Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 24. August 2012

SaLuSa 24. August 2012


  SaLuSa 24. August 2012

– durch Mike Quinsey –



Die Periode, in der ihr euch jetzt befindet, ist ein bisschen so wie die „Ruhe vor dem Sturm“, denn in Wirklichkeit wisst ihr erst wenig darüber, was wirklich vor sich geht. Aber mit unseren Aktivitäten üben wir Druck auf jene Leute aus, die „beiseite treten“ müssen, damit das Neue Zeitalter beginnen kann. Entweder bewegen sie sich von selbst, oder aber wir tun es – für unsere Verbündeten –, und das wird zu einer Menge Geschehnissen führen, die schließlich auch die Medien erobern werden. Es wird das sein, was ihr erwartet habt, und es wird sehr rasch an Tempo gewinnen. Aber auch dann wird es noch einige Wochen dauern, bis die Überreste des alten Paradigmas beseitigt sind und damit den Weg für die Einführung dessen frei machen, was an die Stelle dieses alten Paradigmas treten soll.



Wie wir euch oft informiert haben, steht alles startbereit, und wir werden genau so entzückt sein wie ihr, wenn es losgeht. Das Meiste der Arbeit wird in erster Linie von unseren Verbündeten durchgeführt, die auf ihre Rolle in diesen Vorgängen gut vorbereitet sind. Wir haben sie schon seit langer Zeit dahin geführt und sind für ihre Kooperation äußerst dankbar, und wir stehen generell hinter den Lichtarbeitern. Viele unter euch haben speziell in dieser jetzigen Zeit inkarniert – im Wissen darum, was euch bevorsteht, und sie wurden ausgewählt aufgrund ihrer Loyalität und Dienstbereitschaft für das LICHT.


Viele unter euch sind schon in der finstersten Periode eurer Zivilisation aufgewacht und sind damit ihrer inneren Stimme gefolgt. Ihr wart bereit, für etwas Besseres zu arbeiten – im Hinblick darauf, wie tief die Menschheit bereits gesunken war. Als Pioniere des LICHTS habt ihr dieses LICHT etabliert – und habt andere Seelen ermuntert, sich euch anzuschließen. Es waren unsichere, gefahrvolle Zeiten, doch ihr habt etwas in Gang gesetzt, auf dem nun Andere, die euch gefolgt sind, aufbauen können. Als Resultat sind nun sehr viele Seelen bereits teilweise erwacht, und sie brauchen nicht mehr viel mehr LICHT, um vollständig aufzuwachen.


Macht euch klar, dass der Gott dieses Universums schon seit langem verfügt hat, dass dieser Zyklus in der jetzigen Zeit mit einem Sieg für das LICHT enden soll! Diese Verheißung wurde von vielen, vielen LICHT-Trägern in Kraft gesetzt, die die Angelegenheiten der Menschheit von den höheren Reichen aus überwachen. Diese Wesenheiten würden euch wie Götter erscheinen; sie haben immense Macht – und zwar so viel, dass sie die gesamte Erde in eine andere Position versetzen könnten, wenn dies erwünscht wäre. Wenn ihr euch mit den Veränderungen vertraut macht, die vor euch liegen, werdet ihr verstehen, wie einfach es für sie ist, sie einzuführen. Sie arbeiten mit uns zusammen und werden sicherstellen, dass die Übergangs-Periode möglichst kurz ist, sodass ihr bald mit all den Vorteilen einer Existenz innerhalb der höheren Schwingungs-Ebenen gesegnet seid.


Eure eigenen Schöpferkräfte werden erweitert, aber bevor ihr euch nicht noch weiter entwickelt habt, wird es da noch Einschränkungen darin geben, wie weit ihr mit euren Eigenschöpfungen gehen könnt. Eine Sache, derer ihr bald gewahr werdet, ist, wie rasch eure Wünsche sich manifestieren. In der Tat hatten wir euch ja auch schon von eurer kommenden Fähigkeit berichtet, etwas durch die Kraft eurer Gedanken erschaffen zu können. Doch bis es so weit ist, werdet ihr auch schon die Wohltaten unserer Technologie zu spüren bekommen, die euren unmittelbaren Bedarf decken werden, wie: Nahrung, Wohnung, Kleidung und freie Energie. Einiges davon hätte euch eigentlich schon längst zur Verfügung stehen können, wenn die Dunkelmächte es nicht vorsätzlich für sich behalten hätten.


Ihr werdet nun nicht länger zurückgehalten (unterdrückt) werden, und sobald wir bei euch sein können, werden wir die verlorene Zeit aufholen. Wir werden bis dahin auch sichergestellt haben, dass es nicht mehr möglich sein wird, dass jene Wesen mit einer anderen Agenda sich noch weiterhin störend in eure Fortschritte einmischen. Dies ist einer unserer großen Verantwortungsbereiche, denn wenn ihr diese Aufgabe allein hättet bewältigen wollen, wäre dies viel zu schwierig für euch gewesen. Wir haben die Ressourcen und Technologien, mit denen wir in der Lage sind, jedes Mitglied der Illuminati aufzuspüren und ohne ihr Wissen überall anwesend zu sein. Auf diese Weise können wir ihre Pläne vereiteln, wenn auch aus karmischen Gründen wir nicht jedes Geschehen stoppen können.


Zurzeit werden die Illuminati der Ideen beraubt, wie sie mit ihren Plänen hinsichtlich einer Weltbeherrschung weitermachen könnten. Wie ihr sagen würdet: „die Schriftzeichen erscheinen bereits an der Wand“, und sie starren ihrer Niederlage ins Antlitz. Für sie ist es schwierig, akzeptieren zu müssen, dass sie gescheitert sind, nachdem sie ihrem Erfolg doch schon so nahe waren. Die Dualität gab ihnen die Gelegenheit, schon seit Jahrtausenden ihre Machtergreifungspläne zu schmieden, und da waren sie beeinflusst von (negativen) Energien, die von außerhalb des Planeten kamen. Sowohl der Finsternis als auch dem LICHT war es gestattet, Seelen an ihre Seite zu locken; doch da ihr in die niederen Ebenen abgesunken wart, gehörtet ihr keiner der beiden Seiten wirklich gänzlich an.


Ihr habt eine Periode durchgemacht, in der ihr den niederen Schwingungen nachgegeben habt, die euch von einer Lebenszeit in die nächste weiterführte. Doch in jüngster Zeit hat sich das LICHT wieder auf der Erde stabilisiert, und inzwischen ist es gut etabliert. Das wird auch so bleiben und noch kraftvoller werden, während ihr euch dem Zeitpunkt des Aufstiegs nähert. Das wird ein großer Schritt vorwärts sein, der euch dafür bereit macht, einen neuen Zyklus zu starten – diesmal jedoch einen Zyklus, in dem das LICHT die dominierende Kraft ist. Eure Herausforderungen als solche werden mehr auf logischem Denken und entsprechend richtigem Handeln basieren, denn die Gesetzmäßigkeiten, die die Seelen schützen, die sich weiterentwickeln, sind weiterhin in Kraft.


Hegt keine Befürchtungen, denn zum Zeitpunkt, wenn ihr in die höheren Reiche gelangt, werdet ihr bereits zu Wesen mit hohem Bewusstseinsniveau geworden sein. Das ist euer 'Reisepass' in die Galaxis, wo ihr die Freiheit habt, über eure nächste Reise zu entscheiden. Da gibt es so viele unterschiedliche Zivilisationen, Ratsgremien und Föderationen, dass ihr reichliche Auswahl haben werdet. Die geistig-spirituelle Evolution ist weiterhin eure Zielsetzung, und die nächste Stufe wird sein, dass ihr euch darauf vorbereitet, eine Wesenheit aus Purem LICHT zu werden. Wenn ihr diese Ebene erreicht habt, könnt ihr euch in jeder Form bewegen, die ihr für euch wählt. Da werdet ihr sogar in der Lage sein, eure Eigenschwingung zu senken, um den niederen Dimensionen einen Besuch abzustatten, wenn das euer Wunsch ist.


Wie wir oft erwähnen: wenn ihr aufsteigt und stärker aus dem LICHT heraus existiert, richtet sich euer Wunsch darauf, Anderen dienlich sein zu können. So ist eure Zeit nicht verschwendet, obschon ihr euer Leben auch so organisieren könnt, dass es vergnügliche Dinge mit einbezieht. Gott wünscht, dass ihr euch eures Lebens freut, und er hat Alles dafür vorgesehen, sodass ihr Befriedigung in euren Reisen finden könnt. Bisher werdet ihr noch nicht notwendigerweise wissen, in welche Richtung eure Reise weitergehen wird, doch mit einem erhöhten Bewusstsein werdet ihr auch eurer selbst voll bewusst sein und eure Wahl treffen können.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin zuversichtlich dass ihr allmählich ein Verständnis dafür gewinnt, welch wundervolle und aufregende Zukunft vor euch liegt.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

1 Kommentar:

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.