Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Samstag, 26. Januar 2013

SaLuSa 25.Januar 2013


  SaLuSa 25.Januar 2013

– durch Mike Quinsey –



Wir salutieren allen denen unter euch, die weiterhin den Mantel der LIEBE und des LICHTS getragen haben und den Weg ins Neue Zeitalter ebnen. Die Ziele, die ihr anstrebt, sind näher als je zuvor, und eure Beharrlichkeit darin, mitzuhelfen, sie zu manifestieren, wird bald Ergebnisse erbringen. Da die Dunkelwesen sich auf dem Rückzug befinden und nicht mehr in der Lage sind, noch genügend Unterstützung zu finden, um noch so weitermachen zu können wie früher, machen unsere Verbündeten wesentlich schnellere Fortschritte. Viele Aktionen erreichen ihren Gipfelpunkt, und wir hoffen, einige positive Anzeichen arrangieren zu können, die euch überzeugen können. Wir unterlassen es, genaue Details preiszugeben, da sehr viele Faktoren damit verbunden sind, doch wir versuchen, euch einige Hinweise zu geben auf das, was vor sich geht. Zurzeit kommen alle Angelegenheiten zufriedenstellend weiter voran, und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie sich noch wieder durch irgendwelche äußeren Störmanöver verändern könnten. Die Grundlagen für den Wandel wurden bereits vor langer Zeit festgelegt und sind dabei, Resultate zu erbringen.


Die Enthüllungen drängen weiter voran und kommen aus vielen Quellen, und das Wissen und Begreifen um unsere Anwesenheit verbreitet sich immer mehr. Immer mehr Menschen mit entsprechenden Erfahrungen aus erster Hand treten an die Öffentlichkeit, was Anderen die Zuversicht gibt, ebenfalls mit dem herausrücken zu können, was sie wissen. All das baut sich auf in Richtung des Zeitpunkts, an dem eine offizielle Bekanntmachung getätigt werden kann, die es uns möglich macht, uns euch zu zeigen. Seid versichert, dass wir dies auf behutsame Weise tun werden, die nicht diejenigen überfordern wird, die uns bisher noch nicht akzeptiert hatten. Unser oberstes Ziel ist, die Bevölkerung hinsichtlich unserer Rolle in eurer Evolution aufzuklären, und darüber, wie wir eure Fortschritte über tausende von Jahren verfolgt haben. Wir wissen, wie wichtig es ist, diejenigen unter euch zu beruhigen, die sich vor unserer Anwesenheit ängstigen, und wir wiederholen, worauf wir schon oft hingewiesen haben: dass unsere Aktionen euch zu keiner Zeit bedroht haben. Man darf uns nicht mit den 'Greys' verwechseln, die mit den verdeckten Operationen eurer Regierungen und den geheimen Raumfahrzeugen eurer Militärs in Zusammenhang stehen.

Über viele Jahre hinweg waren Versuche unternommen worden, unseren Namen „anzuschwärzen“, doch wir haben verhindert, dass dies wirklich geschehen konnte. Wir haben eine kürzlich „unter falscher Flagge“ versuchte Attacke aus dem äußeren Weltraum vereitelt, die uns als „Eindringlinge“ auf eure Erde hinstellen sollte. Wir werden nicht zulassen, dass der Weltraum von euch verletzt wird, und viele Versuche, nukleare Vorrichtungen dort zur Explosion zu bringen, wurden gestoppt! Obwohl uns nicht erlaubt wurde, alle Kriege zu stoppen, haben wir dennoch nuklearen Vorrichtungen einen Riegel vorgeschoben, mit denen ein Dritter Weltkrieg ausgelöst werden sollte. Und schon bei vielen Anlässen haben wir seit Ende eures letzten Weltkriegs die totale Zerstörung eurer Erde gestoppt, und wir waren erfolgreich darin, sicherzustellen, dass ihr Alle hier heute Zeugen des Endes der letzten Kabalen werdet. Und obwohl Versuche unternommen worden waren, zu verhindern, dass ihr den Aufstieg erreicht, haben wir sichergestellt, dass ihr im Neuen Zeitalter angekommen seid. Wir werden euch auch weiterhin schützen, aber unser Wunsch darüber hinaus ist, so bald wie möglich mit euch zusammenzuarbeiten und den Wandel vollständig in Gang zu bringen.

Es ist erfreulich, zu sehen, wie schnell ihr eure Enttäuschung hinsichtlich der Art und Weise des Aufstiegs verarbeitet habt, wie sie am 21.Dezember erlebt wurde. Nach einer derart langen Periode des Hinarbeitens auf dieses Geschehen ist es natürlich, dass ihr erwartet habt, bedeutend mehr erhöht zu werden, als es dann geschehen ist. Dennoch habt ihr euch auf eine höhere Frequenz-Ebene begeben, wie Einige unter euch nun erkennen. Die am deutlichsten feststellbare Veränderung war ein höheres Maß an Selbstkontrolle und Gelassenheit, sowie eine Fähigkeit, einen Grad an Bedingungsloser LIEBE zum Ausdruck zu bringen, wie ihr sie bisher noch nicht empfinden konntet. Die allgemeine Wirkung ist, sich Eins mit Allem Das Ist zu fühlen, und die Erkenntnis, dass ihr Alle miteinander verbunden seid. Wurde euch nicht schon oft genug gesagt: „Was ihr Einem tut, das tut ihr zugleich allen Anderen“?! Denn ihr seid durch die Energie Gottes unauflöslich miteinander verbunden. Lasst es uns so ausdrücken, dass ihr Alle in unveränderlicher LIEBE untereinander verbunden seid, und da ihr euch nun den höheren Mächten geöffnet habt, könnt ihr Gott in euch selbst erkennen.

Wir möchten nicht den Eindruck erwecken, als ob wir eure Enttäuschung über das, was ihr erlebt habt, „auf die leichte Schulter“ nehmen; doch fragt euch selbst, was jetzt das Allerwichtigste ist! Wir hoffen, dass ihr antworten könnt: „Mithelfen, das Neue Zeitalter zu manifestieren und das Goldene Zeitalter zu verwirklichen!“ All das existiert in den höheren Reichen bereits, und je mehr LICHT ihr in euch aktiviert, desto rascher werdet ihr es aufgrund der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung herbeiziehen. Es ist im Wesentlichen so wie mit eurer Stadt des LICHTS, die auf die letzten Verfeinerungen wartet, bevor sie offen in Erscheinung tritt, und dieser Moment ist auch nach eurer Zeitberechnung nicht mehr weit. Was jetzt bereits Vergangenheit ist, kann nicht mehr geändert werden; doch bedenkt: Alles geschieht auf bestimmte Weise, weil ihr wollt, dass es so ist.

Natürlich verwenden die Lichtarbeiter große Anstrengungen darauf, die höchst-mögliche Ausprägung des Aufstiegs zu erreichen. Statt sie zu kritisieren sollte man ihnen danken für ihre unermüdlichen Bemühungen über viele Jahre hinweg, LICHT und LIEBE zur Erde zu holen! Sie sind ihrem Lebenskontrakt gänzlich verpflichtet, und das geht nicht ohne viele Opfer, die sie bringen. Sie schielen nicht nach Anerkennung für ihre Hingabe, aber manchmal ist es doch ganz nett, anerkannt zu werden für die Arbeit, die sie aufwenden. Inzwischen haben Alle unter euch eine gewisse Vorstellung davon, welches euer Platz im Neuen Zeitalter sein wird und was von euch erwartet wird. Projiziert zumindest eure LIEBE und euer LICHT bei jeder Gelegenheit, denn damit tut ihr genau das, was von Jedem erwartet werden kann. Es müssen nicht Alle unter euch eine bedeutende Rolle spielen, denn ihr gehört zu einem Team; und glaubt uns: jeder Beitrag zählt, was den Ausgang des Geschehens betrifft!

Dieses Jahr wird ein aufregendes Jahr werden; tut deshalb, was ihr sagt (Engl.: „walk your talk“), und verbreitet euer Vertrauen in die Zukunft, wo immer ihr gerade seid. Viele Menschen lassen sich immer noch niederdrücken von den Aktionen der Dunkelkräfte und suchen verzweifelt nach etwas, was ihnen Auftrieb gibt. Der schnellste Weg ist, den negativen Dingen den Rücken zu kehren und euch und eure Energien für all das zu engagieren, was mit der Version verbunden ist, die ihr von der Zukunft habt. Ihr seid so sehr privilegiert, in dieser jetzigen Zeit auf der Erde zu sein, und ihr wusstet eigentlich immer, welchen Ausgang das Geschehen nehmen wird. Ihr wusstet, dass eure Zivilisation mündig werden wird und dass euer ultimatives Geschenk eure Erhöhung zu Galaktischen Wesen sein wird. Erwartet jedoch nicht, dass dies alles gleichzeitig und auf einmal geschieht, denn es hängt von den Fortschritten ab, die ihr in eurem eigenen Tempo macht. Da gibt es keine letzte Frist, und es herrscht auch kein Druck auf irgendjemanden, schneller vorankommen zu müssen, als man sich dabei wohlfühlt; habt also nicht das Gefühl, dass ihr 'hinterherhinkt'.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch im Namen der Galaktischen Föderation des LICHTS, dass wir euch so nahe sind, wie wir es im Moment überhaupt nur sein können! Unsere Verbündeten gewinnen immer mehr Zuversicht, und wir erwarten in Kürze in der Tat einige bemerkenswerte Fortschritte. Unsere LIEBE geht wie immer hinaus zu euch und zu Allen – ohne Ausnahme.

Danke SaLuSa
Mike Quinsey.


Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow
   
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://peacelovelove.blogspot.com/
http://www.galacticchannelings.com/


First Contact Radio
Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.