Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Freitag, 20. November 2015

Deutsch -- Mike Quinsey – 20.November 2015



Mike Quinsey – 20.November 2015

Die Ereignisse auf der Erde stellen weiterhin Herausforderungen dar für die Menschen der LICHT-Seite, die helfen, die Situation zu beruhigen, wie und wo auch immer sie können. Da scheint es keine Linderung der immer noch latenten Probleme zu geben, die von denen geschürt werden, denen es an LICHT mangelt und die deshalb die Natur dessen, was eigentlich vor sich geht, nicht begreifen können. Die Dunkelkräfte verfolgen immer noch ihren Plan einer Weltregierung, in der nur sie die Obermacht und Kontrolle hätten. Aber ihre Macht schwindet, und es wird ihnen niemals jener Grad an Kotrollherrschaft erlaubt sein, den sie anstreben. Tatsächlich geben sie sich eine Blöße gegenüber genaueren Untersuchungen, die ihre wahren Pläne entlarven werden. Obwohl sie noch genügend Macht haben, um letzte Versuche zu wagen, doch noch ihre Ziele zu erreichen, können sie daher keinen Erfolg haben, und am Ende wird ihnen keine andere Option mehr bleiben als sich zu ergeben. Somit könnt ihr euren Fokus weiterhin auf eure Aufgaben gerichtet halten – im Wissen, dass jede Anstrengung, die ihr dafür unternehmt, der Mühe wert sein wird und schließlich ihre Früchte tragen wird.

Überall um euch könnt ihr Hinweise für den sich vollziehenden Wandel finden, und die dunklen Energien werden so bald wie möglich umgewandelt. Ihr seid den Enthüllungen so nahe, und die Vorbereitungen dafür sind gut vorangekommen! Das wird der Beginn vieler Offenbarungen sein, die euch für die vor euch liegende großartige Zukunft bereit machen werden; dann werdet ihr freie Seelen sein, die nicht länger unterdrückt oder irreführenden Informationen unterworfen sein werden, die euch nur konfus machen sollen. Zusammen mit Mutter Erde befindet ihr euch bereits mitten in einem willkommenen Wandel, denn das Alte wird beseitigt, damit die neuen Energien sich verankern können. Viele unter euch sind sich dieser Energien bereits bewusst und nehmen sie in sich auf. Und je mehr ihr dies tun könnt, desto stärker erschafft ihr ein Aura-Feld des LICHTS um euch. Wenn ihr dieses intakt haltet, seid ihr geschützt vor jeglichen Versuchen störender Einmischung der Dunkelseite.

Eure Geschichte ist durchzogen von Kampf und ständigen Kriegen – mit entsprechenden Folgen. Trotz dieser Tatsache seid ihr niemals weit vom LICHT abgewichen, habt jedoch aus euren Erfahrungen Nutzen gezogen. Ihr wurdet immer geführt, um sicherzustellen, dass ihr auf eurem Pfad des LICHTS bleibt; eure Erlebnisse während dieser Zeit waren eine Abfolge von Herausforderungen, die euch befähigt haben, euch recht schnell weiterzuentwickeln. Es gibt auch immer mal wieder scheinbar 'zufällige' Ereignisse; im Grunde ist euer Leben aber mit eurer Zustimmung sorgfältig geplant, damit eure kontinuierliche Evolution gesichert ist. Das bedeutet: was auch immer um euch herum vor sich geht, ist Bestandteil des Lebensplans, auch wenn ihr es noch nicht verstehen könnt. Auch die Dunkelkräfte haben Lebenspläne, während deren Karma sich auswirkt; ihr Handeln wird genutzt, um Anderen zu Erfahrungen verhelfen, die sie ebenfalls noch brauchen. Nichts, was irgendwie von Bedeutung ist, geschieht 'durch Zufall', und wenn ihr diese Tatsache akzeptieren könnt, hilft dies eurer Verständnisfähigkeit auf für das, was um euch herum geschieht.

Die Lebenszeiten, die ihr künftig erleben werdet, werden ganz anders sein im Vergleich zu dem, was ihr jetzt durchmacht. Ein 'Vergleich' wird da eigentlich ohnehin kaum noch möglich sein, ausgenommen vielleicht jene Momente, in denen ihr euch meditierend mit den höheren Dimensionen verbindet. Das ist eine empfehlenswerte Übung, die euch fest im LICHT verankert hält. Sie befreit auch von negativen Energien, die von außen auf eure Aura prallen. Stellt sicher, dass ihr eure Aura geschlossen haltet, indem ihr sie mental als intakt visualisiert, denn eine weit geöffnete Aura kann es negativen Entitäten ermöglichen, sich an euch zu heften. Wir wissen, dass die meisten Lichtarbeiter sich der Notwenigkeit des Schutzes bewusst sind; aber es hilft auch, sie von Zeit zu Zeit daran zu erinnern.

Ihr beginnt zu begreifen, dass Gedanken eine sehr machtvolle Energie sind, und da eure Eigenschwingungen sich erhöhen, müsst ihr Sorgfalt walten lassen hinsichtlich der Gedanken, die ihr aussendet. Der Wunsch, Anderen in positiver Weise zu helfen ist wünschenswert und akzeptabel; Vorsicht ist jedoch dort geboten, wo ihr auf negative Erlebnisse re-agiert. Das mag für Manche vielleicht ein scheinbar sonderbares Konzept sein, doch wenn man sich lediglich mit negativen Gedanken befasst, zieht man diese nur noch mehr zu sich. Verleiht ihren deshalb keine Energie dadurch, dass ihr euch länger mit ihnen aufhaltet. Bedenkt schlicht und einfach, dass ihr genau das zu euch zieht, was ihr denkt.

Wenn ihr aufsteigt, werdet ihr entdecken, dass viele Dinge ganz anders sind als ihr bisher gedacht habt. Sobald ihr euch aus den dichteren Schwingungs-Ebenen heraus- und in euren feiner gewobenen Körper hinein-bewegt habt, wird sich sehr vieles ändern gegenüber dem, was ihr bisher kanntet. Wie euch bereits bekannt sein dürfte, wird der Gedanke dann auch zu jener machtvollen Kraft, die ihr dazu nutzen werdet, zu reisen und für euren Lebenserhalt zu sorgen. Deshalb müsst ihr anfangen, eure Gedanken unter Kontrolle zu bekommen und zu allen Zeiten positiv eingestellt zu bleiben. Das mag sich schwierig anhören, doch wenn ihr erst einmal damit vertraut seid, euch in die höheren Dimensionen weiter-bewegen zu können, werdet ihr euch rasch daran gewöhnen. Dann wird es kaum noch notwendig sein, eure Zeit damit verbringen zu müssen, eure Bedürfnisse in der Weise zu befriedigen, wie das auf Erden der Fall war, denn die Freiheit, die ihr dann haben werdet, wird euch begeistern, und es werden euch sehr viele neue Gelegenheiten offenstehen. Ihr werdet zweifellos abenteuerlustig sein und den Wunsch haben, andere Planeten zu besuchen, denn das gesamte Universum wird sich euch öffnen. Dabei wird jedoch nicht ein Jeder dieselben Erfahrungswege beschreiten wie Andere, da sich euch viele unterschiedliche Gelegenheiten präsentieren werden.

Es gibt nur wenig in eurer gegenwärtigen Erfahrungswelt, was mit der künftigen Welt wirklich vergleichbar wäre. Denn auf der Erde habt ihr Einschränkungen aufgrund der niederen Frequenz-Ebene; doch da sich diese bereits zu erhöhen beginnt, werden Einige unter euch feststellen, dass sie bereits größere Kräfte entfalten. Diese Veränderungen mögen zwar zunächst geringfügig sein, aber sie werden mehr werden – wie etwa im Bereich der Telepathie, auf die Einige unter euch sich bereits verlassen können. Diese Begabungen werden schließlich recht normal werden, und mit der Zeit werdet ihr dann auch nicht mehr die Notwendigkeit des gesprochenen Wortes haben. Einige unter euch werden das vielleicht mit 'intuitiven Empfindungen' gleichsetzen können in Fällen, wo sie bereits im Voraus wissen, was im nächsten Moment gesagt werden wird. Schon jetzt werdet ihr feststellen, dass viele Leute derartige Erfahrungen machen, auch ohne diesen noch weitere Gedanken zu widmen.

Während ihr euch weiter vorwärts und aufwärts bewegt, werdet ihr feststellen, dass euer Bewusstsein sich steigert. Das wird sich so weiter-entwickeln, bis ihr den Punkt erreicht, an dem ihr ein vollständiges Bewusstsein habt, – zusammen mit einer erhöhten Anzahl von Chakren. Zu diesem Zeitpunkt werdet ihr dann die Existenz-Ebene einesGalaktischen Wesens erreicht haben, das gänzlich anders sein wird als jenes Wesen, das ihr bisher wart. Natürlich brauchen derartige Veränderungen Zeit, ab er das hängt zum Teil natürlich auch davon ab, wie rasch ihr euch weiterentwickelt. Die Evolution steht niemals still – sogar auch dann, wenn ihr ein paar Rückschritte macht; und auch in diesem Fall sind eure Erfahrungen niemals nutzlos. Seid versichert, dass jede Erfahrung ihren Wert hat, auf die man sich allezeit berufen kann.

Es geschieht jetzt viel auf der Erde, und das leider nicht immer zum Wohl Aller, und für die, die mit dem LICHT arbeiten, kann es eine stressvolle Zeit sein. Lasst zu, dass derartige negative Energien an euch vorüber-gehen, und falls ihr 'zufällig' in direkten Kontakt mit ihnen kommen solltet, segnet sie und sendet sie ihrer Wege ins LICHT und in die LIEBE.  Ihr seid zu größeren Dingen fähig, und mit der Zeit werdet ihr auch noch wesentlich mehr vollbringen können als bisher.

Ich bin Mike Quinsey, und ich hinterlasse euch meine Liebe und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen!



Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.