Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 1. März 2013

SaLuSa 1.März 2013


  SaLuSa 1. März 2013

– durch Mike Quinsey –



In vielen Teilen der Welt fallen die alten Energien in sich zusammen, und damit bildet sich die Gelegenheit heraus, dass sie durch ein neues Paradigma ersetzt werden können. Es ist wie ein „Warten in den Startlöchern“, wie ihr sagen würdet, denn viel Arbeit muss getan werden, um sicherzustellen, dass das neue Paradigma die Führung übernehmen kann. Das bringt eine leichte Ungewissheit mit sich, denn eine zeitlang wird es so scheinen, als ob alles, was ihr sehen könnt, nur Zeichen der Zersetzung sind. Der Euro ist sehr unsicher, und einige andere Währungen stehen auch nicht besonders gut da. All das weist auf einen großen Wandel hin, der auch die Banken zwingen wird, ihre Handels-Methoden zu revidieren. Sie hatten das zwar kommen gesehen, haben aber dennoch versucht, sich gegen das Unabwendbare zur Wehr zu setzen; doch das wird ihnen nichts nützen. Es herrscht bereits Übereinstimmung zwischen vielen Ländern hinsichtlich der vorgeschlagenen Veränderungen, und so ist es nur noch eine Frage des Wartens auf den richtigen Augenblick, das Ganze in die Tat umzusetzen.


Binnen kurzem wird es die Enthüllungen geben; erwartet jedoch nicht, dass diese gleich von Anfang an weitreichend sein werden. Es wird eine Zeit dauern, all jene Geheimniskrämereien zu 'entblättern', von denen es nur so wimmelt, was das Thema Außerirdische und UFOs betrifft. Sobald sich jedoch die Wahrheit herauszuschälen beginnt, werden sich „die Fluttore öffnen”, was uns und unsere Kontakte betrifft, die wir auch bereits in der Vergangenheit mit euch hatten. Es wird seine Zeit brauchen, die Wahrheit über die Verwicklung eurer Regierung mit den 'Greys' zu enthüllen – sowie deren Nutzung fortgeschrittener Technologie, die ihr zur Verfügung gestellt wurde. Unser vorrangiger Wunsch ist, dass unsere Anwesenheit offiziell zugegeben wird, zusammen mit der Versicherung, dass unser Kontakt zu allen Zeiten friedlich und mit dem Blick auf Hilfestellungen für die Menschheit gewesen ist. Wir leben im LICHT – und aus ihm – und haben in unseren Verhandlungen mit euch das Protokoll und die Gesetze Gottes geachtet.

Ihr werdet beizeiten noch viel über unsere bereits viele Jahrtausende bestehende Verbindung mit euch erfahren, und ihr werdet feststellen, dass wir als eure Beschützer tätig gewesen sind! Wir haben euer evolutionäres Wachstum überwacht und haben euch geholfen, Hindernisse zu überwinden, die eure Evolution ansonsten schwerwiegend beeinträchtigt hätten. Es gibt da natürlich ein Limit, bis zu dem wir gehen können, denn wir dürfen uns nicht in Situationen einmischen, in denen ihr noch „die Ernte eures Karmas einbringt“. Wir müssen uns da zurückhalten, – was uns jedoch nicht daran hindert, zu versuchen, euch eure Erfahrungen zu erleichtern, indem wir euch beständig LIEBE und LICHT senden. Und nun begleiten wir euch aus der Nähe, und wenn es uns gestattet ist, noch näher zu euch zu kommen, wird sich dies als eine sehr aktive Zeit erweisen. Häufig seht ihr unsere Raumschiffe am Himmel – und dies oft auch in großer Zahl, da wir weiterhin eure Atmosphäre säubern und unser Augenmerk auf diejenigen richten, die immer noch entschlossen sind, Schwierigkeiten zu machen.

In der Vergangenheit gab es viele Hinweise auf Verhaftungen derjenigen, die die Rädelsführer der Dunkelkräfte sind, und sie wurden beständig zusammengetrieben. Auch habt ihr von der „Eindämmung“ (Containment) gehört, anhand derer wir in der Lage waren, ihre Aktivitäten weitgehend einzuschränken. Es wurde berücksichtigt, dass Massenverhaftungen wahrscheinlich Panik unter euch ausgelöst hätten, denn nur Wenige hätten gewusst, warum dies geschehen wäre. Deshalb haben wir uns für allmähliche Veränderungen entschieden und diejenigen unter euren Repräsentanten, die zu unseren Verbündeten zählen, in Positionen gebracht, die den Kräften des LICHTS mehr Kontrollmöglichkeiten verschaffen. Doch sobald wir offen zu euch kommen können, werdet ihr erleben, dass die Veränderungen, auf die wir uns lange vorbereitet haben, rapide vorankommen. Wir versichern euch, dass ihr euch schließlich all der Wohltaten erfreuen werdet, die euch verheißen wurden, und wir werden alles tun, was wir können, um euch zu assistieren.

Es ist wichtig, dass ihr eure Energie für alles einsetzt, was rein und positiv ist, und nicht auf Dinge zu verschwenden, die mit den Illuminati und deren Aktionen in Verbindung stehen. Deren Zeit ist jetzt sehr eingeschränkt, da auch ihre Aktionen beschnitten werden, bis sie schließlich gänzlich gestoppt werden können. Sie stellen nicht länger jene Bedrohung dar wie einst, und Wesenheiten des LICHTS grenzen ihre Macht ein, sodass sie unter Kontrolle gehalten werden können. Wir können die Medien bisher hoch nicht dazu bewegen, fair und akkurat zu berichten, aber auch das wird kommen, und dann werdet ihr keine Zweifel mehr gegenüber den 'News' haben, die euch da präsentiert werden. In den meisten Fällen blicken wir dabei auch auf euch, dass ihr diese Dinge selbst in Gang bringt, indem ihr uns durch die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung ermöglicht, uns zu euch zu gesellen. Ihr kamt auf die Erde, um die Dualität zu erfahren, und da erlebt ihr immer noch einen gewissen „Fallout“, obwohl sie ihren Zyklus eigentlich beendet hat. Da gibt es noch unvollendete Aktionen, die die Finsternis ans LICHT bringen, um bereinigt zu werden; und da kommt ihr ins Spiel.

Mit dem 21.12.2012 hattet ihr einen sehr zugespitzten Fokus; doch da dieses Datum nun verstrichen ist, ist euer Fokus wieder offener, – und ihr habt noch viele Geschehnisse zu verarbeiten, und es ist nicht sicher, wann genau diese sich ereignen werden. Wir würden sagen: fokussiert euch auf euer kollektives Verstehen all dessen, was da aus dem Bereich der höheren Schwingungen kommen wird. Damit werdet ihr das tun, was von euch erwartet werden kann – und den Wandel beschleunigen. Bei einem derart hohen Schuldenstand in der Welt ist klar, dass es nur eine Antwort auf eure Probleme geben kann – und das ist ein totaler Schuldenerlass. Er ist Bestandteil des Plans, den ihr als das NESARA-Gesetz kennt, und zusammen mit dem Wohlstand wird dies rasch eine florierende Gesellschaft etablieren. Die reellen Antworten auf eure Probleme sind relativ simpel, nur das Auffinden der richtigen Leute, die diese Antworten in die Tat umsetzen, ist nicht so einfach. Ihr werdet euer Augenmerk auf die massiven Veränderungen richten müssen, die die Regierungswechsel begleiten; dann werden auch alle übrigen Dinge möglich werden.

Ihr werdet bereits bemerkt haben, dass der Lauf der Zeit sich immer weiter beschleunigt, und bevor ihr noch merkt, wo ihr euch 'zurzeit' befindet, werden die Ereignisse plötzlich zeigen, dass die Ära großer Veränderungen begonnen hat. Wir erwarten, dass wir bis dahin anerkannt worden sind und mit euch gemeinsam aktiv sein können und mit vereinten Kräften rasche Fortschritte erzielen können. Die Feierlichkeiten werden kommen, wenn es zeitlich passend ist, aber der Weltfrieden ist eine wesentliche Voraussetzung, denn jegliche von kriegerischen Aktionen ausgehende Gefahr muss zuvor aufhören. Wir haben die Mittel und die Befugnisse, dies zu erzwingen, fall es als notwendig erachtet wird. Störmanöver werden in keiner Weise mehr toleriert, und wenn der Reinigungsprozess abgeschlossen ist, erwarten wir da auch überhaupt keine Schwierigkeiten mehr. Ihr seht, ihr Lieben, dass es in unserem Engagement für euren Aufstieg kein Nachlassen gegeben hat, und dieser Prozess, euch ins Goldene Zeitalter zu führen, kommt immer weiter voran.

Bisher hat 'Zeit' euer Leben beherrscht; doch je mehr ihr euch in die höheren Frequenzen begebt, desto weniger wird 'Zeit' noch Bedeutung für euch haben. Ihr werdet anfangen, das Konzept zu begreifen, das Alles im Jetzt existiert und geschieht, und werdet einfach 'mit dem Fluss gehen'. Wir wissen, dass ihr es gewohnt seid, Pläne zu machen, wie ihr eure 'Zeit' nutzt; aber wenn ihr zulassen könnt, dass die Dinge auf natürliche Weise geschehen, ohne dass ihr an starren Gedanken hinsichtlich dieser Dinge festhaltet, wird das Leben wesentlich leichter für euch dahinfließen. Für euch ist es (noch) schwierig, euch vorzustellen, dass das Leben ohne den Zeitfaktor vor sich gehen kann, – so, wie ihr das bisher versteht –, aber ihr werdet euch künftig absolut frei fühlen und euch eines Lebens erfreuen, das friedlich und erfüllend ist. So, wie sich eure Wahrnehmung der 'Zeit' verändert, werden sich auch eure Erfahrungs-Inhalte verändern.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich fühle mich gesegnet, diese Verbindung mit euch haben zu können. Ich sende diese Nachricht mit LIEBE und LICHT – im Namen der Galaktischen Föderation des LICHTS.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.