Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 8. März 2013

SaLuSa 8.März 2013


  SaLuSa 8. März 2013

– durch Mike Quinsey –



Die Welt befindet sich immer noch in ziemlichem Durcheinander, aber wir sehen, dass trotzdem Alles weiter so vorankommt, wie es beabsichtigt ist, und die Resultate herbeiführt, die erforderlich sind, um euch fest auf den Weg ins Neue Zeitalter zu bringen. Die alten Systeme und Methoden der Dualität werden als das offenbart, was sie sind, nämlich Mittel und Wege, euch unter Kontrollherrschaft zu halten. Sie müssen entweder beseitigt oder geändert werden, falls irgendein Teil davon geeignet sein sollte, auch in den höheren Schwingungs-Ebenen existieren zu können. Einige der Veränderungen geschehen auf ganz natürliche Weise, aber es gibt eben auch Situationen, die von Menschen heraufbeschworen wurden und besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, wenn sie bereinigt werden müssen. Die Wiederherstellung eurer Souveränität ist ein solches Gebiet, und es bedarf juristischer Maßnahmen, um Gesetze zu ändern, die nur eingeführt wurden, um euch eure Rechte nehmen zu können. Das braucht seine Zeit und wird am besten erst bearbeitet, wenn die Regierungen ausgewechselt worden sind. Vieles dreht sich um diese Änderungen, – und seid versichert, dass die Mittel, dies zu erreichen, schon bereitgestellt worden sind!


Was Viele unter euch bereits wahrnehmen, ist die Tatsache, dass nach der Schwingungs-Erhöhung am 21.Dezember 2012 eine merkliche Veränderung in der Einstellung der Menschen zueinander festzustellen ist. Auch hat das Erwachen mehr Menschen dazu bewegt, sich im besten Interesse Aller zusammenzuschließen. Die Behörden werden jetzt zur Verantwortung gezogen für Aufgaben hinsichtlich gewisser Streitfragen, die sich auf euch Alle und auf euren Lebensstandard auswirken. Ihr beginnt zu begreifen, dass ihr von den Mächtigen manipuliert und missbraucht wurdet. Das war eine vorsätzliche Politik, und ohne eure Aufklärung ('Erleuchtung') wärt ihr in totaler Gefangenschaft geendet. Es mag zwar weit hergeholt klingen, aber die Illuminati hatten bereits seit Jahrtausenden auf dieses Ziel (eurer totalen Gefangenschaft) hingearbeitet.

So war zwar eine Zukunft voraussehbar; aber auch den Kräften des LICHTS wurde ein Ziel vorgegeben, das sie erreichen konnten, und sie konnten sicherstellen, dass die Illuminati ihr Ziel nie erreichen werden. Ihr könntet sagen, dass dies nie ein wirklicher Wettkampf geworden wäre, denn das LICHT wird ja ohnehin unter diesen Bedingungen immer Sieger bleiben. Dennoch war dies nicht ohne seinen 'Preis' für die Menschheit, und es wurden sogar Menschenleben geopfert; bedenkt dabei aber auch, dass ihr Alle freiwillig eure Dienstbereitschaft dafür angeboten habt. Und diese Erfahrungen haben eure Evolution effektiv beschleunigt; so war das, was ihr dafür eingesetzt habt, nicht vergeblich oder gar wertlos. In der Tat wart ihr in die Tiefen der Finsternis eingetaucht, doch nun befindet ihr euch auf gutem Weg zurück zu jenen Ebenen, in denen nur noch das LICHT existieren kann.

Im Verlauf der nächsten paar Jahre werdet ihr wunderbare Veränderungen erleben, die euch schließlich ins „verheißene Land“ führen werden; und dort werdet ihr in den Kristall-Städten des LICHTS leben, deren permanente Merkmale Sauberkeit und Reinlichkeit sind. Das bedeutet, dass ihr euch durch mehrere aufregende Veränderungsstadien hindurcharbeiten werdet, um diese Ebene zu erreichen und in der Lage zu sein, euch von eurer bisherigen Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen hin zu freier Energie zu bewegen. Die Voraussetzungen dafür sind bereits im Entstehen, doch zunächst müssen jene Kräfte aus dem Weg geräumt werden, die sich diesen Veränderungen widersetzen, um deren Störmanöver zum Stillstand zu bringen.

Wenn die Dinge das Stadium erreicht haben, dass wir offen in Erscheinung treten und mit euch zusammen sein können, können auch eure Freunde aus der Inneren Erde mit euch zusammenkommen, und dann wird eine weitere wichtige Periode eurer Evolution beginnen. Die verlorene Zeit werdet ihr dann in rasantem Tempo aufholen und werdet zu jenen Galaktischen Wesen werden, die ihr in Wirklichkeit seid und auch schon gewesen seid, bevor ihr eure Zustimmung gabt, die Erfahrung der niederen Schwingungen machen zu wollen. Mit all diesen Veränderungen geht ein großes Glücksgefühl einher, einfach am Leben zu sein, und das Leben wird erfüllend sein und große Befriedigung schenken. Tatsächlich werdet ihr dann bald so sehr auf eure neuen Erfahrungen fixiert sein, dass eure Zeit in der Dualität rasch im Hintergrund verblassen wird.

Der Tod als solcher wird dann nicht länger Thema sein, denn ihr werdet selbst darüber entscheiden, wann ihr euch in eine neue Erfahrung begeben möchtet. Das Wechseln des Körpers wird so einfach sein wie das Anlegen eines neuen Kleidungsstücks. Und dies bringt den Punkt zur Sprache, dass ihr mit zunehmenden kreativen Kräften euch einfach „hineindenken“ könnt in die Gestalt, in der ihr in Erscheinung treten möchtet. All diese Fortschritte werden euch wesentlich mehr Zeit für euch selbst verschaffen, und „Arbeit“, das, was ihr darunter versteht, wird nicht mehr das sein müssen, was ihr bisher „zum Überleben“ brauchtet. „Arbeit“ wird nicht mehr so viel Zeit in Anspruch nehmen wie bisher. Es wird vielmehr darum gehen, dass ihr Dinge tut, die euch Freude machen und euch Befriedigung bringen. Schließlich wird auch kein Geld mehr eine Rolle spielen, denn das wird dann schon lange überflüssig geworden sein; und das ist der Fall, wenn eine Gesellschaft zum Wohle Aller zusammenarbeitet. Alle eure Bedürfnisse werden befriedigt werden, und vieles wird einfach in die Existenz hinein „gedacht“ werden, wenn ihr es benötigt.

Ihr Lieben: wir sind uns dessen bewusst, dass Einige unter euch immer noch enttäuscht sind darüber, dass am 21.Dezember, äußerlich gesehen, „nichts passiert“ ist, aber es ist dennoch mehr geschehen als es den Anschein hatte, und es hat kein Nachlassen unserer Hilfe gegeben, die Dinge zu einem wunderbaren Abschluss zu bringen. In Wirklichkeit geschieht alles zum exakt korrekten Zeitpunkt, und da wir im „Jetzt“ leben, teilen wir nicht die Erfahrungen, die ihr macht. Lasst das Thema Zeit einfach fallen, denn Zeit ist kein verlässlicher Faktor mehr, und sie war noch nie etwas Konstantes. Geht mit dem Fluss der Dinge und erlaubt diesen, dass sie dann zu euch kommen, wann es für sie möglich ist; dann werdet ihr feststellen, dass ihr euch viel stärker auf eure Intuition verlassen könnt. Macht euch klar, dass ein Punkt kommen wird, wo ihr in der Lage sein werdet, durch pure Gedankenkraft zu reisen, und das augenblicklich! Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft werden dann alle zusammen Eins sein, und sobald ihr zu Galaktischen Wesenheiten geworden seid, werdet ihr auch in der Lage sein, über euer eigenes Universum hinauszureisen, wenn ihr diesen Wunsch habt.

Einige unter euch sind so sehr mit irdischen Angelegenheiten befasst, dass sie ganz vergessen, wohin die Zukunft sie führen wird. Wir nehmen eure Probleme zwar nicht „auf die leichte Schulter“, doch habt bitte Vertrauen, dass alles sich so entwickeln wird, dass es euch die Erfahrung bringt, die ihr benötigt, um euch weiter vorwärts entwickeln zu können. Wenn ihr eine Erfahrung als unangenehm empfindet, haltet inne und bedenkt, welche Lektion sie für euch beinhaltet. Die Dualität mag zwar enden, aber ihr habt eure Bindungen an sie noch nicht komplett gelöst. Und da ist noch Karma, das aufgelöst werden muss, und das ist alles Bestandteil eures persönlichen Reinigungsprozesses. Seht es als das, was es ist, und dann lasst es hinter euch. Falls auch andere Menschen darin involviert sind, denen ihr dafür 'Schuld' zuweisen möchtet, lasst das Verurteilen bitte beiseite und vergebt allen Beteiligten. Nichts geschieht ohne gute Gründe in eurem Leben; so akzeptiert in Güte und mit gutem Herzen, was da kommt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, dass ihr weiterhin an eurer Erhöhung arbeitet und in die Praxis umsetzt, was ihr gelernt habt. Das Tempo eures Hineinwachsens ins LICHT ist bemerkenswert, und jeder Einzelne hilft damit zugleich allen anderen Seelen bei ihrer Erhöhung. Ihr seid Bestandteil eines kollektiven Bewusstseins, und wenn dieses die entscheidende Masse erreicht, werdet ihr die höchst wunderbare Erfahrung des Aufstiegs machen. Es ist ein fortgesetzter Prozess, und ihr habt nichts verloren während eurer Vorbereitung darauf, sondern in der Tat viel gewonnen. Bleibt stark in eurer Absicht, zur Erfüllung zu gelangen, dann werdet ihr sie mit Leichtigkeit erreichen

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.