Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 2. Mai 2014

02:05:2014







SaLuSa – 2.Mai 2014
– durch Mike Quinsey –


Wir kommen mit guten Nachrichten – zu einer Zeit, in der die meisten Länder Veränderungen erleben oder in Ungewissheit leben. Das LICHT und die Finsternis separieren sich eindeutig voneinander, da die Schwingungen erhöht werden, – und es ist das LICHT, das diese Schwingungen jetzt schneller anhebt als je zuvor. Dies wird schließlich zur kompletten Trennung beider Seiten führen, da das LICHT zu einer höheren Dimension hinführt. Anzeichen für diesen Wandel sind bereits offensichtlich in einigen Ländern, in denen die Bevölkerung eine gewisse Beruhigung und ein Hinausheben über die niedrigen Schwingungen spürt, während diese niedrigen Schwingungen in der Vergangenheit noch zu aggressiveren und gewalttätigeren Reaktionen auf entstandene Probleme geführt hatten. Demgegenüber ist jetzt eine spürbare Veränderung in der Einstellung feststellbar, da immer mehr Menschen nach friedvoller Beruhigung trachten und genügend Einfluss haben, um diese zu erreichen. Das wird sich fortsetzen überall dort, wo Umstände herrschen, die zu Konfrontationen führen könnten. Die Kriegstreiber sind zwar immer noch gewillt, die Dinge 'auf ihre Weise' zu lösen, doch das Pendel schwingt jetzt in Richtung friedlicherer Lösungen; und das kann nicht ignoriert werden.


Mitten in dem Chaos, das ihr erlebt, werdet ihr einen Wandel erleben, der sehr willkommen sein wird und zum weltweiten Frieden führen wird. Das bedeutet, dass es viele Veränderungen geben wird dort, wo prominente Leute und Regierungen beteiligt sind, und Präsident Obama wird dabei die Führung übernehmen. Ihr werdet feststellen, dass in jeder Ära, in der wichtige Veränderungen notwendig sind, immer die „richtigen“ Leute 'zur Hand' sind, die den Weg weisen. Wir würden nicht vorgeben, dass leichte Zeiten bevorstehen, wenn in Wirklichkeit der Reinigungsprozess, der da vor sich geht, bedeutet, dass es zunächst schwieriger sein wird, bevor es sich zum Besseren wendet. Einiges darunter dreht sich um die Bereinigung uralten Karmas, denn das neue Zeitalter muss auf einem „reinen ('weißen') Blatt“ beginnen, – ohne die Belastung durch Verantwortungen aus der Vergangenheit. Die neue Art des Denkens gewinnt an Schwung und kann nicht mehr endlos ignoriert werden. In der gegenwärtigen Situation auf der Erde muss vieles dafür getan werden, dass die Feindseligkeiten beendet werden, und wir können intervenieren, um Frieden zu etablieren, – wenn wir darum gebeten werden.  

Seit einer langen Periode haben wir nun schon unsere Präsenz an eurem Himmel erhöht, und seid versichert, dass wir absolute Schutzfunktionen aktiviert haben gegen jedwede Aktion, die darauf abzielen würde, uns oder unsere Raumschiffe zerstören zu wollen. Es gab auch schon Zeiten, in denen die Umstände anders waren und zugelassen wurde, dass wir eure Evolution beschleunigen, als euch Gelegenheit gegeben wurde, gewisse abgestürzte Raumschiffe zu bergen. Dabei haben aber bisher faktisch nur die Dunkelkräfte ganz rapide Fortschritte erzielt; doch seid versichert: deren Aktivitäten sind gänzlich unter unserer Kontrolle! Unsere Rolle wird es sein, euer Wissen weiter zu fördern, – doch nicht, bevor der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist und wir euch dieses Wissen auch anvertrauen können. Die Dunkelkräfte denken nur an ihre persönliche Macht und an ihr Gewinnstreben, aber sie werden die Ziele, die sie sich vorstellen, nicht erreichen.

Eure wunderschöne Erde ist durch die vielen Kriege, die auf ihr geführt wurden, beinah vernichtet worden. Sie befindet sich in einem elenden Zustand, und Mutter Erde hat an unsere Hilfe appelliert. Wir freuen uns, euch sagen zu können, dass erreicht werden konnte, den Schäden ein Limit zu setzen, und wir haben bereits weitere nukleare Kriege und die daraus resultierenden weltweiten Schäden verhindert. Von jetzt an wird die Erde nicht länger Zerstörungen oder Vergiftungen ausgesetzt sein, und wenn der geeignete Zeitpunkt gekommen ist, werdet ihr Zeugen eines wunderbaren Reinigungsprozesses und einer Wiederherstellung sein, die die Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzen werden. Ihr werdet überrascht sein, wie schnell mit unseren Technologien Veränderungen bewirkt werden können. Wir werden zusammenarbeiten, und wir werden euch ermuntern, selbst mehr Verantwortung für euren Planeten zu übernehmen.

Großartige Zeiten stehen bevor, und ihr habt viel nachzuholen, damit ihr schlussendlich euren Platz neben uns einnehmen könnt. Der bevor-stehende Wandel wird euch weit über eure Träume hinausführen, wodurch ihr schließlich zu Kosmischen Wesenheiten werden könnt. Das Leben hat für euch gerade erst begonnen, und die Saat für den Wandel ist bereits gut gediehen. Nur diejenigen unter euch, die sich ihren Platz in den höheren Dimensionen verdient haben, können weiterkommen, und wir empfehlen euch, euch bis dahin über die Herausforderungen erhoben zu haben, vor die ihr gestellt wart. Jeder unter euch hatte die gleiche Chance und Gelegenheit, sich während dieser Periode weiterzuentwickeln; doch Einige sind im Sumpf der niederen Schwingungen steckengeblieben und sind noch nicht in der Lage, sich genügend weit daraus zu erheben, um weiterkommen zu können. Es ist jedoch keine Schande, wenn sie länger brauchen, um ihren Weg zu finden, und das wird ihnen in keiner Weise vorgehalten. Tatsächlich werden sie weitere Hilfe empfangen, die sie in die Lage versetzt, weiterzukommen, bis auch sie bereit sind, aufzusteigen.

Um eine eurer Redewendungen zu benutzen: „Haltet den Kopf über Wasser!“ – zu allen Zeiten –, im Wissen, dass die jetzigen Zeiten ein Vorspiel des Endes dieses Zyklus' sind. Jede Seele lernt durch das Erleben der Endzeiten sehr viel, – und dies in der Tat auch durch das Durchleben von Lebenszeiten in einem Umfeld, das derart viel Feindseligkeit aufweist. Doch wie wir euch schon oft gesagt haben: die Herausforderungen, vor die ihr in der niederen Dimension gestellt wart, haben eure Evolution beschleunigt. Das war so etwas wie das, was ihr einen „Schnellzug“ nennen würdet – auf dem Weg zur Vollendung eurer Erfahrungen. Bedenkt dabei auch, dass ihr euch vor langer, langer Zeit freiwillig dazu bereiterklärt hattet, eine Reise in die Finsternis zu erleben, im Wissen, dass wir immer bei euch sein würden. Sehr bald werdet ihr uns unter glücklichen Umständen wiedersehen, und bis dahin befindet ihr euch auf dem Weg zum vollständigen Bewusstsein.

Welche Erfahrungen auch immer ihr noch zu durchleben haben werdet: ertragt sie mit Stolz und Freude, im Wissen, dass eure Zeit in der Dualität sich ihrem Ende nähert. Wenn ihr erst einmal das Ende der gegenwärtigen Periode erreicht, werdet ihr keinerlei noch ausstehendes Karma mehr mit euch herumtragen. Denn dann werdet ihr die Lektionen bereits gelernt haben, die für euch von Bedeutung waren, und dann seid ihr bereit, eine neue aufregende Periode eurer Evolution zu beginnen. Ihr seid so etwas wie ein 'Gefangener', der zum ersten Mal freigelassen wird und für den die Welt voller Überraschungen und voller Gelegenheiten ist, seinen Passionen nachzugehen. Zu allen Zeiten gibt es immer mehr fortgeschrittene Seelen, die in der Lage sind, euch auf eurer Reise helfend zur Seite zu sein. Für euch als Kosmische Wesen ist es eure Entscheidung, welchen Pfad ihr bereisen möchtet, und da stehen euch mannigfaltige Gelegenheiten zur Auswahl.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich spüre euren Überdruss – aber auch eure Freude angesichts der Erkenntnis, dass das Ende eure 'Reise' so nahe bevorsteht. Ihr habt bereits damit begonnen, euch an die neuen Energien zu gewöhnen, und das verschafft euch allgemein ein friedlicheres Gefühl. Die Galaktische Raumflotte rückt euch immer näher und kann regelmäßig an eurem Himmel beobachtet werden, wenn sie zuweilen ihrer Verantwortung nachgeht, jegliche Versuche, einen weiteren Nuklearkrieg anzuzetteln, unter Kontrolle zu behalten. Ich hinterlasse euch nun wieder meinen Segen und meine LIEBE.


Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at

1 Kommentar:

  1. Danke für die Botschaft lieber SaLuSa.

    Herzliche Grüße
    ICH BIN BIXIE :D

    AntwortenLöschen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.