Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 20. Februar 2015

Deutsch -- SaLuSa 20.Februar 2015



SaLuSa 20.Februar 2015
– durch Mike Quinsey –

Seit einiger Zeit hat nun die Energie der höheren Reiche mehr Einfluss, und sie spielt eine größere Rolle in eurem Leben. Das wird sich mit der Zeit noch weiter verstärken, da die neuen und die alten Energien sich immer deutlicher voneinander unterscheiden werden. Dieser Vorgang wandelt immer mehr niedrig schwingende Energien um und nimmt ihnen dadurch die Fähigkeit, den Vormarsch des LICHTS noch aufzuhalten. In der Tat sind diese Dinge jetzt „über den Berg“, und so steht nichts anderes als der Erfolg bevor. Bis dahin scheint sich für euch in mancher Hinsicht zwar immer noch nicht viel zu ändern; dennoch vollziehen sich aber überall auf eurer Welt positive Veränderungen. Die alten, separatistischen Wege sind nicht länger akzeptabel, und die Menschen wachen auf hinsichtlich der Tatsache, dass sie als Menschenrasse für das Wohl Aller zusammenarbeiten sollten. Viel zu lange haben Jene, die nur eigennützige Interessen verfolgen, euch zum Wettstreit gegeneinander aufgestachelt und waren so in der Lage, ein Empfinden für Individualismus statt für Zusammenarbeit in euch hochzuhalten. Doch ihr, das Volk, wacht auf und erkennt, dass es für euch als Eine Rasse in eurem Interesse ist, füreinander da zu sein und zu wirken. Wir beobachten, dass ihr dort, wo große Themen anstehen, bereitwillig zusammenkommt und eine mächtige, vereinte Kraft für das Gute repräsentiert.


So denkt niemals, dass eure Anstrengungen, dauerhaften Frieden für die Erde zu erwirken, unproduktiv seien, ihr Lieben! Ihr erreicht wesentlich mehr, als ihr erkennen könnt, und wir ermutigen euch, alles zu tun, was in eurer Macht liegt, das LICHT zu verbreiten. Damit ist nicht gemeint, dass ihr Leuten das LICHT „vor die Nase halten“ solltet, die dafür noch gar nicht aufnahmebereit sind, sondern dass ihr etwas mehr davon dort aussendet, wo ihr wisst, dass es gut aufgenommen wird. Stellt jedoch sicher, dass ihr die Wahrheit sprecht, so wie ihr sie begreift, denn ihr würdet ja wohl nicht noch zu der Desinformation beitragen wollen, die es um euch herum ebenfalls gibt. Mit fortschreitender Zeit wird euch auch noch mehr an direkter Information übermittelt werden, wodurch nach und nach ein klareres Gesamtbild entstehen wird. Bisher konnte die Wahrheit über die Dinge immer nur so präsentiert werden, wie die Menschen sie begreifen konnten, weshalb auch Sorgfalt darauf verwendet werden musste, nicht allzu sehr ins Detail zu gehen oder die Dinge zu kompliziert auszudrücken. Natürlich bestand da auch die Schwierigkeit, Worte für zu finden etwas, was nach eurer Meinung „nicht existierte“. Doch eure eigenen wissenschaftlichen Fortschritte sind inzwischen in erstaunlichem Tempo weitergekommen, und so erweisen sich diese Dinge nicht mehr als so schwierig wie bisher.

Eure Evolution ist in großen Sprüngen vorangekommen, und auch wenn die Wahrheit weitgehend von euch ferngehalten worden war, sind doch die wissenschaftlichen Fortschritte bereits dem weit voraus, was bisher an die Öffentlichkeit gedrungen ist. Ihr habt bereits die Fähigkeit der Raumfahrt zum Mond, und habt Vorrichtungen auf dem Mars installiert, die weitaus fortschrittlicher sind als allgemein bekannt. Doch wir möchten, dass hier friedliche Ambitionen verfolgt und erreicht werden, was so lange unmöglich ist, wie die Dunkelkräfte immer noch Einfluss darauf haben. Aber wir können auch mit Zuversicht sagen, dass diese Situation sich ändern wird, und eure Zukunft ist darauf angelegt, dass ihr mit euren solaren Mitbewohnern zusammentrefft. Dann – und erst dann – könnt ihr erwarten, euren Platz an ihrer Seite einnehmen zu können und im LICHT gemeinsam mit ihnen weiter voranzuschreiten.  

Ihr habt einen langen Weg zurückgelegt, bis ihr an diesen jetzigen Punkt eurer Evolution gelangt seid, und ihr könnt das jetzt Erreichte zu Recht als Belohnung für eure Loyalität zur Wahrheit und für eure Verbreitung des LICHTS ansehen. Auf der Erde bestand die Tendenz, dass ihr euch trotz größter Schwierigkeiten weiterentwickeln musstet, denn die Dunkelkräfte hatten die Freiheit, zu tun was sie wollten, um euch daran zu hindern, die Wahrheit über euch selbst herauszufinden. Aber die Wahrheit ist ein höchst machtvolles Werkzeug, das beharrlich allen Versuchen widersteht, sie zu verdrehen oder „auszurotten“. Immer mehr Seelen wachen jetzt auf, und eine große Streitmacht für das Gute hat sich formiert und führt die Seelen zur der Wahrheit, die ihnen bisher vorenthalten worden war. Wie immer werdet ihr auf ganz natürliche Weise zu Seelen gleicher Schwingung („Wellenlänge“) hingezogen, besonders in Fällen, wo diese dazu beitragen können, bei euren weiteren Fortschritten behilflich zu sein. Ihr habt da eine recht passende Redewendung: „Wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Meister“, und das ist die Art und Weise, in der ihr euch beständig weiterentwickelt, in dem Tempo, das eurem Entwicklungs-Stadium entspricht. So sorgt euch nicht um eure persönlichen Fortschritte, denn die Dinge werden sich so weiterentwickeln, wie es – auch zeitlich – angemessen ist.

Es wird euch nicht verborgen geblieben sein, dass allmählich immer mehr dunkle Geheimnisse ans Licht kommen, und so viel die darin verwickelten Leute auch versuchen mögen, können sie doch die Wahrheit nicht verhindern. Über diese Periode wurde bereits gesprochen; alles, was bisher verheimlicht wurde, wird enthüllt werden. Ihr könnt es so ausdrücken, dass dies jetzt die Zeit ist, in der das LICHT „keinen Stein unangetastet liegen lassen wird“. Und auch wenn Leute ihre Geheimnisse mit ins Grab nehmen, macht das keinen Unterschied, denn jede Seele muss sich der Wahrheit über ihr Leben stellen. Was auch immer ihr zurzeit denken mögt – in den höheren Schwingungs-Ebenen könnt ihr nichts verbergen, denn wie ihr bereits wisst, kann im LICHT nichts anderes als die Wahrheit existieren. Falls ihr also noch irgendwelche dunklen Geheimnisse habt, bedenkt, dass es besser sein dürfte, lieber jetzt als später euren Frieden zu machen!

Versucht immer, wie ihr sagen würdet, „eine Nasenlänge voraus zu sein“ und euer Leben so zu leben, wie ihr es begreift, wenn ihr im LICHT seid. Behandelt alle Seelen gleich, denn hinter jeder menschlichen Person, die ihr seht, – welchen äußeren Eindruck auch immer sie erwecken mag –, steckt eine Seele, wie auch ihr eine seid, eine Seele, die vor Äonen aus der Engel-Reichen kam. Auf der Erde spielt jede Seele ihre eigene Rolle durch – als Mitglied der Menschen-Rasse, gekleidet in einen Körper, der seinem Zweck entsprechend der Umgebung dient, in der er lebt. Darüber hinaus wird dieser Körper auch genetisch so ausgestattet sein, dass ihm all das zur Verfügung steht, was er für seine Rolle auf der Erde benötigt. Beurteilt also Andere nicht danach, wie ihr selbst diese Person wahrnehmt, sondern seht sie als Mitreisende, die die für ihre Weiterentwicklung notwendigen Erfahrungen sammeln. Zweifellos werden nun Einige unter euch fragen, warum sie denn nicht mehr LICHT in sich tragen, wenn sie doch ursprünglich Engel waren. Die Antwort ist, dass es in den niederen Schwingungs-Ebenen wie der euren – der gegenwärtigen 3.Dimension – schwierig ist, die höheren LICHT-Schwingungen durchzulassen.  

Dennoch ist es euer Ziel, mehr LICHT zum Durchbruch zu verhelfen, um eure Eigenschwingung erhöhen zu können. Ab einem gewissen Punkt der Zukunft werdet ihr damit Erfolg haben, und das Resultat wird sein, dass ihr dann bereit und in der Lage seid, in die höheren Dimensionen aufsteigen zu können. In der Tat werdet ihr erhoben werden, wenn ihr bereit seid, werdet aber nach wie vor auch die niederen Dimensionen aufsuchen können, wofür ihr dann eure Eigenschwingung vorübergehend absenken können werdet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und dies ist jetzt eine höchst erfreuliche Zeit, in der das von der Erde ausströmende LICHT immer kraftvoller wird. Bleibt bei eurem guten Wirken und wisst, dass wir immer mit euch sind, dass wir euch schützen und bei Bedarf helfen. Wie immer hinterlasse ich euch LIEBE und LICHT.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey





Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.