Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 30. Januar 2015

Deutsch -- SaLuSa – 30.Januar 2015


SaLuSa – 30.Januar 2015
– durch Mike Quinsey –




Nichts wird die Voraussagen hinsichtlich der Vollendung dieses Zyklus' ändern, es sei denn, die höchste Autorität würde so etwas anordnen. Viele Lichtarbeiter sind mit der Aufgabe betraut, sicherzustellen, dass alles Erforderliche dafür getan wird und alles so vorankommt, dass diese Voraussagen erfüllt werden. Ihr könnt daher in eurem Leben weiter voranschreiten im Wissen, dass da ein großartiges Finale kommen wird, das das Ende des Einflusses der Dunkelmächte bedeutet. Sie werden feststellen, dass sie nicht in der Lage sind, noch irgendeinen Einfluss auf das auszuüben, was da vor sich geht, denn die Macht dazu wird ihnen genommen worden sein. Außerdem werden sie von der Erde entfernt werden, um sicherzustellen, dass die Kräfte, die für das LICHT wirken, mit ihrer Mission weiterkommen können. Bisher haben die Dunkelkräfte sich ständig störend in eure Evolution eingemischt und waren in der Lage, den Fortschritt zu blockieren oder zu verlangsamen. Diese bisherige Situation ändert sich jetzt jedoch rapide und wird bald unter unsere Kontrolle kommen. Dann werdet ihr in der Lage sein, ohne Furcht mit euren Aufgaben voranzumachen und schneller als bei jeglicher früheren Gelegenheit Fortschritte zu erzielen. Ihr Lieben: wir hören eure Bitten und Gesuche um Hilfe, und bald werden wir in der Lage sein, euch auf direkterem Wege zu assistieren. Hegt keine Furcht – keinen Moment lang –, denn solch niedere Energien ziehen wiederum gleichartige Energien an; arbeitet stattdessen lieber mit den höheren Energien.

Freitag, 23. Januar 2015

Deutsch -- SaLuSa – 23.Januar 2015


SaLuSa – 23.Januar 2015
– durch Mike Quinsey –



Da die Geschehnisse auf der Erde immer beunruhigender für euch werden,  bewegt sich auch das LICHT noch schneller auf sein Ziel zu, den Störmanövern der Dunkelkräfte ein Ende zu machen. Diese haben viele Jahrhunderte lang die Macht für sich beansprucht und Pläne verfolgt, die Erdbevölkerung auf eine „handliche“ Zahl zu reduzieren. Dies haben sie zum Teil sogar schon erreicht, indem sie die Menschheit praktisch in ständigem Kriegszustand gehalten haben. Doch obwohl sie immer noch glauben, ihre Ziele erreichen zu können, beginnt ihnen zu dämmern, dass sie die Geschehnisse auf der Erde nicht länger unter ihrer Kontrolle halten können. Sie hätten sogar inzwischen die meisten Länder der Welt in einen weiteren globalen Krieg hineinziehen können, doch aufgrund unserer Aktionen waren sie dazu nicht imstande. Ihre Ambition, einen dritten Weltkrieg herbeizuführen, wurde abgewendet, und wir limitieren ihre Möglichkeit, den kommenden Wandel noch weiter hinauszuzögern, der den wahren Beginn des Neuen Zeitalters signalisieren wird. Von unserer Position aus sehen wir, dass die Dinge sehr gut vorankommen, und der Moment für die langerwarteten Bekanntmachungen, die wirklich auf den Beginn des Neue Zeitalters hinweisen, ist gekommen.

Freitag, 16. Januar 2015

Deutsch -- SaLuSa 16.Januar 2015


SaLuSa 16.Januar 2015
– durch Mike Quinsey – 



Es hat einen langen Zeitraum in Anspruch genommen, diesen jetzigen Punkt eurer Evolution zu erreichen, aber wir beobachten eine zunehmende neue Energie, die sich auf der Erde etabliert, eine Energie, die Kooperation und Frieden mit sich bringt. Nach Jahren voller Kriege und Konfrontation wecken diese neuen Energien die Menschen auf – zu friedsamem Streben nach Wegen, eine harmonische Koexistenz zwischen allen Völkern herbeizuführen. Zwar ist es so, wenn ein Krieg droht, dass es dann immer noch auch Jene gibt, die in gleicher Weise darauf reagieren; andererseits gibt es aber eben auch Viele, Viele, die friedliche Lösungen anstreben. Wir werden selbstverständlich alles tun, was wir tun können, um auf Jene einzuwirken und ihnen zu helfen, die den Frieden und ein völliges Ende aller Kriege erstreben und sich bemühen, eine friedliche Lösung zu finden. Die Stimmen derer, die der Tode und der Auszehrung der Ressourcen der Erde aufgrund aggressiver Verhaltensweisen müde sind, – diese Stimmen gewinnen an Macht und Einfluss, und das wird den Weg zu friedlicher Kooperation und Staatskunst weisen. Es wird noch einige Zeit dauern, manche Menschen davon zu überzeugen, dass Krieg nur jenen Wenigen nützt, die wesentliches Kapital darin investiert haben. Doch die Zeit wird viele Wahrheiten enthüllen und jene Nutznießer entlarven.

Freitag, 9. Januar 2015

Deutsch -- SaLuSa – 9.Januar 2015


SaLuSa – 9.Januar 2015
– durch Mike Quinsey –



Überall um euch herum gibt es Anzeichen für den enormen Wandel, den ihr zurzeit durchlebt, und alte Probleme, die euch seit Jahrtausenden bedrängt haben, spitzen sich zu (auf eine Lösung hin). Die Menschheit ist mit Zuständen konfrontiert, die allmählich unerträglich werden, und das wird so lange noch der Fall sein, bis ihr gezwungen seid, euch ernsthaft damit zu befassen. Es können friedliche Lösungen gefunden werden; aber das erfordert den entsprechenden Willen seitens derer, die euch anleiten können, nach akzeptableren und dauerhaften Lösungen zu suchen. Ihr könnt dafür nicht länger die alten Herangehensweisen heranziehen, und in einigen Ländern bedarf es deshalb einer neuen Führung, die in der Lage ist, die Menschen zu friedlichen und akzeptablen Antworten zu bewegen. Ein gewisser Anteil dieses Richtungswechsels geht von euch, der Bevölkerung aus, die wesentlich mehr Macht hat, als sie sich vorstellt. Wenn der Gedanke an einen Wandel Form annimmt, wird er zu einem machtvollen Werkzeug, das Auswirkungen hat auf die Bevölkerung. Die Bühne dafür wurde schon seit vielen Jahren bereitet dadurch, dass ihr anstelle der bisherigen Wege der Konfrontation eine andere Richtung eingeschlagen habt. So existiert Frieden bereits in der Vorstellung vieler Menschen, die jenes Mangels an Führungskräften müde sind, die eine Kursänderung bewirken könnten – in Richtung friedlicher Verhandlungen. Diese kommen; aber – wie ihr oft zu sagen pflegt: „alte Gewohnheiten lassen sich zuweilen nicht so leicht ändern“.

Dies sind jetzt Zeiten, in denen ihr euren Fokus auf eure persönlichen Ziele ausgerichtet halten solltet; und inzwischen solltet ihr recht genau  wissen, welche das sind. Wenn ihr euch fest auf eurem Pfad befindet, werdet ihr Erfüllung empfinden und euch nicht mehr von Geschehnissen beeinflussen lassen, die sich um euch herum abspielen. Dann wird das Leben sanft dahinfließen und ihr werdet euch dessen bewusst werden, dass ihr, obwohl ihr Teil der Gesamtheit seid, immer noch eine individuelle Seele seid, die ihrem eigenen Pfad folgt. Aber da gibt es auch noch Andere, die einem ähnlichen Pfad folgen; und zuweilen fühlt ihr euch zueinander hingezogen. Insgesamt vollzieht sich ein Auseinanderdriften zwischen denen, die aufstiegsbereit sind, und denen, die noch nicht in der Lage sind, ihre Eigenschwingung zu erhöhen. Sie werden viel aus ihren Erfahrungen lernen, die ihnen helfen werden, weiterzuwachsen und schneller voranzukommen als bisher. Seelen gleichartiger Schwingung tendieren dazu, zueinander zu finden; und mit Gleichgesinnten fühlen sie sich wohler.

In der Zukunft warten auf euch unendlich viele Enthüllungen über eure Historie im Laufe des derzeitigen Zyklus', der sich nun schließt. Ihr werdet erfahren, wie ihr von den Dunkelkräften zurückgehalten (unterdrückt) wurdet und wie so viele Fortschritte von euch ferngehalten wurden, die euch bereits zu einer wesentlich besseren Lebensqualität hätten verhelfen können. Das hat vor allem damit zu tun, dass eure Lebensqualität in einer 'Zeitschleife' festgehalten wurde; denn freie Energie hätte bereits viele eurer Probleme lösen und euren Standard unverzüglich erhöhen können. Es wird nun jedoch nicht mehr lange dauern, bis euch die Fortschritte gewährt werden, die euch bisher verweigert wurden; und die Heilung eurer Körper von allen Krankheiten wird schließlich bedeuten, dass ihr künftig ein Leben in vollkommener Gesundheit leben werdet. Und zwar deshalb, weil dann eine Schwingungs-Ebene herrscht, in der die niederen Frequenzen keinen Bestand mehr haben können. 

Wir sind gut vorbereitet auf die vor uns liegenden Zeiten, in denen wir unter euch weilen können und eine ganze Reihe fortschrittlicher Technologien zu eurer Verwendung bereitstehen. Sie werden euren Eintritt ins Neue Zeitalter beschleunigen und zugleich helfen, die Erde und ihre Ozeane von jahrelanger Vernachlässigung und von Missbrauch zu reinigen. Da wird noch viel Arbeit zu tun sein; aber moderne Technologie wird die Zeit, die auf diese Projekte verwendet werden muss, weitgehend reduzieren. Das Reinigungs-Projekt hat für euch oberste Priorität, und sobald es vollendet ist, kann der Rest wesentlich einfacher erfolgen. Seid dessen versichert, dass, welche Rückschläge auch immer es in den Anfangsstadien noch geben mag, dies keine Nachteile haben wird, denn faktisch habt ihr auch dadurch nur alles zu gewinnen. Verzweifelt also bitte nicht, ungeachtet der Erfahrungen, die ihr in den Anfangsstadien noch zu bewältigen habt; es wird sich alles zu eurer Zufriedenheit entwickeln.  

Wie eure Forscher entdecken, unterhalten wir einige unserer Basis-Stationen an eurem Ozeanboden, jedoch völlig außerhalb eurer Reichweite, in Tiefen, die ihr nicht überleben könntet. Wie ihr bereits beobachtet habt, können unsere Raumfahrzeuge dort mit Leichtigkeit ein- und ausfliegen – ohne schädliche Folgen, denn das Kraftfeld um sie herum ist ihr Schutz. Und wie ihr ebenfalls bemerkt habt, können wir um sie herum auch ein Feld der Unsichtbarkeit erzeugen, was erklärt, warum wie zuweilen einfach von eurem Radar oder aus eurem Blickfeld verschwinden. Als Einzelne können wir zudem unsere Eigenfrequenz so weit erhöhen, dass wir durch Materie gehen und uns völlig unsichtbar machen können, wenn wir dies als notwendig erachten. Auf diese Weise können wir bei jenen „Geheim“-Treffen anwesend sein, die von den Dunkelmächten abgehalten werden. Unsere Technologien sind viel weiter fortgeschritten als die euren, und eure Dunkelmächte sind gut beraten, wenn sie ihnen aus dem Wege gehen!

Es ist unsere Absicht, euch, sobald es angebracht ist, mit neuen Ideen und Technologien vertraut zu machen; doch zunächst müsst ihr eure Erde reinigen. Sodann möchten wir gerne einen Lebensstandard etablieren, bei dem niemand mehr Mangel an grundlegenden Erfordernissen leiden muss, um ein zufriedenstellendes Leben führen zu können. Der Kontrast zwischen den unterschiedlichen Regionen auf eurer Erde ist recht erstaunlich, denn an manchen Stellen existiert immer noch eine Art von Leben, die man nur als primitive Zustände bezeichnen kann. Da zeigen sich gewissermaßen die extremsten Bedingungen, unter denen ein Überleben von Menschen überhaupt noch erwartet werden kann. Das hat die Menschen vor viele Herausforderungen gestellt, aber ihre Spannkraft und ihre Fähigkeit, diese zu meistern, haben sich dabei immer wieder unter Beweis gestellt. Aber diese Tage gehen nun zu Ende, wenn das Neue Zeitalter etabliert ist, und ihr werdet sie nach und nach hinter euch lassen.

Dieses Jahr dürfte euch handfeste Anzeichen für die Richtung liefern, in die es sich bewegt; die Fortschritte werden sich beschleunigen, denn störende Eingriffe in eure künftige Bestimmung werden nicht erlaubt sein. Wir erwarten große Geschehnisse, die nun vonstattengehen werden, nachdem sie bisher hinausgezögert wurden, und ihr werdet keinen Zweifel daran haben, dass die Fortschritte in Richtung des Neuen Zeitalters sich beschleunigt haben. Das ist eine historische Periode, in der zu leben und sie zu erfahren ihr in der Tat privilegiert seid, da euch diese Gelegenheit geschenkt wurde! Aber sobald ihr ins Neue Zeitalter eingetreten seid, werdet ihr auch so sehr von dem in Anspruch genommen sein, was da vor sich geht, dass ihr eure früheren Erlebnisse bald hinter euch lassen werdet. Bedenkt, dass das, was sich zurzeit auf der Erde abspielt, die letzten Versuche der Dunkelkräfte sind, euch ihren Willen aufzuzwingen. Sie werden keinen Erfolg haben; indes werden sie im Zuge dieser ihrer Versuche für sich selbst viele Lektionen aus ihren Erfahrungen zu verarbeiten haben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich hoffe, ihr teilt unsere Erregung angesichts des Wandels, der sich vollzieht. Einige Veränderungen sind zwar noch nicht so offensichtlich, aber sie vollziehen sich dennoch, denn die Grundlage dafür wurde gelegt. Ihr könnt versichert sein: sobald es sicherer zu werden beginnt, offene Kontakte herzustellen, wird dies auch geschehen; denn natürlich benötigen wir viele Kontakte auf der Erde, um unser Werk durchführen zu können. Ich hinterlasse euch nun meine LIEBE und die besten Wünsche unseres Personals in unseren Raumschiffen, die großes Interesse an euren Fortschritten haben.


Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey.




Übersetzung: Martin Gadow  http://paoweborg 

Freitag, 2. Januar 2015

DEUTSCH -- SaLuSa – 2.Januar 2015


SaLuSa – 2.Januar 2015
– durch Mike Quinsey –



Wir hören, wie Viele unter euch sich die Frage stellen, warum die Zeit so viel schneller zu verrinnen scheint. Das liegt einfach daran, dass die Geschwindigkeit der Schwingungen (Frequenzen) sich erhöht, während diese Schwingungen euch zugleich auch aus den bisherigen, niederen Schwingungs-Ebenen herausheben. Dies wird sich solange fortsetzen, bis ihr vollständig in die 4.Dimension angehoben worden seid, wo ihr nicht mehr von den niederen Schwingungen attackiert werden könnt. Die künftige LICHT-Stadt, die ebenfalls der neuen Dimension angehört, ist nur eine von vielen Manifestationen, deren Erscheinen für dieses Jahr ansteht.  Dass dieses Erscheinen sich nun noch verzögert zu haben scheint, sollte euch nicht beunruhigen, denn es ist überfällig und wird bald geschehen. Wir wissen, dass Menschen ungeduldig sind, aber ihr seid so nahe daran, die Stadt des LICHTS sehen zu können, dass wir euch bitten, Geduld zu haben.

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.