Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 29. März 2013

SaLuSa 29.3.2013


  SaLuSa 29. März 2013

– durch Mike Quinsey –



Wir sehen, dass die Lichtarbeiter inzwischen mit ihrer Arbeit vertraut geworden sind, die Menschen ins Neue Zeitalter zu führen. Ihr Verständnis dessen, was dazu notwendig ist, hilft beim Prozess des Erwachens, der immer weiter vorankommt – ungeachtet der Weltsituation. Es ist wichtig, dass die Menschen nicht zulassen, dass Chaos und Zerstörung ihre Energie von ihrer Arbeit abziehen, die sich mit LICHT und LIEBE befasst. Die Finsternis wird ihr Spiel irgendwann ausgespielt haben, und sie verliert bereits ihre Macht, noch mehr Furcht zu erzeugen. Was dies betrifft, so wisst, dass trotz gewisser Drohungen ein Krieg nicht mehr erlaubt sein wird. Die Galaktische Föderation des LICHTS hat Kenntnis von den Absichten aller (so genannter) 'Supermächte', und wir werden jeglichen Versuch verhindern, einen globalen Krieg anzufangen. Das LICHT hat einen derartigen Unterschied bewirkt, dass auch schon viele Seelen, die noch in Verbindung zur Kriegsmaschinerie stehen, inzwischen einen Bewusstseinswandel erlebt haben. Es ist zu erwarten, dass ihr Berichte über Zweifel hört, die da geäußert werden hinsichtlich der 'Gründe' für militärische Aktivitäten und der unnötigen Angriffe auf unschuldige Zivilisten. Es kommt ein Tag, an dem Krieg und alles, was diesen unterstützt, keinen Platz mehr in eurem Leben haben wird.


Wir bitten alle diejenigen unter euch, die sich dem LICHT zuordnen, dass sie sich weiterhin auf alles Positive fokussieren, denn in der LIEBE habt ihr die potenteste und mächtigste Waffe, die ihr zum Ausdruck bringen könnt. Ihr Alle erhöht die Schwingungen (Frequenzen), die eure Garantie sind, mit der ihr das Neue Zeitalter herbeiführen könnt, und niemand kann dessen Manifestierung aufhalten. Es hat – hinter allem äußeren Anschein – tatsächlich bereits einen gewissen Einfluss, und deshalb kann das Leben nicht mehr zum alten Paradigma zurückkehren. LIEBE durchdringt alle Institutionen und Gruppen in der Regierung und im privaten Bereich, und was in der Vergangenheit noch akzeptiert worden war, wird jetzt hinterfragt hinsichtlich dessen, ob es im besten Interesse Aller funktionsfähig ist. Leute, die immer noch die alten Pfade weiterverfolgen möchten, werden feststellen, dass dies unmöglich ist – so, wie das bereits in der Finanzwelt deutlich wird. Das Ausmaß der Korruption geht noch weit über das hinaus, was bisher aufgedeckt wurde, und die Wahrheit wird schließlich herauskommen und Viele schockieren, die bisher ihr Vertrauen in die 'alten Wege' gesetzt hatten. Es wird ein neues System eingeführt werden, dass offen operiert und als transparent angesehen werden kann.

Unsere Verbündeten werden zunehmend immer kühner in ihren Aktivitäten und haben an Stärke dadurch gewonnen, dass sie Unterstützung erhalten für den Wandel, für dessen Einleitung sie arbeiten. Faktisch lebt ihr mit je einem Fuß in je einer der beiden Welten, und je eher ihr euch aus einer Bindung an die alte Welt der 3.Dimension zurückzieht, desto schneller werdet ihr in die höheren Dimensionen gelangen. Altes Karma wird sich noch einmal bemerkbar machen, um bereinigt zu werden, doch das sollte so einfach sein wie die Änderung eurer Attitüden, und dies schließt die Art und Weise ein, wir ihr über sie denkt. Das Kriterium dabei ist, dass ihr aufhören müsst, verurteilend zu sein, und sicherzustellen, dass euer eigenes Handeln und Denken keinerlei Bedrohung oder Unglück für das Leben Anderer in sich birgt. Es ist überlegenswert, sich der (biblischen) Aufforderung zu erinnern, „auch die andere Wange hinzuhalten“, denn wir wissen, dass es für euch – als emotionale, empfindsame Wesen – nicht einfach ist, in solcher Weise auf Provokationen zu reagieren. Zorn und ähnliche Reaktionen werden als 'Teil menschlicher Wesensart' betrachtet, doch wenn ihr ihnen ungehinderten Lauf lasst, können sie eurem physischen Körper schaden und euch krank machen. Wir sagen damit keineswegs, dass ihr euch nicht verteidigen solltet, aber es kann ein Moment eintreten, wo es besser ist, sich von gewissem Trubel abzuwenden.

Tatsächlich ist es so: Je mehr LICHT ihr in euch tragt, desto stärker werdet ihr empfinden, dass euer Leben weniger stressvoll ist. Eure höhere Eigenschwingung wird Ruhe und Gelassenheit um euch schaffen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass ihr mit physischen oder verbalen Angriffen konfrontiert werdet. Nichts kann euch schaden, was ihr nicht selbst herbeigezogen habt. Und das bringt uns wieder auf die karmischen Erfahrungen zu sprechen, die immer dann auftreten, wenn sie Sinn machen und wenn die besten Voraussetzungen dafür bestehen. Bedenkt, wenn sich dies zwischen Freunden und in Familien ereignet, dass dann Alle bis zu einem gewissen Grad daran beteiligt sind und etwas daraus lernen können. Wir werden nicht müde, zu betonen, dass Karma niemals 'Bestrafung' bedeutet, sondern ein Mittel ist, eine Lektion im Leben zu präsentieren, die eurer geistig-spirituellen Weiterentwicklung förderlich ist. Aber ihr müsst nun nicht notwendigerweise alles selbst erleben, um einen gewissen Wert daraus ziehen zu können. Seid selbst ein gutes Beispiel von LICHT in Aktion, dann werden Andere sehen, wie förderlich das ist. Für diejenigen unter euch, die das Osterfest feiern, ist dies die Erinnerung an einen großen Lehrmeister, der zur Erde kam, um euch zu zeigen, was erreicht werden kann, wenn ihr jene Ebene erreicht habt, auf der ihr euch in Bedingungsloser LIEBE zum Ausdruck bringen könnt.

LIEBE ist 'All Das Was Ist', und wenn ihr euch eurer 'Reisen' durch die vielen Lebenszeiten bewusst seid, werdet ihr begreifen, dass es der einzige Weg ist, dem zu folgen lohnt, wenn ihr euch weiterentwickeln wollt. Ihr habt viele Rückschritte erlebt, nur, um dann wieder zu eurem Weg vorwärts zurückzufinden; aber dadurch habt ihr auch gelernt, wie ihr euch in jeder Situation verhalten könnt, ohne euren Weg aus den Augen zu verlieren. Gegenwärtig wird euch euer Weg erleichtert durch die sich immer weiter erhöhenden Energien, die die Erde erreichen und weiterhin erreichen werden, bis ihr den Aufstieg in die höheren Schwingungs-Ebenen erlebt. Wenn ihr euren Platz in der 5.Dimension einnehmt, werdet ihr wahrhaftig bereits so erleuchtet sein, dass ihr zu Wesen des LICHTS geworden seid. Aber auch dann ist dies noch nicht das Ende eurer Erhöhung, denn dieser Prozess wird immer weiter gehen, bis ihr wieder zur QUELLE gelangt seid. Bis dahin ist es jedoch noch ein langer Weg, da ihr ja zunächst einmal gerade erst wieder vollständig ins LICHT zurückgekehrt seid. Eure unmittelbar nächstliegende Aufgabe ist, euch weiterhin auf das LICHT fokussiert zu halten und eure Absicht zu verwirklichen, die Dualität hinter euch zu lassen.

Auf das LICHT hin zu arbeiten kann zuweilen als eine Bürde empfunden werden, die es erfordert, euren Lebensstil zu ändern und selektiver zu werden, was die Auswahl eurer 'Freunde' betrifft. Wir wissen: es ist hart, Wissen für sich zu behalten, bis man eingeladen wird, es mit Anderen zu teilen; wisst aber auch, dass manchmal Situationen herbeigeführt werden, in denen Andere von dem profitieren, was ihr wisst. Wenn ihr erst einmal die Wahrheit herausgefunden habt, würdet ihr sie am liebsten 'von den Dächern herabposaunen'; aber vor derartigen Aktionen solltet ihr euch hüten, denn sie können Menschen, die dafür noch nicht bereit sind, gegen euch aufbringen. Es besteht keine Eile, die Wahrheit unter die Leute zu bringen, denn das Leben ist unendlich, und Alles geschieht zu seiner Zeit, – in der Tat zur richtigen Zeit! Lasst euch andererseits aber nicht von eurem Streben abbringen, euer Verständnis der Zusammenhänge mit denjenigen zu teilen, bei denen ihr feststellt, dass sie dazu bereit sind. Es mag Momente geben, in denen ihr verärgerte Reaktionen erntet, doch lasst diese an euch abprallen und wünscht solchen Leuten Liebe und Erleuchtung. Alle Seelen werden irgendwann ihren wahren Weg finden, und die Erfahrungen, die sie jetzt machen, können für ihre Zukunft nur hilfreich sein.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sehe so Vieles am Horizont, das euch aufrichten wird! Es kommt recht schnell und wird Viele überraschend treffen. Es bedarf lediglich der Ankündigung einer wesentlichen Veränderung, dann wird sich der Rest in rascher Folge ergeben. Wir bewundern euer gutes Gespür für die Aufgaben und für eure Hingabe an euren selbst gewählten Pfad, für das LICHT zu arbeiten. Wir sind Eins, und ihr seid gewiss Leute von uns. Wenn ihr uns eure Liebe sendet, wird sie euch zehnfach zurückgesandt, – und wir danken euch dafür!

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.