Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 15. März 2013

SaLuSa 15-3-2013


  SaLuSa 15. März 2013

– durch Mike Quinsey –



Da euer Fokus hinsichtlich der Veränderungen auf Präsident Obama und die U.S.A. gelenkt ist, wird zuweilen vergessen, dass ja die gesamte Welt darin involviert ist. Wenn ihr nur sehen könntet, wie sich die Bewegungen in Richtung dieser Veränderungen geradezu sprunghaft verstärkt haben! Und als Kollektiv wirkt die gesamte Menschheit auf eine beschleunigte Herbeiführung des Tages hin, an dem euch diese Veränderungen bewusst gemacht werden. Die Menschen üben ihre Rechte aus, wenn sie einfordern, was sie als wichtig für ihr Leben erkennen, und sie fordern, dass es der Kontrolle derer entzogen wird, die nur ihre eigenen Interessen im Sinn haben. Und sie haben zwar bereits Erfolge erzielt, aber dennoch oft immer noch auf Kosten einer Konfrontation und nachfolgender Verweigerung ihrer Rechte seitens Militär und Behörden. Doch kein noch so heftiger Widerstand dieser Art wird die Menschen abschrecken, und es wird nicht mehr lange dauern, dann werden sie ihre Freiheit und Souveränität wiedererlangt haben. Ihr selbst habt 'das Drehbuch' der Endzeiten geschrieben, und wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS und die Lichtarbeiter überall tragen zur Verwirklichung dessen bei, was von euch gefordert wird.


Wir wissen, dass der Stress, in solch sprunghaften Zeiten zu leben und dabei die Zuversicht aufrechtzuerhalten, sehr herausfordernd ist; aber ihr werdet sehen, dass es sich gelohnt hat. Ihr Alle seid Eins, und jede Seele hat ihren Part zu spielen, ungeachtet dessen, auf welcher Seite sie gerade steht; ihr werdet sehen: je mehr das LICHT die Finsternis der Negativität durchdringt, desto weniger wirksam wird letztere sein. Die Dualität, wie ihr sie erlebt habt, hat ihren Sinn und Zweck in jeder Hinsicht erfüllt, und nun ist es an euch, den Dreck zu beseitigen, den sie hinterlassen hat. Da das LICHT immer machtvoller wird, erweckt es immer mehr Seelen, obwohl einige unter ihnen immer noch sehr in ihren Glaubensmustern verschanzt sind und bemüht sind, sich weiterhin an sie zu klammern. Doch schließlich werden sie sich entscheiden müssen, in welche Richtung sie gehen wollen, und sie können durchaus noch weiterhin in der Frequenz der 3.Dimension bleiben, wenn dass ihr endgültiger Wunsch ist. Gott stellt keiner Seele irgendwelche Forderungen derart, dass sie sich innerhalb einer bestimmten Periode weiterentwickeln müsste, sondern er offeriert den Seelen jede Chance, Fortschritte machen können und sich in Richtung der LIEBE und des LICHTS der QUELLE weiterzubewegen. Wie wir euch bereits bei mehreren Gelegenheiten sagten, trägt jede Seele den Gottesfunken in sich, und der kann nie gelöscht werden.

Wenn ihr eure Reise durch die Himmel fortsetzt, denkt daran, dass ihr euch in höhere Schwingungs-Ebenen hineinbewegt. Sie machen es möglich, dass die gewünschten Veränderungen sich manifestieren, die euch wahrhaftig ins Neue Zeitalter bringen, wenn auch bis dahin noch ein großer Reinigungsprozess stattfinden muss. Wir sind verpflichtet, euch mit unseren fortgeschrittenen Technologien dabei zu assistieren, und das wird diesen Prozess enorm beschleunigen. Mit unserer Hilfe und Inspiration verbessern sich auch eure eigenen Technologien ganz rapide, und viele, viele Programme, die auf freier Energie beruhen, sind bereits komplett. Natürlich kämpft die petrochemische Industrie und jene Wirtschaftszweige, die darin investiert haben, darum, ihre Position am Markt zu behalten, doch dieser Kampf ist zum Scheitern verurteilt, denn ihr müsst euch allmählich in Richtung der Technologien des Neuen Zeitalters weiterbewegen. Viel zu lange wurdet ihr daran gehindert, und es war eigentlich nicht vorgesehen, dass ihr im jetzigen Stadium eurer Entwicklung immer noch fossile Brennstoffe nutzen müsst. Da gibt es bereits viele, viele Verbesserungen, die nur darauf warten, eingeführt zu werden, und sobald wir damit starten, wird das in der Tat eine sehr geschäftige Zeit sein.

Ihr mögt zu Recht schlussfolgern, dass sich jetzt scheinbar immer noch mehr 'Channel-Quellen' von unserer Seite aus oder von Wesenheiten aus den höheren Reichen auftun, und das liegt auch daran, dass ihr ganz allgemein euer Bewusstsein weiter erhöht und daher in der Lage seid, an diese Quellen zu gelangen. Es wird ein Zeitpunkt kommen, an dem ihr eine klare Verbindung mit eurem Höheren Selbst haben werdet, doch einstweilen bleibt das Öffnen dorthin noch eher denjenigen vorbehalten, deren Lebenskontrakt darauf angelegt ist, dass sie solche Verbindungen herstellen können. Wir wissen, dass Viele unter euch den Ehrgeiz haben, ebenfalls ihren Beitrag dafür zu leisten, die Zivilisation weiter voranzubringen, doch bisher ist noch nicht Jeder darauf schon ausreichend vorbereitet. Aber Jeder unter euch ist in dieser Zeit hier, um in irgendeiner Weise darauf einzuwirken, wie sich die Zukunft weiterentwickelt. Lasst einfach zu, dass die Dinge sich in ihrem eigenen Tempo entwickeln, und seid einfach gewahr, wenn sich eine Gelegenheit dazu präsentiert. Fokussiert euch weiterhin auf die positiven Dinge und wisst, dass ihr dadurch mithelft, die Zukunft nicht nur für euch selbst sondern auch für Andere zu erschaffen.

Eure Arbeit ist hoch geschätzt, und ihr braucht nicht mehr enttäuscht zu sein über die Geschehnisse in Verbindung mit dem Aufstieg. Deren Ausgang mag zwar eine leichte Änderung gegenüber dem ursprünglichen Plan sein, aber wir passen uns immer den Notwendigkeiten des jeweiligen Augenblicks an. Wie immer ist das 'Timing' ganz wichtig, und am Beginn einer jeden Entscheidung steht das Bemühen, darauf zu achten, dass am Ende so viele Seelen wie möglich aufsteigen können. Mit fortschreitender Zeit und weiter ansteigendem Bewusstsein werden die Dunkelkräfte immer weniger Einfluss auf das Geschehen haben, und so könnt ihr sie ihrem selbst herbeigeführten Untergang überlassen. Sie werden in den Hintergrund gestoßen und verlieren ihre Macht, euer Fortschreiten ins Goldene Zeitalter hinein noch weiter aufzuhalten. Wenn dieses eingetroffen ist, wird das, was ihr erlebt, nahezu über alles Beschreibbare hinausgehen, und das ist mehr, als ihr euch bisher vorstellen könnt und wird die meisten eurer Erwartungen übertreffen.

Wenn ihr die erste Stadt des LICHTS in Sedona sehen könnt, wird sie euch so nah wie möglich kommen und euch eine Vorstellung von dem geben, was künftig in eurem Leben ganz normal sein wird. Die damit verbunden Technologien sind weit fortgeschritten – etwa auf dem Gebiet des Heilwesens, – was ihr darunter versteht –, wo Jeder mit Sorgfalt und ohne Nachwirkungen behandelt wird. Diese Heilverfahren nutzen Klänge, Farben und eine Kristall-Technologie, die sehr futuristisch ist im Vergleich zu eurem bisherigen Stand der Medizin und der Behandlungsmethoden; aber ihr beginnt bereits, derartige Möglichkeiten in vollem Umfang zu erforschen. Ihr werdet absichtlich mit Ideen inspiriert, die euch helfen werden, eine neue Herangehensweise zu entwickeln, und mit der Zeit werdet und könnt ihr dann keine 'schlechte Gesundheit' mehr erleiden. Da wird ein Punkt erreicht, an dem eure Eigenschwingung viel zu hoch sein wird, als dass irgendwelche niederen Energien euch noch beeinflussen könnten. Bis dahin werdet ihr auch bereits eine völlige Veränderung eures Körpers durchgemacht haben, der wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt worden ist, frei von jeglichen Makeln eines Alterungsprozesses. Dies alles sind Schritte auf dem Weg, zu Galaktischen Wesen mit vollständigem Bewusstsein zu werden.

Macht bitte weiter in eurem entschlossenen Bemühen, mehr LICHT auf Mutter Erde zu holen, denn auch ihr steht die Freude ähnlicher Veränderungen bevor, durch die sie wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt wird. Gegenwärtig bewegt sie gewisse Gebiete der Erde behutsam in ihre neuen Positionen, wobei einige Landmassen angehoben und andere abgesenkt werden; bisher haben sie aber ihre endgültige Position noch nicht erreicht. Ein großer Teil von Atlantis wird wieder auftauchen entlang existierender Küstenlinien, die einst mit dieser großen Landmasse verbunden waren. Ein großer Teil eurer Geschichte ist in Berichten über Atlantis überliefert, und die Wahrheit über eine einstmals großartige Zivilisation wird euch noch berichtet werden. Diese Zivilisation existierte über eine sehr lange Periode hinweg, und die Meisten unter euch haben auch dort bereits Lebenszeiten verbracht. Einige unter euch tragen sogar noch Erinnerungen an das Versinken dieses Kontinents in sich – vor etwa 10.000 Jahren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich hinterlasse euch wieder unsere LIEBE und unser LICHT.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.