Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 4. Januar 2013

SaLuSa 4-Januar 2013


  SaLuSa 4.Januar 2013

– durch Mike Quinsey –



In euren vielen Lebenszeiten während des Dualitätszyklus' wart ihr vor immense Herausforderungen gestellt, und das Resultat war, dass ihr auf spiritueller Ebene umso mehr gereift seid. Doch nun verliert die Dualität, die ihr kennt, allmählich ihre Macht über euch und zieht sich in den Hintergrund zurück. Dennoch ringt ihr immer noch mit deren Einfluss auf euch und bereinigt unterdessen eure Bindungen an die niedrigen Energien, und das ist eine große Herausforderung für euch. Wir wissen: es ist schwierig, alte Verhaltenweisen, Vorstellungen und Glaubensmuster aufzugeben, die auf dem basieren, was man euch im Laufe eures Lebens glauben gemacht hat. Eigentlich tragt ihr jedoch alles Wissen in euch, und dort solltet ihr nach der Wahrheit suchen und nicht zögern, euch zu einer neuen Verständnis-Ebene durchzuringen, wenn euch Zweifel kommen. In der Vergangenheit war es nicht einfach, sich ein eigenes Urteil zu bilden, denn die Menschen neigten dazu, zu ver- urteilen; doch nun habt ihr denn Wunsch, eine neue Position einzunehmen, aus der heraus ihr alle Seelen als Einheit seht.


„Separation“ (= Trennung – Spaltung – Abgrenzung voneinander –), das war das Spiel der Dunkelkräfte, mit dem sie euch so programmierten, dass ihr den Anderen eher „an die Gurgel gehen“ wolltet; doch jetzt könnt ihr euch weigern, weiterhin ihren Lügen zu folgen, dass ihr angeblich „different“ („unterschiedlich getaktet“) seid. Vergesst die physischen Unterschiede, unterschiedliche Sitten, Gebräuche und Unterschiede in den religiösen Glaubensrichtungen, denn hinter alldem existieren genauso bewundernswerte Seelen des LICHTS, wie ihr selbst sie seid. In Anerkennung der Einheit von Allem nehmt ihr euren Platz neben denen ein, die bereit sind, sich auf dem Pfad des Aufstiegs weiter voranzubewegen. Ihr wisst nun, dass eure Suche nach Vollkommenheit nie zu Ende sein wird, und zwar so lange, bis ihr schließlich zur QUELLE von Allem Das Ist zurückkehrt. Doch Jeder unter euch hat auf seine eigene Weise bereits erfolgreich allen Versuchen (der Dunkelkräfte) widerstanden, euch von der Wahrheit fernzuhalten. Ihr habt erkannt, dass ihr allezeit Part der Einen Wahrheit seid, für die euer eigener Beitrag genauso wichtig ist wie der eines jeden Anderen; denn ohne diesen wäre sie „nicht vollkommen“.


Ihr mögt vielleicht noch einiges Unerledigte hinterlassen haben, doch das zählt nicht mehr, denn 2012 sah die Vollendung des Dualitätszyklus! Karmisch gesehen werdet ihr euch bereits mit euren wichtigen Streitfragen auseinandergesetzt haben, und da zu solchen Zeiten das Gesetz der Gnade wirksam ist, ist alles, wie ihr sagen würdet, „vergeben“. Ihr habt eure Lektionen gelernt, und sie haben euch erhöht und weitere Erfahrungen in der Dualität unnötig werden lassen. So wird das Jahr 2013 zum Jahr der Erfüllung, denn ihr etabliert eine neue und sinnvollere Verbindung mit eurem Höheren Selbst. Das bedeutet, dass ihr – anders als bisher – aus dem Brunnquell jenes Wissens schöpfen könnt, den euer Höheres Selbst für euch bereithält, und es bedeutet, dass ihr euch für eure Erkenntnisse und euer Verständnis der Dinge nicht länger auf Andere beziehen müsst.


Haben wir euch nicht gesagt, dass ihr alles Wissen in euch tragt?! Glaubt an euch selbst, an eure innere Führung, dann werdet ihr intuitiv wissen, ob ihr richtige Entscheidungen trefft. Dieses Jahr wird ein Jahr hoher Zielsetzungen für euch sein, während ihr den ständigen Zustrom hoher Energien akzeptiert, die weiterhin die Erde erreichen. Alles bescheunigt sich immer mehr, und 'Zeit' wird nicht mehr dieselbe Relevanz haben wie früher. Die nächste Etappe eures Aufstiegs geschieht mit Mutter Erde gemeinsam, und mit unserer Hilfe werdet ihr die Neue Erde erschaffen, wie es sich für Seelen gehört, die in exponentiellem Maße weiterwachsen und zu vollbewussten Wesenheiten werden. Dann werdet ihr euch ebenfalls „Galaktische Wesen“ nennen können, und es werden sich Türen öffnen zu noch größeren Gelegenheiten, als ihr je erlebt habt. Das Tempo eurer Fortschritte hängt gänzlich von euch selbst ab; doch sobald ihr eure Entscheidung dazu getroffen habt, werdet ihr reichlich Hilfe von uns erfahren.


Die wichtigste Person auf der Erde (für all diese Vorgänge) seid ihr selbst, denn ihr selbst seid es, die darüber bestimmen, wohin eure Reise geht. Ihr wählt aus den vielfältigen Optionen aus, die euch zur Verfügung stehen, und deshalb ist Sorgfalt geboten, damit ihr hinsichtlich der Optionen sichergehen könnt. Sorge für euch selbst und eure eigenen Notwendigkeiten zu tragen bedeutet nicht, dass ihr Andere ignoriert, denn Bestandteil des Wirkens aller Lichtarbeiter ist es ja, sich auch um die Bedürfnisse Anderer zu kümmern. Jede Seele hat jetzt die Verantwortung, sich darauf vorzubereiten, eine größere Menge LICHTS in sich aufzunehmen, damit ihr Bewusstseinsfeld sich weiter ausdehnen kann. Dies wird euch fest auf dem Weg zu höherem Verstehen halten und euch helfen, euch immer weiter in Richtung der höheren Dimensionen zu bewegen. Der Weg liegt vor euch, und eure Fortschritte geschehen genau in dem Tempo, das zu euch passt. Wie wir bereits sagten, seid ihr (als Seele) unsterblich und habt alle Unendlichkeit zur Verfügung, um euch immer weiter aufwärts entwickeln zu können. So steht ihr unter keinerlei Druck bei euren Fortschritten, die in dem Tempo vorankommen, mit dem ihr euch wohlfühlt.


Ihr habt die schwere Arbeit vollbracht, die meisten der niederen Energien loszulassen, die euch an die Dualität gebunden hatten. Und nun könnt ihr ambitionierter vorgehen und eure Sichtweise wesentlich höher ansiedeln als bisher. Die Mühen, die ihr seit der Jahrtausendwende und besonders während der letzten Jahre aufgewendet habt, haben euch viele Erfolge eingebracht. Deshalb gibt es für euch keinen Grund, anzunehmen, ihr hättet versagt, nur weil der Aufstieg nicht so verlaufen ist, wie ihr euch das vorgestellt hattet. Das Gegenteil ist der Fall: ihr habt die Schwingungen erhöht, sodass die einströmenden Energien durch euch verankert werden konnten. Dies hat das Energie-Gitternetzwerk erstellt, das euch (in eurer Eigenschwingung) nun noch weiter erhöhen helfen kann, und die LIEBE übernimmt jetzt die Führung, und das ist eure Versicherung, dass ihr nun noch schneller vorankommen und die Vorteile des Neuen Zeitalters empfangen könnt. Die vielen Verzögerungen und Behinderungen, die die Dunkelmächte dazu benutzten, die Fortschritte aufzuhalten, können so nicht mehr weitergehen. Sie haben weder die Macht noch die Organisation dafür, und ihre Aktivitäten werden als das identifiziert, was sie sind.


Wir bitten euch, euer Leben mit demselben Fokus weiterzuführen wie bisher, und positiv zu denken, – denn Alles existiert im „Jetzt“ und wartet darauf, dass sich für euch exakt all das manifestiert, was ihr herbeiwünscht. Es wurden euch immer wieder genügend Details vermittelt, dass ihr wissen könnt, was ihr zu erwarten habt; und da das neue Paradigma das Zepter übernimmt, solltet ihr jede Gelegenheit haben, aus dem Eintritt ins Neue Zeitalter euren Nutzen ziehen zu können. Die derzeitige Periode der Ungewissheit wird nur noch von kurzer Dauer sein, und bald werdet merken und spüren, dass sich der Wandel vollzieht. Was ihr dabei registrieren solltet, ist das Resultat einer allgemeinen Erhöhung des Bewusstseins-Niveaus, denn es wird eine neue Einstellung zu den Dingen herbeiführen, zusammen mit der Bereitwilligkeit, eure Zivilisation mit allem gebotenen Tempo ins Neue Zeitalter zu bewegen. Akzeptiert, dass dabei einige Unbequemlichkeiten unvermeidlich sind, denn die Skala der Veränderungen wird ziemlich weit reichen. Doch wir von der Galaktischen Föderation stehen wie immer in Bereitschaft und passen unsere Pläne jederzeit euren entstehenden Notwendigkeiten an. Sobald wir damit beginnen, wird es rapide Fortschritte geben, die weit über das hinausgehen, was ihr selbst zurzeit bewältigen könntet.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich, dass eure allgemeine Reaktion auf den Aufstieg Akzeptanz war, und dass ihr versteht, dass ihr in diesem Aufstiegs-Prozess nichts verpasst habt. Alles kommt so voran, wie es vorherbestimmt ist, und eure wundervolle Zukunft ist zugesichert, wie ihr rechtzeitig erleben werdet. Unsere Liebe geht mit euch, wo immer ihr sein mögt, und sie wird immer mit euch sein.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.