erwarten, dass unser Erscheinungsbild dem euren sehr ähnlich ist. Wie ihr inzwischen herausgefunden habt, gibt es auch so genannte Humanoiden bei uns; bedenkt aber, dass auch sie hoch entwickelt – und Mitglieder der Galaktischen Föderation sind. Unsere bloße Anwesenheit unter euch sollte ausreichen, dass ihr erkennt, dass wir Wesenheiten der LIEBE sind. Ihr mögt euch vielleicht eurer Fähigkeit nicht bewusst sein, die Energie jedes Einzelnen spüren zu können, aber wir wissen, dass ihr unsere Fähigkeit der LIEBE zu euch spüren werdet, wenn wir einander begegnen.

Große Ereignisse sind nur noch Wochen entfernt – und nicht Monate; lasst in euren Vorstellungen jedoch Raum für das anfängliche „Sortieren“, denn es ist eine Menge Organisation damit verbunden. Zweifellos sind wir begierig darauf, mit unseren Aufgaben voranzukommen, aber wir müssen weiterhin zunächst sichergehen, dass der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Es ist nicht unsere Art, Dinge zu überstürzen, wie ihr bereits bemerkt habt. Wir haben einen weitreichenden Überblick über alles, was da geschieht, und deshalb sind alle unsere Aktionen sorgfältig auf den Erfolg hin ausgerichtet, und das ist es, was wir euch versprechen.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/





First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.