Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Samstag, 1. Dezember 2012

SaLuSa 30.November 2012


  SaLuSa 30.November 2012

– durch Mike Quinsey –



Ihr seid nun im Begriff, die letzte Strecke eurer Reise zu bewältigen, und sehr bald werdet ihr ein starkes Ansteigen eures Bewusstseinsniveaus erleben. Die meisten Menschen würden wohl dem Eindruck zustimmen, dass dieses Jahr schneller als zu irgendeiner anderen Zeit vergangen ist, – und nach dem Aufstieg wird das noch schneller vor sich gehen. In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal bestätigen, dass auch die Fortschritte allgemein schneller vorankommen, was die vielen notwendigen Veränderungen betrifft, und dabei werdet ihr nichts von dem versäumen, was ihr erwartet habt. Das Timing war nie zuvor so entscheidend wie jetzt, und aus naheliegenden Gründen richten sich unsere Blicke nun auf die Periode, die unmittelbar auf den Aufstieg folgt. Das ist eine Zeit, in der unsere Arbeit und die unserer Verbündeten nicht mehr durch äußere Einflüssen beeinträchtigt werden wird und in der wir offener auftreten können.


Nach dem Aufstieg werdet ihr die bisherigen Schwierigkeiten und Verzögerungen bald vergessen, denn da wird es dann vieles geben, was euer großes Interesse erregen wird. Das Kennenlernen des Lebens in den höheren Schwingungen wird aufregend und erhebend sein, und die Freude und die Freiheit werden die Menschen als wahre Brüder und Schwestern zueinander führen. Eure LIEBE mit Anderen zu teilen ist eigentlich eure ganz natürliche Neigung; aber euch wurde beigebracht, dass viele Länder und deren Einwohner angeblich eure 'Feinde' seien. Tatsache ist, dass die Mehrheit in Frieden leben würde, wenn es nicht die Barrieren gäbe, die zwischen ihnen errichtet wurden. Wenn das Vertrauen wiederhergestellt ist, werdet ihr sehen, dass sich ein großer Wandel in der Einstellung der Menschen zueinander vollziehen wird. Das miteinander Teilen sowie die Liebe dessen, was ihr wechselseitig repräsentiert, wird zu einer neuen Ebene werden, auf der auch andere Kulturen akzeptiert werden.


Macht euch klar, dass die Veränderungen, über die wir hier sprechen, schlicht und einfach die ersten von vielen sind, die eure verschiedenen Gesellschaftsformen umwandeln. Sie sind der Meilenstein, über den ihr weiter vorangebracht werdet, um nicht nur Galaktische Wesen sondern auch Mitglieder einer Galaktischen Zivilisation zu werden. Somit werden auch die zurzeit bevorstehenden Veränderungen nicht lange dauern, denn es ist euch bestimmt, die letzten Aspekte eurer 'Zivilisation der 3.Dimension' hinter euch zu lassen. Doch statt euch zu verwirren dadurch, dass wir euch allzu rasch voranbringen würden, arbeiten wir auf eine Art und Weise, die euch in die Lage versetzt, vollständig vorbereitet zu sein. Sogar wir selbst sind uns noch nicht ganz sicher, welche der Veränderungen denn nun zuerst kommen werden, aber wir wissen: wenn sie erst einmal beginnen, werden sie sich schnell und, wie ihr sagen würdet: 'stürmisch' vollziehen. Der Punkt ist, ihr Lieben, dass wir bereitstehen, vorwärts zu drängen, sobald uns das Startsignal gegeben wird!


Zurzeit sind gar nicht mal die Dunkelkräfte das Problem, sondern es ist der Umfang der Aufgaben, die da in Angriff genommen wurden und eine Menge an Koordination erfordern! Das Meiste der Pläne steht jetzt zur Durchführung bereit, aber es war eine Herausforderung, vieles darunter in Verschwiegenheit tun zu müssen, um die darin eingebundenen Personen zu schützen. Glücklicherweise sind jetzt sehr viele Lichtarbeiter aktiv, die weiterhin die Energien anheben und dadurch die Dunkelkräfte daran hindern, noch irgendwelchen realen Einfluss ausüben zu können. Deren Tage sind in jeder Hinsicht vorbei; dennoch kann es immer noch einzelne Unruhestifter geben. Wir erinnern euch einfach an die Notwendigkeit, euren Fokus weiterhin auf den Aufstieg zu richten und euer LICHT an jeden Punkt der Welt auszusenden, an dem bisher noch kein Frieden herrscht. Natürlich kann euer LICHT auch auf Einzelne gerichtet werden, zum Beispiel auf jemanden, der sich abfällig über den Aufstiegsprozess äußert, um Leute zu verwirren.


Bleibt positiv, denn ihr steht jetzt fast schon an jenem Portal, das es euch ermöglicht, in die 5.Dimension zu gelangen. Ihr werdet die Veränderungen der Schwingungen spüren, und das wird eine äußerst erhebende Erfahrung sein. Stellt euch vor, wie ihr nie wieder jene schwerfälligen, lustlosen 'Energien' empfinden müsst, die kalt und wenig verlockend sind. Ihr werdet über den großen Unterschied überrascht sein, und deswegen möchten Wesen, die das schon einmal erfahren haben, die höheren Ebenen nie wieder verlassen. Das ist eigentlich euer natürlicher Zustand; aber ihr wurdet durch die niederen Schwingungen hinabgezogen, und dann war es eine harte Herausforderung für euch, den Rückweg daraus zu finden. Dennoch habt ihr mit großer Ausdauer und Entschlossenheit wieder zum LICHT zurückgefunden, das immer mehr zunehmen wird und euch durch viele Dimensionen tragen wird.



Wie ihr inzwischen wissen müsstet, ist LIEBE der Urgrund all dessen, was existiert; sie ist das, woraus Alles erschaffen wurde; sie mag ihre Form wechseln, aber sie kann nicht zerstört werden. Sie ist die mächtigste Kraft im Universum, und was ihr lernen müsst, ist, sie unter Kontrolle zu bekommen und weise einzusetzen! Gott ist diese Kraft, und Er hat gezeigt, wie sie auf die sanfteste und segensreichste Weise eingesetzt werden kann; sie ist das, was auch ihr erfahrt, und ihr lernt, wie ihr sie umsetzen könnt. Versteht es richtig, wenn wir euch sagen, dass ihr 'Götter' seid: ihr habt das vollständige Potential, der zu sein, der euch sagt, dass ihr unbegrenzte Macht habt. Sobald ihr aufsteigt, werden eure Schöpferkräfte allmählich wieder zurückkehren, und ihr werdet Mitschöpfer Gottes werden. Unterschätzt also eure Fähigkeiten nicht, sondern geht vorwärts voller Vertrauen; denn ihr selbst seid es, die die Bühne bereiten für eure Zeit in den höheren Dimensionen.


Schon jetzt haben Einige unter euch bereits kraftvolle Fähigkeiten des Heilens entwickelt, und es ist der Glaube an euch selbst, der euch befähigt, sie auch in die Tat umzusetzen. Die Meisten unter euch tun dies unbewusst und nehmen nicht einmal wahr, was sie vollbracht haben. Wenn ihr es dennoch erkennt, seid aber auch dessen gewahr, dass ihr nicht immer gleich erfolgreich sein müsst, denn manche Seelen wollen gar nicht geheilt werden sondern möchten Krankheiten als Weg einer Erfahrung durchmachen. Tut einfach euer Bestes, mit positiver Intention, sodass jede Heil-Energie, die ihr aussendet, die bestmöglichen Resultate erzielen kann. Spontane Heilungen hat es schon viele, viele Male gegeben, wie entsprechende Berichte belegen. Es kann jedoch sein, dass sie noch nicht von Dauer sind, solange der Empfänger nämlich nicht bereit ist, auch die Ursachen zu eliminieren, die seine Krankheit ausgelöst haben. Die meisten Krankheiten sind durch eigenes Verhalten ausgelöst, bis hin zu dem Punkt, dass das Immunsystem des Körpers geschwächt wurde und dadurch anfällig für Krankheiten wurde. Ein gesunder Körper geht oftmals einher mit einem gesunden Geist und mit gesunden Lebensgewohnheiten.


Die Galaktische Föderation des LICHTS arbeitet hart daran, eine Reihe von Projekten, die sich in ihrer Endphase befinden, zum Abschluss zu bringen. Das ist eine gewagte Sache, wenn ihr sie von dieser Seite des Aufstiegs aus betrachtet; erst, wenn es danach geschehen muss, wird der Weg klar sein, um rasch weiter vorwärts gehen zu können. Seid versichert, dass die Ereignisse sich ihren eigenen Weg vorwärts bahnen und wie ein rollender Schneeball an Geschwindigkeit und Masse zunehmen. Es ist nun eindeutig klar, dass nichts die Fortschritte mehr aufhalten kann, und wir stehen alarmbereit, aktiv zu werden. Wir sehen, dass die Menge an LICHT auf der Erde neue Höhepunkte erreicht, da die Lichtnetze sich stabilisieren und für den abschließenden 'Input' vor dem Aufstieg bereitstehen.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sende euch unseren Segen, um eure Gemüter hochzuhalten, denn wir möchten nicht irgendjemanden unter euch zurückfallen sehen in diesem späten Stadium eurer Vorbereitungen. Wir lieben jede Seele und arbeiten für die Befreiung eines Jeden aus den finsteren Energien.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.