Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012

Follower

PUTIN

Samstag, 17. Dezember 2016

Deutsch -- Mike Quinsey – 16.Dezember 2016


Mike Quinsey
– 16.Dezember 2016 – 
Wenn ihr die gegenwärtige Situation auf der Erde beobachtet und sie  begreifen könnt, ist der weitere Weg offenkundig und deutlich angesichts des Kontrollverlusts der Illuminati über das Geschehen. Geschehnisse sind Veränderungen unterworfen, während sie (die Illuminati) noch vergeblich versuchen, eine gewisse Kontrolle darüber zu behalten. Denn es existiert ein größerer Plan, dessen erfolgreiche Hinführung zum Aufstieg auch Jene nicht verhindern können, die mit ihren Aktionen immer noch versuchen, dem Geschehen ihren Willen aufzuzwingen. So seid nicht bestürzt, denn wie auch immer ihr die Entwicklung der Geschehnisse einschätzen mögt: es ist alles gut. Das letzte 'keuchende Röcheln' derer, die ihrer Niederlage ins Auge sehen, ist bereits hörbar, und Viele versuchen nun der Situation zu entfliehen, sich für ihre Taten gegen die Menschheit verantworten zu müssen. Aber sie werden mit dem Resultat ihres Handelns konfrontiert werden; dem können sie nicht ausweichen, und es gibt keinen Ort, wohin sie dem entkommen könnten; die Stunde der Gerechtigkeit schlägt auch für sie. Macht euch um ihre Zukunft keine Gedanken; sie werden ernten, was sie gesät haben; wie allen Seelen wird allerdings auch ihnen Beistand gewährt, sobald sie sich dem LICHT zuwenden.

Es existiert ein Plan, der euch auf eurem Weg zu eurer Erlösung voran-bringt: ein Herausheben aus der Dualität – hinauf in die LICHT-Reiche. Denn das sind die Ebenen, die ihr verlassen hattet, als ihr euch freiwillig bereitfandet, jenen Seelen zu helfen, die in die Fallen der niederen Schwingungen getappt sind. Zwar  mögt ihr fragen, warum man denn die höheren Reiche verlässt, um Jenen zu helfen, deren Rettung vielleicht aussichtslos erscheinen könnte, und die simple Antwort ist, dass ihr Eins mit ihnen seid und dass alle Seelen sich wieder aus der Finsternis erheben müssen, wenn sie weiterkommen wollen. Sie brauchen Hilfe, um ihren Weg zurück ins LICHT finden zu können, weil sie sonst noch tiefer in jenen „Graben“ abrutschen würden, wo das LICHT praktisch „nicht existiert“. Eure Stärke und Erfahrung sind eure Erfolgsgarantie, auch wenn die niederen Schwingungen eine Herausforderung für eure Zuversicht bedeuten können. Wie euch bereits gesagt wurde, seid ihr auf eurem Weg niemals allein, sondern eure Geistführer werden ihr Bestes tun, euch beizustehen, wenn ihr in Not seid.

Währenddessen kommt weiterhin alles in der notwendigen Weise voran, was garantiert, dass die Neubewertung der Währungen nahe vor ihrer Verwirklichung steht. Zwar scheint es da inzwischen schon allzu häufige Verzögerungen gegeben zu haben; bedenkt aber, dass dafür eine Menge an Vorbereitungen erforderlich ist, bevor alles startbereit ist. Und die Dunkelkräfte sind, obwohl bereits geschwächt, immer noch in der Lage, Geschehnisse aufzuhalten und Verzögerungen anzuzetteln; dennoch können sie die vorbestimmten Fortschritte letztlich nicht verhindern. Viele unter euch wissen bereits, ob sie sich in ihrer gegenwärtigen Lebenszeit auf dem Pfad der Vollendung befinden; die Dunkelkräfte versehen unterdes ihre Aufgabe, euch auf eure möglichen Schwächen hin zu testen. Eure Charakterstärke wird euch da jedoch zweifellos hindurch-helfen, vorausgesetzt, ihr behaltet euren Blick fest auf euer Ziel gerichtet.  

Euch ist die Möglichkeit gegeben, mehr über eure Vergangenheit zu erfahren, und die Menschen hören bereits immer mehr über erstaunliche Entdeckungen in der Gegend von Alaska: die Überreste einer riesigen Stadt, die jahrtausendelang unter dem Eis verborgen lag, und das ist in der Tat eine aufregende Entdeckung, die kaum geheim-gehalten werden kann, wenn auch die Mächtigen das immer noch versuchen. Es ist ein Fund, zu dem die Forscher hingeführt wurden, denn es ist an der Zeit, dass die Menschheit mehr über die Wahrheit hinsichtlich ihrer wahren Geschichte erfährt. Ihr wurdet bis jetzt vorsätzlich in einer „Zeitschleife“ festgehalten; bald werdet ihr jedoch von vielen unterschiedlichen Weltraum-Wesen erfahren, die eine Verbindung zu euch haben, besonders Jene, die die Innere Erde bewohnen. Die Tatsache, dass bisher nur Wenige unter euch überhaupt eine Vorstellung von deren Existenz hatten, hatte auch den Hintergrund, dass es für diese Bewohner bisher noch nicht der richtige Zeitpunkt war, sich der Menschheit (der Erd-Oberfläche) zu offenbaren. Es naht nun jedoch rasch der Zeitpunkt, dass ihr bereit dafür sein solltet, mit euren Raum-Brüdern und -Schwestern zusammen-zu-treffen.

Zu vielen unterschiedlichen Zeiten während ihrer Evolution wurde die Menschheit immer wieder von Wesen aus dem Weltraum besucht, – die allerdings nicht immer mit besten Absichten kamen. Die Anunnaki, die die Erde inzwischen verlassen haben, haben euch in einer Art Gefängnis eigener Machart gefangen-gehalten und euch verleitet, an eine gefälschte Version eurer Geschichte zu glauben. Es ist nun an der Zeit, die Wahrheit zu erfahren, doch zunächst müsst ihr (schwingungsmäßig) erhöht werden, und die Menschheit auf der Erde muss Voraussetzungen dafür schaffen, wieder einen akzeptablen Lebensstandard herzustellen. Sehr bald wird das NESARA-Gesetz verfügt werden, das die Menschheit aus den Finsteren Zeitalternheraushebt – hinein ins Zeitalter des LICHTS. Das wird der Armut ein Ende setzen und eine faire Verteilung des Reichtums und der Schätze der Erde garantieren. Es gibt mehr als genug Reichtum auf der Erde, der bereits seit vielen Jahrhunderten angehäuft wurde, um der Menschheit einen vernünftigen Lebensstandard zu ermöglichen. Dieses Verdienst kommt St. Germain zu, der dafür gesorgt hat, dass ein derart hoher Standard erreicht werden kann; und er wird die Fonds zum gegebenen Zeitpunkt freigeben.

Die verheerenden Kriegsfolgen und die Armut, die in vielen Ländern erlebt wird, haben großen Bedarf an Wiederaufbau hinterlassen; aber mit den Fördermitteln, die dann zur Verfügung stehen, werden Reparaturen und Neuaufbau die schlimm betroffenen Regionen bald wieder bewohnbar machen. Dann werden alle Länder innerhalb relativ kurzer Zeit 'wie neu' gemacht sein und sich selbst versorgen können, und die Bevölkerung wird von der Schinderei befreit sein, ihr ganzes Leben lang dafür arbeiten zu müssen, überhaupt existieren zu können. Aber auch mit fortschrittlichen Technologien wird der gesamte Zeitrahmen eine Reihe von Jahren benötigen, bis eine Vollendung all der Vorhaben erreicht ist. Die Zukunft ist LICHT-erfüllt; Alle werden eine glückliche, erfreuliche Zeit erleben. Ihr bewegt euch bereits in ein Weltraum-Zeitalter mit höherer Schwingungs-Frequenz, die ihre Auswirkung hat: die Menschen werden eine Erhöhung erleben – in eine friedlichere Umwelt, in der das LICHT stärker wirksam ist.  

Für viele Menschen wird das Weiterkommen schwierig sein; bedenkt aber, dass Veränderungen notwendig sind, damit die Grundlagen für das Neue Zeitaltergeschaffen werden können. Der Plan besteht bereits, und es ist auch schon vieles geschehen, was den Grundstein für all das Kommende legt. Die gesamte Welt befindet sich im Zustand von Veränderungen, die für Manche eine schmerzliche Erfahrung sein mögen; aber da die Dinge zurzeit gute Fortschritte machen, dürfte auch dieser Zustand nicht lange währen. Die guten Nachrichten über eure derzeitigen Geschehnisse werden euch immer noch weitgehend vorenthalten durch Jene, die sich dem Wandel widersetzen, der euch aus den Schwierigkeiten heraushebt, die sie herbeigeführt haben. Ihr werdet euch vorstellen können, dass es nicht einfach ist, innerhalb so kurzer Zeit derart viele Veränderungen in die Tat umzusetzen. Eure Bedürfnisse sind jedoch bekannt, und es wird viel dafür getan, die derzeit existierenden Verhältnisse zu verbessern.

Jetzt ist wieder die „Zeit des guten Willens auf Erden“, und die Menschen sind noch stärker darauf fokussiert, eine glückliche und erfreuliche Zeit zu haben. Dennoch vergessen Viele auch nicht Diejenigen, die in Situationen leben müssen, die Verzweiflung und Kummer mit sich bringen, und so wird auch viel Gutes während dieser Zeit getan. Eure Großzügigkeit in diesen Zeiten ist wunderbar und ein Zeichen dafür, dass ihr im Zuge dessen, dass die Schwingungen sich erhöhen, die alten Energien loslasst und zu eurem wahren Selbst findet. Ihr seid genau so sehr dem LICHT zugehörig wie jede andere Seele auch, nur erkennen manche noch nicht ihr wahres Potential. Was auch immer ihr erleben mögt: bedenkt immer, dass derGottes-Funken in euch existiert, und das wird immer so bleiben. Geht in den vor euch liegenden Tagen euren Weg in vollem Gewahrsein dessen, dass ihr Alle ein Aspekt Gottes seid – und handelt entsprechend.

Möget ihr Alle das empfangen, was ihr für euch selbst und für Andere wünscht, und nutzt eure Gabe des freien Willens dafür, LIEBE und Segen in dieser Zeit des Jahres zu verbreiten. Für Viele ist es ein spezieller Anlass, das Leben Jesu und dessen LIEBE für alle Seelen zu feiern.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey
--------------------------                                         
Hinweis von Mike Quinsey:

  Dies wird für dieses Jahr meine letzte Botschaft sein; deshalb möchte ich Euch Allen für Eure liebevolle Unterstützung danken! Die nächste Botschaft wird am Freitag, den 6.Januar erscheinen. Ich wünsche Euch alles Beste für 2017; es verheißt ein Jahr der Offenbarungen und des Sieges für das LICHT zu werden! Möge Euch all das geschenkt werden, was Ihr Euch erwünscht, und möget ihr euch eines höchst spannenden und erfüllenden Jahres erfreuen können! 
                                         

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey



Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org 


Samstag, 10. Dezember 2016

DEUTSCH -- Michael Quinsey – 9.Dezember 2016



Michael Quinsey
– 9.Dezember 2016 – 

Die Geschehnisse entfalten sich rascher als je zuvor, und es besteht kein Zweifel, dass die Wahrheit über die Dinge ans Licht kommt. Nichts kann mehr das allgemeine Empfinden aufhalten, dass es nun nicht länger möglich ist, gewisse Dinge immer noch 'unter Verschluss' zu halten, die der Bevölkerung bisher verheimlicht worden waren. Wie ihr sagen würdet: „Die Zeiten haben sich gewandelt“, und da dies so ist, befreit die Wahrheit die Menschen von der Manipulation und den Lügen, die ihnen bisher als angebliche „Wahrheit“ aufgetischt worden waren. Die Menschen sind erheblich klüger geworden und vertrauen jenen Leuten nicht mehr, deren Wort bisher als „aufrichtig und verlässlich“ erachtet worden war. Es rührt sich eine ablehnende, zurückweisende Haltung gegen über jenen, die die Wahrheit zu ihren eigenen Gunsten verdreht und verzerrt haben. In einigen Ländern hat dies bereits zu Demonstrationen gegen die Schuldigen geführt seitens derer, die sich der Macht des Volkes bewusst sind. Wenn es zur Abstimmung kommt, äußert die Bevölkerung jetzt energisch ihre Meinung und wählt diejenigen ab, die sie ignoriert haben. 

Mehr als zu jedem anderen Zeitpunkt muss die Bevölkerung jetzt ihr Recht wahrnehmen, gegen Jene zu demonstrieren, die ihre Wünsche ignorieren. Es herrscht eine starke Sehnsucht innerhalb der Menschheit, notwendige Veränderungen in ihrem Leben herbeizuführen, und falls ihre Repräsentanten dies ignorieren, wird sich dies zu deren Schaden auswirken. Die Macht des Volkes sollte gewürdigt werden, denn es kann, falls nötig, Regierungen aus dem Amt entfernen, die seinen Wünschen nicht entsprechen. Die Geschichte zeigt, dass es zu Revolutionen kommt, wenn die Bevölkerung von der Staatsmacht weiterhin ignoriert und niedergeknüppelt wird. Frieden ist zuweilen ein schwierig zu erreichendes Ziel, wenn die Mächtigen sich auf Gewalt verlegen, um die Bevölkerung unterdrückt zu halten. Aber dieser Kampf ist weit davon entfernt, einseitig zu sein, denn die Galaktischen Kräfte suchen allezeit nach gewaltlosen Wegen, um Frieden zu erreichen, und ihr führender Einsatz wird denen von der LICHT-Seite helfen. 

Wenn inkarnierte Seelen Schwierigkeiten damit haben, zu akzeptieren, was das Leben für sie bereithält, gilt es zu bedenken, dass ohnehin nur sehr Wenige ihren Lebensplan kennen. Deshalb ist es oft das Beste, wenn ihr euch einfach mit den Dingen auseinandersetzt, die euch begegnen, im Wissen, dass eure Geistführer allezeit bereitstehen und versuchen, euch bei eurem vereinbarten Lebensplan zu halten. Die Erfahrungen, die ihr benötigt, um euch weiterentwickeln zu können, sind sorgfältig geplant, und sie werden euch nur dann präsentiert, wenn bekannt ist, dass ihr fähig seid, damit klarzukommen. Gegenwärtig ist es – mehr als zu jeder anderen Zeit – wichtig, dass ihr in dieser Hinsicht auf ein erfolgreiches Leben zurückblicken könnt. Für viele Seelen wird dies jetzt ihre letzte Inkarnation innerhalb der niederen Schwingungs-Ebenen sein; deshalb ist es nur in ihrem eigenen Interesse, sicherzustellen, dass sie erfolgreich mit irgendwelchem noch ungeklärten Karma abschließen können. In ruhigen Momenten werden eure Geistführer sich euch stärker nähern, sodass ihr in der Lage sein werdet, mit ihnen zu „reden“. Auf diese Weise werden sie eure Bedürfnisse erfahren, und wenn diese mit eurem Lebensplan überein-stimmen, werden sie ihr Bestes tun, euch zu assistieren. 

Die niederen Dimensionen sind nicht die 'permanente' Heimat für euer Leben; sie sind sehr fordernd und werden recht korrekt als „Schule des Lebens“ bezeichnet. Ihr habt euch freiwillig bereitgefunden, derartige Erfahrungen zu machen, im Wissen, dass ungeachtet der Umstände, wie weit ihr 'absinken' würdet, euch jede Hilfe zuteilwerden würde, euren erhöhten Zustand zurückzuerlangen. Ihr kamt ursprünglich aus jener Ebene, in der ihr LICHT-Wesen wart, und zu dieser Ebene werdet ihr zurückkehren, wenn ihr wiederaufsteigt. Im Vergleich zu dieser sind die Schwingungen auf der Erde sehr schwer, und Geistwesen empfinden es als sehr unangenehm, sich dort aufzuhalten. Allerdings bewegt ihr euch während eurer Schlaf-Phasen aus eurem Körper hinaus, und zuweilen macht ihr während solcher Momente eure beste Arbeit für den Geist (Spirit). 

Wenn ihr euren physischen Körper verlasst, befindet ihr euch in eurem ätherischen Körper, der scheinbar genauso aussieht wie der, den ihr normalerweise von euch wahrnehmt. In den höheren Dimensionen seid ihr aber nicht mehr jenen extremen Erfahrungen ausgesetzt, wie ihr sie in den niederen Dimensionen machen müsst. In der Tat ist die Existenz dann wesentlich erfreulicher und gänzlich anders als die, an die ihr zurzeit gewöhnt seid; dann könnt ihr schon mithilfe eurer Gedanken augenblicklich irgendwo anders hin reisen. Auch der Kontakt zu anderen Wesenheiten geschieht dann auf dem Wege eurer Gedanken, und da ihr euch in einem Energiekörper aufhaltet, wenn ihr dies wünscht, könnt ihr euch ebenso auch in einen anderen Energieköper „hineindenken“, der für euch zweckdienlich ist. Dies sind Ebenen, die euch ja eigentlich bereits vertraut sind, denn sie sind euer natürlicher 'Wohnsitz'. 

Die erwähnten gefälschten Alien-Attacken habe zwar in geringfügigem Umfang begonnen, aber insofern dabei gewisse 'Raumfahrzeuge' involviert waren, wurden diese bereits zerstört, bevor sie ihre 'Mission' überhaupt durchführen konnten. Diese Aktivität spielt sich außerhalb eures Planeten ab, und die Verteidigungskräfte des LICHTS haben in diesem „Krieg im Himmel“ interveniert und sind eure Zusicherung, dass die Menschheit vor irgendwelchen größeren Zwischenfällen geschützt ist. In eurer jüngeren Vergangenheit ereigneten sich gegen Ende eines Zeitalters negative Geschehnisse, die fast zu einem kompletten Zusammenbruch der Struktur geführt hätten, die die Funktion der Menschheit aufrechterhielt. Dieses Mal aber seid ihr nun im Begriff, eure Ziele erfolgreich zu erreichen. Für Einige unter euch mag diese 'Reise' riskant sein, aber ihr werdet die Oberhand behalten und euch eurer Befreiung von den Dunkelkräften erfreuen können. 

Ihr wurdet bereits über die Anwesenheit der Blauen Avianer informiert, die alle Aktivitäten auf der Erde überwachen. Sie sind LICHT-Wesen und speziell deshalb anwesend, um zu garantieren, dass keine 'Außenseiter' sich in euren Aufstiegs-Pfad einmischen können. Es wurde ein Schutz-Schild um euch und um Mutter Erde herum gelegt, durch den hindurch niemand entfliehen oder eindringen kann. So geschieht vieles, dessen ihr nicht gewahr seid, – und zwar bereits seit sehr langer Zeit. Die Menschheit wurde geschützt, um sicherzustellen, dass ungeachtet des Ausgangs mancher Geschehnisse die Endzeiten sich im Einklang mit dem höheren Plan entwickeln. Zwar habt ihr zuweilen das Gefühl, als hättet ihr überhaupt keinen Beistand, aber in Wirklichkeit wird euch dieser gewährt, auch wenn ihr dessen überhaupt nicht gewahr seid. Bedenkt, dass euch Allen ein freier Wille gewährt wurde, und letztlich seid ihr selbst es, die über ihre Zukunft entscheiden; ihr werdet ermuntert, einem bestimmten Pfad zu folgen, der euch in die Erfüllung und in den Aufstieg führt. 

Macht euch klar, dass ihr, die LICHT-Arbeiter, ausgewählt wurdet, während der Endzeiten hier anwesend zu sein, denn ihr besitzt die Fähigkeiten, eure Aufgaben zu erfüllen. Tatsächlich habt ihr euch auf diese Periode gut vorbereitet, und so scheint das, was ihr tut, „einfach zu handhaben“ zu sein. Es ist ein wunderbarer Aspekt des Lebens, wenn man aufwacht und erkennt, dass „der Dienst an Anderen“ der Weg ist, dem weiterentwickelte Seelen folgen. Belohnungen für dieses Wirken werden nicht erwartet, denn allein schon das Tun-können ist Belohnung. Und weil „Gleich und Gleich“ sich zueinandergesellt, werdet ihr feststellen, dass die Art und Weise, in der ihr Andere behandelt, auch euch selbst wiederfährt. 

Bleibt dabei, das LICHT mit Anderen zu teilen – als freundlichen Beitrag oder Wunsch für das Erwachen einer Seele – und um Segen auf die jeweilige andere Person zu übertragen. Wenn ihr die ganze Wahrheit kennen würdet, würdet ihr erkennen, dass Gedanken machtvoll sind; und da die Frequenzen sich erhöhen, müsst ihr Sorgfalt walten lassen, um nicht negative Gedanken auf andere Personen zu übertragen. Je höher ihr jedoch aufsteigt und je mehr LICHT ihr in euch aufnehmt, desto kraftvoller werdet ihr als LICHT-Wesen sein – und weniger anfällig dafür, von eurem Weg abzuirren. Zwar ist es zum Beispiel normal für eine Person, emotional zu reagieren; dabei besteht aber auch die Gefahr, dass ihr euch unversehens „einfangen“ lasst und die Kontrolle über euch verliert. Solange ihr euch dessen bewusst seid, dürftet ihr jedoch die notwendige Sorgfalt und Vorsicht im Griff haben können, um Fehler zu vermeiden. 

Ich hinterlasse euch nun wieder meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen! Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT, 

Mike Quinsey



Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org 

Sonntag, 4. Dezember 2016

Deutsch -- Mike Quinsey – 2.Dezember 2016



Mike Quinsey
– 2.Dezember 2016 –

Zweifellos ist es so: Je früher die Bekanntmachung gestartet wird, die eine Veränderung der Währungsstruktur bestätigt, desto besser; und das wird auch die gespannte Stimmung unter denen auflösen, die auf die höchst notwendigen Fonds warten. Gute Neuigkeiten verbreiten sich immer rasch; aber dann gibt es auch immer wieder jene Zweifler, die nicht glauben wollen, dass eine solche Veränderung überhaupt möglich sei. Aber es warten noch viele weitere Überraschungen auf ihre Einführung, und sie sind Bestandteil jenes Plans, euch rasch in Neue Zeitalter zu führen. Die Tage der 'alten Wege' sind gezählt, und die Herrschafts-Strukturen der Illuminati sind beseitigt, sodass die Menschen sich ihrer neugewonnenen Freiheit erfreuen können. Jedes Stadium wird in der Weise verwirklicht werden, dass es mit dem Wandel mit-fließt und möglichst wenig Schwierigkeiten verursacht, bevor es sich etabliert; und weitere Störmanöver oder Verzögerungen werden nicht zugelassen. Zwar hat die Zeit für die Einführung der Veränderungen nun bereits eine lange Vergangenheit, aber wie ihr wisst, gibt es für alles einen „richtigen“ Zeitpunkt, wenn es um einen einschneidenden Wandel geht, und die größte Sorge richtete sich dabei gegen die Störmanöver der finsteren Kräfte. Dennoch seid ihr geschützt durch die Galaktischen Kräfte, die sicherstellen werden, dass alles – möglichst ohne große Umstände – so vorankommt, wie es nötig ist. 

Es wird nun auch nicht mehr lange dauern, bis die Nachrichtenmedien frei sein werden, die wirklichen und wahrheitsgetreuen Neuigkeiten berichten zu können, die euch „seit Äonen“ vorenthalten worden waren. Ihr habt schon recht lange im Rahmen eines unechten Paradigmas gelebt und wurdet daran gehindert, eigentlich beabsichtigte Fortschritte zu machen. Es wurden euch jene Fortschritte verweigert, die euch effektiv 50 Jahre hätten weiterbringen können – im Vergleich zu dem Stadium, in dem ihr euch jetzt noch befindet. Seid versichert, dass es nun aber keinen so langen Zeitraum mehr brauchen wird, um das aufzuholen, und es sind bereits Pläne vorhanden, die euch in diesem Sinne weiterbringen werden. Zum gegebenen Zeitpunkt, wenn sozusagen der Boden bereitet ist und ausreichend Sicherheit besteht, werden eure vielen Galaktischen Freunde offen auf der Erde in Erscheinung treten und euch helfen, die verlorene Zeit aufzuholen. Das Neue Zeitalter erwartet euch, und ihr werdet erleben, wie die alten Methoden rasch durch Automation und Roboter-Technologien ersetzt werden.  Naturgemäß wird es eine Weile dauern, bis ihr den vollen Nutzen dieses Wandels haben könnt, aber ihr werdet überrascht sein, wie schnell dann viele Dinge mit euch bisher noch nicht so vertrauten Methoden gehandhabt werden können.  

Es muss auch noch einmal daran erinnert werden, dass die kommende Periode all das entbehrlich und überflüssig macht, was in der Zukunft keinen Platz mehr hat. Der Fokus wird auf jene Veränderungen gerichtet sein, die euch von der Schinderei während vieler langer Stunden befreien, die ihr für euren Lebensunterhalt abarbeiten musstet. Viele Jobs, die eine eher 'knechtische' Funktion erfüllten, werden nicht mehr notwendig sein, und so manche Dienstleistungen werden dann gänzlich automatisiert. Durch die Einführung moderner Methoden werden viele eurer täglichen Bedürfnisse nicht mehr durch manuelle Arbeit erfüllt werden müssen, und einige Dinge werden sich ohnehin durch einen neuen Lebensstil von selbst erledigen. Wenn wir also vom Neuen Zeitalter sprechen, ist es genau das, was es bedeutet, denn 'das Alte' hat seinen Zweck erfüllt. 

Noch wichtiger ist der Wandel im eigenen Selbst, denn ihr dürft nicht die Tatsache aus dem Blick verlieren, dass alles zum Aufstieg hinführt. Mit der Erhöhung der Frequenzen wird auch eure Eigenschwingung sich erhöhen, – vorausgesetzt, ihr habt euch auf eure eigenen Notwendigkeiten konzentriert. Der alte Menschentyp extremer Dualität dürfte sich mit den neuen Schwingungs-Ebenen wandeln und damit seine alte Schwingungs-Ebene hinter sich lassen. Macht euch klar: Wann immer ihr mithilfe niederer Schwingungen agiert, mindert ihr damit die Intensität eures eigenen LICHTS. In einer Zeit, in der ihr euch ja eigentlich immer höher aufwärts-entwickeln solltet, ist es wichtig, dass ihr „in der Spur“ bleibt, während ihr niedere Schwingungen durchschreitet, ohne dass diese euch etwas anhaben können. Versucht, euch nicht in Aktionen hineinziehen zu lassen oder euch in nicht wünschenswerte Aktivitäten verwickeln zu lassen, von denen ihr genau wisst, dass sie nicht am LICHT ausgerichtet sind, denn die Dunkelkräfte haben bereits seit sehr langer Zeit eure Interessen recht clever dorthin gelenkt, wo die niederen Schwingungen angesiedelt ist. Es gibt immer eine sehr einfach anwendbare Regel, nach der sich bestimmen lässt, was nicht am LICHT orientiert ist, und dazu gehört alles, was keinen Frieden und keine Harmonie in eurer Leben bringt sondern wahrscheinlich den gegenteiligen Effekt hat. 

Der Wandel, den zu begrüßen ihr bereit seid, wird sich allmählich über eine Periode von etwa zwanzig Jahren ausbreiten, und bis dahin dürftet ihr all die Fortschritte erreicht haben, von denen die Rede war. Die unmittelbar vor euch liegende Periode wird sich um die drängendsten Probleme derer drehen, die dringend der Hilfe bedürfen. So viele Menschen leben in äußerster Armut – ohne Aussicht auf die Möglichkeit, sich selbst helfen zu können. Somit werden diese eindeutig unter den ersten sein, die von den Veränderungen profitieren, die bald beschleunigt in Gang gebracht werden. Das Wesentliche in allem, was da vonstatten-geht, wird die Erhöhung eures Lebensstandards sein, bis Alle in der Lage sind, so leben zu können, dass ihre grundlegenden Bedürfnisse gedeckt sind.

Es kann euch kaum entgangen sein, dass auch die Tiere bereits vom Wandel auf der Erde beeinflusst sind. Klimaveränderungen sind offenkundig, und in einigen Gegenden zwingen sie die Tiere, diese Gegenden zu verlassen, denn sonst würden sie dort sterben, und das wird sich fortsetzen – bis dahin, dass manche Spezies sogar ganz aussterben. Daran könnt ihr sehen, wie ausschlaggebend die Erd-Veränderungen sein können, und sie können sich eben auch auf die Menschheit auswirken. Sie haben sich bereits während eurer gesamten Geschichte immer wieder ereignet, und auch der Mensch musste sich ihrem Verlauf anpassen. Auch unter der Erdkruste existiert intelligentes Leben, und nach den kommenden Veränderungen werden sich diese Bewohner euch bekannt machen. 

Die aufregendsten Zeiten liegen noch vor euch, aber ihr werdet euch bald über eure derzeitigen Unruhen hinausheben können und euch einer rapiden Umwandlung erfreuen, die zu einer friedlichen Existenz führen. Einer eurer überzeugendsten, befriedigendsten Momente wird so gut wie sicher sein, wenn Kriegswaffen und alles, was damit verbunden ist, für alle Zeiten stillgelegt werden! Dann wird nicht länger Geld für Kriegswaffen verschwendet, denn der Schutz eurer Erde wird anhand anderer Mittel erreicht werden. So haben zum Beispiel einige Planeten einen Schutz-Schild um sich herum, der nicht durchdrungen werden kann.

Eure Ozeane bedecken über 70% der Erde, und auch sie werden gesäubert werden. Eine derartige Aufgabe würde euch zurzeit unmöglich erscheinen, aber mit fortgeschrittenen Technologien wird sie nur wenig Zeit in Anspruch nehmen. Schließlich werden alle Meere und Landmassen wie neu sein, und alle Lebensformen werden friedlich miteinander leben. Es finden bereits unterschiedliche Lebensformen zueinander und bilden höchst ungewöhnliche Freundschaften. Da gibt es vieles, auf das ihr euch freuen könnt, wenn ihr den vollkommenen Frieden erleben werdet. SeidFrieden, – seid Liebe, – und teilt sie mit Allen, denn Alle sind Eins! 

Es wird kein Tag ohne einige Ereignisse vergehen, die mit den nötigen Veränderungen in Verbindung stehen und sich mit eurem Fortschreiten noch steigern werden. Das Alte wird verschwinden – zuweilen jedoch nicht kampflos, und gewisse Bewegungen werden der Bevölkerung willkommen sein. Die Menschen sind durchaus dessen gewahr, dass etwas Ungewöhnliches vor sich geht, und das ist für Manche erschreckend, weil sich damit Dinge ändern, die ihnen bisher vertraut gewesen sind. Wisst, dass alles aus besten Gründen geschieht, was mit fortschreitender Zeit auch offenkundig für euch werden wird. 

Steht treu zu euren Erkenntnissen, und wenn sich die Gelegenheit ergibt, teilt sie mit Anderen, wenn diese ihr Interesse bekunden. Ein neues Jahr nähert sich rasch, und es verspricht sehr interessant zu werden, da viele seit langem erwartete Veränderungen sich endlich erfüllen werden. 

LIEBE und Segen von meinem Höheren Selbst für euch; möget ihr all das empfangen, was ihr benötigt, um fest im LICHT bleiben zu können. 

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org 


Danke an alle Lichtarbeiter

Danke an alle Lichtarbeiter
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra

Welt-Befreiungs-Meditation nach Cobra
Wöchentliche Meditation von Cobra zur visuellen Verstärkung der Ereignisse

anniversary

Liebe Leser,

Mike Quinsey feiert am Mittwoch, den 27. November 2013 seinen 79-ten Geburtstag.

Für jeden, der mitmachen möchte und ihm per mail oder e-card Glückwünsche schicken möchte, kann diese an die folgende e-mail Adresse senden:

michael.quinsey@mypostoffice.co.uk

Vielen Dank,

In Licht und Liebe.


Birthday graphics

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:




I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.