Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Samstag, 18. Januar 2014

SaLuSa 17.Januar 2014


  SaLuSa 17. Januar 2014

– durch Mike Quinsey –




Aus unserer günstigen Beobachtungsposition heraus strahlt die Erde wie ein Juwel am Firmament und macht allen Beobachtern deutlich, dass das LICHT dorthin zurückkehrt! Mit unserem Energiezufluss und unserer Assistenz wird das auch so bleiben, und kein Einfluss von außen wird das stoppen oder verhindern können. Es wurde verfügt, dass dieser Zyklus im Sieg für das LICHT zu enden hat, und dies wurde bereits vor Äonen so geplant.


Ihr könnt daher „das Alte“ hinter euch lassen, denn es hat seinen Zweck erfüllt; und schließlich werden dann in der Tat nur noch die höheren Schwingungen existieren. Bisher endeten Zyklen immer mit massiven Erd-Veränderungen, und zwar in einem so umfangreichen Ausmaß, dass nur noch ganz geringfügige Nachweise früherer Zivilisationen übrig blieben. Da inzwischen jedoch notwendige Lektionen von euch gelernt wurden, haben die daraus gewonnenen Erfahrungen eine wünschenswerte Anhebung des Bewusstseins-Niveaus bewirkt. Dies war erforderlich, im jene Seelen hereinzubringen, die bereit waren, auf eine Ebene aufzusteigen, auf der sie ihre Erfahrungen aus den niederen Schwingungen abschließen können. Dies ist normal, wenn ein Zyklus sein Stadium der Vollendung erreicht.

So könnt ihr euch nun auf die Zukunft fokussieren, ihr Lieben, im Wissen, dass da viele Veränderungen kommen werden, die euch für noch höhere Existenz-Ebenen bereit machen. Es ist ganz natürlich, dass ihr euch fragt, wie denn die Zukunft eurer Familie und Freunde aussehen wird; viele eurer Gruppen werden allerdings auch künftig noch eine Weile beieinander bleiben. Falls ein Mitglied eine andere Richtung einschlagen sollte, ist es für diese Person in Ordnung, und ihr solltet sie in Liebe und mit eurem Segen freigeben. Worauf wir jedoch bereits in einer früheren Botschaft hingewiesen haben: das Band der LIEBE zwischen Seelen ist sehr mächtig und bleibt bestehen, ungeachtet jeglicher räumlichen Distanz, die euch möglicherweise voneinander trennt.

In der Tat ist die Energie der LIEBE das unzerstörbare Bindemittel (der „Klebstoff“) des Universums. Am Ende ist die LIEBE das Einzige, was zählt. Einige unter euch, die bereits die Macht der LIEBE erkennen, fangen an, sich klar zu machen, dass sie die Energie hinter dem ist, was ihr als „Wunder“ bezeichnet. Ein Beispiel dafür ist, was ihr als die „Mutterliebe“ für die Kinder bezeichnet, die so viel Kraft in sich trägt, dass sie heilen kann, wenn sich die Notwendigkeit ergibt. Aber auch ihr Alle besitzt bis zu einem gewissen Grad derartige Fähigkeiten, die jedoch solange im Schlummer liegen, bis sie von euch wachgerufen werden.

Mit fortschreitender Zeit werdet ihr feststellen, dass eure Energien wesentlich mehr Einfluss auf die Menschen um euch haben, als ihr euch vorgestellt hattet. Sie können sich jedoch ebenso zu Besseren wie zum Schlechteren auswirken, und deshalb werdet ihr bald lernen, die volle Verantwortung für sie zu übernehmen. Wenn ein Kollektiv von Menschen an einer Heil-Meditation teilnimmt und einen gemeinsamen Fokus der Gedanken anstrebt, wächst die daraus entstehende wirksame Kraft um ein Vielfaches. Das ist euch wahrscheinlich bereits bekannt, aber es muss auch gesagt werden: wenn eine Heilung nicht erfolgreich ist, liegt das nicht unbedingt am Versagen des Heilenden. Da sind andere Faktoren im Spiel – wie etwa das Karma dieser Seele, die die heilenden Energien empfängt; seid also nicht bestürzt, wenn ihr keinen Erfolg hattet.

Wenn euch klar wird, in welch hohem Maße ihr beherrscht (kontrolliert) wurdet, werdet ihr begreifen, warum ihr während vieler Lebenszeiten in einer Illusion gelebt habt. Zwar stimmt es, dass ihr selbst das erzeugt habt, was da tagtäglich bei euch passiert, zugleich aber auch wieder nicht, wenn ihr euch der wahren Hintergründe bewusst wart. Äonen lang wurdet ihr von Seelen angeführt, die ihre eigene Agenda verfolgten und euch buchstäblich im Dunkeln hielten. Auch wurdet ihr mit Lügen und Desinformation abgespeist, was es euch äußerst schwer machte, zu wissen, was nun eigentlich wahr ist. Verzweifelt jedoch nicht, denn bald werden die Dunkelmächte ihren Einfluss und ihre Macht über euch verlieren.

Behaltet einen offenen Geist, wenn die Enthüllungen zutage kommen; ihr solltet in der Lage sein, intuitiv diejenigen Informationen beiseitezulegen, die sich „nicht richtig“ anfühlen. Vertraut euren erprobten und überprüften Informationsquellen und seid misstrauisch denen gegenüber, die Furcht erzeugen, den das ist nicht die Art und Weise höherer Wesenheiten, die für das LICHT arbeiten. Ihr müsst euch darüber im Klaren sein, dass die Dunkelmächte immer noch einen großen Grad an Freiheit haben, ihre eigene Agenda zu verfolgen, denn auch sie haben den freien Willen. Aber mit ihrem Versuch, das LICHT davon abzuhalten, alle Ebenen zu durchdringen, werden sie keinen Erfolg haben; und deshalb ist 'Erfolg' für sie immer begrenzt.

Viele Seelen führen ihr Leben ohne die geringste Ahnung, dass sie manipuliert werden. Die Dunkelkräfte sind sehr clever darin, ihren Einfluss zu verschleiern, oder erkennen zu lassen, dass sie durch niedere Wesen agieren. Dennoch ist es für sie zu spät, den Vorwärtsmarsch des LICHTS noch stoppen zu können, und so kämpfen sie für eine verlorene Sache. Sie erkennen bereits, dass ihre Macht abebbt, und es besteht keine Möglichkeit für sich, dass sie sich noch einmal 'erholen' könnten. So fürchtet nicht diese Dunkelkräfte, den sie sind im Begriff, die Kontrolle über ihre Machtstrukturen zu verlieren.

Blickt weiterhin nach vorn im Wissen, dass eure Zukunft im LICHT gesichert ist. Mit fortschreitender Zeit wird das Ausharren leichter werden, denn ihr werdet allmählich eure Verbindungen zu allem durchtrennen, was nicht mit dem LICHT verbunden ist. Viele tragen unerwünschte Lasten aus vielen Lebenszeiten mit sich herum; doch innerlich werden sie wissen, was diese zu bedeuten haben; sie werden zur Bereinigung an die Oberfläche dringen. Es ist eine Tatsache, dass alles, was den niederen Schwingungen zuzuordnen ist, allmählich seine Anziehungskraft für euch verlieren wird, und deshalb werdet ihr bald damit abgeschlossen haben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin sehr erfreut darüber, meinen Teil für eure Erhöhung beitragen zu können, und ich grüße euch mit der LIEBE der Galaktischen Föderation.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.