Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 14. Februar 2014

SaLuSa 14.Februar 2014


  SaLuSa 14. Februar 2014

– durch Mike Quinsey –


Wir verstehen eure Besorgnis angesichts des scheinbar nur langsamen Fortschritts bei der Beschneidung der Aktivitäten der Dunkelkräfte. In Wirklichkeit ist es aber so, dass wir sie daran gehindert haben, noch weitere große Störmanöver – einschließlich eines weiteren Kriegs – zu inszenieren, und wir werden auch weiterhin ihre Möglichkeiten beschneiden, noch schlimme Unruhen anzustiften. Seid versichert, dass wir die Dinge unter Kontrolle haben; nichtsdestoweniger müssen wir aber auch das Gesetz der Nichteinmischung beachten, wenn es notwendig ist. Hier beziehen wir uns natürlich auf karmische Situationen, in denen es noch Lektionen zu lernen gilt. Dennoch wird die Periode, in die ihr nun vor kurzem eingetreten seid, große Veränderungen mit sich bringen, die schlussendlich zum Frieden führen werden. Wir bitten euch daher, positiv zu denken und euch zu vergegenwärtigen, wie sich LIEBE und FRIEDEN auf die Erde herabsenken.


Macht euch klar, dass wir mit unseren Bemühungen, die Aktivitäten der Dunkelkräfte einzudämmen, bereits weit fortgeschritten sind, – und sie müssen allmählich akzeptieren, dass sie nicht länger einfach machen können, was sie wollen. In der Tat finden sie es jetzt schwierig, sich noch weiter zu ihren eigenen Gunsten gegen die Veränderungen zu stemmen; sie sind einfach nicht mehr in der Lage, so frei zu schalten und zu walten wie bisher. Und das liegt zum Teil auch an der wachsenden Zahl der Menschen, die zum LICHT hin erwachen und daher alle alten Verbindungen zu den Aktivitäten der Dunkelkräfte hinter sich lassen. Auch wenn ihr dessen vielleicht noch nicht gewahr seid, ist doch das LICHT jetzt die dominierende Kraft auf der Erde. Und dies wird so bleiben und sich noch weiter verstärken, bis das LICHT die totale Kontrolle übernommen hat. Und dann werdet ihr wahrlich am Beginn des Neuen Zeitalters stehen und darauf vorbereitet sein, es auch gänzlich zu erwarten.

Wir geben den Lichterbeitern jegliche Ermutigung, um sie in ihren Selbstverpflichtungen zu unterstützen, wissend, dass jetzt nichts mehr ihre Fortschritte aufhalten kann. Ihr werdet euch des Erfolgs-Potentials natürlich bereits bewusst gewesen sein, bevor ihr auf der Erde inkarniertet. Jeder Lichtarbeiter, der ausgewählt wurde, in dieser jetzigen Zeit für das LICHT zu arbeiten, wird bereits gewusst haben, dass diese privilegierte Berechtigung aus besonderem Anlass gewährt wird. Seid versichert, dass ihr ausgewählt wurdet aufgrund eurer Erfahrung und eurer Fähigkeit, euch so einzubringen, wie es erforderlich ist. Zugleich wird eure Weiterentwicklung gefördert durch neue Erfahrungen und durch weitere Gelegenheiten, Karma zu bereinigen. Zuweilen werden von euch in solchen Zeiten auch die schwierigsten Herausforderungen akzeptiert, denn aufgrund eurer eigenen Fähigkeiten und des euch gewährten Beistands wisst ihr, dass es keinen Grund für euch gibt, noch irgendetwas anderes als Erfolg zu erleben.

Die Erde ist in dieser Zeit so etwas wie ein 'Ausstellungsstück', und viele andere Zivilisationen fühlen sich hierhergezogen, diese Periode zu beobachten, in der ihr euch jetzt befindet. Der Grund ist, dass ihr im Begriff seid, eine Erfahrung zu machen, die es für euch bisher noch nie – in keinem früheren Zyklus – gegeben hat. Denn ihr habt es unternommen, mit eurem physischen Körper aufzusteigen, der sich an die höheren Energien anpassen wird. Eure Erfahrung wird einzigartig sein, und wenn ihr aufsteigt, werdet ihr entdecken, dass euer Bewusstseinsniveau sich rapide weiter erhöht. Und wenn ihr euch in die höheren Energien begebt, seid ihr umgeben von Wesenheiten, die bereits aufgestiegen sind, und sie werden euch beistehen. Ihr seid im Begriff, euch der Aufgestiegenen Bruderschaft anzuschließen, und es werden euch Gelegenheiten geboten werden, den von euch selbst bevorzugten Weg zu wählen.

Zurzeit sind viele Repräsentanten von anderen Planeten eures Sonnensystems und darüber hinaus auf eurer Erde. Es ist wie in der Situation, wenn ihr sagt: „Alle Mann an Deck!“, denn der Anlass ruft nach den erfahrensten Wesenheiten, damit der Erfolg gesichert ist. Wenn ihr andere Seins-Ebenen und andere Zivilisationen kennenlernt, werdet ihr feststellen, dass es für höher entwickelte Wesenheiten normal ist, Anderen beizustehen, die noch nicht so weit fortgeschritten sind. Ihr Seid Eins, – und Hilfe wird allezeit denen gewährt, die ebenfalls euren Weg gehen. Und in der Tat führen ja alle Wege zurück zur Gottheit, und ihr habt die Freiheit, Erfahrungen nach eurer eigenen Wahl zu sammeln, auch wenn ihr dann ab einer gewissen Ebene freudig und bereitwillig nur noch den Willen Gottes tun werdet.

Eure Welt befindet sich weiterhin noch in Geburtswehen, da das Alte zunächst beseitigt werden muss, um den Weg für das Neue freizumachen; und wie ihr merkt, kann das zuweilen zu sehr anstrengenden Zeiten führen. Diese werden jedoch nur eine begrenzte Periode lang dauern, nach der ihr dann feststellen werdet, dass sich alles mehr und mehr beruhigt. Wir, wie auch Wesenheiten von anderen Planeten, werden offen zur Erde kommen und uns unter euch mischen. Wir haben euch viel mitzuteilen und Vieles zu geben, das euren Aufstiegsprozess in Richtung höherer Ebenen beschleunigen wird. Seid versichert, dass ihr niemals ohne Hilfe seid; wir sind allezeit aktiv, auch wenn euch unsere Anwesenheit nicht gänzlich bewusst ist.

Wir halten uns bereit, euch über viele Themenbereiche zu informieren, die für euch in naher Zukunft von Bedeutung sein werden. Da ist vieles, für das ihr einen offenen Geist bereithalten müsst, denn ihr wurdet ja über lange Zeit irregeleitet und desinformiert, um euch unterdrücken zu können. Wir tun jetzt faktisch unser Bestes, um euch behutsam für die Wahrheit wach zu machen, die für Manche immer noch unbegreiflich und „zu viel“ sein wird, um sie erfassen zu können. Alles, was wir zurzeit dazu sagen können ist, dass es für jede Seele klug ist, offen für neue Vorstellungen zu sein – und nicht zu festgelegt zu sein in ihren Denkmustern!

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich versichere euch zu allen Zeiten unserer Hilfe! Für Viele unter euch mag es den Anschein haben, als ob in eurer Welt sich „das Oberste zuunterst“ kehrt, doch das ist nicht der Fall, sondern die Dinge sind einfach das Resultat notwendiger Veränderungen, die die Erde nach und nach in einen Zustand der Ruhe und des Friedens bringen werden. Und das betrifft nicht nur physische Aspekte, die damit verbunden sind, sondern auch die Energien, die sich ständig drum herum bewegen.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.