Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Dienstag, 29. März 2011

SaLuSa – 28.März 2011


Freiheit ist die Flagge, die jedermann wehen lässt, und da herrscht so viel machtvolle Energie, dass sie Alle mitreißen wird.




SaLuSa – 28.März 2011




Seit langem habt ihr nun schon danach gefragt, wann ihr denn endlich Anzeichen des Handelns sehen könnt, und obschon wir euch keinen Einblick in alles gewähren können, was wir getan haben, werdet ihr doch allmählich unseres Anteils gewahr bei dem, was weltweit geschieht. Zusammen mit unseren Verbündeten drängen wir hart vorwärts, um wirklich endlich damit beginnen zu können, einige Dinge zu Abschluss zu bringen. Wir wissen: wenn die Dinge erst einmal in Gang gekommen sind, wird nichts diese Woge auf ihrem Weg mehr stoppen können. Wir ihr sehen könnt und wie es vorausgesagt wurde, erbringt euer ständig wachsendes Bewusstseinsniveau Resultate, wie sie etwa anhand des Wandels im Mittleren Osten beobachtet werden können. Dieser Wandel wird dort nicht Halt machen, sondern ihr werdet weitere Länder erleben, in denen von deren Einwohnern Druck ausgeübt wird. Freiheit ist die Flagge, die jedermann wehen lässt, und da herrscht so viel machtvolle Energie, dass sie Alle mitreißen wird. Mit ihr wird auch die Wahrheit einhergehen und es wird eine große Aussöhnung zwischen den Völkern und deren Ländern geben, die sich früher voneinander abgegrenzt hatten.



Spaltung, gegenseitige Abgrenzung war das, worauf die ’Illuminaten’ hingespielt haben, die alles dafür taten, Zwietracht zu stiften, ob diese nun echt oder unecht war. Der daraus erwachsende Hass und Zorn ist tief in die Erde eingesickert, und solange diese negativen Energien nicht beseitigt sind, wird es keinen wahren Frieden geben. Das ist der Grund, weshalb Mutter Erde so unruhig darum bestrebt ist, dass die Dinge weiter in Gang kommen, und daher häufen sich ihre Aktivitäten. Doch bei all den vielen Ereignissen, die ihr als Bedrohung eurer Sicherheit wahrnehmt, bedenkt, dass ihr zugestimmt habt, in dieser speziellen Periode euren Platz auf der Erde einzunehmen. Was auch immer geschehen mag, – ihr werdet euch genau dort wiederfinden, wo ihr sein solltet. Es mag schwierig sein, das Folgende in Betracht zu ziehen, aber: einige Seelen hatten für sich geplant, die Erde vor dem Aufstieg zu verlassen; und sie sind in die Veränderungen direkt involviert. Wir von der Galaktischen Föderation tun bereits wesentlich mehr als euch bewusst ist, und die Resultate des Erdbebens in Japan sind ein Beispiel dafür. Seid versichert, dass dieses Erbeben ohne unser Eingreifen noch weitaus heftiger hätte ausfallen können, und da könnt ihr gar nicht genau wissen, was wir getan haben.



Manchmal geschieht es absichtlich, dass ihr unsere Raumschiffe seht und unserer Aktivitäten gewahr werdet; so haben wir zum Beispiel ganz offen Nuklearwaffen schon an ihrer Abschussbasis funktionsuntauglich gemacht. Wir haben damit allen Regierungen klargemacht, dass der Gebrauch von Nuklearwaffen nicht zugelassen wird, und daher ist es völlig zwecklos, diese überhaupt noch startbereit zu machen. Im weiteren Verlauf der Zeit werden wir allen Kriegsaktivitäten Einhalt gebieten, und wenn das ignoriert wird, werden wir sämtliche Waffentypen untauglich machen, sodass sie nicht mehr im Zorn auf Andere gerichtet werden können. Der Frieden kommt, und unsere Rolle ist, zu garantieren, dass dieser noch vor dem Aufstieg erreicht ist. Darum müsst ihr die richtige Leute an der Führungsspitze eurer Regierungen haben, und deshalb werden die Leute, die euch bisher „repräsentieren“, nach und nach ersetzt werden. Führ euch ist zurzeit ein Politiker, der die volle Wahrheit spricht, ein seltenes Exemplar, aber es gibt die Seelen, die bei euch leben und speziell für diese Aufgabe gekommen sind. Einige von ihnen kennt ihr bereits aufgrund ihres Bemühens, zum Wohle des Volkes einen Wandel herbeizuführen.



Es gibt keine „Rolle rückwärts“ zu den alten Wegen, und wenn auch einige Aspekte noch überleben mögen, macht ihr doch große Fortschritte und werdet dadurch die Periode aufholen, während der ihr zurückgehalten wurdet. Die Erhöhung die ihr erleben werdet, werden alle Schwierigkeiten aufwiegen, die ihr durchmacht. Viele unter euch haben die enorme Bedeutung der Zeit, in der ihr jetzt seid, noch gar nicht begriffen. Wir haben euch bereits gesagt, dass dies jetzt ein einzigartiges Ereignis ist, doch gleichermaßen bedeutsam ist die Tatsache, dass ein Massenaufstieg nur in langen Intervallen vorkommt. Das ist eine Gelegenheit, die für viele Tausende von Jahren nicht so schnell wiederkommen wird, deshalb ergreift sie mit beiden Händen und macht euch keine Sorgen darüber, was notwendig ist, um dies zu erreichen. Gott hat mit großer Liebe für euch Alle die Endzeit dieses Zyklus geplant, und daher wird jede Seele die gleiche Chance haben, aufzusteigen. Diese Chance wird niemandem aufgezwungen; nichtsdestoweniger wird euch jede Ermutigung dazu gegeben werden. Viele werden den Drang und den Wunsch spüren, „nach Hause zu gehen“, da sie wissen, dass die niederen Dimensionen nicht ihre wahre Heimat sind. Richtet eure Blicke fest auf den Aufstieg ausgerichtet, denn dieser ist euer Rückweg dorthin, von wo ihr ursprünglich herkamt.



Wir werden mit euch sein, wenn die Umstände es endlich erlauben, und dann werden wir eine wundervolle gemeinsame Zeit haben, in der wir einander vollständig kennen lernen können. In vielen Fällen sind wir alte Freunde von euch – und eure wahre Familie von den Sternen. Die ’Greys’ waren lange Zeit auf der Erde und haben mit vielen irdischen Repräsentanten ihrer Familie zusammengearbeitet, um über diesen Weg mitzuhelfen, ihre eigene Zivilisation zu retten. Sie sind zwar in der Minderheit, aber dadurch, dass sie Erlaubnis erhielten, Stützpunkte auf der Erde zu haben, waren sie schon früh für den Austausch fortschrittlicher Technologien verantwortlich. Bedauerlicherweise hegten die ’Illuminaten’ nie die Absicht, diese Technologien zum Wohle Aller zu verwenden, obwohl einige davon Einzug in den Handel hielten. Es gab auch noch andere Besucher aus dem Weltraum, aber keine von ihnen blieben in jüngster Zeit auf der Erde sondern erfüllten lediglich Forschungsaufträge. Das Universum ist voll von intelligentem Leben, und es ist der Lauf der Dinge, wenn eine Zivilisation den Punkt erreicht hat, zu Reisen in den Weltraum in der Lage zu sein, dass sie dann auch das Universum bereist, um mehr Erkenntnisse zu sammeln.



Ihr nähert euch eindeutig rapide dem Zeitpunkt, dass ihr eurer eigenen Intuition trauen solltet, um über das hinausblicken zu können, was eure Augen „sehen“ und euer Verstand begreift. Alles, was jetzt geschieht oder geschehen wird, dient eurem besten Interesse. Der Planet wird auf vielen Ebenen bereinigt, damit er für die Bereitschaft für den Aufstieg in einen verjüngten Zustand kommt. Auch ihr selbst werdet in euch Veränderungen registrieren, denn ihr könnt nicht wirklich durch diese Periode gehen, ohne euch dieser Veränderungen bewusst zu werden. Gönnt euch viel Ruhe und verschwendet eure Energien nicht an gewisse Artikel oder Personen, die den Angstfaktor predigen. Da wird immer noch Desinformation verbreitet, die verwirrend sein kann; aber ihr solltet inzwischen scharfsichtig genug sein, um unterscheiden zu können. Es gibt einige anerkannte Quellen wahrheitsgetreuer Information; so haltet euch an diese und lasst euch nicht von anderen verwirren.



Woche für Woche wird es einige aufschreckende Informationen geben, denn langsam aber sicher wird die Wahrheit ans Licht kommen. Die Welt ist aufgelebt angesichts der Erkenntnis, dass die Macht des Volkes real ist und am Ende „Berge versetzen“ kann. Bisher war es so wie noch vor vielen Jahren in Ungarn, dass Demonstrationen gegen die Machthaber gänzlich niedergeknüppelt wurden – ohne Rücksicht auf Verlust an Menschenleben. Doch jetzt wird dieses Aufbegehren geschafft werden, denn die Forderung der Bevölkerung nach einem Wandel hat eine große Energiewelle ausgelöst, die immer weiter vorwärts drängt.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, der einerseits glücklich ist über die Nachweise eures Erfolgs, andererseits aber auch betrübt und traurig über eure Verluste an Menschenleben.


Danke, SaLuSa !


Mike Quinsey



.
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow



http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on

Samstag, 26. März 2011

SaLuSa – 25.März 2011


 

Lasst euch von niemandem von eurem Ziel abbringen, denn nachdem ihr nun so weit gekommen seid, steht ihr an der Tür zum Erfolg.

 

SaLuSa – 25.März 2011

 

Lasst euch von niemandem von eurem Ziel abbringen, denn nachdem ihr nun so weit gekommen seid, steht ihr an der Tür zum Erfolg. Auch in Begriffen linearer Zeit bleibt jetzt nur noch wenig Zeit übrig, und auch deren Lauf beschleunigt sich ständig weiter. Zugleich erhöht sich auch eure Chance der Steigerung eures Bewusstseins-Niveaus, da immer mehr Energie eure Erde erreicht. Das LICHT ist im Aufwärts-Trend, und die niederen Frequenzen werden schneller umgewandelt als je zuvor. Es herrscht jetzt eine Atmosphäre der Erwartung, da deutlich ist, dass die Veränderungen tatsächlich im Gange sind, – und ihr werdet nicht enttäuscht werden. Alles nähert sich seiner Vollendung, und wir stehen wie immer bereit, bei euch tätig zu werden.

Japan ist Besorgnis erregend, aber die unmittelbare Gefahr hat sich verringert, und wir sind voller Hoffnung, dass bald alles unter Kontrolle sein wird. Was da passiert ist, ist eine Lektion für die Menschheit, die euch veranlasst, die künftige Verwendung nuklearer Energie in Frage zu stellen. Saubere Energie existiert in reichem Maße überall um euch, und sie kann angezapft werden, um euren gesamten Energiebedarf zu versorgen. In der Bevölkerung herrscht eine Stimmung des Verlangens nach einem Wandel, aber nur Wenige unter euch sind sich dessen bewusst, dass freie Energie bereits bekannt ist und dass erwiesen ist, dass sie von euch genutzt werden kann. Diese Energienutzung hätte bereits vor vielen Jahren eingeführt werden können, doch das wurde euch vorsätzlich verweigert. In der Tat wurden euch viele Erfindungen vorenthalten, die eure Gesellschaft weitergebracht hätten. Das wird sich alles ändern, wenn wir auf der Erde ankommen; dann werdet ihr jegliche Technologie miteinander teilen, die eure Bedürfnisse stillen kann.

Denkt ihr nicht auch, dass es seltsam ist, dass sich die Art eures Transportwesens während des vergangenen Jahrhunderts kaum verändert hat, dass gleichzeitig aber in anderen Bereichen die Technologie bemerkenswerte Fortschritte gemacht hat?! Dennoch hat eine Reihe von Erfindungen sich als erfolgreich erwiesen darin, das zu verändern, was ihr gegenwärtig habt, um zu saubreren und wirtschaftlicheren Antriebsmotoren zu kommen. Doch auch da wurde euch ein gewisser Nutzen daraus vorenthalten. Wir werden dafür sorgen, dass entsprechende Entdeckungen euch offen zur Verfügung stehen, damit ihr sie weiterentwickeln und fabrikmäßig herstellen könnt. Wir werden natürlich unsere eigenen Vorrichtungen mitbringen, unter denen die Roboter-artigen sich als sehr attraktiv für euch erweisen werden. Es war eigentlich nie beabsichtigt, dass ihr den besten Teil eures Lebens damit verbringen müsstet, „zur Arbeit gehen“ zu müssen, und in Zukunft wird die Betonung darauf liegen, zu garantieren, dass ihr alle Zeit, die ihr euch wünscht, darauf verwenden könnt, eure eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Alltägliche (banale) Arbeiten und Dienstleistungen müssen dann nicht länger von Menschen durchgeführt werden, – abgesehen von Computer-Experten, die all diese Funktionen überwachen müssen.

Wir werden euch behilflich dabei sein, euch rasch in die Zukunft hineinzubewegen und verlorene Zeit wieder aufzuholen. Ihr seid im Begriff, wieder auf den Pfad zurückzukehren, der euch zum Aufstieg und darüber hinaus bringt. Wir selbst erfreuen uns bereits eines solchen Lebens, und wir können euch versichern, dass es eigentlich recht normal ist, sich sein Leben einfach und komfortabel zu gestalten. Mit der Zeit wird auch der Bereich Erziehung und Ausbildung wesentlich einfacher und nützlicher werden und nur wenig von eurer Zeit in Anspruch nehmen. Dies zum Teil deswegen, weil ihr mit neuen Konzepten vertraut gemacht werdet, die euch nicht endlose Stunden des Studierens kosten. Ihr werdet entdecken, dass ihr dann recht einfach mit Informationen programmiert werden könnt. Für diejenigen, die höheres Wissen über spirituelle Themen erlangen möchten, gibt es andere Planeten mit fabelhaften Tempeln für das Heilwesen und die Wissenschaften. Die Arkturianer sind eine solche Zivilisation, die sich auf diesem speziellen Gebiet auszeichnet; sie haben wundervolle Tempel aus Kristall, und Licht mit Farben, die über das euch bisher Bekannte hinausgehen.

Das Leben nach eurem derzeitigen Erdenleben wird so anders und so erfüllend sein, dass ihr die ferne Vergangenheit bald vergessen werdet. In der Tat sind einige unter euch bereits auf die Zukunft ausgerichtet und empfinden eine gewisse Distanz zu vergangenen Ereignissen. Mit der Zeit werdet ihr all jene Erlebnisse beiseite legen, die euch einst in den niederen Dimensionen festgehalten hatten, denn sie dienen keinem weiteren Zweck mehr, da ihr die entsprechenden Lektionen bereits gelernt habt. In der Tat ist der Grund hinter allen Erfahrungen, eure Evolution zu fördern, und ihr könnt die Galaxis bereisen auf der Suche nach allem, was zu eurem Begreifen beiträgt. Ihr werdet eurer Reise nie müde werden, denn sie wird lohnend und befriedigend sein. Andere Lebensformen werden sich für euch als äußerst interessant erweisen, und ihr werdet entdecken, dass sie ungeachtet ihrer Gestalt und Größe so sind wie ihr: auch sie entwickeln sich zu selben QUELLE hin.

Für den Augenblick seid ihr noch sehr von irdischen Angelegenheiten in Anspruch genommen, und da wird es keinen vollständigen Frieden geben, solange diese Dinge nicht geklärt und beseitigt sind. Danach könnt ihr euch auf eine wunderbare Zukunft konzentrieren und euch auf euren Aufstieg in die höheren Dimensionen vorbereiten. Es ist wie das Wahrwerden eines Traums und verheißt eure Befreiung aus einer Periode intensiver Erfahrungen, die zum Teil sehr unerfreulich gewesen sind. Sie alle aber haben auf eine Weise zu eurem spirituellen Verständnis beigetragen, wie keine andere Art des Erlebens das ermöglicht hätte. Ihr steht aber nun bereit, weiter zu kommen und geht nicht „schlechter“ aus diesen Erfahrungen hervor. Denn zum Glück haben emotionale Einflüsse keine dauerhaften Nachwirkungen und werden bald geheilt sein.

Wir beobachten, dass da Bewegungen seitens unserer Verbündeten auf der Erde unternommen werden, die auf die Möglichkeit gewisser Resultate innerhalb der nächsten zwei Monate hindeuten. Wir können dazu nicht mehr sagen, denn der Ausgang dieser Aktivitäten hängt von denen ab, über die wir keine Kontrolle haben, obschon unsere Autorität die Macht hat, die uns von den höheren Ratsgremien des LICHTS verliehen wurde. Es ist das LICHT, das den Schlüssel zum Erfolg in sich trägt, und je mehr die Menschheit dazu beitragen kann, desto rascher ist ein Resultat wahrscheinlich. Ihr habt die Macht dazu, erkennt jedoch noch nicht deren Potential, und wenn ihr aufsteigt, wird es eure Aufgabe sein, zu garantieren, dass diese Macht nicht missbraucht wird. Es wird euch aber jegliche Hilfe dafür zuteil werden, dass ihr eure Verantwortung Anderen gegenüber begreift. Wenn ihr euch höher hinauf entwickelt habt, wird es recht einfach für euch sein, zu Galaktischen Wesen zu werden, die vollständige Kontrolle über ihre machtvollen schöpferischen Energien haben.

Ihr erschafft im ’Jetzt’, aber es braucht für gewöhnlich seine Zeit, bis Resultate erkennbar werden, und dann kann es sein, dass euch noch nicht einmal klar ist, dass ihr dabei eure Hand im Spiel hattet. In der Vergangenheit waren eure Schöpfungen eher mit Wünschen verbunden, die das Resultat eures Massenbewusstseins waren, das auch eure Zukunft mitbestimmt hat. Es hat euch dahingeführt, wo ihr euch jetzt befindet; der Unterschied zu früher liegt nun darin, dass das LICHT inzwischen zur führenden Kraft auf der Erde geworden ist. So freuen wir uns nun darauf, all jene Energie hinwegzufegen, die noch dem alten Paradigma angehören. Das Neue und das Alte können in keiner Weise in Harmonie miteinander existieren, und das hat zu dem Chaos geführt, das ihr zurzeit erlebt. Doch es wird kurzlebig sein, und die neuen Energien werden eure Zukunft gestalten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bitte euch, das LICHT weiterhin in jeder euch nur möglichen Weise zu unterstützen. Dadurch werdet ihr den Zeitpunkt schneller herbeiführen, an dem wir ein höheres Maß an Kontakt mit euch haben können, und wir danken euch für eure Geduld!



Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey.

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow



http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on

Donnerstag, 24. März 2011

SaLuSa – 23.März 2011


Seid euer wahres Selbst und behandelt Andere als eure geliebten Brüder und Schwestern, denn ihr seid Alle Eins.

Eine solche Handlungsweise wird das Beste aus anderen Seelen herausholen, die gerne auch so gelassen und frohgemut sein möchten wie ihr.

Eure Stärke wird Andere ermutigen, eurem Beispiel zu folgen, denn sie werden sehen, wie ihr aufrecht wandelt und alle niederen Energien um euch abweist.


SaLuSa – 23.März 2011




Ihr habt gegenwärtig sozusagen eine Menge „um die Ohren“, und das könnte euch überwältigen. Daher ist es an der Zeit für eine tiefgreifende Selbstprüfung, damit ihr eine Perspektive über das alles gewinnt. Nicht alles davon wird euch persönlich betreffen; bedenkt aber, dass wir all das, was da bei euch vor sich geht, aus dem Hintergrund beobachten. Wo wir können, werden wir all jene Versuche begrenzen, weitere große Störungen zu verursachen, doch manchmal steht da wesentlich mehr auf dem Spiel, als ihr euch vorstellen könnt. So lange die Dinge auf eine Weise kanalisiert werden können, die einem höheren Zweck dient, sind wir zuweilen genötigt, Auswirkungen in einem gewissen Umfang zuzulassen. Seid aber versichert, dass wir die Dinge letztlich in Richtung eurer Fortschritte und eurer Fähigkeit lenken, einer wirklichen Gefährdung zu entgehen. Ihr alle habt Geistführer, die eurem Lebensplan entsprechend ihr Äußerstes tun werden, sicherzustellen, dass ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid. In einigen Fällen mögt ihr manchmal der Auffassung sein, dass ihr euch am falschen Ort befindet, doch hinsichtlich eures Lebensplans werden keine Fehler gemacht.



Vertraut darauf, dass ihr die Erde wesentlich weiser verlassen werdet als einst, als ihr sie zum ersten Mal betratet, denn euer Lernen durch Erfahrung kann nicht falsch sein. Das ist in der Tat das Ziel eurer Inkarnationen, und jedes Mal, wenn ihr in eine neue Lebenszeit startet, ist auch diese wieder sorgfältig vorgeplant, damit garantiert ist, dass ihr euch ständig weiterentwickeln könnt. Wenn ihr in dieser Lebenszeit dann häufig mit niederen Schwingungen in Berührung gekommen seid, diente dies dem Zweck, euch bei euren Fortschritten weiterzuhelfen. Derartige Erfahrungen müssen euch nicht zwangsläufig zurückwerfen, denn ihr könnt sie hinter euch lassen und zugleich fähiger werden, in die höheren Schwingungen zu gelangen. Keine Seele ist in diesem Stadium der Evolution „perfekt“, denn wenn ihr jetzt bereits vollkommen wärt, wäre eure Eigenschwingung viel zu hoch, als dass ihr noch in dieser jetzigen Dimension bleiben könntet. Viele von euch entwickeln sich jedoch rasch weiter aufwärts, und ihr Ziel ist, in dieser Richtung weiterzuwachsen, sodass sie die Dualität für immer hinter sich lassen können. Ihr werdet wissen, ob ihr selbst so eine Seele seid, und in diesem Fall seid ihr höchstwahrscheinlich bereits ein Lichtarbeiter, der Anderen hilft, den Aufstieg zu erreichen.



Nicht jeder unter euch wird als Lichtarbeiter bezeichnet werden, und oftmals reichen die Vorbereitungen dafür bereits in viele frühere Lebenszeiten zurück. Bei diesen Seelen herrscht normalerweise bereits von sehr jungem Lebensalter an ein starker Drang, in einer bestimmten Weise für das LICHT zu arbeiten, und das könnt ihr jetzt bei vielen Jugendlichen beobachten, die euch so viel zu bieten haben. Wenn der richtige Zeitpunkt da ist, wird für sie die Gelegenheit kommen, (aktiv zu werden), und Viele warten auf die veränderten Bedingungen, die sie an die vorderste Front bringen werden. Denn es gibt für sie die geeignete Zeit und den geeigneten Platz, wo sie ihre Weisheit mit euch teilen können, und sie werden sich besonders darin auszeichnen, dass sie die Wahrheit ans Licht bringen. Spirituelles Wissen und die Fähigkeit, zu heilen, gehören oft zu ihren Stärken, und ihre Dienste an Leuten, die gerade erst erwachen, werden höchst notwendig sein. Die Veränderungen werden immer deutlicher, und statt sich vor dem Ausgang der Dinge zu fürchten sollten sich die Menschen dessen bewusst sein, dass jetzt der notwendige Reinigungsprozess eingeleitet wird, bevor der Aufstieg stattfinden kann.



Wir bitten die Menschen dringend, ihrer Intuition zu folgen, wenn sie eine wichtige Entscheidung treffen müssen. Die könnte sich zum Beispiel darum drehen, in eine andere Gegend umziehen zu wollen, und da mögt ihr sichergehen wollen, dass ihr auch die richtige, sichere Entscheidung trefft. Trefft eine ruhige Entscheidung, mit der ihr euch wohlfühlt, und vertraut darauf, dass sie für euch richtig ist. Irgendwo in eurem Unterbewusstsein wisst ihr bereits, was für euch geplant ist, und deshalb werden eure intuitiven Kräfte sich normalerweise als die verlässlichsten erweisen. Dies sind jetzt Zeiten, noch verbliebene Probleme in persönlichen Beziehungen zu bereinigen. Versucht zu erreichen, dass bis zum Ende des Zyklus nicht noch Dinge offen bleiben, denn es ist besser, sie entschieden zu haben, auch wenn dies eventuell bedeutet, „klein bei“ zu geben. Vergebt und vergesst, sonst schleppt ihr die (negative) Energie so lange mit euch herum, bis ihr endlich einen Weg zur Beilegung gefunden habt.



Effektiv gibt es in Auseinandersetzungen keine ’Gewinner’, denn Differenzen können so lange nicht beigelegt werden, bis beide Seiten in gegenseitigem Verzeihen zusammenkommen. Fehler gibt es im zwischenmenschlichen Bereich immer wieder mal; einige sind unvermeidlich, manche werden vielleicht absichtlich gemacht, aber in keinem Fall dürfen sie sich störend auf die Evolution einer Seele auswirken. Dieses ’Gepäck’ muss abgeworfen werden, denn es ist nicht zweckdienlich für euch, dass ihr es immer noch mit euch herumtragt. Der Eintritt in die letzte Phase (Strecke) vor eurem Aufstieg wird eine wunderbare Zeit des Verstehens und einer großen Ausdehnung eures Bewusstseins werden. Dafür besteht jede Chance, unabhängig davon, wer ihr seid, und Wahrheit und Erkenntnis werden in so reichlichem Maße vorhanden sein, dass ihr deren Quelle nicht mehr hinterfragen müsst. Wir werden ab einem gewissen Stadium zur Verfügung stehen, um mitzuhelfen, euch eure wahre Geschichte zu erläutern. Ihr werdet bald erkennen, in welch starkem Maße ihr unterdrückt wurdet, – und ihr werdet eure Souveränität zurückerlangen. Ihr seid großartige Wesen, die ihr wahres Potential wieder erkennen werden.



Viele zu lange wurdet ihr in den Staub niedergedrückt und auf erniedrigende Weise vielfach missbraucht. Aber euer LICHT kehrt recht schnell zurück, und ihr könnt Anderen durch eure Worte und Handlungen zeigen, wie groß auch deren Potential ist. Seid euer wahres Selbst und behandelt Andere als eure geliebten Brüder und Schwestern, denn ihr seid Alle Eins. Eine solche Handlungsweise wird das Beste aus anderen Seelen herausholen, die gerne auch so gelassen und frohgemut sein möchten wie ihr. Eure Stärke wird Andere ermutigen, eurem Beispiel zu folgen, denn sie werden sehen, wie ihr aufrecht wandelt und alle niederen Energien um euch abweist. Für Jeden ist es jetzt Zeit, zu entscheiden, auf welche Weise genau er/sie sich in den neuen Zyklus hineinbewegen möchte, und der Zeitpunkt dafür war noch nie so wunderbar günstig wie jetzt. Einige werden es noch vorziehen, dort zu bleiben, wo sie bisher waren, während Andere die Chance ergreifen werden, den Kreislauf der Wiedergeburt innerhalb der niederen Dimension hinter sich zu lassen.



Ob ihr dies nun erkennt oder nicht: Die Wahl lag immer bei euch selbst, was eure Erfahrungen betrifft. In den spirituellen Reichen wurde euch nichts jemals aufgezwungen, sondern euch wurde faktisch jede Hilfe zuteil, um sicherzustellen, dass ihr die beste Entscheidung für euch selbst treffen könnt. Immer wieder wurde euch verheißen, dass ihr wieder in eure wahre Heimat zurückgeführt werdet, und es war eigentlich nicht so gedacht, dass die Dunkelkräfte euch völlig gefangen nehmen könnten. Nun ja, ihr habt zwar die niedrigsten Punkte der Dualität berührt, aber es muss euch hoch angerechnet werden, dass ihr die Willenskraft aufgebracht und zur Absicht zurückgefunden habt, diese Niederungen zu überwinden.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch, dass die Galaktische Föderation euch in eurem wahren Licht und euren wahren Farben sieht. Wir wissen, welch großartige Lichtwesen ihr wart und weiterhin seid, auch wenn ihr dessen zurzeit nicht gänzlich gewahr seid. Wir salutieren euch und übermitteln euch unseren Segen und unsere Liebe.


Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey.

 


Deutsche Übersetzung: Martin Gadow



http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on

Dienstag, 22. März 2011

SaLuSa – 21.März 2011


Denkt darüber nach, was ihr sagt und wie ihr handelt, und haltet euch davon fern, eine andere Person zu verurteilen und zu kritisieren.


SaLuSa – 21.März 2011


Die Ereignisse bewegen sich unvermeidlich auf den Wandel zu, der zeigen wird, dass eure Zukunft sich erfüllt. Es sind jetzt keine einfachen Zeiten, aber ihr wusstet eigentlich, dass diese Periode Bestandteil eurer Erfahrungen werden würde. Eure Zuversicht in den Ausgang der Dinge nährt sich aus eurem Vertrauen in uns und in den Schöpfer. Ihr wisst, dass nichts diese Tatsache ändern kann, und diejenigen, die den Wunsch haben, aufzusteigen, werden dies auch tun. Anders als zu früheren Zeiten, in denen sich solche Gelegenheiten ergaben, seid ihr jetzt dessen versichert, dass der Aufstieg auch wirklich geschehen wird. In der Tat ist dieser auf Universeller Ebene sorgfältig geplant, und das wird ein enormes Ereignis sein, das nur sehr selten vorkommt. Bis es so weit war, schien es für euch eine lange Zeit zu sein, doch in euch wurde eine bewusste Erinnerung an frühere Anlässe gespeichert. Im Muster dieser Dinge ist ’Zeit’ nicht linear, sondern alles ist im ’Jetzt’. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind da Eins, und ihr könnt euch nach Wunsch in jeden Aspekt bewegen. Die Zukunft ist voller Wahrscheinlichkeiten, weshalb euch zuweilen unterschiedliche Versionen von ihr vermittelt werden. Am Ende seid ihr selbst es, die diejenige Version der Zukunft zu sich ziehen, die durch euer Bewusstsein erzeugt wurde.

Es ist sehr wichtig, dass ihr auf das LICHT fokussiert bleibt, denn es bringt der Erde Harmonie. Das LICHT strömt herein und ist in dieser Zeit nötiger denn je. Dies ist jetzt eine wichtige Periode, in der ihr, während so Vieles vor sich geht, zwar „in“ – aber nicht „von“ der Welt sein solltet. Seid ein Zentrum des LICHTS, sodass ihr für Andere, die sich vor den Entwicklungen der Dinge ängstigen, ein Beispiel für Gelassenheit seid. Redet mit Anderen über die Notwendigkeit des Wandels und über den großen Nutzen, den er bringen wird. Es wird Gerüchte über katastrophale Ereignisse geben, denn die Dunkelmächte spielen mit den Ängsten der Menschen. Macht euren Mitmenschen klar, dass solche Gerüchte darauf abzielen, euch von der Wahrheit abzulenken. Es wurde bereits alles vorausgesehen, und es wurde bestimmt, dass dessen Auswirkungen begrenzt wein werden. Sollten daran Zweifel bestehen, bedenkt, dass der Mensch bereits bei mehr als einer Gelegenheit im Laufe des vergangenen Jahrhunderts die Erde eigentlich hätte zerstören können; aber das ist nicht geschehen. Ihr werdet nicht nur dahin geführt, eure Aufgabe zu erfüllen, die Erde in den Aufstieg mitzunehmen, sondern auch dahin, die Menschen um euch aufzuklären (zu ’erleuchten’). Ihr wurdet niemals allein gelassen, wenn ihr die Konsequenzen eures Handelns erlitten habt; immer wieder wurde euch Mitgefühl und Liebe in einem nie endenden Strom zuteil.

Die Mächtigen sind sich im Allgemeinen nicht dessen bewusst, was die chaotischen Zustände auf der Erde hervorruft. Oft sind sie spirituell minderbemittelt, weshalb sie die Bedeutung des Geschehens nicht begreifen können, das sie um sich sehen, – ebenso wenig wie die Notwendigkeit, den Weg freizumachen für diejenigen, die sich der Zusammenhänge bewusst sind und denen das Interesse aller Menschen am Herzen liegt. Wir wissen, wer diese sind, und sie werden geschützt sein, um zu garantieren, dass sie ihre Führungsposition einnehmen können, wenn die Chancen dafür günstig sind. Das bedeutet aber nicht, dass nun jede Person, die sich gegenwärtig in einer Führungsposition befindet, entmachtet werden müsste, denn manche unter ihnen sind selbst bereits am LICHT orientiert – jedoch gegenwärtig nicht in der Lage, ihren Wunsch, die Menschheit aufzurichten, durchzuführen. Der Zeitpunkt für diese Veränderungen ist nicht mehr weit, und wenn sie erst einmal starten, wird dies eine völlig neue Herangehensweise nach sich ziehen in der Art und Weise, wie ihr regiert werdet. Zusammen mit weiteren Vorteilen, die euch erwarten, wird sich das Szenario rapide verändern – hin zu positiven Aussichten, womit ihr dann endlich auch den weiteren vor euch liegenden Weg klar erkennen könnt. Und wenn auch wir dann endlich bei euch sein und mit euch sprechen können, wird dies den Weg für die Zusammenarbeit zwischen uns ebnen, und Vieles wird dann innerhalb kürzester Zeit erreicht werden. All diese Dinge bewegen sich gegenwärtig auf eine Manifestation zu, und ihr könnt sicher sein, dass die Galaktische Föderation vollständig vorbereitet ist auf ihre Rolle, euch auf euren Aufstieg vorzubereiten.

Euer Beitrag als Einzelne zum Wandel ist wichtig, und dem ist am besten dadurch gedient, dass ihr eure LIEBE und euer LICHT überall dort hin aussendet, wo sie gebraucht werden. Der ’Mittlere’ (Nahe) Osten ist ein Gebiet, in dem sich seit uralten Zeiten Negativität angesammelt hat, und deshalb braucht diese Gegend Hilfe, um sie von dieser Negativität zu reinigen. Wir können in dieser Hinsicht zwar helfen, aber ein massives Aussenden von LICHT von eurer Seite aus wird den Interessen der Bevölkerung dieser Gegend am besten dienlich sein. Ihr begreift jetzt, wie wichtig und machtvoll das LICHT ist, und ungeachtet dessen, wie viel Waffen da gegen die Bevölkerung gerichtet sind, haben sie dem LICHT doch nichts entgegenzusetzen. Das LICHT ist die mächtigste „Waffe“, mit der ihr reagieren könnt; es ist eine nicht versiegende Quelle, die ihr durch euch wirksam werden lassen könnt. Das LICHT kann eure Gebete oder Meditationen begleiten und sie mit eurer LIEBE bekräftigen. Ihr seid Alle Eins, und deshalb sollte es zwischen euch und einer anderen Seele eigentlich keine Diskriminierung geben, wenn es darum geht, ihr LIEBE zu senden. LIEBE ist der heilende Balsam, der alle Krankheiten kurieren kann, und ihr könnt diesen ’Balsam’ auf alle Lebensformen anwenden. Für viele Tierarten war die Erde ein schwieriger Existenz-Ort, und auch sie benötigen eure LIEBE. Leben an sich ist immerwährend, und so gibt es in Wirklichkeit keinen ’Tod’; dennoch profitieren alle Lebewesen davon, wenn sie LIEBE empfangen. Freundlichkeit und Mitgefühl werden in dieser jetzigen Zeit sehr gebraucht, und wenn entsprechende Gedankenformen ausgesendet werden, haben sie aufrichtende Wirkung.

Der Mensch ist von Natur aus eigentlich ein gutartiges, freundlich gesonnenes Wesen; nur die niederen Schwingungen sind es, die die negativen Eigenschaften eingeführt haben, die so viele Seelen heruntergezogen haben. Es besteht keine Notwendigkeit, weiterhin ein Leben auf einem solchen Level zu führen, denn ihr könnt euch mit den neuen einströmenden Energien daraus erheben. Ihr seid nicht ’Opfer’ sondern bereitwillige Teilnehmer, und es besteht jede Chance, dass ihr euch erheben könnt. Denkt darüber nach, was ihr sagt und wie ihr handelt, und haltet euch davon fern, eine andere Person zu verurteilen und zu kritisieren. Die meisten Menschen versuchen in schwierigen Situationen ihr Bestes, und da die Endzeiten eine Gelegenheit bieten, Karma zu klären, haben die Menschen weit mehr unternommen, als sie normalerweise tun würden. In der Realität ist kein Leben wirklich einfach; ihr messt es nur am Reichtum einer Person, für die dieser Reichtum aber entweder Bürde oder Segen sein kann, je nachdem, wie er verwendet wird. In der nahen Zukunft werdet ihr den Reichtum der Welt fair miteinander teilen, und das wird eine Gesellschaft mit gleichen Chancen hervorbringen und die ’Klassen-’ Unterschiede beseitigen, die jetzt noch bestehen.

Ihr Lieben: In eurer Welt vollzieht sich zurzeit eine Revolution; das Bewusstseins-Niveau nimmt zu und lenkt euch in die richtige Richtung. Es ist der letzte Kampf in diesem Zyklus, und ihr habt die Chance genutzt, eine Ebene zu erreichen, von der aus ihr den Dualitätszyklus für immer hinter euch lassen könnt. Wenn ihr die Lektionen gelernt habt, die dieser Zyklus geboten hat, kann die daraus gewonnene Erfahrung euer Bewusstsein auf eine höhere Ebene heben. Und wenn diese Ebene erreicht ist, werden die niederen Schwingungen für euch unbehaglich und dienen keinem weiteren Zweck mehr für euch. Unter solchen Umständen seid ihr bereit, die die Dualität zu verlassen für eine neue Ebene, die euch und euren Notwendigkeiten nun eher entspricht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bewundere sehr eure Zähigkeit und Entschlossenheit, aus den noch verbliebenen Herausforderungen, mit denen ihr konfrontiert seid, als Sieger hervorzugehen. Wir sind immer mit euch, – und mit eurem Erfolg nähern sich großartige Zeiten.

Danke, SaLuSa!

 
Mike Quinsey.



Deutsche Übersetzung: Martin Gadow




http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on

Freitag, 18. März 2011

SaLuSa – 18.März 2011

Aber wir können euch nicht eher helfen, bis ihr nicht auch bereit seid, euch selbst zu helfen, denn wir dürfen nur auf eure ausdrückliche Bitte hin reagieren, damit es nicht wie „Einmischung“ aussieht.


SaLuSa – 18.März 2011


Jetzt, wo die vollen Auswirkungen des Erdbebens in Japan deutlich werden, lenkt dies die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf sich – aufgrund der riesigen Schäden, des Verlusts an Leben und des Potenzials für weitere Nachbeben. Es ist eine Situation, die die Menschen weltweit fragen lässt, ob es Sinn macht, mit der Versorgung durch Nuklear-Energie noch so weiter zu machen wie bisher. Je mehr die Gefahren offenkundig werden und je länger damit noch weitergemacht wird, desto mehr wird zweifellos der Widerstand dagegen wachsen. Erkennt ihr, wie auch da schließlich die Wahrheit herauskommen muss, ihr Lieben?! Aber das geschieht bedauerlicher Weise wieder einmal erst dann, wenn schlimme Zustände eingetreten sind. Es gibt ja längst die Rufe nach alternativen Energiequellen, und unsere Verbündeten werden vorandrängen in Richtung des Einsatzes von Vorrichtungen für Nutzung freier Energie, die bereits vorhanden sind. Es ist traurig, dass der Mensch immer wieder solange nicht aufwacht, bis er mit einer neuen Katastrophe konfrontiert ist; doch wenn diese dann ein Sprungbrett zu einem neuen Zugang zu diesen Dingen sein kann, kann dies wenigstens als nützlicher Ausgang des Geschehens betrachtet werden. Freie Energie würde so viele Probleme lösen können, die es zurzeit bei euch noch gibt, und das wäre einer der größten Vorwärtsschritte dieser Ära. Der Unterschied zu früher wäre phänomenal für euer Leben und würde euch alldem, was euch im Zuge des Aufstiegs noch bevorsteht, sehr viel näher bringen.



Wir beobachten alle wichtigen Ereignisse auf der Erde, und soweit es uns erlaubt ist, halten wir jederzeit Ausschau nach Wegen, die Auswirkungen auf euch verringern zu können. Über eine lange Periode hinweg haben wir bereits das Ausmaß an radioaktiven Strahlungen reduziert, die zwangsläufig auf Nuklearwaffentests folgten. Ohne diese Hilfe wäret ihr jetzt schon längst eine Nation mit vielen schwerkranken Menschen, und wie ihr wisst, vererben sich die Folgeschäden von einer Generation zur nächsten. Wenn und falls die Entscheidung gefällt wird, die Nutzung von Nuklear-Energie zu stoppen, werden wir helfen, die gefährlichen Fabrikanlagen zu beseitigen, und dafür sorgen, dass sie keine Bedrohung mehr für euch darstellen. Aber wir können euch nicht eher helfen, bis ihr nicht auch bereit seid, euch selbst zu helfen, denn wir dürfen nur auf eure ausdrückliche Bitte hin reagieren, damit es nicht wie „Einmischung“ aussieht. Wir würden gern all eure Probleme lösen, doch es gibt da die Lektionen, die ihr zuerst lernen müsst, und das bedeutet, dass der richtige Zeitpunkt abgewartet werden muss, bis wir uns zeigen können. Dennoch arbeiten wir hart dafür, dass die Enthüllungen bestätigt werden, denn dann können wir euch wirklich helfen und werden nicht zögern, zu euch zu kommen.



Wie doch das Leben sich ohne Vorwarnung verändern kann, und das so plötzlich, dass ihr oft unvorbereitet seid! Zumindest wurde euch bewusst gemacht, was euch bevorsteht, und mit eurer Beteiligung wird alles so vorankommen, wie es geplant ist. Ihr seid für den Ausgang der Dinge wichtig und erfahrt deshalb ein enormes Maß an Aufmerksamkeit. Das Universum verfolgt eure ’Reise’ sehr eingehend, denn es ist wichtig, dass ihr den Zustand des Bereitseins erreicht, zu Galaktischen Wesen zu werden. Der Dualitäts-Zyklus hat seinen Sinn und Zweck erfüllt, und wir wünschen uns, dass so viele Seelen wie möglich zu jener Ebene zurückkehren, die in vergangenen Zeiten bereits ihre Heimat gewesen war. Viele unter euch wissen, dass die Erde nicht ihre wirkliche Heimat ist, nach der sie sich sehnen. Diese Heimkehr wird wie ein großartiger Urlaub in der Sonne sein, nachdem ihr ein Leben lang im Untergrund gelebt habt. Alles wird strahlend hell und wunderschön sein, und die Luft, die ihr atmet, wird sauber und erfrischend sein, und um euch wird permanent eine belebende, aufbauende Energie sein. Wo auch immer eure Heimat dann ist: es kann dort kaum noch Unterschiede untereinander geben, denn in den höheren Dimensionen gibt es in sehr viel höherem Maße Vollkommenheit.



Eines Tages in der Zukunft werdet ihr zurückblicken und weder Schmerz noch Traurigkeit empfinden, denn die hohen Energien der Liebesschwingung werden sich eurer bemächtigt haben. Ihr werdet in einem permanenten Zustand der Freude und des Glücks sein, und finstere Gedanken werden euren Geist nicht mehr belasten. Alle Seelen, die sich im Umfeld dieser Energien befinden, werden Eins werden und im Zustand hoher LIEBE und des LICHTS durch ein enges Band miteinander verbunden sein. Aber um Anderen dienen zu können, werdet ihr nicht wieder in die niederen Dimensionen eintreten müssen. In der Tat werdet ihr, wenn ihr euch weiterbewegt, nur in noch höhere Ebenen begeben, um in eurer Evolution weiterzukommen. Fortschritte sind ein ständiger Prozess, der erst zum Abschluss kommt, wenn ihr gänzlich zur QUELLE von ’All Das Was Ist’ heimgekehrt seid.



Der Frieden wird zu Erde kommen; seid also nicht niedergeschlagen, wenn die Dunkelkräfte für gewisse Zeit noch in der Lage sind, sich dem Wandel zu widersetzen, denn das wird nur noch eine vorübergehende Verzögerung sein. Die höheren Energien, die sich auf der Erde verankert haben, sind so mächtig, dass sie die niederen Energien umwandeln werden. Das wird den Dunkelkräften jede Möglichkeit nehmen, noch weiteres Unheil anzurichten, und bald werden sie ihrer Macht beraubt sein, und dann können wir mit unseren vielen Projekten starten, die Erde und deren Bevölkerung zu erhöhen. Das wird geschehen, und dann wird das Leid auf Erden recht schnell beendet sein, und eine glückliche Zivilisation wird daraus hervorgehen. Gesundheit wird ein prinzipieller Nutzen des Aufstiegs sein, und in einem Zustand, der der Vollkommenheit nahe kommt, werdet ihr nicht mehr die Schmerzen und die Pein des alten, auf Kohlstoff basierenden Körpers erleben. Ihr werdet jung und gesund bleiben, und während des Aufstiegsprozesses werdet ihr von jeglichem minderwertigen Zustand geheilt.



Die Dynamik der Energien, die sich auf der Erde auswirken, baut das Energie-Gitternetz auf, das die neue Erde ins Sein bringt. Zugleich werden diese Energien auch euch erhöhen, sodass sowohl die Erde als auch ihr bereit seid für die abschließende Aktion, die in den Aufstieg führt. Das ruft nach mehr zeitlichem Spielraum, der für eure persönliche Entwicklung reserviert wird, damit ihr Gelegenheit habt, eure Eigenschwingung zu erhöhen. Meditation ist dafür höchst geeignet und sehr empfehlenswert, auch wenn ihr dafür nur wenig Zeit findet. Sucht euch zumindest stille Augenblicke, in denen ihr euch entspannen könnt von allem, was gegenwärtig diese stressvolle Zeit auf Erden ausmacht. Ängstlich zu sein hilft nicht weiter, sondern eure Gesundheit wird davon profitieren, wenn ihr jeden Tag ein bisschen Zeit für euch selbst finden könnt. Und wenn ihr in einem solchen entspannten Zustand seid, denkt auch daran, eure LIEBE dorthin auszusenden, wo immer ihr dies als notwendig erachtet. Vielleicht befindet ihr euch ja bereits in einer „Gruppen-Präsentation“, und das wird eine noch bessere und kraftvollere Voraussetzung sein.



Geldsorgen drücken viele Menschen, doch auch diese werden beizeiten verschwinden, da Schulden erlassen werden und der Wohlstand gleichmäßiger und gerechter verteilt sein wird. Könnt ihr euch die Erleichterung vorstellen, wenn die Menschen nicht nur gänzlich neu anfangen können sondern auch mit dem Vorzug einer neuen finanziellen Grundlage existieren können. Das wird nur ein Schritt in eine völlig neue Gesellschaft sein, die ihren Fokus auf das miteinander Teilen richtet und für das gegenseitige Wohl arbeitet. Der Handel wird „mit offenen Karten spielen“ und die Behörden werden in allem, was sie tun, Aufrichtigkeit zeigen. Die Bevölkerung wird in weit höherem Maße zu Rate gezogen werden als bisher, und sie wird mehr mitreden in den Dingen, die sie betreffen. Das alte Paradigma wird auf die eine oder andere Weise wegsterben, denn es hat aufgehört, die seit Äonen herrschenden Bedürfnisse der Bevölkerung angemessen zu reflektieren.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich vertraue darauf, dass diese Informationen auf viele eurer Fragen Antworten geben können. Sie sind zwar noch nicht vollständig, aber sie werden am besten beantwortet werden können, wenn wir zur Erde kommen können und viel Zeit darauf verwenden werden, euch rasch mit all dem vertraut zu machen, was dann folgen wird. Wir senden euch allen unsere bedingungslose Liebe.

Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey







Deutsche Übersetzung: Martin Gadow




http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.