Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 26. September 2014

German -- SaLuSa – 26.September 2014



SaLuSa – 26.September 2014 
– durch Mike Quinsey – 



Es gibt zurzeit zwei unterschiedliche Gruppen von Seelen auf der Erde, von denen die eine Gruppe jene Seelen repräsentiert, die ihr Bewusstsein zur Wahrheit ihres Seins hin geöffnet haben, – sowie die andere Gruppe derer, die noch immer in den niederen Schwingungen feststecken und bisher kaum oder gar keine Versuche unternehmen, ihre Position zu begreifen. Solange diese Seelen nicht anfangen, zu ihrem wahren Selbst hin zu erwachen, werden sie weiterhin nur das glauben wollen, was ihnen vor Augen ist. Dennoch verachten wir diese Seelen in keiner Weise, sondern räumen ein, dass sie von ihrem Ego beherrscht werden. Allein die Erfahrung ist es, die eine Veränderung des Bewusstseins bewirken kann, durch die der Betreffende dann beginnt, den Sinn des Lebens zu hinterfragen. Zu gegebener Zeit wird die Wahrheit zu Allen kommen, und die jetzige Periode auf der Erde ist ein idealer Zeitpunkt dafür, Fragen über den Sinn des Lebens aufzuwerfen. Für Leute ohne jegliche Form eines Glaubens (an einen spirituellen Lebenshintergrund; Anm. d. Übers.) ist dies jetzt eine sehr schwierige Zeit, denn sie fragen, „warum denn ein Gott der LIEBE derartige Gräueltaten, wie sie geschehen, zulassen kann“.

Viele begreifen zwar: Weil Gott Allumfassende LIEBE ist, lässt er es zu, dass seine Kinder die Freiheit haben, selbst-gewünschte Erfahrungen zu machen, – die dann aber nicht begreifen, dass sie selbst auch für die entsprechenden Resultate verantwortlich sind! Ihr habt die Redewendung: „sich ins selbst gemachte Bett legen“, und das beschreibt genau, wie ihr euch eure eigene Zukunft bereitet. Freier Wille ist zwar wunderbar, aber ihr müsst lernen, damit umzugehen, ohne euch (störend) in den freien Willen einer anderen Seele einzumischen! Der Mensch hat noch große Schwierigkeiten damit, das Konzept zu begreifen, dass ihr Alle Eins seid, und dass er daher das, was er einem Anderen antut, zugleich sich selbst antut. Der Mensch ist bestrebt, Spitzenpositionen zu erreichen, ohne sich klarzumachen, dass er im Laufe einer Periode vieler Lebenszeiten viele unterschiedliche Situationen erlebt; und hinter jeder Situation steckt der Zweck, ihm die Erfahrungen zu ermöglichen, die er für seine Weiterentwicklung braucht. Keine andere Seele ist „mehr-“ oder „minder-“ wertig als ihr selbst; ungeachtet dessen haben manche Seelen jedoch bereits ein höheres Bewusstseins-Niveau entwickelt.

Auf welcher Stufe eurer Evolution auch immer ihr euch gerade befinden mögt: seid versichert, dass ihr allezeit Hilfe erfahren werdet, um Fortschritte machen zu können; und niemand steht der Welt allein gegenüber. Tatsächlich habt ihr so viele Helfer, dass ihr das Ziel eures Lebensplans gar nicht verfehlen könnt, denn sie sorgen dafür, dass ihr die Erfahrungen machen könnt, die ihr braucht. Es ist nicht sinnvoll, sich über euer Leben zu beklagen, sondern viel besser, weiterzumachen und die besten Fortschritte anzustreben, die ihr erreichen könnt. Einige unter euch glauben gar nicht erst, dass ihnen 'geholfen' wird, weil sie sich ihres Lebensplans nicht bewusst sind; doch für eure Erfahrungen müsst ihr sowohl das Gute als auch das akzeptieren, was ihr „das Schlechte“ nennt.  Jede Erfahrung hat ihren Wert, auch wenn ihr deren Sinn nicht begreift und es so scheint, als gäbe es gar keinen Lebensplan, der da für euch wirksam ist; dennoch ist dies gewiss, und jede Erfahrung gibt euch Gelegenheit, euch weiterzuentwickeln. Wir wissen, dass einige Seelen nicht glauben können, dass sie dem Weg zugestimmt haben, den ihr Leben nimmt; dennoch ist er sorgfältig geplant – mit eurer Zustimmung –, wobei auch der Aspekt des freien Willens weiterhin berücksichtigt bleibt. 

Wir wissen auch, dass Viele unter euch sich bereits auf einer fort-geschrittenen Ebene des Begreifens befinden, und unsere Anwesenheit auf der Erde ist förderlich dafür, Anderen im Begreifen der Wahrheit zu helfen. Einige unter euch kamen spezifisch hierher, um diesen Dienst an Anderen zu versehen, und das brachte oft auch einen gewissen Grad an Selbst-Aufopferung mit sich, denn diese Arbeit erfordert eine sehr engagierte Seele. Alle diejenigen unter euch, die den Wunsch zum Ausdruck gebracht haben, Anderen helfen zu wollen, werden zum Einsatz kommen, wenn sich die Notwendigkeit dafür ergibt, und wir blicken auf euch Alle in gleicher Liebe und Freude. Das Leben mag kompliziert 'klingen', und für Manche ist es das auch; dennoch ist es sehr sorgfältig geplant, damit es ein Maximum an Nutzen für euch erbringt. Einige werden nicht einräumen wollen, dass sie die Erfahrungen akzeptiert haben, mit denen sie konfrontiert werden, und sie können nicht verstehen, warum sie das getan haben sollten. Ihr Lieben: die Wahrheit ist, dass ihr (im Unterbewusstsein) wisst, dass ihr in die Richtung gelenkt werdet, die euren Notwendigkeiten am besten entspricht. Sobald ihr in den höheren Dimensionen seid, wird dort alles sehr viel klarer erscheinen, und so werdet ihr denen vertrauen, die euer Leben überwachen.

Einige Seelen haben gefragt, warum wir hinsichtlich eurer Zukunft so positiv sein können, und das ist deshalb so, weil wir nicht nur das größere Gesamtbild sehen können sondern dessen gewahr sind, dass der alte Zyklus jederzeit beendet werden kann. Und deshalb ist es möglich, dass all diese Dinge jederzeit zum Abschluss gebracht werden können; doch diese Entscheidung liegt bei Seelen, die den Überblick über eure Evolution haben. Wir sprechen über diese Dinge, damit ihr nicht der Meinung seid, dass irgendetwas 'unmöglich' sei, was eure Weiterentwicklung betrifft. Die Dinge befinden sich wesentlich stärker 'im Fluss' als ihr euch vielleicht vorstellt, doch solange ihr euch noch in den niederen Schwingungen befindet, könnt ihr euch ein komplett anderes Szenario nicht so leicht vorstellen.

Alles, was ihr für möglich und denkbar haltet, kann existieren, denn nichts davon ist 'neu' oder etwas, was ihr als 'Ursprungs-Gedanken' bezeichnen würdet. Ihr könnt mit dem in Verbindung treten, was 'war' – und es auf neue Weise interpretieren, - und so werden auch Technologien in einem Neuen Zeitalter wieder-eingeführt werden! So sind zum Beispiel die „Fliegenden Untertassen“, wie ihr sie nennt, eigentlich nichts Neues in eurem Sonnensystem; sie sind planetare Fortbewegungsmittel, die nicht für Reisen durch den tiefen Weltraum ausgerüstet sind. Wenn euer Wissen und Verständnis über sie zunehmen, werdet ihr feststellen, dass sie euch als höchst geeignete interplanetare Vehikel willkommen sind. Die Dinge entwickeln sich rasant weiter, und wenn ihr „mündig“ geworden seid, wird euch alles, was ihr benötigt, zu Verfügung stehen. Ihr seid Kosmische Wesen, die bisher noch im 'Kindesalter' steckten, sich aber rasch weiterentwickeln; und wenn ihr das vollständige Bewusstsein erlangt habt, wird euch das Universum zur Erkundung offenstehen.

Auf der Erde lebt ihr ein vergleichsweise sehr simples Leben; dennoch ist es eine ideale Vorbereitung auf den Wandel, der euch nun bevorsteht. Die Evolution betrifft euch stärker als Einzelne und stellt sicher, dass ihr ausreichend entwickelt seid, wenn ihr auf den Kosmos „losgelassen“ werdet. Wie ihr ja wohl bereits wisst, könnt ihr nicht Ebenen erreichen, deren Frequenz höher schwingt als eure Eigenschwingung; deshalb ist es in eurem eigenen Interesse, diese sich euch bietende Gelegenheit zu nutzen, die niederen Schwingungen hinter euch zu lassen. Ihr habt das Potential, zu Wesenheiten des LICHTS zu werden; das ist es, worauf ihr hinarbeiten solltet! Wir wissen, dass ihr wissen möchtet, wie ihr dies schaffen könnt; doch vorausgesetzt, ihr verhaltet euch korrekt, werdet ihr euch keine Sorgen machen müssen; – denn wir werden allezeit in eurer Nähe sein, um euch beizustehen. 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich immer, euer Wissen erweitern zu können über das, was da bevorsteht. Ihr werdet euch inzwischen dessen bewusst sein, dass wirAlle Teil des Einen sind, und als solche behandeln wir euch als unsere Brüder und Schwestern. Nichts würde uns mehr erfreuen als euch helfen zu können, eure Ziele zu erreichen, und wir sind der Meinung, dass wir lange genug mit euch waren, sodass ihr begreift, in welcher Beziehung wir zu euch stehen. Ich verabschiede mich nun wie immer in LIEBE und LICHT.

Danke, SaLuSa!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.