Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Montag, 31. Januar 2011

SaLuSa – 31.Januar 2011


Nicht nur die Galaktische Föderation hat ein vorrangiges Interesse an euch, obwohl wir einen größeren Part in eurem Leben spielen werden, wenn wir offen zu euch kommen.

Da sind überdies Legionen von Engel-Wesenheiten, und ihr werdet vielleicht bemerkt haben, dass sie sich in jüngerer Zeit öfter gezeigt haben.

Auch die Meister rücken euch näher, und einige unter ihnen – wie etwa St. Germain – werden eine prominente Rolle spielen bei euren letzten Vorbereitungen auf den Aufstieg.

Möget ihr gesegnet sein mit wahrem Verstehen und Wissen.


SaLuSa – 31.Januar 2011

Veränderungen können nicht ohne Energie-Bewegungen geschehen, die zu kraftvollen Gedankenformen werden, die, wenn sie ein gewisses Wachstumsstadium erreicht haben, die Menschen für die Zielsetzung energetisieren, für die sie gebildet wurden. Es ist dann, als ob da plötzlich ein Zusammenfinden in gleichgesinntem Geist stattfindet, mit dem Impuls, diese gemeinsame Zielsetzung zu manifestieren. Das ist es, was jetzt in der Welt vor sich geht, und eine entsprechende Rastlosigkeit erreicht epidemische Proportionen; es ist die Reaktion all derer, die nicht ihren Rechten gemäß behandelt wurden. Zuweilen geschieht in dieser Hinsicht leider nichts, bis die Dinge sich zu explosiver Stimmung hochgeschaukelt haben und zu gewalttätigen Demonstrationen führen, die die Autoritäten dann zwingen, den Willen des Volkes anzuerkennen. Wenn wahre Demokratie herrschen würde – ohne korrupte Praktiken –, könnten Veränderungen sich auf friedliche Weise an den Wahlurnen vollziehen. Das Anwenden brutaler Gewalt gegen die Bevölkerung wird die Probleme nicht lösen sondern ’bestenfalls’ das Unabwendbare lediglich hinausschieben. Was ihr jetzt beobachten könnt, sind die Auswirkungen der neuen Energien, die die Grundfesten vom allem erschüttern, dem es an LICHT fehlt. Es ist zu hoffen, dass in den Westlichen Ländern eine friedliche Machtübertragung vonstatten gehen kann, sowie, dass die neuen politischen Ernennungen auf Empfehlungen derer basieren, die vom Wunsch energetisiert sind, die Bevölkerung in aufrichtiger Weise in eine Ära des Friedens zu führen.



Wir haben niemals Gewalt in irgendeiner Form entschuldigt, und das betrifft auch die barbarischen Praktiken, die als vorgeblich „gerechte Bestrafungen“ verübt werden. Gewalt jeglicher Art erzeugt nur noch mehr Gewalt, wohingegen Liebe nirgends gewalttätig ist, sondern in sanfter Weise alle anderen Energien durchdringt und auf eine höhere ebene erhebt. Sie ist die Antwort auf die vielen Probleme, – nur haben einige Leute Schwierigkeiten damit, Liebe auszudrücken. Manchmal deshalb, weil sie in jungen Jahren, in den sie geformt wurden, wenig Liebe erfahren haben. Und als Folge ist es auch eine Reaktion auf Zurückweisung und der Furcht vor Wiederholung solcher Situationen; doch alle Seele tragen in sic das Potential, ihr Gottselbst zum Ausdruck bringen zu können. Im Zuge eures wachsenden Bewusstseins wird dies dann zu einem höchst natürlichen Aspekt eures Lebens: es fällt euch leicht, es auf eure tagtäglichen Aktivitäten anzuwenden. Wahre LIEBE fragt nicht nach Gegenleistung; sie wird normalerweise von selbst erwidert, denn „Gleiches zieht Gleiches an“, und auf diese Weise erhöht ihr andere Menschen, ohne euch in deren freien Willen einzumischen. In diesen jetzigen Zeiten existiert eine wunderbare Gedankenform großen Ausmaßes, die sich um die Erde bewegt. Sie repräsentiert Universelle LIEBE, die nach Frieden und Gutwilligkeit ruft, um der Herrschaft der Dunkelmächte ein Ende zu setzen. Diese Liebes-Energie ist so mächtig, dass sie nicht mehr viel länger geleugnet werden kann.



Daran könnt ihr sehen, ihr Lieben: Wenn ihr eure LIEBE und euer LICHT aussendet, ist dies nicht wirkungslos sondern nimmt an Intensität zu, bis es das gewünschte Resultat erbringt. Auf diese Weise wird das, was ihr aussendet, zehnfach erwidert, denn es zieht immer mehr Energie von außerhalb der Erde herbei. Ein jeder unter euch, der sich so verhält, hilft dadurch mit, die neue Erde zu errichten, die sich überall um euch formiert, – auch wenn ihr dessen nicht gewahr seid. Aus der ’Asche’ der alten Erde entsteigt der Phönix mit all den Verheißungen eines Goldenen Zeitalters, und wir sind hier, um euch den Weg zu weisen und euch zu helfen, erfolgreich zu sein. Warum sonst wären wir in so großer Zahl mit euch, wenn da nicht ein Ziel wäre, das es zu erreichen gilt?! Wir nehmen uns eure Interessen zu Herzen und ebnen den Weg, damit euer ’Quantensprung’ heraus aus dem Dualitätszyklus mit so wenig Belästigung wie möglich vor sich gehen kann. Veränderungen können von Natur aus sehr unbequem und beunruhigend sein, aber wir werden sie so bald wie möglich zum Abschluss bringen. Es stimmt zwar, dass die Geschehnisse sich nicht in dem Tempo voranbewegt haben, wie wir es vorgezogen hätten, aber ihr werdet im Endergebnis nichts verlieren.



Nicht nur die Galaktische Föderation hat ein vorrangiges Interesse an euch, obwohl wir einen größeren Part in eurem Leben spielen werden, wenn wir offen zu euch kommen. Da sind überdies Legionen von Engel-Wesenheiten, und ihr werdet vielleicht bemerkt haben, dass sie sich in jüngerer Zeit öfter gezeigt haben. Auch die Meister rücken euch näher, und einige unter ihnen – wie etwa St. Germain – werden eine prominente Rolle spielen bei euren letzten Vorbereitungen auf den Aufstieg. Jene Meister, mit denen ihr vertraut seid, werden zurückkehren, um euch zu eurem neuen ’Weideland’ zu führen, und diese wird jene Verheißungen erfüllen, die euch bereits vor Äonen gegeben wurden. Wenn ihr Zweifel hegt, erinnert euch an die viele Höheren Wesenheiten, die euch begleiten, und ruft sie, wenn ihr Hilfe braucht. Es winken höchst wundervolle Zeiten, und wenn ihr den entsprechenden Wunsch habt, werdet ihr zu denen gehören, die am Ende dieses Zyklus erhöht sein werden. Lebt euer Leben als jemand, der sich in eine neue Bewusstseins-Ebene bewegt, und lasst die alten Verhaltensweisen los, die nicht mehr zu euren Zielen passen. Macht euch um Andere, die um euch sind, keine Sorgen, wenn diese noch dem Sog der niederen Schwingungen nachgeben sollten; sie sind noch nicht bereit, diese Schwingung aufzugeben.



Was ihr auf Erden an ungehobeltem und vulgärem Verhalten beobachtet, rührt her aus mangelndem Respekt füreinander, und dieser Existenzzustand ist ein Resultat der Untergrabung der Fürsorge und Liebe für alle Seelen. Wenn ihr jedoch den Wunsch habt, stattdessen Schönheit und Harmonie in euer Leben zu bringen, werden jene niederen Schwingungen abgeschüttelt. Ihr bewertet ständig euren Zugang und eure Einstellung zu allem, was als normal und akzeptabel betrachtet wird, und wenn ihr immer scharfsichtiger werdet, dann werdet ihr allmählich jene Dinge ablegen, die nicht mehr mit euch harmonieren. Das Resultat ist dann, dass eure Eigenschwingung beständig weiter ansteigt, und der ’Wohlfühl-Faktor’ wird dann zum wesentlichen Bestandteil eures Lebens. Ihr werdet bemerkt haben, dass die Massenmedien einschließlich Fernsehen und Filmindustrie unverhältnismäßig viel Zeit auf die Hervorhebung von Themen wie Kriminalität und Krieg verwenden, bis diese Medien von solchen (niederen, negativen) Energien möglicherweise geradezu durchtränkt sind. Das ist die Art, mit der die Dunkelwesen euch in ihr Schwingungs-Niveau herabziehen, sodass am Ende nichts mehr eure Gefühle schockieren oder anekeln kann und ihr Gefahr lauft, euer Gespür dafür zu verlieren, was Recht und Unrecht, richtig oder falsch ist.



Lehrmeister, ob sie nun inkarniert waren oder sich euch über Channel-Medien mitgeteilt haben, haben lange versucht, euch klarzumachen, was notwendig ist, damit ihr erhöht werdet. Sie haben euch mit der Universellen LIEBE und dem wahren Sinn des Lebens vertraut gemacht und euch vor den niederen Energien gewarnt, die sich bei euch einschleichen können, wenn ihr unvorbereitet seid. Euch wurde geholfen, eure wahre Natur und das Potential zu begreifen, zu jenen göttlichen Wesen zu werden, die ihr im Grunde seid. Diejenigen, die den höheren Lehren Beachtung geschenkt haben, haben schließlich herausgefunden, dass alles Wissen in ihnen selbst verborgen liegt, und damit haben sie ihre eigene Reise ’nach Hause’ angetreten. Führung ist völlig akzeptabel, und wenn ihr eure intuitiven Kräfte anerkannt habt, werdet ihr euch kaum verirren sondern wahrscheinlich sehr schnell euren Weg zurück zum LICHT finden.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich habe Verständnis für eure Schwierigkeiten. Ich sage: fasst Vertrauen in eure eigene Fähigkeit, aus dem Sturm herauszufinden im Wissen, dass Alles gut enden wird, so, wie es euch gesagt wurde und wie ihr es erwarten könnt. Möget ihr gesegnet sein mit wahrem Verstehen und Wissen.



Danke, SaLuSa !



Mike Quinsey

 ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey


Deutsche Übersetzung: Martin Gadow


The Galactic Federation Messages by Mike Quinsey

http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW
Originals and translations of Galactic Messages available on

Samstag, 29. Januar 2011

SaLuSa – 28.Januar 2011


Eure gegenwärtige Rolle ist, beruhigend auf die Menschen um euch einzuwirken und euer Bestes dafür zu tun, den Angstfaktor zu eliminieren.
Die chaotischen Zustände werden bereinigt sein und vollständiger Friede wird ausgerufen werden – mit Stilllegung der Kriegswaffen.
Ihr seid im Begriff, eine große Welle der LIEBE und der Freude zu erleben, die über die Welt schwappt, und zwischenmenschliche Barrieren werden rasch fallen.

Seid ein Beispiel für Andere und helft mit, eine neue Energie der Fairness und Gerechtigkeit zu erzeugen, und lass dies sichtbar werden in eurem täglichen Handeln



SaLuSa – 28.Januar 2011


Die ’Mitternachtsstunde’ naht, und euch wir jegliche Hilfe zuteil für die Erhöhung eures Bewusstseins. Das wird sich recht rapide beschleunigen, da eine Reihe von Energien zu euch gelangen, und Einige unter euch, die etwas sensibler sind, spüren bereits einen Unterschied zu früher. Da kann sich auch bereits die Telepathie bemerkbar machen, die in künftigen Zeiten mehr genutzt werden wird als das gesprochene Wort. Sie ist anschaulicher und präziser, und sie ist geeignet, ganze Informationspakete zu übermitteln, wo Worte manchmal ungeeignet sind. Ein allgemeines Anzeichen dafür, dass euer Bewusstsein sich erhöht, ist eine nachweisliche innere Gelassenheit und Distanziertheit gegenüber äußerem Getümmel. Damit wird es leichter, sich zentrieren zu können, und wenn ihr diesen Zustand beibehalten könnt, werdet ihr nicht mehr so leicht in die niederen Schwingungen hineingezogen. Diese Zeiten sind gewiss ein guter Test für eure Entschlossenheit, und es wird noch eine Weile dauern, bis ihr euch wirklich zurücklehnen und es ruhig angehen lassen könnt. Aber die guten Zeiten kommen – mit auffälligen Veränderungen, bevor das Jahr endet.



Eure Beteiligung ist dabei nicht so sehr spannungsgeladen, weil ein stetiger (gleichmäßiger) Druckaufbau bis zur Erreichung des ersten Sieges erzeugt wird. Unsere Pläne machen es möglich, dass eine Reihe von Ereignissen sich materialisieren kann, und wir müssen unsere Zeit abwarten, um zu sehen, wie sich die Dinge weiterentwickeln. Unsere Absicht ist, dass sich die Dinge möglichst sehr bald weiterbewegen, aber das ist insofern eine schwierige Sache, als darin viele Menschen involviert sind. Wenn ein Schritt unternommen wird, muss dieser absolut positiv sein, damit die Resultate erzielt werden, die benötigt werden. Doch die Aussichten verbessern sich ständig, und es ist auch klar, dass wir nicht endlos warten werden! Wir möchten, dass eure Befreiung von den Dunkelmächten ein Anlass zum Feiern ist, der nicht durch irgendwelche unerwünschten Aktionen verunziert wird.



Das Thema NESARA war nun schon seit sehr langer Zeit in den Köpfen der Menschen, und dessen Wohltaten werden zu euch kommen! Das Angehen der finanziellen Seite wird sehr weit reichend sein, um eine Wiederholung des jüngsten Kollapses zu vermeiden. Banken müssen gegenüber der Bevölkerung rechenschaftspflichtig sein, und ein Spieler-Syndrom wird da nicht mehr erlaubt sein! Geld wird wieder einen realen Wert haben, und störende Eingriffe in den Markt aus purer Spekulation werden aufhören. Die wichtigsten Veränderungen wird es in Verbindung mit der Verteilung des Reichtums geben, sodass jedermann davon profitiert, und dann wird es nicht mehr jene Unterschiede von ’arm’ und ’reich’ geben. Wir müssen dazu sagen, dass es in der Welt mehr als genug Reichtum gibt, mit dem unsere Ziele bequem erreichbar sind.



Es erscheint uns recht außergewöhnlich, dass in eurer Welt so Vieles verändert werden muss. Aber ihr seid über viele Jahrtausende hinweg in die jetzige Situation geführt worden und hattet da schon fast den Punkt erreicht, an dem es keine Umkehr mehr gibt. Die Untergrabung eurer Rechte durch zunehmende Kontrollherrschaft über euch und der Missbrauch eurer Steuern haben fast zum Zusammenbruch eurer Zivilisation geführt. Unter jeglichen anderen Bedingungen hättet ihr Alle inzwischen leicht ein komfortables Leben führen können, in dem alle Bedürfnisse berücksichtigt wären. Ihr werdet die Freiheit, über die wir hier reden, sehr bald schmecken können, und bis dahin werde ihr auch Kontakt mit uns haben und eine Garantie eures Rechts, selbst über eure Zukunft bestimmen zu können. Das wird natürlich hauptsächlich mit dem Plan für den Aufstieg kommen; einen alternativen Weg könnt ihr für euch dennoch wählen.



Eure gegenwärtige Rolle ist, beruhigend auf die Menschen um euch einzuwirken und euer Bestes dafür zu tun, den Angstfaktor zu eliminieren. Auf lange Sicht wird nichts von den Angst machenden Faktoren mehr eine Rolle spielen und nichts euch mehr die Chance zum Aufstieg verweigern können. So steht es geschrieben und so wird es sein, – wie verheißen –, denn die Dunkelmächte sind mit ihrem Ziel einer Weltherrschaft gescheitert. Die chaotischen Zustände werden bereinigt sein und vollständiger Friede wird ausgerufen werden – mit Stilllegung der Kriegswaffen. Mit steigendem Bewusstseinsniveau wird es viel einfacher werden, die Gemüter der Menschen zu erhellen und zu einem neuen Denken zu bewegen, das sich weitgehend aus dem neu gefundenen Wunsch nach Frieden nährt. Ihr seid im Begriff, eine große Welle der LIEBE und der Freude zu erleben, die über die Welt schwappt, und zwischenmenschliche Barrieren werden rasch fallen. Die meisten unter euch erwarten die gleichen Dinge vom Leben, und mit der Rückkehr eurer Freiheit werdet ihr darin auch Erfolg erleben.



Fast täglich wird irgendwo auf der Welt etwas enthüllt, was bisher verheimlicht worden war, und so wird die Wahrheit immer mehr bekannt. Das liefert die Chance, sich von bisher „akzeptierten“ korrupten und kriminellen Aktivitäten wegzuentwickeln. Derartige Energien werden allmählich verschwinden und vom Wunsch ersetzt werden, offen und ehrlich miteinander zu verhandeln. Wenn erkannt wird, dass dies für den Wandel förderlich ist, wird eine neue Einstellung garantieren, dass Ehrlichkeit zum Lebensprinzip wird. Das kann natürlich jederzeit seinen Anfang nehmen, und je früher, desto besser, denn es gibt nichts Besseres, dem man folgen könnte, das die Werte erhöht, mit denen der Mensch arbeitet. Seid ein Beispiel für Andere und helft mit, eine neue Energie der Fairness und Gerechtigkeit zu erzeugen, und lass dies sichtbar werden in eurem täglichen Handeln. Dies alles sind Aspekte des Wandels, die notwendig sind, um eure Reise in einem aufgestiegenen Zustand vollenden zu können.



DI Galaktische Föderation ist sich völlig im Klaren über die Aufgabenstellungen, mit denen ihr konfrontiert seid, und wir werden diese für euch so einfach wie möglich machen. In der Tat werden wir schließlich an gemeinsamen Projekten arbeiten und zur Hand sein, um euch mit unserem Erfahrungsschatz von Nutzen zu sein. Dann werdet ihr wirklich sehr schnell weiterkommen, und wie wir euch schon oft gesagt haben, werden es aufregende und erfüllende Zeiten sein. Zurzeit mag das noch sehr weit weg erscheinen, aber ihr werdet überrascht sein, wie schnell sich Dinge ändern können. Richtet euren Blick einfach auf eure eigene Zielsetzung und setzt in die Tat um, was ihr gelernt und erfahren habt. Die Teilung der Wege hat bereits ihren Anfang genommen, und jene, die sich für etwas Anderes als den Aufstieg entschieden haben, werden dahin tendieren, weniger Interesse an diesen Themen zu haben. In solchen Fällen müsst ihr zulassen, dass sie ihren eigenen Weg gehen, denn es ist die Entscheidung ihres freien Willens, in den man sich nicht einmischen sollte. Über diesen Kontext haben wir bereits oft gesprochen, denn auch wir sind uns der Notwendigkeit bewusst, bei euch solche Gesetzmäßigkeiten zu beachten.



Leben und leben lassen hat seinen Sinn, und so sollte man sich nicht dem Leben einer anderen Seele aufdrängen. Falls ihr dies tut, kann das in Form von Karma auf euch zurückprallen und euch eine weitere Erfahrung einhandeln, mit der ihr fertig werden müsst. Oft handelt es sich nur um Kleinigkeiten (Kleinlichkeiten!), aber sie werden euch nicht zuletzt den Punkt deutlich machen, dass ihr das erlebt, was ihr euch selbst zugezogen habt. Seid also vorsichtig hinsichtlich dessen, was ihr denkt, denn mit euren zunehmenden schöpferischen Kräften könnt ihr euch Ergebnisse einhandeln, die euch nicht immer wünschenswert erscheinen dürften. Handelt anderen gegenüber so, wie ihr euch das auch für euch selbst wünscht, denn werdet ihr nicht viel falsch machen.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünsche euch jeden Erfolg in eurer Absicht, euch aus der Dualität zu verabschieden und durch Aufstieg in die höheren Dimensionen zu gelangen.


Danke, SaLuSa !


Mike Quinsey




 ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey


Deutsche Übersetzung: Martin Gadow


The Galactic Federation Messages by Mike Quinsey

http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on

Freitag, 28. Januar 2011

SaLuSa – 26.Januar 2011

...und das gilt auch für eure Gebete, und zusammengenommen hilft das, eure Zukunft zu formen.


Eure Petitionen und Forderungen werden durchaus wahrgenommen, und das gilt auch für eure Gebete, und zusammengenommen hilft das, eure Zukunft zu formen.

Alles, was sich physisch manifestiert, hat seinen Ursprung zunächst in den Gedanken, die ihr aussendet.

Das ist die einfache Erklärung, die darlegt, warum ihr die Schöpfer all dessen seid, was zu euch kommt.

Die letzten paar Monate bis zum Ende des Jahres 2012 werden sehr befriedigend und erhebend sein, denn ihr werdet einen Punkt erreicht haben, der dem Zustand der Vollkommenheit schon wesentlich näher ist.



SaLuSa – 26.Januar 2011


Die Welt durchlebt jetzt zweierlei Phasen; die eine läuft aus, da das alte Paradigma zerbricht und euch nicht länger in seiner Knechtschaft halten kann. Die zweite, nun eintretende Phase hilft, dass der Wandel in Gang kommen kann, denn sie etabliert das neue Paradigma, das eure bevorstehende Zukunft gestalten wird. Das ruft Verwirrung und Chaos hervor, da viele Menschen sich noch an die alten Wege klammern, weil sie kaum ein Konzept oder gar keines davon haben, was die Zukunft für sie bereithält. Wenn sich jedoch die Gelegenheit auftut, dass die Wahrheit ans Tageslicht kommt, wird das neue Paradigma allmählich akzeptiert werden, und die Völker der Welt werden zur Einheit zusammenfinden. Natürlich wird es auch Leute geben, die nicht gewillt sind, ihre Einstellung zu ändern; sie werden die gegenwärtige Welt verlassen, ohne den Wunsch entwickelt zu haben, am Aufstieg teilzunehmen. Beinahe tagtäglich erfahrt ihr mehr über Enthüllungen hinsichtlich der Art und Weise, wie ihr geblendet und betrogen worden seid, und das erzeugt den brennenden Wunsch, sich aus diesen jetzigen Zeiten zu verabschieden. Die Grundlage für einen solchen Wandel erfordert ein gesetzliches Rahmenwerk und die Unterstützung derer, die begierig darauf sind, der Menschheit zu helfen. Das ist der Punkt, an dem wir ins Spiel kommen und denen helfen und sie schützen, die die Kampagnen für den Wandel anführen. Es besteht die Notwendigkeit, eure Souveränität wiederherzustellen und Gesetze zu schaffen, die garantieren, dass dies auch wirklich geschieht.



Die Vorgaben für alle noch zu tätigenden Aktionen sind zur Hand, und wenn zur Tat geschritten werden kann, wird keine störende Einmischung toleriert. Die Tage der Dunkelmächte sind gezählt, und ein ’großer Vorhang’ wird gesenkt werden, der ihrer Regentschaft ein Ende macht. Sie haben praktisch Jahrtausende lang im Sattel der Macht gesessen, und die jetzigen Endzeiten gelten auch für sie genau so wie für jeden Anderen. Sie hatten gehofft, das Unausweichliche aufhalten und verhindern zu können, doch das LICHT hatte nun seinen wahren Durchbruch und wird weiterhin immer mächtiger werden. Es sollte nicht unterschätzt werden, und vieles von seiner Wirkung vollzieht sich unbemerkt; doch das wird nicht mehr lange so bleiben, denn es bringt das Beste aus den erwachenden Menschen hervor. Plötzlich sind immer mehr Menschen begierig darauf, mitzuhelfen, den Wandel herbeizuführen, und die Macht des Volkes ist sehr potent und kraftvoll.



Wir von der Galaktischen Föderation ermuntern euch alle, auf die eine oder andere Weise zu dem wachsenden Ruf nach einer neuen Führung beizutragen, einer Führung, die euch in das nächste Stadium eurer Evolution bringen kann. Eure Petitionen und Forderungen werden durchaus wahrgenommen, und das gilt auch für eure Gebete, und zusammengenommen hilft das, eure Zukunft zu formen. Alles, was sich physisch manifestiert, hat seinen Ursprung zunächst in den Gedanken, die ihr aussendet. Das ist die einfache Erklärung, die darlegt, warum ihr die Schöpfer all dessen seid, was zu euch kommt. Es stimmt, dass ihr im Ergebnis gleichartige Schwingungen zu euch zieht, und falls da beträchtliche Negativität vorherrscht, werdet ihr entsprechenden ’Schöpfungen’ begegnen. Brecht eure Verbindungen zu allem ab, was euch nicht länger dienlich ist, und setzt eure Füße auf einen anderen Pfad, auf dem ihr diese alten Verbindungen hinter euch lassen könnt. Findet Befriedigung in den feineren (sensibleren) Dingen des Lebens, und erhebt euch ins LICHT. Seid großzügig in euren Herzen und zieht nicht eine Person einer andern vor. Wenn alle Seelen sich selbst im Andern erkennen können, werdet ihr schon wieder ein großes Stück Wegs in Richtung Aufstieg geschafft haben. Die letzten paar Monate bis zum Ende des Jahres 2012 werden sehr befriedigend und erhebend sein, denn ihr werdet einen Punkt erreicht haben, der dem Zustand der Vollkommenheit schon wesentlich näher ist.



Es wird euch Allen viel Aufmerksamkeit gewidmet, und es ist durchaus möglich, die Erfordernisse jedes Einzelnen zu erfüllen aufgrund der massiven Unterstützung, die wir haben. Zuerst werden wir uns um die dringendsten Nöte verschiedener Länder kümmern, in denen große Hungersnot herrscht. Sodann werden wir die Frage der Technologie angehen, mit der wir sicherstellen werden, dass niemand aus Mangel an sauberer und ausreichender Wasserversorgung sterben muss. Die medizinische Versorgung wird recht anders sein als das Meiste, was da von euch noch praktiziert wird, und da wird ’Klang’ zum großen Heiler werden. Jeder hat ein Anrecht darauf, dass die Befriedigung seiner grundlegenden Bedürfnisse ihm eine glückliche Existenz ermöglicht, und ein Anrecht auf die Gelegenheit, unabhängig zu werden. Gleichzeitig wird Bildung zu einem weltweiten Projekt werden, sodass auch kleine Gruppen geschult werden können auf neue Art und Weise, die gänzlich effizient ist und wesentlich schneller verläuft, als das bei euch bisher der Fall war. Glückliche Menschen, die gebildet sind und komfortabel leben können, können einen besseren Beitrag für ihre Gesellschaft liefern. Die gleichmäßige Verteilung des Reichtums wird von Leuten vorgenommen werden, die aufrichtig und ehrlich sind, und er wird nicht mehr nur einseitig in gewisse private Bankkonten fließen.



Aus diesem Grunde wird im Laufe der Zeit auch alle kriminelle Aktivität aufhören, und Leute mit kriminellen Veranlagungen werden von solchen Neigungen befreit werden. Ihr müsst euch klar machen, ihr Lieben, dass die Zukunft eine derart hohe Schwingung hat, dass alle negativen Praktiken aufhören werden und sich nicht mehr manifestieren können. Harmonie und Ausgeglichenheit werden ein permanenter Existenzzustand sein, und Schönheit wird überall um euch erstrahlen. Dann werdet ihr die Vollkommenheit begreifen, die da existiert, und euch ihrer erfreuen; sie ist das Werk der ’Hände’ des Schöpfers. Und auch dann noch werdet ihr immer weiter in immer höhere Dimensionen voller noch größerer Vollkommenheit gehen. Evolution hört niemals auf, solange, bis ihr zur ’QUELLE All Dessen Das Ist’ gelangt seid; und dann werdet ihr von neuem aufbrechen und neue Universen erschaffen, die euch neue Abenteuer und Erforschungen eröffnen.



Wir wissen, dass einige Seelen sich vor Veränderungen fürchten, weil sie der Meinung sind, dass diese ihnen das nehmen könnten, wessen sie sich jetzt noch erfreuen können. Ihnen sagen wir, dass ihr mit jedem weiteren Schritt vorwärts eine neue, höhere Ebene betretet und damit das hinter euch lasst, was sich nicht mit den neuen Schwingungen verträgt, die einen höheren Zustand der Vollkommenheit manifestieren. Die Schlacken und das ’Gepäck’, was ihr mit euch herumgeschleppt habt, fallen von euch ab, und so werdet auch Ihr immer vollkommener. Schon einige wenige Schritte werden euren physischen Körper so verändern, dass er schließlich nicht mehr von niederen Schwingungen verdorben oder beeinflusst werden kann. Das meiste von dem, was wir hier erwähnen, wird in relativ kurzer Zeit geschehen, und unsere Anwesenheit wird garantieren, dass ihr für den Aufstieg bereit seid. O ja, wir haben Mitglieder aus so vielen Zivilisationen, die in unserer Mission mit uns reisen, dass es uns an nichts fehlt, was wir zur Erfüllung dieser Mission benötigen. Viele von ihnen werden euch vorgestellt werden, damit ihr mit ihnen vertraut werdet und erkennt, dass sie Wesenheiten des LICHTS sind. Und wer könnte besser mit euch die letzten Schritte gehen, die ihr noch zu machen habt?!



Ich bin SaLuSa vom Sirius und begrüße diese willkommenen Gelegenheiten, euch zu erläutern, was eure Zukunft für euch bereithält. Wir geben euch einen Vorgeschmack und versuchen, ein Bild davon in eurem Geist zu malen, damit ihr Vieles habt, auf das ihr euch freuen könnt. Das hilft mit, euch die nötige Kraft zu geben, zentriert zu bleiben, wenn es schwierig werden sollte. Seht den ’Regenbogen’ und den ’Topf voller Gold’, denn ihr geht wahrlich in ein Goldenes Zeitalter, das so wunderschön und erhebend sein wird, dass wir es kaum in Worte fassen können. Nicht einmal in euren wildesten Träumen habt ihr bisher ein Gefühl für die wunderbaren Energien erhaschen können, die ihr erleben werdet. Sie werden euch absolut beseelen mit großer LIEBE und mit LICHT, und das ist jene Welt, aus der ihr einst vor Äonen kamt. Das mag euch unwirklich erscheinen, weil ihr so lange Zeit in den niederen Schwingungen verbracht habt und es schwierig für euch ist, euch irgendetwas Anderes vorzustellen.




Danke, SaLuSa !


Mike Quinsey






http://www.treeofthegoldenlight.com/ ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey



Deutsche Übersetzung: Martin Gadow 
– http://www.paoweb.org


The Galactic Federation Messages by Mike Quinsey

http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.comHRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on


SaLuSa – 24.Januar 2011




Die „Schriftzeichen sind an der Wand“ für die Dunkelmächte, und der Impuls für die Weiterentwicklung der Ereignisse intensiviert sich, sodass sie spüren, dass sie nicht mehr jenen Grad an Kontrollmacht haben, um deren Ausgang zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Sie fühlen sich wie im Belagerungszustand und verlieren allmählich ihren Weg aus den Augen. Sie würden gerne irgendeinen „Auslöseknopf drücken“, aber sie fühlen sich nicht mehr in der Lage dazu und verzetteln sich in ihrem Versuch, ihrem unausweichlichen Schicksal zu entkommen. Kapitulation ist für sie keine Option, aber am Ende werden sie das als einzigen Ausweg erkennen müssen. Unter diesen Umständen würde ihnen kein Unheil drohen, denn wir gewähren ihnen die gleichen Rechte wie jeder anderen Seele. Sie werden vor Ende des Zyklus noch viele Lektionen zu lernen haben. Das gilt faktisch für alle Bereiche, denn ihr geht normalerweise nicht durch derartige Perioden der Prüfung, ohne beachtliche Fortschritte dabei zu erreichen. Das ist es, worum es in allen euren Erfahrungen geht, ihr Lieben, denn am Ende werdet ihr daraus als größere Seele hervorgehen.



Ihr wart einst hohe und mächtige Seelen, die dann die Herausforderung annahmen, durch die Dimensionen hindurch in eurer Eigenschwingung abzusinken, um die Dualität zu erfahren. Dahinter stand immer das Wissen darum, dass ihr niemals vergessen werden würdet, und ungeachtet dessen, wie sehr ihr eure Verbindung zum LICHT verloren habt, wird euch dennoch geholfen, wieder dorthin zurückzukehren. Der Nachweis dafür existiert überall um euch, da das LICHT zur Erde zurückkehrt. Es ist jetzt die Zeit, in der die Erinnerung an euer wahres Selbst zu euch zurückkehrt, und da dem im Voraus zugestimmt worden war, wird euch immense Hilfe dafür zuteil, dass ihr wieder erhöht werdet. „Suchet, so werdet ihr finden“, das traf nie mehr zu als jetzt, und niemand, der den ernsthaften Wunsch hat, zum LICHT zurückzukehren, wird damit scheitern.



Ihr habt euch auf diese Endzeit bereits seit sehr langer Zeit vorbereitet, und mit jeder weiteren Inkarnation habt ihr eure nächsten Erfahrungen geplant, damit ihr eure Evolution in den Griff bekommt. Jedem von euch wurde zugestanden, dass ihr die nötigen Forschritte dazu im jeweils selbst bestimmten Tempo machen könnt, und deshalb wird keinerlei Druck auf euch ausgeübt, damit ihr in Schritten vorankommen könnt, mit denen ihr glücklich seid. Ihr seid alle einzigartig, wenn es um spirituelle Fortschritte geht, und euch ist die Freiheit gegeben, Erfahrungen jeglicher Art zu machen, welche auch immer das sein mögen. Gelegentlich werden einige unter euch Inkarnationen außerhalb des Planeten durchmachen und dann später wieder einmal zur Erde zurückkehren. Für euch wird gesorgt, und es wird nach euch gesehen, in einer Weise, deren ihr nicht unbedingt gewahr seid, – dies alles jedoch in eurem eigenen Interesse, um euch in die Lage zu versetzen, euren Lebensplan zu erfüllen. Während ihr auf der Erde weilt, kann es sein, dass ihr dort nicht die ersehnte Befriedigung gefunden habt, und es mag den Anschein haben, dass ihr eurer Zeit vergeudet. Glaubt uns, dass dies niemals der Fall ist, denn jede Lebenszeit ist wertvoll für euch, auch wenn ihr den Grund dafür vielleicht noch nicht erkennt. Wenn ihr hinterher wieder ins so genannte „Sommerland“ zurückkehrt, erfahrt ihr genau, welches euer Plan gewesen ist, und dann werdet ihr hoffentlich feststellen, dass ihr ihn erfolgreich erfüllt habt. Falls nicht, werden neue Gelegenheiten für nachfolgende Lebenszeiten arrangiert werden.



Alles ist für euch so organisiert, dass ihr mit all dem konfrontiert werdet, was zu lernen ihr euch vorgenommen hattet. Zuweilen kann dann eine entsprechende Lektion schmerzhaft sein; doch das würde nicht so sein, wenn es nicht wichtig wäre für eure Verständnisfähigkeit. Nehmt als Beispiel das Mitgefühl, das mit der Erkenntnis des Einsseins allen Lebens kommt. Da gibt es manchmal Menschen, die wenig oder gar kein Mitgefühl haben für Andere, die anders sind als sie selbst. „Abgrenzung“ war Äonen lang ein Thema, das auf gewissen wahrgenommenen Unterschieden zwischen euch basierte. Diese Unterscheidungen werden mit der Zeit von selbst verschwinden, wenn ihr erkennt, dass alle Seelen gleich sind. Diejenigen, die das entsprechende ’Know How’ haben, sollten Anderen behilflich sein, denn auf diese Weise kann eine Gesellschaft als Ganzes weiterkommen. Bisher ist nur wenig dafür geschehen, zueinander zu finden, doch wird es nicht mehr lange dauern, dann werdet ihr erkennen, dass da ein gemeinsamer Impuls vorhanden ist, der euch alle weiter vorantreibt. Schließlich strebt ihr alle den Aufstieg an, obschon es jedem Einzelnen überlassen bleibt, wann er sich dazu entschließt. Es wird nicht an Ermutigung fehlen, wenn deutlich wird, dass ihr dazu bereit seid, und eure Geistführer werden in aktiver Weise dafür sorgen, dass eine Gelegenheit dazu euren Weg kreuzt.



Wir strecken euch unsere Hände entgegen und tun viel in eurem Namen, sodass unsere Bemühungen von euch immer mehr wahrgenommen werden. Wir freuen uns darauf, in aller Offenheit aktiv werden zu können, und dieser Zeitpunkt ist nicht mehr fern. Vieles von unserer Arbeit wird von unseren Raumschiffen aus erledigt, die für euch in Unsichtbarkeit getarnt sind, was nicht nur für unsere eigene Sicherheit sondern auch für die eure wichtig ist. Denn es wurde schon in zahlreichen Fällen auf uns geschossen oder es wurden Verfolgungsversuche unternommen, obschon wir sagen müssen, dass dies kein wirklicher Anlass zur Besorgnis ist. Wir sind recht sicher und haben Technologien, die euer Vorstellungsvermögen weit übersteigen, – die wir jedoch nicht unbedingt zum Einsatz bringen möchten, es sei denn, es gibt keine Alternative. Normalerweise sind wir in der Lage, Streitfragen durch diplomatische und friedliche Vergleiche zu schlichten. Das ist eine Vorgehensweise, die der Mensch erst noch lernen muss, aber wir sagten bereits, dass der Aufgestiegene Mensch ohnehin jeglichen Gedanken an Krieg oder Aggression hinter sich gelassen haben wird.



Als Zivilisation legt ihr einen langen Weg zurück, bevor ihr endlich die höheren Dimensionen erreicht, die vor langer Zeit eure Existenz-Ebene gewesen waren. Aber sie werden erreicht werden; einen anderen Ausgang der Dinge wird es nicht geben. Jede Seele kommt kontinuierlich voran, unabhängig davon, wie oft sie zurückfällt, denn ’Zeit’ an sich ist kein Faktor, wenn es um eure Weiterentwicklung geht. Erfahrungen wie die, sich in der Dualität aufzuhalten, geben euch in der Tat die goldene Gelegenheit, eure Fortschritte zu beschleunigen. Wenn ihr eurer Einschätzung nach erfolgreich darin wart, eure Eigenschwingung angehoben zu haben, muss man euch zu eurer Leistung beglückwünschen, denn ihr werdet hart dafür gearbeitet haben. Und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werden weitere Fortschritte einfacher aber auch langsamer verlaufen und eine glückliche und erfreuliche Erfahrung sein.



Welch eine Zeit, auf der Erde zu sein! Wenn ihr die positiven Entwicklungen verfolgen könntet, würdet ihr dieses Jahr als eines sehen, das im Begriff ist, voller aufregender Ereignisse zu sein. Die Antworten auf alle eure Probleme stehen sozusagen abrufbereit. Umfang und Ausmaß der Veränderungen werden euch bis ins nächste Jahr beschäftigen, und am Ende wird alles deutlich anders sein als bisher. Und für jetzt gilt, dass nur weniges sich so schlecht entwickeln wird, wie ihr vielleicht denkt; denn alle Schwierigkeiten werden nur von kurzer Dauer sein. Die Erde mag sich schütteln und rumpeln, aber wir werden auf die Auswirkungen achten, die dies auf das Umfeld haben könnte. In der Tat werden wir die Dinge in Balance halten, damit sie nicht außer Kontrolle geraten. Und das haben wir bereits seit langer Zeit getan und dadurch Entwicklungen abgewendet, die ansonsten für weite Regionen der Erde katastrophal ausgegangen wären.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind besonders intensiv damit beschäftigt, uns auf dem Laufenden hinsichtlich dessen zu halten, was auf der Erde vor sich geht. Dies ist zum Teil der Grund, weshalb ihr so viele unserer Raumschiffe an eurem Himmel beobachten könnt. Das ist eine Garantie dafür, dass eure Zukunft mit uns sicher ist.


Danke, SaLuSa !


Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/ ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

The Galactic Federation Messages by Mike Quinsey

http://www.galacticchannelings.com/ - All languages stated below

http://gfswedish.blogspot.com/ - Português - Novo
http://gfingreeck.blogspot.com/ - ΕΛΛΗΝΙΚΑ/Greeck
http://gfinbulgaria.blogspot.com/ - БЪЛГАРСКИ/Bulgarian
http://gfinpolish.blogspot.com/ - POLSKA/Polish - NEW
http://gfinrussia.blogspot.com/ - РОССИЯ/Russian – NEW
http://gfincroatia.blogspot.com – HRVATSKI/Croatian – NEW
http://gfinhungary.blogspot.com/ - MAGYAR/Hungarian – NEW
http://gfinnorway.blogspot.com/ - NORSK/NORWAGIAN – NEW

Originals and translations of Galactic Messages available on


Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.