Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Donnerstag, 31. Mai 2012

SaLuSa 30.Mai 2012


  SaLuSa 30. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Die Art und Weise, wie die Dinge sich weiter zusammenfügen, lässt vermuten, dass die Enthüllungen etwas später kommen werden, als wir es gerne gehabt hätten. Es könnte ein Punkt kommen, an dem wir zunächst einmal abwarten müssen, bis die Regierungswechsel Wirkung zeigen. Seid deshalb aber nicht beunruhigt, denn wir haben derartige Möglichkeiten immer mit einberechnet. Einer Sache könnt ihr euch sicher sein, und das ist die Gewissheit, dass all die Veränderungen, die vor dem Aufstieg geschehen sollen, bis dahin so vollendet sein werden, wie wir es euch verheißen haben. Und danach wird klar und deutlich noch sehr viel mehr folgen, was eure bisherige Lebensweise gänzlich umkrempeln wird, sodass ihr für ein Dasein als Galaktische Wesenheiten fit gemacht werden könnt.

Mittwoch, 30. Mai 2012

SaLuSa 28.Mai 2012


  SaLuSa 28. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Für einige Seelen, die gerade erst erwacht sind, ist deren „Wirklichkeit“ erschüttert, und sie werden sich für eine Weile noch an das klammern, von dem sie bisher glaubten, das sei die Wahrheit. Es ist aber wichtig, dass sie sich klarmachen, dass der kommende Wandel nicht etwas ist, wovor sie sich fürchten müssten, – und dass es noch nicht zu spät ist, ihre Denkmuster zu ändern, damit ihre Bewusstseins-Ebene angehoben werden kann, was sie auf den Pfad des Aufstiegs versetzt. Dabei geht es nicht notwendigerweise um die Frage, wie viel sie wissen, denn dieses Verständnis und diese Fortschritte werden erreicht, indem sie aus dem Herzen leben und sich nicht von ihrem Ego leiten lassen. Seid demütig und erkennt euch selbst auch in jeder anderen Seele und behandelt sie so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet. Eine der Haupt-Schwächen, die die Menschen haben, ist ihr urteilendes, wertendes Verhalten; wenn es euch gelingt, darauf hinzuarbeiten, dass ihr vorurteilsfrei (neutral) sein könnt, werdet ihr bereits einen langen Weg eurer Aufwärtsentwicklung hinter euch haben.

Sonntag, 27. Mai 2012

SaLuSa 25.Mai 2012


  SaLuSa 25. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Es existieren viele Anzeichen dafür, dass die alten Systeme zusammenbrechen, und das ist unvermeidlich, denn sie haben sich als ungeeignet für die Überwindung eurer Probleme erwiesen. Es sind neue Wege für das Betreiben einer Wirtschaft nötig, die an eine komplette Einschätzung eurer Bedürfnisse angepasst ist. Und diese „Wege“ könnten schon jetzt als Interims-Maßnahmen beschritten werden, mit denen die Kluft zwischen den jetzigen und den künftigen Bedingungen überbrückt werden könnte. Die Evolutions-Periode, die ihr startet, wird sich wie ein plötzliches Aufflammen vollziehen, denn ihr werdet nicht eher einen großen Sprung vorwärts machen, bevor ihr euch nicht erneut auf eine noch höhere (Schwingungs-)Ebene begeben habt. Wir haben euch zum Beispiel darüber informiert, dass ihr eines Tages in Kristall-Städten leben werdet, und das ist Teil eurer Zukunft – wie auch eine Reihe neuer Technologien.

Es gefällt uns, dass ihr euch eurer künftigen Bestimmung bewusst werdet, denn damit könnt ihr auch helfen, sie zu manifestieren. Nach dem Aufstieg werden eure schöpferischen Kräfte beträchtlich zugenommen haben, und somit werdet ihr auch eine größere Rolle darin spielen, selbst für die Versorgung eurer Bedürfnisse tätig zu werden. Ihr werdet entdecken, dass alle Materie eine verfeinerte Substanz erhalten hat und einen höheren Grad an Bewusstsein in sich trägt, das auf euch reagiert. In der Tat werdet ihr dann auch nicht mehr nur „einseitigen“ Kontakt mit Tieren oder „lebendiger Materie“ (z.B. Pflanzen) haben wie bisher. In keiner Richtung wird es mehr Furcht geben, und eure Fähigkeit, Liebe für alles Leben zu zeigen, wird helfen, ganz wunderbare Beziehungen aufzubauen, die gänzlich unbekümmert und harmonisch sein werden.

Es ist diese Zukunft, die jetzt eure Gedanken erobern sollte, denn das wird euch durch alle Probleme hindurch helfen, die im Zuge des Wandels direkte Auswirkungen auf euch haben. Der Ausgang des Geschehens wird die Erfüllung der euch gemachten Verheißungen sein, als Bestandteil des großartigen Plans Gottes für euren Aufstieg und eure damit einhergehenden Erfahrungen. Nachdem ihr in die Tiefen der Finsternis eingetaucht wart, seid ihr nun im Begriff, euch vollständig ins LICHT zu erheben. Dort werdet ihr eure wahre Heimat finden – sowie das Glück und die Freude, Eins mit allem Leben zu sein. Auf Erden konnte nicht von euch erwartet werden, dass ihr derart schwindelerregende Höhen erreichen könntet, wegen der schwerlastigen Schwingungen, die euch unten gehalten haben. Das, ihr Lieben, ändert sich nun mit jedem vergehenden Tag, denn ihr und all die anderen Lichtarbeiter sorgen dafür, dass der LICHT-Quotient sich auf der Erde rapide erhöht.

Wir müssen euch wohl kaum noch einmal sagen, dass das göttliche Datum für den Start all der Aktivitäten in Verbindung mit dem Reinigungsprozess erreicht ist. Wir stehen in Bereitschaft, obschon wir in Wirklichkeit bereits aktiv geworden sind, wenn auch bisher in relativ begrenztem Umfang. Wir wirken wie immer hinter den Kulissen, aber wir freuen uns darauf, nun auch in der Lage zu sein, unsere Arbeit offener tun zu können. Aus unserer Perspektive gesehen ist es wichtig, dass ihr wisst, was wir tun – und warum wir es tun –, denn wir möchten euch daran beteiligen. Je mehr ihr selbst tun könnt, desto erfreulicher für uns, denn in vielfacher Hinsicht sind es ja eure Probleme, die ihr zurechtrücken müsst. Aber auch mit dem besten Willen der Welt, könnt ihr die Dunkelmächte nicht ohne Hilfe besiegen. Wir haben unsere Aufgabe nie darin gesehen, euch zu „retten“, sondern darin, euch vollständig zu unterstützen. Es hätte von euch nicht erwartet werden können, dass ihr ohne unsere fortgeschrittenen Technologien das Reinigungsprogramm rechtzeitig bis zum Aufstieg alleine hättet durchführen können.

Überall in eurer Welt gibt es Länder, die sich im Prozess des Wandels befinden, und jede Regierung dort wird der Bevölkerung und deren Forderungen nach Freiheit antworten müssen. Es ist nicht länger möglich, ihnen in Verweigerung ihrer Rechte autoritäre Vorschriften aufzuzwingen. Die Bevölkerung hat Freiheit geschmeckt und beginnt zu erkennen, dass es an ihr ist, diese Freiheit zurückzufordern, und so soll es sein. Der Impuls und die Triebkraft in Richtung eines friedlichen Wandels können von uns unterstützt werden, und wie wir es bisher getan haben, werden wir das auch weiterhin tun, um den Beteiligten Rückendeckung zu geben. Es konnte nicht unbemerkt bleiben, dass unsere Raumfahrzeuge an vielen Orten gesehen werden, und zwar unter Bedingungen, die nicht anders als echt und wahr erklärt werden können! Wir sind ja bereits hier, und einige fortschrittliche Gruppen sind schon seit Jahren zu diesem Thema aktiv, und es wurden auch Kontakte zu euch hergestellt. All dies ist auch euren Staatsführern bekannt, die sich an der Vertuschung beteiligen; doch – um fair zu sein: einige unter ihnen stehen unter extremem Druck, die Wahrheit nicht enthüllen zu sollen. Und genau das war bisher in der Tat das Problem, denn die Illuminati hatten eine derart starke Kontrollmacht, dass diese bis in die höchsten Regierungsspitzen hinein reichte. Doch unter unserem Schutz werdet ihr bald erleben, dass einige Staatsführer die Wahrheit aussprechen und uns unterstützen.

Wir können die Streitfrage der Enthüllungen nicht erzwingen, aber wir wirken stetig auf ein akzeptables Arrangement hin, dem alle beteiligten Seiten zustimmen können. Es wäre wirklich im Interesse Aller, wenn zunächst die Regierungswechsel vollzogen werden, wodurch ein Zusammentreffen möglich wäre, bei dem Alle aufnahmebereit sind und einander unterstützen. Für uns scheint aber klar zu sein, dass die gegenwärtige finanzielle Situation sich einem unaufhaltsamen Zusammenbruch nähert – und dass damit auch der geeignete Zeitpunkt für die Umsetzung der bereitgestellten Wohlstandsprogramme kommt. Es befindet sich jetzt so Vieles am Rande der Verwirklichung, dass es großer Aufmerksamkeit für jedes Detail bedarf, um zu garantieren, dass Alles gut und ohne Schwierigkeiten abläuft.

Die Medien sind dessen gewahr, was geschieht, aber sie halten sich bedeckt – aus Furcht vor Konsequenzen. Das wird sich in Kürze ändern, denn wir müssen die Öffentlichkeit informiert haben, bevor einen offenen Kontakt in Betracht ziehen können. Wir sind in der Lage, das größere Gesamtbild sehen zu können, da wir es von außerhalb der Erde betrachten können, und das macht es uns möglich, im Interesse Aller zu handeln. Die Dunkelkräfte hoffen, mit einem großen „Knall“ davonkommen zu können, aber wir werden sicherstellen, dass dies nicht geschieht. Die Verhaftungen gehen weiter, und unsere Verbündeten kommen damit gut voran: die Häftlinge werden entweder eingesperrt oder unter Hausarrest gestellt. Wir werden dafür sorgen, dass die Haupt-Unruhestifter unter den ersten sind, mit denen kurzer Prozess gemacht wird. „Keine Neuigkeiten“ von uns bedeutet nicht, dass dies „schlechte Nachrichten“ wären, denn das meiste unseres Wirkens wird notwendigerweise zurzeit noch geheim gehalten.

Wir sind lediglich eine der Informationsquellen, und wir sind sicher, dass diejenigen unter euch, die gut („zwischen den Zeilen“) lesen können, nicht darüber hinweg sehen können, dass die Botschaften im Wesentlichen übereinstimmen. Entnehmt ihnen das, was ihr akzeptieren könnt, und wenn ihr im Zweifel seid, traut eurer Intuition. In mancher Hinsicht spielt es gar keine so große Rolle, wer jetzt „richtig“ oder „falsch“ liegt. Die Zeit wird dafür sorgen, dass die vollständige Wahrheit herauskommt, und dann werdet ihr auf gutem Wege in den Aufstieg sein. Das ist es, was wirklich zählt, denn es existieren viele Wege und Zeitlinien, die in dieselbe Richtung führen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich stehe in Bereitschaft hinsichtlich des abschließenden Vorstoßes unserer Verbündeten, der den Verzögerungen ein Ende machen wird, und dann wird man uns Alle das Ende der Dunkelkräfte feiern sehen. Das wird zum freudvollen „Ritt“ werden – immer in Richtung Aufstieg –, und unsere LIEBE begleitet euch Alle.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/



First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Donnerstag, 24. Mai 2012

SaLuSa 23. Mai 2012


  SaLuSa 23. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Der Aufstiegsprozess ist eigentlich bereits seit vielen Jahren im Gange, damit ihr nicht überfordert werdet. Er wurde auf sanfte Weise gesteigert, und nun nehmt ihr den Unterschied zu früher wahr, den er bewirkt hat. Das ist in vieler Hinsicht ein feinfühliger Vorgang zur Erhöhung eurer Eigenschwingung, sodass ihr nach und nach immer mehr verarbeiten könnt. Zu viel Energie innerhalb eines zu kurzen Zeitraums wäre nur schädlich für euer Weiterkommen und würde alle diejenigen verwirren, die in ihren Reaktionen noch träge sind. Auf die eine oder andere Weise hat dieser Prozess Auswirkungen auf alle Seelen, und daher erleben manche unter ihnen Symptome, die normalerweise als körperliche Fehlfunktionen eingestuft werden würden.

Dienstag, 22. Mai 2012

SaLuSa 21.Mai 2012


  SaLuSa 21. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Könnt ihr die Veränderungen um euch spüren, während die Energien sich weiterhin erhöhen? Das wird bis zum Aufstieg so weiter gehen. Diese Energien bringen Frieden auf die Erde und in eure Zivilisation hinein, einen Frieden, der noch viele weitere Seelen motivieren wird, sich ins LICHT zu erheben. Das wird sich beruhigend auf Situationen auswirken, die zu aggressiven Reaktionen neigen. In der Tat gibt es ja immer noch viele Unruheherde, wo ein Ende der ständigen Dispute und Kämpfe vonnöten ist; und ihr werdet beobachten, dass sich dort eine Wende abzeichnet. Wenn eine ausreichende Anzahl von Menschen in sich die Kraft findet, eine friedliche Lösung solcher Probleme herbeizuführen, werden diese nicht länger eine Bedrohung des Friedens mehr darstellen. Nach unserer Übersicht hat es in eurer Vergangenheit eine solche Periode noch nie gegeben, in der die Völker sich erhoben haben, um erfolgreich auf den Frieden hinzuwirken. Natürlich sind da immer noch Staatsführer und Diktatoren, die von Krieg reden, und die Leute aus den letzten Kabalen-Gruppen sind immer noch bestrebt, Elend und Tod zu verbreiten. Doch „darüber reden“ wird alles sein, was ihnen überhaupt noch erlaubt ist, denn wir unterstützen euch in eurem Streben nach Frieden und gebieten allen Versuchen Einhalt, noch irgendetwas Gegenteiliges anzuzetteln.

Sonntag, 20. Mai 2012

SaLuSa 18.Mai 2012


  SaLuSa 18. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Wir wissen, dass einige unter euch sich fragen, warum es denn anscheinend so lange gedauert hat, die Dinge in Gang zu bringen. Dazu müssen wir euch zunächst noch einmal sagen, dass die Aktivitäten, in die wir involviert sind, durchaus vorankommen, und wir waren vollauf beschäftigt, auch wenn ihr dessen nicht gewahr wurdet, was wir alles durchgeführt haben. Die Vorbereitung für diese Endzeiten ist keine geringe Aufgabe, und auf natürliche Weise verändern sich auch die Umstände, an die wir uns dann anpassen müssen. Außerdem war es wesentlich schwieriger, die Dunkelkräfte zu entmachten, als wir geahnt hatten. Doch da uns nun die Befugnis erteilt worden ist, direkter gegen sie einzuschreiten, wird unsere Anwesenheit spürbar, und das führt zu lohnenden Resultaten.

SaLuSa 16.Mai 2012


  SaLuSa 16. Mai 2012

– durch Mike Quinsey –

Je mehr unter euch zur Wahrheit über eure Realität erwachen, desto mehr steigt auch euer Bewusstseins-Niveau an, um schließlich nie wieder auf das niedrige Niveau abzusinken, auf dem ihr euch befandet. Da ihr Alle Eins seid, beeinflusst Einer des Anderen Bewusstseins-Niveau, und wenn ihr Andere aufrichtet (ihnen zu höherem Niveau verhelft) erhöhen sie sich mit euch gemeinsam. Und da ihr nun euer jetziges Niveau erreicht habt, fällt es euch leichter, die größeren Wahrheiten über euch selbst und über euren Existenzhintergrund zu begreifen. Wenn ihr erkennt, wie machtvoll ihr seid, kann dieses Wissen dazu genutzt werden, eure Reise in den Aufstieg fortsetzen zu können. So könnt ihr zum Beispiel die Kraft eurer Gedanken dazu nutzen, euch selbst vor den niederen Energien zu schützen, die überall um euch herum vorhanden sind. Das könnt ihr tun, indem ihr euch vorstellt, dass ihr in einen LICHT-Körper eingehüllt seid, den ihr als eure Aura kennt. Er kann durch negative Emotionen – wie insbesondere durch Zorn – beschädigt werden, aber auch durch Lärm, wenn dieser sehr laut und hochtönend ist. Und wenn eure Aura erst einmal beschädigt ist, neigt ihr zu Krankheiten und Gebrechen. Wenn ihr solche Auswirkungen auf euch spürt, nutzt die Kraft eurer Gedanken, um wieder eine intakte Aura um euren gesamten physischen Körper zu visualisieren.

Donnerstag, 17. Mai 2012

SaLuSa 14. Mai 2012


  SaLuSa 14. Mai 2012

Es gibt Hinweise auf den unweigerlichen Zusammenbruch der finsteren Kabalen, und ihr müsst auf der Hut sein! Denn sie werden sich alle möglichen Finten und Falschinformationen ausdenken in einem letzten Versuch, Zweifel und Ängste bei euch zu wecken. Seid dessen gewahr und ignoriert alles, was sich irgendwie anders anfühlt als das, was aus dem LICHT kommt; fokussiert euch auf alles, was rein und harmonisch ist. Es gibt nichts mehr zu befürchten, denn eure Zukunft ist absolut gesichert, und nichts wird die Enthüllungen und die Ankunft unserer Freunde aus dem Weltraum verhindern! Die Gelegenheit, aufzusteigen, ist der natürliche Abschluss dieses Zyklus', und auch wenn ihr diese Chance bei früheren Gelegenheiten verpasst haben solltet, ist sie diesmal doch absolut gewiss. Ein Sterblicher kann nicht aufhalten, was göttlich verfügt worden ist, und hier ist zu bedenken, dass dies für das gesamte Universum gilt.

SaLuSa 11.Mai 2012


  SaLuSa 11.Mai 2012

Es geschieht sehr viel, aber wir haben nicht immer die Freiheit, euch Details zu darüber verraten. So muss es genügen, zu sagen, dass wir eine gute Kontrolle über die Dinge haben, und unsere Verbündeten stehen dicht davor, mit einer Serie von Aktionen zu beginnen, die Jedermann zeigen werden, dass wir damit tatsächliches Handeln meinen. Wir werden uns nicht länger damit abfinden, behindert zu werden, und wir werden kurzen Prozess mit denen machen, die an derartigen Versuchen beteiligt sind.

SaLuSa 9.Mai 2012


  SaLuSa 9.Mai 2012

SaLuSa – 9.Mai 2012
– durch Mike Quinsey –

Unter euch leben jene Menschen, die jetzt zu ihrer Mission erwachen, da ihr euch zurzeit einer höchst intensiven Periode der Aktivität nähert. Diese Wesen haben auf diese spezielle Zeit gewartet, um dann den Massen zur Verfügung zu stehen, die Führung benötigen, um zu verstehen, was da um sie herum vor sich geht. Die Ereignisse bewegen sich allmählich recht rasch weiter voran, und das wird einige Verwirrung und Ängste hervorrufen. Alle Lichtarbeiter können in solchen Zeiten hilfreich sein, und wir bitten sie, sich bereit zu halten, ihr Wissen mit Anderen zu teilen.

Samstag, 5. Mai 2012

SaLuSa 4.Mai 2012


  SaLuSa 4.Mai 2012

Lasst euch von niemandem dazu überreden, eure Überzeugungen zu ändern, außer in den Fällen, in denen ihr intuitiv das LICHT in den Worten spürt, die euch vermittelt werden. Alles, was niedere Schwingungen in sich trägt, wird in euch keine Resonanz mehr finden; aber in dieser jetzigen Zeit, in der der Aufstieg so nahe bevorsteht, gibt es eben auch noch jene Leute, die euch vorsätzlich falsche Informationen geben möchten. Die Dunkelkräfte dachten, sich könnten die gesamte Menschheit und deren Welt anhand ihrer eigenen Agenda besiegen, und deshalb greifen sie nun nach jeder Gelegenheit, den Weg des LICHTS einer jeden Seele zu blockieren, der da zur Vollendung führt. Das wird keinen Erfolg haben; dennoch bedeutet es, dass ihr weiterhin mit Bedacht vorgehen müsst und euch nicht täuschen lasst von Leuten, die mit Angstmache hausieren gehen. Natürlich gehen physische Veränderungen vor sich, aber sie werden nicht in jenem Umfang geschehen, wie es die biblischen Prophezeiungen noch vorgaben. Während eines gewissen Zeitraums bestanden tatsächlich derartige Wahrscheinlichkeiten, doch mit der beschleunigten Anhebung eures Bewusstseins haben sich auch die Schwingungen erhöht. Das hat weniger chaotische Endzeiten möglich gemacht, und wir von der Galaktischen Föderation sind entschlossen, euch durch die Periode hindurchzuhelfen, die bis zum Aufstieg noch bleibt. Es gibt da viele Möglichkeiten, wie wir euch helfen können, und was die Erdbeben betrifft, so kann deren Energiefluss in einer Weise gelenkt werden, dass ihre Auswirkungen minimiert werden können.

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.